de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Lebensmittel reich an Antioxidantien

Ein Antioxidans ist eine Substanz, die die Oxidation anderer Moleküle in unserem Körper hemmt und unsere Zellen vor der Wirkung freier Radikale schützt. Oxidationsreaktionen erzeugen freie Radikale, die Kettenreaktionen erleichtern. Wenn diese Kettenreaktionen in den Zellen des menschlichen Körpers auftreten, zerstören oder schädigen sie diese, was manchmal zu Krebs und Herzproblemen führt. Antioxidantien helfen uns dabei, diese freien Radikale aus unserem Körper zu entfernen und sind somit essentiell für die Gesundheit.

Eine Vielzahl von Lebensmitteln enthalten Antioxidantien in unterschiedlichen Mengen. Nahrungsmittel, die reich an Antioxidantien sind, werden zwanglos Superfoods genannt . Es ist wichtig, sie in unsere tägliche Ernährung aufzunehmen.

Das Folgende ist eine Liste von Lebensmitteln reich an Antioxidantien.

10. Kartoffel

Ja, dieses omnipräsente Gemüse ist eines der großen Nahrungsmittel, die reich an Antioxidantien sind, und so eine regelmäßige Quelle für die meisten von uns. Carotinoide und Flavonoide, zwei wichtige Antioxidantien, sind in Kartoffeln enthalten.

Die Russet Potato ist die beste Wahl unter allen Sorten in Bezug auf die Menge an Antioxidantien. Eine gekochte rostbraune Kartoffel enthält etwa 4649 antioxidative Einheiten. Die Menge nimmt jedoch beim Kochen signifikant ab. Für alle, die an einer guten Form interessiert sind, zögern Sie nicht, Kartoffeln in Ihre nächste Mahlzeit aufzunehmen; Sie wird dir von innen heraus eine gute Form geben!

9. Knoblauch

Vielleicht ist es der bekannteste Artikel im Lebensmittelkorb mit medizinischem Wert. Manche Leute lieben den Geschmack von Knoblauch, andere nicht. Die Vorteile bestehen noch. Eine der neueren Erkenntnisse ist, dass Knoblauch die Menge an Antioxidantien im menschlichen Körper erhöht und zudem viele antioxidative Eigenschaften hat.

Viele Knoblauchzubereitungen sind dafür bekannt, Antioxidantien zu haben, insbesondere den gereiften Knoblauchextrakt. Das Vorhandensein einer anderen Verbindung in Knoblauch, homogenisiertem rohen Knoblauch, verursacht jedoch in hohen Dosen Nebenwirkungen und verursacht Schäden an Herz und Nieren.

Daher ist es wichtig, dass der Knoblauch in der richtigen Menge konsumiert wird. Einige Forscher ignorieren jedoch Behauptungen, dass Knoblauch negative Auswirkungen hat und betrachten es als ein wunderbares Essen.

8. Rotwein

Rotwein ist ein weiterer Artikel mit antioxidantienreichen Lebensmitteln. Rotwein enthält Flavonoide, Phenole, Resveratrol und Tannine, die antioxidative und gerinnungshemmende Eigenschaften haben und HDL-Cholesterin erhöhen. Resveratrol ist besonders gesund für das Herz, indem es das Niveau des guten Cholesterins erhöht und Schäden an den Arterien kontrolliert. Es hilft auch, Entzündungen vorzubeugen. Wein sollte jedoch in Maßen genossen werden, da sonst die schädlichen Wirkungen von Alkohol die Vorteile überwiegen könnten.

7. Bittere Schokolade

Dies ist sicherlich eine gute Nachricht für alle Schokoladenliebhaber da draußen; Genießen Sie Ihre Lieblingsbitterschokolade und bleiben Sie gleichzeitig gesund. Was könnte besser sein? Die Forschung hat bewiesen, dass Bitterschokolade mehr Antioxidantien und mehr Flavonoide als Früchte hat. Zu diesen Flavonoiden gehören Procyanidine, Epicatechine und Catechine, von denen bekannt ist, dass sie das Risiko von Herzerkrankungen, Lungenkrebs, Prostatakrebs, Asthma und Typ-2-Diabetes senken, die LDL-Oxidation signifikant reduzieren und den Alterungsprozess verhindern.

Diese Eigenschaften werden jedoch nicht in weißer Schokolade und Milch gefunden. Es ist bekannt, dass Milch die Wirksamkeit antioxidativer Eigenschaften verringert. Also gehen Sie weiter und genießen Sie die bittere Schokolade!

6. Früchte

Es war nicht ohne Grund, dass deine Mutter dich Obst essen ließ, als du jünger warst. Früchte sind sicherlich die größte Antioxidans reiche Lebensmittel wegen ihrer gesundheitlichen Vorteile. Der Apfel, das klischeehafte, gesunde Nahrungsmittel, ist sehr wirksam bei der Verlangsamung des Alterungsprozesses und der Gesunderhaltung der Zellen durch die große Menge an Antioxidantien, die darin enthalten sind.

Dunkel geschälte Trauben sind reich an Flavonoiden und Polyphenolen, was sie zu großartigen Nahrungsmitteln macht, die reich an Antioxidantien sind. Studien, die an der Universität von Florida durchgeführt wurden, haben gezeigt, dass der Verzehr von Granatapfelextrakt die Menge an Antioxidantien im Blut um mindestens 35% erhöht. Im Falle des Granatapfels gilt der Saft als eine gesündere Option als das Essen der Früchte.

5. Sojabohnen

Soja und seine Produkte werden als sehr vorteilhaft nicht nur für das Protein und die Faser, die sie enthalten, sondern auch für seine antioxidativen Eigenschaften betrachtet. Sie enthalten Isoflavone in großer Menge, die helfen, die freien Radikale in unserem Körper zu neutralisieren, die sonst Entzündungen und Herzprobleme verursachen können.

Forscher haben gezeigt, dass Asiaten, die große Mengen an Soja in verschiedenen Formen konsumieren, im Vergleich zu Westlern seltener Herzinfarkte und Herz-Kreislauf-Probleme haben. Sie arbeiten im Grunde, indem sie das Niveau von HDL (gutes Cholesterin) erhöhen und das Niveau von LDL (schlechtes Cholesterin) senken. Eine regelmäßige Soja-Diät verringert signifikant die Chancen von Herzproblemen.

4. Rote Bohnen

Rote Bohnen sind ein weiteres super gesundes Essen mit vielen Vorteilen. Obwohl alle Bohnenarten reich an Antioxidantien sind, sind rote Bohnen besonders für ihre antioxidativen Eigenschaften bekannt. Es enthält mehr Antioxidantien als jedes andere Nahrungsmittel - eine halbe Tasse rote Bohnen hat 13727 Antioxidantien.

Die Flavonoide in roten Bohnen sind am besten gegen Herzkrankheiten und Krebszellenwachstum. Es ist auch eine Quelle reich an Ballaststoffen und sollte regelmäßig konsumiert werden. Wenn Sie das nächste Mal essen, legen Sie eine gute Portion rote Bohnen auf Ihren Teller.

3. Grüner Tee

Tee ist vielleicht das meist konsumierte Getränk der Welt, nur hinter Wasser. Tee hat neben Geschmack und Würze viele Vorteile. Sowohl grüner als auch schwarzer Tee sind reich an Antioxidantien, obwohl grüner Tee mehr Antioxidantien enthält, da er nicht fermentiert wird.

Grüner Tee bekämpft und verhindert viele Formen von Krebs, Arteriosklerose, Diabetes, Darmerkrankungen und Lebererkrankungen. Die Eigenschaften von Grüntee sind hauptsächlich auf die Polyphenole zurückzuführen, und die Tatsache, dass China und Japan, die Länder, die weltweit den meisten Tee trinken, nicht vielen Krebsarten ausgesetzt sind und weniger Herzprobleme haben, belegt diese Tatsache.

2. Tomate

Tomaten enthalten viele Antioxidantien. Es enthält Vitamin A, Vitamin C und das stärkste Antioxidans Lycopin. Menschen, die Lycopen-reiche Tomaten regelmäßig konsumieren, haben eine um 30 Prozent geringere Wahrscheinlichkeit, Herzprobleme zu entwickeln und haben auch weniger Chancen auf Prostatakrebs. Dieses Lycopin wird am besten vom Körper absorbiert, wenn es gekocht wird.

So sind Ketchup, Suppen und Saucen besser für die Gesundheit als rohe Tomaten. Obwohl alle Tomatensorten reich an Antioxidantien sind, sind Orangen-Tomaten besonders reich an Antioxidantien, die unser Körper leichter aufnehmen kann.

1. Rote Früchte

Rote Früchte sind nicht nur lecker, sondern auch reich an Antioxidantien. Die wichtigsten Antioxidantien in roten Früchten sind Vitamin C, Quercetin und Anthocyan, essentiell für die Gesundheit. In der Tat haben Studien gezeigt, dass nur eine Tasse rote Früchte alle Antioxidantien, die wir an einem Tag benötigen, bietet.

Heidelbeere, Cranberry, Brombeere, Erdbeere, Himbeere - alle enthalten große Mengen. Unkultivierte wilde Blaubeere enthält jedoch die höchste Menge an essentiellen Antioxidantien (13427 Antioxidantien) und sollte am meisten konsumiert werden. Sie sind reich an Ballaststoffen und kalorienarm und können als perfekter Snack zwischen den Mahlzeiten dienen. Fügen Sie Ihrem Frühstück einige rote Beeren hinzu und profitieren Sie davon.

Zusätzlich zu den oben genannten gibt es viele andere Lebensmittel reich an Antioxidantien. Aprikose, Karotte, Kürbis, grüner Pfeffer, Grünkohl, Mango, Sellerie, Nektarine, Pfirsich, Brokkoli, Spinat und Papaya sind nur einige Beispiele. Versuchen Sie, sie in Ihre Ernährung aufzunehmen, um Ihre Immunität zu verbessern und Infektionen zu bekämpfen.


Wie man Salsa verwendet, um Gewicht zu verlieren

Wie man Salsa verwendet, um Gewicht zu verlieren

Salsa ist eine sehr beliebte Zutat in der brasilianischen Küche. Aufgrund seines einzigartigen Geschmacks und Aromas wird es häufig zur Zubereitung von Saucen und Gewürzen verwendet, aber nur wenige kennen die Wirkung von Salsa, um Gewicht zu verlieren. Lassen Sie uns alle diese Vorteile im Zusammenhang mit Gewichtsverlust unten zeigen. S

(Nahrung für Diät)

16 reiche Lebensmittel in Fructose

16 reiche Lebensmittel in Fructose

Bekannt als der Zucker, der auf natürliche Weise aus Früchten, Gemüse und Honig gewonnen wird, und als die Substanz, die den süßesten Geschmack dieser Nahrungsmittel hervorbringt, kann Fructose auch als Süßungsmittel in industrialisierten Nahrungsmitteln und Getränken in seiner kristallinen Version gefunden werden wird durch die Verarbeitung von Mais oder Zucker gewonnen. Im Geg

(Nahrung für Diät)