de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Vorteile des Radfahrens für Fitness und Gesundheit

Um in Form und gesund zu sein, ist es notwendig, ein körperlich aktives Leben zu führen, das wissen wir alle. Regelmäßige körperliche Aktivität kann Ihnen helfen, sich vor schweren Krankheiten wie Fettleibigkeit, Herzerkrankungen, Krebs, Diabetes, Arthritis und vielen anderen zu schützen. Unter den Aktivitäten ist es wichtig, das Radfahren hervorzuheben, denn es lohnt sich, die Vorteile des Radfahrens zu kennen, so dass diese Praxis nicht nur als Transportmittel anerkannt wird, sondern auch als eine der besten Möglichkeiten, das Risiko von Radverkehrsproblemen zu verringern. assoziiert mit einer sitzenden Lebensweise.

Da es sich um eine wenig belastende, spaßige und vielseitige Übung handelt, beginnen Sie, das Fahrrad als einen Aktivitätsbegleiter zu betrachten und dann eine kompatible Routine anzunehmen, um Fitness und Gesundheit zu erreichen.

1. Adipositas und Gewichtskontrolle

Radfahren kann eine perfekte Möglichkeit für Sie sein, Ihr Gewicht zu kontrollieren oder zu reduzieren, da Ihre metabolische Rate erhöht werden kann, wodurch Muskeln aufgebaut werden und immer noch Körperfett verbrannt wird. Wenn Sie sich der Gewichtsabnahme widmen, kann Radfahren leicht mit einem gesunden Ernährungsplan kombiniert werden, und somit können Sie durch die Verringerung der verbrauchten Kalorien die Reduzierung der Maßnahmen sicherstellen.

Radfahren ist eine bequeme Art zu trainieren, und Sie können immer noch Ihre Zeit und Intensität optimieren, sich langsam entwickeln, langsam und immer Ihre Grenzen respektieren. Forschung behauptet, dass es möglich ist, etwa 2.000 Kalorien pro Woche beim Radfahren jeden Tag zu verbrennen. Empfohlen ist 1 Stunde, so können Sie einen Durchschnitt von 300 Kalorien beseitigen. Die Forschung kam zu dem Schluss, dass es am Ende eines Jahres möglich ist, etwa fünf Pfund Fett nur durch Treten zu verbrennen.

2. Verhindert Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Schlaganfall, Bluthochdruck und Herzinfarkt können durch Radfahren verhindert werden. Einer der Vorteile des regelmäßigen Radfahrens ist, dass es möglich ist, die Gesundheit der Lungen, des Herzens und besonders der Blutzirkulation zu stimulieren und zu verbessern, wodurch das Risiko dieser Krankheiten und viele andere verringert wird.

Radfahren kann die Muskeln des Herzens stärken, den Herzschlag in Ruhe verringern und sogar die Blutfettwerte senken. Einige Untersuchungen haben gezeigt, dass Fußgänger im Vergleich zu Menschen, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Autos fahren, zwei bis drei Mal weniger von Umweltverschmutzung betroffen sind, dh die Lungenfunktion wird begünstigt.

Mehrere Personen unterzogen sich einer dänischen Studie, und dies wurde für 14 Jahre getan, wo es möglich war, zu identifizieren, dass Menschen im Alter zwischen 20 und 93 Jahren Herzkrankheiten verhindern konnten, indem sie das Radfahren einfach der Routine hinzufügten.

3. Krebs und Radfahren

Bei Krebs haben neuere Forschungen gezeigt, dass Radfahren die Möglichkeit von Darm-, Brust- und Darmkrebs verringern kann.

4. Diabetes und Radfahren

Unter den häufigsten Problemen der öffentlichen Gesundheit ist die Rate der Typ-2-Diabetes, die tendenziell noch mehr zunimmt. Der Mangel an körperlicher Aktivität gilt als einer der Hauptgründe für die Entwicklung dieser Krankheit. Das Pedalieren kann helfen, den Blutzuckerspiegel stabil zu halten, so dass das Risiko, diesen Zustand zu entwickeln, gering ist. Menschen, die mindestens 30 Minuten pro Tag in die Pedale treten, reduzieren angeblich bis zu 40% des Risikos, an Diabetes zu erkranken.

5. Unterstützt die Wiederherstellung von Knochenläsionen und -atritis

Radfahren kann die Kraft, das Gleichgewicht und auch die motorische Koordination verbessern. Durch den Beitrag zur Gelenkgesundheit können Sie Stürze und freie Frakturen verhindern. Dies ist eine ideale Übung für Sie zur Vorbeugung von Osteoarthritis, da sie als wenig belastend gilt und keine hohe Belastung für die Gelenke darstellt. Durch regelmäßiges Radfahren kann Osteoporose vorgebeugt werden, da es sich nicht um eine Lifting-Übung handelt.

6. Gesunder Geist zusammen mit einem gesunden Körper

Psychische Erkrankungen, wie Depressionen, Angstzustände und Stress, können die Folgen reduzieren, ebenso wie andere körperliche Übungen. Radfahren begünstigt den Endorphinspiegel, der die schlechte Laune beendet und somit Ihr Wohlbefinden begünstigt. Die Wahl eines Ortes mit atemberaubender Kulisse für die Pedale kann eine perfekte Gelegenheit sein, den Stress des täglichen Lebens zu brechen und die Seele zu verjüngen.

7. Muskeltonus

Radfahren verbessert schrittweise die Muskelfunktion. Einer der wichtigsten Vorteile des Radfahrens ist die Kräftigung der Beinmuskulatur, eine optimale Beweglichkeit von Hüften und Knien und eine funktionelle Kraft für den ganzheitlichen Kraftaufbau. Sie werden allmählich eine Verbesserung des Muskeltonus der Beine, Oberschenkel, Hinterbeine und Hüften feststellen. Diese Effekte können schneller bemerkt werden, wenn man Bodybuilding mit Radfahren vergleicht.

8. Baue Estamina

Radfahren kann als eine wichtige Aktivität zum Aufbau körperlicher Ausdauer angesehen werden. Leute, die gerne treten, bemerken vielleicht, dass jeder nachfolgende Kurs länger als der vorherige sein kann, besonders wenn sie eine schöne Umgebung oder Umstände haben, die die Aktivität noch angenehmer machen.

9. Verbessert die motorische Koordination

Radfahren ist einfach und verbessert sogar die motorische Koordination. Die Aktivität umfasst den ganzen Körper, also Arme, Beine, Hände, und bevorzugt noch immer den Reflex, wodurch die Reaktionszeit auf einige Widrigkeiten reduziert wird.

10. Keine hohe Investition

Es ist wichtig für Sie zu wissen, dass es nicht notwendig ist, hohe Investitionen zu tätigen, um die Vorteile des Radfahrens zu genießen. Ein traditionelles Fahrrad ohne große Utensilien kann für Anfänger Radfahrer bequem sein, ganz zu schweigen von den öffentlichen Fahrrad-Service, den einige Städte im Land übernommen haben.

Es sei daran erinnert, dass die Gewohnheit des Radfahrens nicht nur zu einem gesünderen Leben beiträgt, sondern auch zur Routine beitragen kann, da sie ein alternatives Transportmittel ist und außerdem zur Erhaltung der Umwelt beiträgt, da sie die Luftverschmutzung verringert. Wenn Sie sich entscheiden, die Vorteile des Radfahrens selbst zu nutzen, können Sie potenzielle Staus vermeiden und Ihr Ziel mit einem höheren Endorphin-Level erreichen.


Ist Karate schlank?  Vorteile, Kalorien und Tipps

Ist Karate schlank? Vorteile, Kalorien und Tipps

Karate ist eine Kampfkunst, die sich auf Bewegungen von oben konzentriert. Mit dieser Übung können Sie einen kleinen Leistungszuwachs feststellen, zusätzlich zur Begünstigung des Gleichgewichts. Es ist eine japanische Kampfkunst, die die Entwicklung von Körperbewegungen in der Funktion von Verteidigung und Gegenangriff bietet. Kar

(Aerobic)

Wie Crossfit zu Hause zu tun ist - Übungen und Tipps

Wie Crossfit zu Hause zu tun ist - Übungen und Tipps

Crossfit ist ein Krafttrainingsprogramm, das von Polizeiakademien, Militäreinheiten, taktischen Einsatzteams, Kampfsport-Champions und professionellen Athleten weltweit eingesetzt wird. Die Übung bietet ein abwechslungsreiches Training für die Praxis, das Elemente von Aerobic-Übungen, Gewichtheben, Gymnastik und Core- Workout umfasst - ein Set von 29 Muskelpaaren, die die Region unterstützen, die das Becken, das Becken und die Lendenwirbelsäule umgibt. Zu d

(Aerobic)