de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Zitrone tut schlecht für die Leber?

Früchte sind Nahrungsmittel, die normalerweise als gesund für unsere Ernährung empfohlen werden. Aber tun sie alle gut für alle Organe unseres Körpers?

Analysieren wir beispielsweise Zitrone, eine Frucht, die als Nährstoffquelle für Kohlenhydrate, Fasern, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Kalium, Kupfer, Vitamin A, Vitamin B3, Vitamin B5, Vitamin B9, Cholin dient ), Vitamin C und Vitamin E, zusätzlich zu einem Gehalt von 89% Wasser.

Schädigt die Zitrone die Leber in irgendeiner Weise? Lass es uns jetzt herausfinden!

Ist Zitrone schlecht für die Leber?

Es ist wichtig zu wissen, ob Zitrone für die Leber schlecht ist, besonders für diejenigen, die die Gewohnheit haben, die Früchte in großen Mengen aufzunehmen, weil das Organ in mehreren wichtigen Funktionen in unserem Körper wirkt.

Zum Beispiel ist die Leber verantwortlich für die Produktion von Galle, eine Substanz, die für die Verdauung von Fetten notwendig ist. Die Agentur wirkt auf die Entgiftung von Blut, um schädliche Substanzen wie Alkohol und Drogen bei der Speicherung von Eisen, einigen Vitaminen und Glukose und bei der Umwandlung von Zucker in funktionellem Zucker zu beseitigen, wenn die Glukosespiegel niedriger als normal sind.

Als ob das nicht genug wäre, arbeitet er immer noch daran, Hämoglobin, Insulin und andere Hormone abzubauen, Ammoniak in Harnstoff umzuwandeln, etwas, das für den Stoffwechsel als lebensnotwendig beschrieben wird und alte rote Blutkörperchen zerstört, was es gibt zu ihrer braunen Farbe.

Nach dem, was der Arzt in der Chiropraktik Edward Group, der auch Abschlüsse in den Bereichen Naturheilkunde und ganzheitliche Heilung hält, im Global Healing Center, dank seiner säurehaltigen Eigenschaften und seine Wirkung der Stimulierung der Produktion von Verdauungssaft im Magen, Zitronensaft veröffentlicht trägt zur Zersetzung von Nahrung im Magen bei und verbessert den Verdauungsprozess.

Und je größer die Effizienz des Magens ist, um Nahrung abzubauen, desto weniger Arbeit muss die Leber leisten. Edward erklärte auch, dass Zitronensaft ein natürlicher Reiniger ist, der hilft, schädliche Substanzen in unserem Körper zu kontrollieren, was, wie wir früher gesehen haben, auch Teil der Liste der Funktionen der Leber ist.

Die Gruppe gibt also an, dass das Getränk zur Leberfunktion beitragen kann - das heißt, es ist ein Fehler zu glauben, dass Zitrone schlecht für die Leber ist.

In Bezug auf die Entgiftung der Leber warnt er jedoch davor, dass Zitronensaft einige Mängel aufweisen könnte.

Die Gesundheitseigenschaften, die das Getränk mit sich bringt, können von Zitrone zu Zitrone variieren - während eine Fruchteinheit reich an nützlichen Substanzen sein kann, kann eine andere eine geringere Potenz haben.

Livestrong hat darauf hingewiesen, dass Zitronensaft allein die Leberfunktion nicht verbessern kann, aber es kann helfen, wenn es Teil einer gesunden Ernährung ist.

Reinigung der Leber

Livestrong berichtete auch, dass es behauptet, dass Zitronensaft, zusammen mit anderen Zutaten wie Bittersalz, Öle und Kräuter, hilft, die Leber von giftigen Substanzen zu reinigen und daher zu einer Verbesserung beiträgt Funktion des Organs und der Gesundheit.

Allerdings warnte die Seite, dass die American Cancer Society sagt, es gibt keine formalen Umfragen, die Behauptungen getestet haben, dass Zitronensaft die Leberreinigung fördert.

Bereits in einer niederländischen Studie, die in der Ausgabe 2002 des European Journal of Nutrition veröffentlicht wurde, wird gezeigt, dass das Abschälen und das Abfließen von Zitronenschalenabfällen den Cholesterinspiegel in Leber und Blut wirksam senken. Wie von der Brasilianischen Gesellschaft für Endokrinologie und Metabolismus (SBEM) berichtet, werden 70% des menschlichen Körpercholesterins in der Leber hergestellt.

Die Forschung wurde jedoch mit Tieren durchgeführt. Daher kann nicht sichergestellt werden, dass die gleichen Ergebnisse beim Menschen beobachtet werden.

Root und Sprouts berichteten auch, dass eine Studie, die von indischen Forschern durchgeführt und im Jahr 2005 veröffentlicht wurde, zu dem Schluss kam, dass Hesperidin, ein Citrus-Bioflavonoid in Zitrone, nachweislich die Leber in Gegenwart eines Toxins schützt, das die Leber befällt. Körper.

Das Experiment wurde jedoch auch mit Tieren an Ratten durchgeführt, um genauer zu sein. Also können wir nicht noch einmal feststellen, dass das Ergebnis beim Menschen das gleiche ist.

Die Diät, die Leber-Funktion hilft

Die American Liver Foundation empfiehlt eine ausgewogene Ernährung, die unter anderem Früchte (einschließlich Zitrone), Gemüse, Getreide, mageres Fleisch, pflanzliche Öle und andere Proteinquellen (wie Bohnen) enthält. die Menge an aufgenommenem Fett und Zucker zu begrenzen und ausreichend Wasser zu trinken.

  • Mehr sehen: Lebensmittel gut für die Leber.

Andere Zitronenpflege

Jetzt, wo wir gesehen haben, ob Zitrone schlecht für die Leber ist, schauen wir uns andere Vorsichtsmaßnahmen an, die der Verzehr von Lebensmitteln erfordert.

Obwohl die Frucht im Allgemeinen als sicher gilt, kann sie bei manchen Menschen allergische Reaktionen hervorrufen. Bei Menschen mit Dermatitis können Lebensmittel Kontaktallergien und Hautreizungen verursachen.

Häufiger Zitronenkonsum kann die Mundgesundheit beeinträchtigen. Dank der Tatsache, dass es sehr sauer ist, kann es Schäden in Bezug auf den Zahnschmelz verursachen. Daher wird empfohlen, sich nicht direkt nach dem Genuss von Limonade die Zähne zu putzen. Sie sollten ungefähr 20 Minuten warten.

Wenn bei Ihnen jemals gesundheitliche Probleme festgestellt wurden, die Ihre Leber betreffen, fragen Sie Ihren Arzt nach Lebensmitteln und Getränken, die Ihre Leber schädigen könnten, um zu wissen, wie Ihre Mahlzeiten ab jetzt funktionieren sollten und welche Produkte sollte vermieden oder sogar aus Ihrer Ernährung danach eliminiert werden.


Miojo Milagroso - Was es ist, Diät, Rezepte und wo zu kaufen

Miojo Milagroso - Was es ist, Diät, Rezepte und wo zu kaufen

Wenn Sie einer dieser Menschen sind, die mit der Welt in guter Form leben, wissen Sie wahrscheinlich, dass es nicht ein paar Methoden, Diäten und Programme, die bei der Gewichtsabnahme helfen versprechen. Nicht zu vergessen, dass es jede Woche neue Dinge gibt, die viele Menschen verwirren können. Einer von ihnen ist das Wunder miojo.

(Nahrung für Diät)

8 Vorteile von Knoblauch Tee - was dient und Tipps

8 Vorteile von Knoblauch Tee - was dient und Tipps

Knoblauch ist eine Quelle von Kalium, Ballaststoffen, Proteinen, Vitamin A, Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin C, Kalzium, Eisen und Magnesium. . Die Zutat kann auch bei der Zubereitung von Knoblauch-Tee verwendet werden, was mit verschiedenen gesundheitlichen Vorteilen verbunden ist. Lasst uns herausfinden, wofür dieses Getränk ist?

(Nahrung für Diät)