de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Boxensaft macht es falsch? Werde fett

Es ist unbestritten, dass industrialisierte Produkte wie Box-Saft das Leben für die Menschen erleichtern. Schließlich nehmen wir das Produkt einfach in den Kühlschrank und verbrauchen es - wir müssen nicht die Arbeit machen, den Saft zu machen oder Zeit damit zu verbringen, das Getränk zuzubereiten.

Und die Popularität von Kanister Saft ist nicht klein. Daten des Brasilianischen Verbands für alkoholfreie Getränke und alkoholfreie Getränke (Abir) zeigen, dass die Produktion von Säften und Nektaren von Kanistern nur in unserem Land um 10% pro Jahr wächst.

Auf der anderen Seite ist es auch eine Tatsache, dass die sogenannten industrialisierten nicht einen sehr guten Ruf bezüglich der Gesundheit unseres Organismus haben, nicht wahr? Wer hat noch nie einen Rat gehört oder gelesen, der diese Produkte beiseite lässt und sich auf eine natürlichere und biologischere Ernährung konzentriert?

Tut Box Saft weh?

Werfen wir einen genaueren Blick auf den Kastensaft und versuchen Sie zu verstehen, ob und wie er die Gesundheit unseres Körpers schädigt.

Viele Experten behaupten, dass Kanistersäfte nicht regelmäßig konsumiert werden sollten. Ihre Aufnahme sollte von Zeit zu Zeit erfolgen, da diese Art von Produkt mit hohen Mengen an Zucker, chemischen Zusätzen, Konservierungsstoffen, Farbstoffen und Aromen beladen ist.

Kanistersaft ist schlecht, denn die in diesen Produkten enthaltenen Stoffe können Allergien auslösen und auch Nieren und Leber überlasten, die mehr am Stoffwechsel und der Ausscheidung dieser Komponenten arbeiten müssen.

Wird der Kastensaft fett?

Wenn es mit Zucker beladen kommt, macht es auch Kanister Saft schlecht für die Gewichtszunahme. Dies liegt daran, dass ein übermäßiger Verzehr des Inhaltsstoffs mit einer Gewichtszunahme verbunden ist.

Wenn zu viel Zucker im Körper ist, hat die Leber, das Organ, das die Substanz speichert, ihre Kapazität überschritten. Damit wird der zusätzliche Zucker zu Fettsäuren, die in den Blutkreislauf gelangen.

Von der Blutbahn wandern diese Verbindungen zu anderen Teilen des Körpers und werden als Fett in Regionen wie Bauch, Brüste, Hüften und Hintern gespeichert.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat festgestellt, dass der Verzehr von Zucker 10% der täglich aufgenommenen Gesamtkalorienmenge nicht überschreiten darf.

Für eine Person, die 2.000 Kalorien täglich verbraucht, entspricht dies 50 Gramm Zucker, was ¼ Tasse oder fünf Esslöffel der Zutat entspricht.

Andere Zuckerprobleme

Es ist nicht nur in Bezug auf die Erhöhung des Gewichts, dass der Saft des Kanisters schlecht tut, wenn er eine hohe Menge an Zucker präsentiert. Übertriebene Aufnahme der Zutat verursacht auch andere gesundheitliche Probleme.

Überschüssiger Inhaltsstoff kann die Leber überladen und schädigen, den Harnsäurespiegel erhöhen (zu viel Harnsäure ist ein Risikofaktor für Herz- und Nierenerkrankungen) und ein metabolisches Syndrom verursachen, das Symptome wie Bluthochdruck, Zucker, erhöhte Triglyzeridraten, Senkung des guten Cholesterins (HDL) und Erhöhung des schlechten Cholesterins (LDL).

Es lohnt sich also, den Zuckergehalt in der Saftbox und alle anderen Produkte, die Sie kaufen, zu überprüfen, um sicherzustellen, dass der Zuckerkonsum nicht überbeansprucht wird und dass Sie sich dem Risiko aussetzen, an diesen Problemen zu leiden.

Idec Forschung zeigte, dass einige Box Saft geringe Mengen an Obst hatte

Erschwerend kommt hinzu, dass das brasilianische Institut für Verbraucherschutz (Idec) durch eine Umfrage herausgefunden hat, dass einige Nektare, die in Kartons verkauft werden, nicht die Menge an Obst oder Fruchtfleisch aufweisen, die gesetzlich vorgeschrieben ist.

Laut der eigenen Website von Idec wurden 31 Produkte verschiedener Marken mit sieben Marken (Activia, Camp, Dafruta, Del Valle, Fruthos, Maguary und Sufresh) in Laboratorien getestet. Von diesen 31 wurden 10 Produkte hinsichtlich des Frucht- oder Fruchtfleischgehaltes zugelassen, den sie enthalten sollten.

Während Maguary drei Produkte auf der Liste der Verdammten hatte, hatten Camp Dafruta, Fruthos und Sufresh jeweils zwei gescheitert, und Activia und Del Valle ließen jeweils einen ihrer Nektare ablehnen.

Idec berichtete, dass der erforderliche Fruchtanteil in diesen Produkten zwischen 20% und 40% liegt, je nach Geschmack. Die Ernährungsberaterin des Organismus, Ana Paula Bortoletto, warnte auch davor, dass die Menschen den in Kisten verkauften Nektar mit einem Saft verwechseln.

Laut Bortoletto entsteht die Verwirrung, weil die Nektare in Paketen verkauft werden, mit denen sie Bilder von Früchten in Prominenz präsentieren / anzeigen. Idec erklärte auch, dass, um als Saft betrachtet zu werden, das Produkt fast ausschließlich aus Früchten bestehen muss, obwohl es in einigen Fällen Wasser haben sollte.

Der Nektar kann nur einen Teil der Früchte bringen und trägt auch Farbstoffe, chemische Zusätze, Farbstoffe und Antioxidantien. Die Informationen stammen aus der Februar-Ausgabe 2014 von Revista do Idec.

Auf der anderen Seite bestreitet Abir die Ergebnisse des von Idec durchgeführten Experiments und behauptet, dass die von dem mit der Forschung beauftragten Labor verwendete Methode von den zuständigen Organen des Landes nicht anerkannt oder genehmigt worden sei.

Die Verpackung beobachten

Es ist ratsam, die Reihenfolge der Inhaltsstoffe auf dem Etikett genau zu betrachten. Sie erklärte, dass, wenn der Zucker zuerst erscheint, sogar vor der Frucht, es bedeutet, dass der in Frage stehende Saft in der Dose einen höheren Zuckergehalt als die Frucht hat.

Darüber hinaus warnte der Spezialist, dass je mehr Zutaten in der Verpackung enthalten sind, desto mehr chemische Zusätze müssen standardisiert und konserviert werden.


10 Vorteile von Moscow Nut - für was es dient und Eigenschaften

10 Vorteile von Moscow Nut - für was es dient und Eigenschaften

Die Muskatnuss wird in der ganzen Welt als Zutat verwendet und wird in warmen Gerichten, Saucen und Salaten verwendet. Aber Sie sparen, wofür diese Würze ist? Dieses bemerkenswerte Gewürz- und Geschmacksgewürz ist auch für seine medizinischen Eigenschaften bekannt und wird auch in Mundhygieneprodukten gefunden, dermatologisch, in Homöopathien verwendet und kann verschiedene Gesundheitsprobleme lösen. Diese

(Nahrung für Diät)

Kalorien aus Bohnen - Arten, Portionen und Tipps

Kalorien aus Bohnen - Arten, Portionen und Tipps

Ein untrennbarer Begleiter von Reis, Bohnen sind eines der am meisten verzehrten Nahrungsmittel von Brasilianern, die ohne die berühmte Hülsenfrucht nicht lange bleiben. Weiß, Fradinho, Carioca, Preto, unzählige Arten von Bohnen, die Teil unserer Tageskarte sein können und als ausgezeichnete Quelle für Protein, Vitamine und Mineralstoffe dienen. In d

(Nahrung für Diät)