de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Was in der Nacht essen, um nicht fett zu werden?

Es gibt viele Diätpläne, die sich auf Nahrung zu einer bestimmten Tageszeit konzentrieren, wie zum Beispiel das Essen bestimmter Arten von Nahrung in der Nacht, um nicht fett zu werden. Diäten dieser Art versuchen oft, dich daran zu hindern, ungesunde, kalorienreiche Speisen direkt nach dem Abendessen zu essen.

Viele Menschen werden nachts abgelenkt, indem sie etwas im Fernsehen sehen oder sich entspannen und am Ende ungesunde Lebensmittel essen, um die Zeit zu vertreiben oder leichten Hunger vor dem Schlafengehen zu fühlen. So können Menschen, die am Abend essen gehen mit niedrigem (oder Null) Nährwert am Abend von einigen Tipps, die unten angegeben werden, was in der Nacht zu essen, um nicht fett werden.

Was in der Nacht zu essen, um nicht fett zu werden

Viele Menschen, vor allem diejenigen, die nicht schlafen können, ohne sich während der Nacht oder ohne eine Zwischenmahlzeit beiseite zu legen, fragen sich ständig, welche Nahrungsmittel sie nachts nicht fett aufnehmen.

Um dies zu klären, werden wir uns mit einigen wichtigen Themen beschäftigen, die wir über Essgewohnheiten und Essstörungen in der Nacht behandeln werden.

Spätes Abendessen macht dich nicht dick

Im Gegensatz zu dem, was viele Leute denken, lenkt spätes Abendessen nicht von Ihrem Gewichtsverlust ab. Menschen essen zu verschiedenen Zeiten während des Tages, abhängig von den Arbeitszeiten, Hunger, Trainingsstunden und so weiter.

Wenn Sie Ihre Kalorienbilanz während des Tages gut teilen, können Sie etwas später zu Abend essen als die meisten Menschen. Das Problem ist im Übermaß. Wenn Sie spät speisen und die Kalorien übertreiben, können Sie wahrscheinlich an Gewicht zunehmen.

Um Gewichtszunahme zu vermeiden, ist es am besten, moderate Portionen magerer Proteine, Gemüse und Vollkornprodukte zum Abendessen zu sich zu nehmen und zu vermeiden, zu viel Zucker, raffiniertes Getreide und Nahrungsmittel zu verwenden, die gesättigte Fette enthalten.

Andere Ideen, was man nachts essen kann, um nicht fett zu werden, sind gegrilltes Filet, gedünsteter Spargel, brauner Reis, gegrillter Lachs und grüne Salate. Die Hauptsache ist eine ausgewogene Mahlzeit und die Kalorien, die Ihren körperlichen Bedürfnissen entsprechen.

Ein letzter Tipp ist nicht, eine feste Zeit für das Abendessen festzulegen. Das liegt daran, dass unser tägliches Leben unvorhergesehenen Umständen unterliegt. Es kann sein, dass Sie eines Tages zu spät von der Arbeit kommen, zu einer Veranstaltung gehen oder im Stau stecken bleiben. Und eine lange Zeit ohne Essen zu bleiben ist schädlich, da es Ihren Hunger stark erhöhen kann, was dazu führen wird, dass Sie die nächste Mahlzeit übertreiben.

Also, wenn Sie feststellen, dass Ihr Abendessen zu spät ist, versuchen Sie einen einfachen Snack zu machen, damit Sie nicht zu hungrig werden und die Essenszeit verschieben, indem Sie die Kalorien der Platte nötigenfalls absenken.

Morgen Snacks

Ein ernstes Problem besteht darin, dass Menschen nachts den Kühlschrank stürmen. Obwohl es eine gesunde Mahlzeit gibt, gibt es Leute, die die Angewohnheit haben, Snacks vor dem Schlafengehen oder sogar im Morgengrauen zu machen. Das Problem ist, dass diese Snacks im Allgemeinen fettige und wenig nahrhafte Lebensmittel wie Snacks, Eiscreme, Süßigkeiten usw. enthalten.

Auf diese Weise müssen Sie einschätzen, ob dies eine Gewohnheit ist oder ob Sie in diesen Zeiten wirklich hungrig sind. Wenn Sie wirklich hungrig sind, versuchen Sie, diese Snacks gegen gesündere Dinge wie Rosinen, Karotten oder einen Naturjoghurt einzutauschen.

Wenn diese Snacks am Abend nur eine Gewohnheit sind, versuchen Sie eine Aktivität zu finden, die sich um Ihre Hände kümmert, wie zum Beispiel Stricken, Basteln oder sogar leichte Übungen wie Yoga.

Nacht Essstörung

Etwa 1 bis 2% der Weltbevölkerung hat eine zwanghafte Essstörung während des Schlafes. Es gibt immer noch Forschung, um die Ursache für diese Art von Störung zu verstehen, aber die Forscher glauben, dass es mit Sucht und Depression zu tun hat.

Die Snack-Bar im Morgengrauen kann eine Beziehung mit Fettleibigkeit haben. Viele Menschen, die nachts essen, wie bereits erwähnt, suchen nach kalorienreicheren und nährstoffärmeren Lebensmitteln, die beispielsweise als "tröstlich" für Menschen mit Sucht oder Depressionen gelten.

Schläfrig zu sein, wenn es um die Suche nach Nahrung geht, macht es schwerer, eine gute Wahl zu treffen. Auf diese Weise sollte das Verhalten mit Hilfe eines Arztes und eines Ernährungsberaters korrigiert werden. In einigen Fällen kann sogar psychologische Hilfe hilfreich sein, um andere Gewohnheiten zu finden, die das Problem des Einzelnen eher lindern als Nahrung.

Eine Strategie, die sehr nützlich sein kann, ist, in Ihrem Kühlschrank nahrhaftere Lebensmittel wie frisches Obst, geschnittenes Gemüse, Vollkorncracker und fettarmen Käse zu lassen.

Nachtarbeit

Wenn Sie zum Beispiel in einer Schichtfirma arbeiten und Ihre in der Morgendämmerung ist, kann das Essen in der Nacht eine große Herausforderung sein. Denn Essen ist oft ein Weg, wach zu bleiben, und dort lebt die Gefahr. Es kann sein, dass du nachts Snacks herstellst, nur um wach zu bleiben, und du bist nicht wirklich hungrig. Auch wenn Sie im Morgengrauen gegen die natürliche biologische Uhr wachen, können Sie Hungergefühle erleben, die nicht gut reguliert sind.

Es ist nicht verwunderlich, dass bei diesen Arbeitern häufig Stoffwechselstörungen und Herzerkrankungen diagnostiziert werden, die mit metabolischen Veränderungen im Zusammenhang mit Schlafstörungen und schlechten Ernährungsgewohnheiten zu tun haben. Darüber hinaus wird auch der Verdauungsprozess beeinflusst.

Auf diese Weise ist es eine Herausforderung, zu wissen, was man in der Nacht essen soll, um mit dieser differenzierten Routine nicht zuzunehmen, aber es ist immer noch möglich. Sie müssen wahrscheinlich steifer sein und gesunde Snacks und Mahlzeiten im Voraus zubereiten, wenn Sie kein Restaurant am Arbeitsplatz haben. Das liegt daran, dass es nachts schwieriger ist, offene Einrichtungen zu finden, und zur Zeit der Hungersnot wirst du wahrscheinlich überall dort füttern, wo es pünktlich arbeitet.

Eine gute Idee ist es, vor Beginn der Schicht eine gesunde Mahlzeit mit Vollwertkost, mageren Proteinen wie Fisch, Eiern oder weißem Fleisch, Tofu, frischem Gemüse oder Vollkorn zu essen und während der Schicht eine weitere Mahlzeit zu planen. Snacks können frisches Obst, Naturjoghurt, fettarmer Käse, Vollkorncracker, Walnüsse oder geschnittenes Gemüse sein. Es ist auch möglich, einen Snack zum Beispiel mit Vollkornbrot, Thunfisch und Salat zuzubereiten.

Tipps, was Sie in der Nacht essen und nicht fett werden

Sobald Sie ein wenig verstehen, wie einige Essstörungen arbeiten und die Gewohnheit, nachts zu essen, geben wir Ihnen ein paar Tipps, was Sie in der Nacht ohne Gewicht auf Ihrem Gewissen essen können, solange Ihre Ernährung während des Tages auch ausreichend war.

Die folgenden empfohlenen Nahrungsmittel verhindern nicht nur, dass Sie fett werden, sondern verhindern Verdauungs- und Schlafprobleme. Der große Schlüssel ist es, die richtige Ernährung während des Tages zu halten und auf die Portionen und die nahrhafte Qualität dessen, was Sie konsumieren, aufzupassen.

1. Proteine ​​- Eier und mageres Fleisch

Eier sind eine gute Quelle für essentielle Aminosäuren und Proteine. Sie helfen bei Sättigung und sind gesünder, wenn sie gekocht gegessen werden. Wenn Sie zum Beispiel Rührei oder Omelette bevorzugen, stellen Sie sicher, dass Sie sie ohne Öl oder mit einer minimalen Menge zubereiten.

Eine weitere große Quelle für kalorienarmes Protein ist die Putenbrust, die nicht nur lecker, sondern auch eine gute Quelle für Tryptophan und gesunde Proteine ​​ist. Es ist auch möglich, einen weißen Fisch zu wählen, der einen niedrigeren Fettgehalt als die anderen hat, und außerdem eine Quelle für essentielle Fettsäuren wie Omega 3 ist.

2. Früchte

Früchte wie Banane und Heidelbeere sind große Möglichkeiten zur Zeit der Fominha vor dem Schlafengehen. Blaubeeren (Blaubeeren) sind reich an Antioxidantien und Wasser. Darüber hinaus sind sie kalorienarm und sehr lecker. Bananen enthalten Tryptophan, eine Aminosäure, die Schlaf hilft, und einen hohen Ballaststoffgehalt, der Sie schneller satt werden lässt.

3. Nüsse und Mandeln

Die Nüsse und Trauben Rosinen können die Mahlzeit ergänzen, da sie reich an Melatonin sind, Substanz, die zum Schlafen hilft. Mandeln wiederum sind reich an Proteinen und Ballaststoffen, die Ihnen helfen, gesättigt zu werden. Darüber hinaus gibt es Studien, die darauf hindeuten, dass die Mandel in der Lage ist, das im Körper gespeicherte Fett zu verbrennen.

4. Käse

Käse ist ein sehr kalorienreiches Essen. Jedoch, wenn in Maßen verwendet, kann Sättigungsgefühl helfen, zusätzlich zu sein reich an Substanzen wichtig für den Körper wie Tryptophan, Proteine ​​und Casein. Es gibt sogar Studien, die darauf hindeuten, dass Casein in Käse den Stoffwechsel beschleunigen kann, was für die Gewichtsabnahme gut ist.

5. Gemüse

Der Kürbis ist ein interessantes Gemüse, das zum Beispiel gekocht oder in Form von Püree gegessen werden kann. Lebensmittel wie Gurken und Karotten sind auch gut als Abend Snacks, die Sie kaum fett machen werden.

6. Körner

Kichererbse ist eine gesunde Getreidequelle und reich an Vitamin B6, das für die Synthese von Melatonin entscheidend ist. Andere Vollkornprodukte können auch für einen Nachtsnack verwendet werden.

7. Mais / Popcorn

Gekochter Mais eignet sich auch gut als Abendessen, solange die Verwendung von Butter und überschüssigem Salz in der Würze vermieden wird. Man kann Popcorn auch ohne gesundes Öl zubereiten, was zu noch mehr Sättigung führen kann.

8. Ganze Körner

Kohlenhydrate sind auch gut für den Schlaf. Wenn Sie also faserreiche Vollkornprodukte essen, werden Sie zufrieden sein. Wenn Sie möchten, nehmen Sie etwas fettarme Milch mit, die Tryptophan, Kalzium und Vitamin D enthält.

9. Joghurt

Da mit wenig Fett oder Magermilch, Naturjoghurt ist ein gutes Essen in der Nacht und nicht Mast gegessen werden. Darüber hinaus hilft es bei der Verdauung.

Ist es möglich, nicht nur aufgrund einer einzigen Tageszeit zuzunehmen?

Denken Sie daran, dass es keinen Sinn macht, die richtigen Nahrungsmittel in der Nacht zu sich zu nehmen und während des restlichen Tages keine ausreichende Ernährung zu haben. Das Ideal ist eine ausgewogene Ernährung während des Tages und am Abend Snacks zu verwalten.

Es ist nichts falsches, einen leichten und gesunden Snack vor dem Schlafengehen zu essen, solange dies geplant ist und in der täglichen Kalorienzahl enthalten ist. Um zu vermeiden, zu viel zu essen, achten Sie auf das Essen während Sie essen und nicht auf andere Aktivitäten wie zum Beispiel reden oder Fernsehen. Halten Sie außerdem die Mahlzeiten innerhalb von 3 bis 4 Stunden auf Abstand, da dies hilft, den Blutzuckerspiegel zu regulieren und Hunger und Sättigung zu kontrollieren.

Es gibt kein magisches Essen in der Nacht und wird nicht fett, was getan werden sollte, ist eine Änderung der Gewohnheiten und bewusst sein, was dein Körper wirklich braucht, um gute Energiequellen den ganzen Tag und nicht nur in einem zu bekommen Zeitraum.


Habe ich sogar ein langsames Bad?

Habe ich sogar ein langsames Bad?

Es gibt eine Überzeugung, dass Eiscreme Slims, sowie andere Formen der Kälte Exposition, die zur Gewichtsabnahme beitragen können. Zirkulieren Sie einige Informationen, dass das kalte Bad etwa 500 Kalorien pro Tag verbrennen kann! Diese Zahl bedeutet, dass man bei solchen Bädern mehr Gewicht verliert als bei einem normalen Gang ins Fitnessstudio. Di

(Tipps zum Abnehmen)

Was ist die Funktion der Leber und warum ist es so wichtig?

Was ist die Funktion der Leber und warum ist es so wichtig?

Der menschliche Körper wird von einem komplexen System gebildet, das aus verschiedenen Teilen besteht, darunter Muskeln, Haut, Nerven, Knochen, Organe und viele andere Teile. Jedes Teil dieses Systems ist für bestimmte Funktionen verantwortlich, die zusammen die gesamte Funktionsweise des Organismus bestimmen.

(Tipps zum Abnehmen)