de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Vorteile von Apfelmehl - Wie man macht, wie man verwendet und Rezepte

Die sogenannten funktionellen Mehle, insbesondere solche aus Fruchtschalen, bringen dem menschlichen Körper unzählige Vorteile und Vorteile. Die Schalen einiger Nahrungsmittel haben gesundheitsfördernde Eigenschaften ebenso wie Zellstoff, und eine der effektivsten Möglichkeiten, alle Nährstoffe in der Schale auszunutzen, ist der Verzehr in Form von Mehl. Farbig und sehr nahrhaft, sind sie Quellen von natürlichen Fasern, die hauptsächlich dem guten Funktionieren des Organismus helfen und den Darm regulieren.

Apfelmehl ist eines der am meisten verwendeten und schmackhaftesten aufgrund der Anwesenheit von Nährstoffen und Fasern, so dass es Gesundheit, Haut und sogar helfen kann, Gewicht zu verlieren. Apfelschale hat auch wichtige gesundheitliche Eigenschaften. Das Mehl aus dieser Rinde reduziert Cholesterin und Triglyceride, sowie das Sättigungsgefühl und Hunger. Die Vorteile von Apfelmehl beziehen sich hauptsächlich auf das Vorhandensein von Phytochemikalien, die Cholesterin und Triglyceride reduzieren, zusätzlich zur Erhöhung des Sättigungsgefühls und zur Verringerung des Hungers.

Nährwerte

Der Apfel ist eine wichtige Quelle für Vitamin A, C, E und Kalium. Beachten Sie unten die Nährwerte eines 100 Gramm-Apfels.

Komponenten Menge in 100 g Apfel mit Schale
Energie 57 Kalorien
Proteine 0, 2 g
Fette 0, 5 g
Kohlenhydrate 13, 4 g
Fasern 2, 1 g
Vitamin A 4, 0 mcg
Vitamin E 0, 59 mg
Vitamin C 7, 0 mg
Kalium 139 mg

Vorteile von Apfelmehl im Allgemeinen

Das Apfelmehl ist reich an löslichen und unlöslichen Fasern, die die Bildung einer gesunden Bakterienflora stimulieren und bei der Behandlung von Darmdysbiose helfen. Außerdem bekämpft es die Verstopfung und trägt zur Entgiftung bei, indem es natürlich vorhandene Rückstände im Körper beseitigt. Es hilft auch bei der Verringerung von schlechtem Cholesterin und verringert die Chancen für die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Der Apfel ist auch eine wichtige Quelle für Äpfelsäure, verantwortlich für die Verringerung der Sekretion und den Kampf gegen verschiedene Probleme, die unter anderem Entzündungen im Mund, Rachen und Darm verursachen.

Einige Studien, die vom Journal of Agricultural and Food Chemistry veröffentlicht wurden, haben herausgefunden, dass Apfelbestandteile, die Krebs bekämpfen, in der Schale und nicht in der Pulpa vorhanden sind, so dass der Verbrauch von Apfelmehl wichtig ist. Forscher haben eine hohe Konzentration von Phytochemikalien in Apfelschalen gefunden, die starke antioxidative Eigenschaften haben, die einige Zellen mit Tumoren wie Brust, Leber und Dickdarm bekämpfen können. Äpfel sind auch reich an Flavonoiden und Phenolsäuren, die denen, die aufnehmen, mehr Gesundheit und Wohlbefinden bieten können. Zusammen mit den Fasern und dem Vorhandensein von Vitamin C helfen phenolische Säuren Cholesterin zu reduzieren.

Die Vorteile von Apfelmehl werden jedoch nur bei einem konstanten und täglichen Verzehr absorbiert. Aus diesem Grund kann das Einbringen in die tägliche Ernährung und in verschiedene Rezepte den entscheidenden Unterschied ausmachen. Eine andere Studie in der Zeitschrift Brain, Behavior and Immunity gefunden, dass die löslichen Fasern in Apfel, Hafer und Nüsse zusammen stärken das Abwehrsystem des Körpers und Entzündungen im Zusammenhang mit Adipositas-Erkrankungen stark sind.

Vorteile von Apfelmehl zum Abnehmen

Es wird viel über Apfelmehl gesagt, das für die Gewichtsabnahme von Vorteil ist. Diese Aussage ist auf das Vorhandensein von Fasern zurückzuführen, insbesondere in der Rinde, die ideale Nährstoffe für diejenigen sind, die im Kampf gegen die Schuppen sind. Die Anwesenheit von Pektin, eine lösliche Faser, die im Körper in Gel verwandelt wird, sorgt für Sättigung und weniger Eifer, kalorische Nahrungsmittel anzugreifen, Appetit in Hauptmahlzeiten zu reduzieren. Darüber hinaus helfen die Fasern in die ordnungsgemäße Funktion des Darms und die Beseitigung von Toxinen, beschleunigt den Prozess der Gewichtsabnahme.

Vorteile für den Muskelaufbau

Neben dem Abnehmen besteht Apfelmehl aus Ursolsäure, einer Substanz, die in der Lage ist, den Gehalt an schlechtem Cholesterin und Triglyceriden zu senken. Dieselbe Ursolsäure in Apfelschalen ist auch verantwortlich für die Reduzierung von Fett und Senkung des Blutzuckerspiegels.

Darüber hinaus ist Apfelmehl auch ideal für Sportler, da es Muskeln stärkt. Eine Untersuchung von Ratten zeigte, dass Ursolsäure den Muskelabbau reduzierte und bei diesen Tieren Muskelwachstum verursachte. Zusätzlich zur Stärkung der Muskelmasse hatte die Behandlung andere überraschende positive Effekte, wie die Reduzierung von Körperfett, die Senkung von Glukose und schlechtem Cholesterin im Blut.

Liste der Vorteile von Apfelmehl

  1. Fördert Sättigung;
  2. Beseitigt Giftstoffe;
  3. Verbessert die Darmfunktion;
  4. Reduziert Muskelschwund;
  5. Beugt Übergewicht vor;
  6. Reduziert schlechtes Cholesterin;
  7. Gleicht Zuckerspiegel aus;
  8. Kampf gegen Krebs;
  9. Reduziert Körperfett;
  10. Verringert die Wahrscheinlichkeit von Herzerkrankungen

Wie man selbstgemachtes Apfelmehl herstellt?

Obwohl es auf dem Markt erhältlich ist, ist es auch möglich, das Apfelmehl zu Hause zuzubereiten, wenn es Ihnen lieber ist. Dazu müssen Sie die Früchte zunächst gründlich mit einer Lösung aus Wasser und Natriumhypochlorit reinigen. Dann trennen Sie die Schalen von 6 Äpfeln und nehmen Sie sie in den vorgeheizten Ofen, bis sie trocknen. Von Zeit zu Zeit mit einem Holzlöffel umrühren, damit es nicht brennt. Wenn sie trocken sind, entfernen Sie sie aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen. Schäle die Schalen im Mixer, bis sie Mehl sehen. Dann lagern Sie es einfach in einem Glas und bewahren Sie es an einem trockenen Ort ohne Feuchtigkeit auf.

Wie benutzt man?

Das Mehl kann in Gemüsesalaten, Obstsalaten, Joghurts, Vitaminen, Säften, in der Milch oder als Beilage zu den Gerichten genossen werden. Eine weitere Möglichkeit ist es, Rezepte für Kuchen und Torten mit Functional Food zu bereichern. Das Ideal ist, einen Esslöffel zweimal täglich zu essen. Da Mehl hilft, Hunger zu reduzieren, ist es ideal, vor den Hauptmahlzeiten oder sogar während des Essens zusammen mit dem Essen zu konsumieren.

Rezepte mit Apfelmehl

1. Rezept für Bananen-Shake mit Apfelmehl

Zutaten:

  • 200 ml Gemüse Reis trinken (eiskalt);
  • 1 Banane;
  • 1 Esslöffel Apfelmehl.

Art der Zubereitung:

Schlagen Sie alle Zutaten im Mixer und servieren Sie sofort.

Ausbeute: 1 Portion.

Kalorienwert pro Portion: 150, 60 Kcal.

2. Rezept für Apple Integral Cookie

Zutaten:

  • 1 Tasse Vollkornmehl;
  • 1 Tasse Apfelmehl;
  • 2 Bio-Eier;
  • ½ Tasse Demerara-Zucker;
  • ½ Tasse Rosinen;
  • 4 Esslöffel extra natives Kokosöl;
  • 1 Teelöffel Backpulver.

Herstellungsverfahren

In einer Schüssel Kokosnussöl, Zucker und Ei vermischen. Fügen Sie die Hefe hinzu und mischen Sie gut. Vermische die Mehle und die Rosinen. In einem gefetteten feuerfesten Material, mit Hilfe von zwei Löffeln, formen Sie den Teig in runde Keksformen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 ° C ca. 15 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind.

Ausbeute: 35 Portionen.

Kalorienwert pro Portion: 40 kcal.

3. Rezept für ganzes Apfelbrot

Zutaten:

  • 1 und ½ Tassen warmes Wasser Tee;
  • 1 Tasse Vollkornmehl;
  • 1 Tasse Weizenmehl;
  • ½ Tasse Apfelmehl;
  • 1 organisches Ei;
  • 2 Esslöffel Kokosnussöl;
  • 2 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Teelöffel Meersalz;
  • 1 Teelöffel Demerara Zucker.

Herstellungsverfahren

In einem Behälter Hefe, Salz und Zucker miteinander vermischen. Fügen Sie das Kokosnussöl, das Ei und das Wasser hinzu. Mischen Sie gründlich. Fügen Sie das Mehl hinzu, kneten Sie den Teig bis zur Homogenität. 2 Stunden stehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. Legen Sie es in eine Form für Brot bestreut und bestreut. Ofen auf 180 ° C ca. 1 Stunde vorheizen oder bis er goldbraun ist.

Ausbeute: 15 Portionen.

Kalorienwert pro Portion: 85 kcal.

4. Apple und Hafer Kuchen Rezept

Zutaten:

  • 4 Äpfel in Würfel geschnitten;
  • 4 Bio-Eier;
  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 2 Tassen Hafer Tee;
  • 3 Esslöffel Kokosnussöl;
  • ½ Tasse Vollkornmehl;
  • ½ Tasse Apfelmehl;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Esslöffel Zimtpulver.

Herstellungsverfahren

Schlagen Sie die Eier und den Zucker Demerara bis eine homogene Masse. Fügen Sie das Kokosnussöl hinzu und schlagen Sie weiter. In einem anderen Behälter die gehackten Äpfel und die ganzen Weizen- und Apfelmehle, den Hafer, den Zimt hinzufügen und gut vermischen. In eine Form mit einem Loch in der Mitte gießen, mit Kokosnussöl und Weizenmehl geschmiert. Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen.

Ausbeute: 20 Scheiben.

Kalorienwert pro Portion: 107 kcal.


Wird Olivenöl fett oder dünn?

Wird Olivenöl fett oder dünn?

Wenn das Bauchfett in den Hosenbund gerät, gibt es einen "Cupcake-Top" -Effekt. Ein dröhnender Bauch ist aber nicht nur hässlich. Es kann auch das Risiko von Herzerkrankungen, Schlaganfall, Diabetes und bestimmten Krebsarten erhöhen. Obwohl die Bekämpfung fetthaltiger Fette kontraproduktiv ist, kann eine Mittelmeerdiät voller guter Fette wie Olivenöl und Nüsse das Risiko von Herzerkrankungen senken und Ihnen helfen, sich vom Bauch abzuwenden. Oliven

(Nahrung für Diät)

8 Vorteile von Natto für Gesundheit und Haut

8 Vorteile von Natto für Gesundheit und Haut

Natto ist ein Grundnahrungsmittel, das in Japan seit mehr als einem Jahrhundert verwendet wird. Es ist eine fermentierte Sojaschale reich an Protein und wenig Kalorien. Natto enthält mehrere Enzyme und Nährstoffe, aber seine größten Vorteile für Gesundheit und Haut sind mit dem Fermentationsprozess verbunden. Die

(Nahrung für Diät)