de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Weizengras: Was es ist, Vorteile und wie man es nimmt

Es gibt verschiedene Einstellungen, die das beste Verhalten unseres Körpers unterstützen. Maßnahmen zu reduzieren und gesund zu bleiben sind keine leichte Aufgabe, aber es gibt zahlreiche Behauptungen, dass Weizengras (Wheatgrass) sehr effektiv für Gesundheit und Gewichtsverlust sein kann.

Die Blätter sind nicht so attraktiv, um zu verschlingen, aber die Vorteile, die darauf hingewiesen werden, sind überzeugend genug für die Aufnahme der Blätter in unserer Ernährung. Von nun an werden Sie in der Lage sein, die Eigenschaften zu kennen, die in dieser unattraktiven Pflanze versteckt sind. Sie werden verstehen, was es ist, wie Sie es am besten genießen und wie Sie es mit Ihren Mahlzeiten einnehmen können. Nach dem Wissen können Sie beurteilen, ob es sich lohnt integrieren Sie es in Ihre Diät oder nicht.

Was ist das?

Weizengras ist nichts anderes als ein neues Gramm Weizenpflanze. Es wird an Orten angebaut, wo das Klima gemäßigt ist, wie in den Vereinigten Staaten und Europa, und kann in Innenräumen und in größeren Gärten und Standorten gehalten werden. Pflanzenanbau kann leicht mit den Weizensamen in Wasser erfolgen, dann empfiehlt es sich, die Blätter zu ernten.

Was Sie nicht wissen, ist, dass Weizengras reich an verschiedenen Nährstoffen für Ihre Gesundheit ist. Wheatgrass kann Vitamine des Vitamins A, C, E, G, K und B-komplizieren, wie B-12, zusätzlich zur Verfügung stellen von Mineralien wie Eisen, Magnesium, Selen und Kalzium. Weizengras kann auch 17 Aminosäuren und eine signifikante Menge an Protein beitragen.

Ihre Vorteile

Weizengras kann Müdigkeit und Müdigkeit reduzieren. Es kann als Energiequelle verwendet werden.

Es wird festgestellt, dass die Kraft von Weizengras mit dem Chlorophyll in den Blättern verbunden ist. Chlorophyll kann sich wie Hämoglobin verhalten und trägt somit zur Erhöhung des Sauerstoffgehalts im ganzen Körper bei; Aber tatsächlich können alle grünen Nahrungsmittel, die Sie konsumieren, zu diesem Anstieg beitragen.

Studien im Jahr 2002 zeigten, dass die Verwendung von Weizengras zur Verringerung der Auswirkungen der Symptome der Colitis ulcerosa beitragen kann, die eine Entzündung des Dickdarms ist.

Die Untersuchung wurde an 60 Frauen mit Brustkrebs durchgeführt, die Ergebnisse waren zufriedenstellend und es wurde festgestellt, dass der Verzehr von Weizengras die Intensität der Symptome, die aus dem Chemotherapieprozess resultieren, reduzieren kann. Es gibt keine Hinweise auf eine Verringerung der Tumorproportionen, aber Blätter können Beschwerden reduzieren, ohne die Effizienz der Behandlung zu beeinträchtigen.

Der beste erwiesene Vorteil ist die Unterstützung des Verdauungssystems, die abdominale Beschwerden reduziert und zu einer besseren Verdauung und Absorption der Nahrungsnährstoffe führt.

Weizengras wird häufig für Hautbehandlungen wie Verbrennungen, Insektenstiche und Infektionen verwendet.

Das in den Blättern enthaltene Chlorophyll kann zur Reinigung der Leber, zur Behandlung von Erkältungen und Husten, zur Neutralisierung von Giftstoffen im Körper, zum Ausgleich des Blutzuckerspiegels und möglicherweise auch zur antiseptischen Wirkung verwendet werden.

Weizengras kann immer noch eine Entgiftung ähnlich oder besser als Karottensaft bieten. Dieser Nutzen kann jenen Leuten helfen, die Gewicht verlieren und die Unterleibsbeschwerden verringern möchten, die durch schlechte Verdauung verursacht werden.

Weizengras ist glutenfrei, kann den Blutdruck senken, ständige Verstopfung reduzieren, Schuppen beseitigen, Augenreizungen reduzieren, die Auswirkungen von Arthritis reduzieren und sogar bei der Heilung oder Entgiftung der Darmwände helfen.

Die Blätter können die Hormone wiederherstellen, die bei der Fruchtbarkeit helfen können. Diese Anwendung ist bei Tieren sehr verbreitet, daher gibt es noch einige Studien, die diese Effizienz belegen.

Der Verbrauch von Weizengras kann dazu beitragen, an Stärke und Ausdauer zu gewinnen, was zu einer besseren Leistung beim Training führen kann und somit eine bessere Kalorienverbrennung gewährleistet.

Wie man nimmt?

Die Blätter werden kaum zerquetscht, also zerquetschen Leute zuerst die Blätter und drücken sie dann aus. Die häufigste Verwendung von Weizengras ist in Versionen von Kapseln oder Tabletten aus getrockneten Blättern. Es gibt mehrere Leute, die glauben, dass Kochen die Eigenschaften in den Blättern von Weizengras beeinträchtigen kann, und deshalb lieber die rohen Blätter verbrauchen.

Wie pflanzt man?

Weizengras zeichnet sich dadurch aus, dass man, wenn man weiß, wie man am besten anbaut, die Aufnahme der im Boden enthaltenen Mineralien optimiert. Wenn Weizengras auf organischen Boden gepflanzt wird, kann es bis zu 92 der im Boden enthaltenen 115 Mineralien aufnehmen.

Es ist wichtig, dass Sie die Samen in Naturkostläden bekommen und Informationen finden, dass sie nicht behandelt wurden.

Sie sollten die Samen messen und spülen, dann verteilen Sie eine ideale Menge, um eine Schicht auf einem Tablett zu bilden. Es wird empfohlen, die Samen in kaltem Wasser zu waschen und zu spülen. Bald danach ist es das Ideal, die Reinigung mit Hilfe eines Siebs oder Abtropfgestells mit kleinen Löchern durchzuführen.

Die Sprossen erscheinen direkt nach dem Einweichen. Sie sollten eine Menge Wasser pro Triple Samen hinzufügen. Verwenden Sie Plastikfolie oder einen Deckel, lassen Sie es mindestens 10 Stunden ruhen. Es wird empfohlen, das Wasser abzulassen und es durch die gleiche Menge zu ersetzen, aber noch kälter. Es sollte für weitere 10 Stunden in Ruhe gehalten werden.

Sie müssen den Vorgang noch einmal wiederholen. Am Ende dieses Prozesses werden die Samen zum Anpflanzen geeignet sein, aber es ist wichtig, dass Sie sie zum letzten Mal abtropfen lassen und sie bis zur Kultivierung in Ruhe halten.

Nebenwirkungen

Im Prinzip wird gesagt, dass die Aufnahme von Weizengras sicher ist, aber es gibt Vorbehalte. Die Folgen einer unregelmäßigen Anwendung können leichte bis schwerere Reaktionen sein. Missbrauch kann zu Kopfschmerzen, Übelkeit, allergischen Reaktionen mit geschwollenem Hals und Nesselsucht führen.

Es ist wichtig, dass Sie auf hygienische Bedingungen achten, wenn Sie die Blätter auf natürliche Weise verzehren, da es Infektionen und Kontaminationen von Bodenbakterien geben kann.

Kontraindikationen

Es gibt keine Beschwerden über den Verzehr von kleinen Mengen Weizengras, aber es ist wichtig, dass die Aufnahme der Blätter in einigen besonderen Fällen vermieden wird. Schwangere Frauen, stillende Frauen, Kinder und sogar einige ältere Menschen sollten eine medizinische Untersuchung in Anspruch nehmen, um sich der Auswirkungen und möglichen Reaktionen auf ihren Körper bewusst zu werden und immer versuchen, den Verzehr zu vermeiden.

Diät

Wheatgrass kann von der Gewichtsabnahme profitieren, aber es ist wichtig, dass Sie erkennen, dass die sicherste Weise, Gewicht zu verlieren und Gewicht zu verlieren, eine ausgewogene, nährstoffreiche Diät ist, die von brennenden Kalorien profitieren kann. Finden Sie eine Diät, die zu Ihrem Zweck passt und widmen Sie sich, um den Körper zu erobern, den Sie wünschen.

Körperliche Übungen

Wheatgrass trägt zu einer besseren Verdauung bei, aber Sie können mit körperlicher Bewegung abnehmen. Gesunde Gewohnheiten sind nicht nur auf das Essen beschränkt, daher ist es sehr wichtig, dass Sie die Gewohnheiten des Sessentums ausüben und vor allem aufgeben und so grundlegende Entscheidungen treffen, die zur bestmöglichen Balance Ihres Körpers beitragen können.

Laufen, joggen, können Sie den Komfort der Lifte auch über Treppenstufen und durch kleine Strecken, die normalerweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt werden, erreichen. Sie können eine wunderschöne Landschaft genießen und Ihre Wanderungen noch gesünder machen.

Preise

Preise können variieren, aber es gibt Angebote von $ 3, 90 pro Beutel mit 500 Gramm Samen.

Wo finde ich es?

Sie können Weizengrassamen in Naturkostläden und sogar in Supermärkten finden. Einige Geschäfte, die Gartenprodukte anbieten, bieten nicht nur Weizengrassamen, sondern auch verschiedene andere, die für Sie eine differenzierte und bessere Lebensqualität bieten.


Ist BSN Isoburn gut?  Wie es funktioniert, Berichte, Nebenwirkungen und wie man es nimmt

Ist BSN Isoburn gut? Wie es funktioniert, Berichte, Nebenwirkungen und wie man es nimmt

Um auf dem Markt aufzufallen, setzte das Sporternährungsunternehmen BSN auf eine differenzierte Ergänzung: Isoburn. Das Supplement ist reich an 100% isoliertem Molkenprotein, gemischt mit einer Reihe von Verbindungen, die helfen, die Beschleunigung des Stoffwechsels zu stimulieren, für mehr Fettverbrennung und Gewichtsverlust. D

(Gewichtsverlust)

17 Vorteile von Pollen - für was es dient und Eigenschaften

17 Vorteile von Pollen - für was es dient und Eigenschaften

Wenn wir von Pollen hören, werden wir sofort auf Blumen hingewiesen, aber die Vorteile von Pollen gehen weit darüber hinaus. Heute wissen wir, dass sie sich auf alternative Behandlungen für einige Pathologien erstrecken. Pollen ist in den Blüten vorhanden, und wenn sie von einer Blume zur anderen transportiert werden, wird es eine Bestäubung geben, die eine Befruchtung und später die Bildung einer Frucht ermöglicht. Die h

(Gewichtsverlust)