de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Kettlebell Training - Übungen, Training und Tipps

Das Universum der Akademien ist immer voll von Optionen in Ausrüstung, Apparaturen, Techniken, Klassen, Arten von Übungen und vielen anderen Neuheiten, die wir immer dort finden.

Fit zu bleiben und den Körper zu definieren, war noch nie so zugänglich wie in den letzten Jahrzehnten. Das Training ist genau auf das ausgerichtet, was wir suchen, von qualifizierten Fachleuten und immer auf das Neue in der Fitnesswelt abgestimmt.

Auf der Suche nach dem perfekten Körper suchen wir immer nach dem, der am besten zu unserem Ziel passt. Egal, welches Ziel wir haben - wenn wir alles wissen, was uns zur Verfügung steht, wie Übungen mit Kettlebell-Training, Aero Jump, Pilates und eine Vielzahl anderer Optionen. Unter diesen Optionen wird eines unser Thema sein: die Übungen mit Kettlebell.

Aber was ist Kettlebell?

Kettlebell ist ein eiserner Ball, hohl und mit einem Griff, mit variablem Gewicht, je nach Training - es gibt Kettlebells unterschiedlichen Gewichts (4, 8 oder 12 Kilo - oder mehr).

Es ist ein Zubehörteil, um mehr Flexibilität zu erreichen, Muskeln zu stärken und die körperliche Fitness zu verbessern. Es ist ein einzigartiges, kompaktes und tragbares Gerät - ein kleines, aber leistungsstarkes Gerät, das große Kraft bietet, um unseren Körper zusätzlich zur Fettverbrennung schnell und effektiv reagieren zu lassen.

Vorteile des Kettlebell-Trainings

Zu den wichtigsten Vorteilen des Kettlebell-Trainings gehören:

  • Kettlebell-Training bietet eine Vielzahl von Übungen und kann das Training auf verschiedene Bereiche des Körpers lenken;
  • Hilft bei der Muskeldefinition;
  • Verbessert die körperliche Fitness;
  • Es hilft im Stoffwechsel und verbrennt Kalorien und bietet gleichzeitig Gewichtsverlust. Es wird geschätzt, dass 1 Stunde Training bis zu 400 Kalorien verbrennt;
  • Hilft, das Gleichgewicht des Körpers zu arbeiten;
  • Hilft Muskel- und Herz-Kreislauf-Ausdauer zu verbessern.

Wie ist Kettlebell Training?

Kettlebell-Training kann Teil einer normalen Bodybuilding-Workout-Routine oder einer Kettlebell-Only-Sitzung sein - je nach Fall wird die Verwendung des Zubehörs differenziert.

Es ist sehr wichtig, das Gewicht zu wählen, um zu beginnen. Die Indikation ist, dass Sie Ihr Training mit den kleinsten Gewichten beginnen, bis Sie ein Training gefunden haben, das für das Training geeignet ist.

Ein Programm mit verschiedenen Arten von Übungen wird das Training erleichtern und sie interessanter machen, sowie die verschiedenen Bereiche des Körpers bearbeiten - ganz zu schweigen davon, dass es den Stoffwechsel durcheinander bringt und es wird regelmäßig Kalorien verbrennen.

Die Häufigkeit des Trainings muss von Ihnen und Ihren Mitarbeitern festgelegt werden. Einige geben an, dass sie täglich sind, andere geben 3 Mal pro Woche an. Am Anfang ist es empfehlenswert, es sich leicht zu machen, bis der Körper beginnt, sich daran zu gewöhnen, und dann, wenn Sie wollen, täglich zu trainieren, wobei die Grenzen des Körpers respektiert werden.

Kettlebell Training hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren?

Der erste Schritt für Kettlebell-Übungen zur Förderung der Gewichtsabnahme ist, sie zu verwenden, um Ausdauer zu gewinnen - jedes schwere Objekt, das mit Ihrem Körper interagiert, wird Widerstand bieten, wird Ihr Körper die Herausforderung schlagen und Kalorien verbrennen. Das Geheimnis ist, die Kettlebell mit dem richtigen Gewicht zu verwenden, um die Ausdauer zu erzeugen, die Sie benötigen, um schnell viele Kalorien in einer Trainingseinheit zu verbrennen. Und vergessen wir nicht, was zur Gewichtsreduktion neben dem Training beitragen wird: eine ausgewogene Ernährung.

Die Trainingseinheiten mit Kettlebells sind sehr intensiv. Sie werden als funktionelle Workouts bezeichnet, die bei der Muskeldefinition helfen und noch im Stoffwechsel helfen. Diese Schulungen werden in Klassen von 30 oder 60 Minuten durchgeführt und sind in der Regel in 4 Phasen unterteilt:

  • Swing: Übungen mit Hüftgewichten. Es ist eine Bewegung von Kraft und Ausdauer und die wichtigsten Übungen im Training;
  • Sauber: Die Gewichte werden von der Hüfte bis zur Brusthöhe angehoben. Diese Bewegung besteht darin, die Gewichte bis zu den Schultern zu heben. Es gibt viele Variationen dieser Bewegung.
  • Drücken drücken: Die Gewichte werden von der Brusthöhe bis zur gesamten Armlüftung genommen. Es ist die Bewegung, die den Arm dazu bringt, sich so weit wie möglich zu dehnen und wieder bis zur Brust zu strecken.
  • Snatch: ist die letzte Sequenz mit allen Übungen, bis zu den Kniebeugen.
  • Wenn du die Bewegung nicht ausführen kannst, verzweifle nicht, es ist ein Zeichen dafür, dass dein Körper noch nicht ausreichend auf Bewegung vorbereitet ist. Wenn dies geschieht und Sie versuchen, es zu erzwingen, riskieren Sie, Ihren Rücken zu verletzen. Sei geduldig mit dem Fortschritt deines Körpers.
  • Bei einigen Übungen sollte die Haltung perfekt sein, die Wirbelsäule sollte immer aufrecht sein - eine gerade Linie zwischen Hüfte und Kopf, dies vermeidet Wirbelsäulenprobleme und Rückenschmerzen.
  • Vergessen Sie nicht, sich vor und nach dem Training aufzuwärmen.
  • Versuchen Sie immer, mit einem Fachmann zu folgen.
  • Achten Sie darauf, das Gewicht fest zu halten, denn eine falsche Bewegung und wenn es der Hand entgeht, ist es jemand, der verletzt ist.

5 Gründe, sich für das Kettlebell-Training zu entscheiden

  1. Kettlebells sind nicht teuer im Vergleich zu Unterricht in Fitnessstudios oder Klassen mit Personal Trainern.
  2. Kettlebells sind kompakt, obwohl sie schwer sind. Vergleicht man sie mit einem Laufband oder einem Ellipsentrainer, werden sie immer gewinnen. Sie können unter dem Bett, im Schrank, überall gelagert werden. Sie sind klein genug, um zu halten, wo Sie wollen, wenn Sie sie nicht benutzen.
  3. Kettlebells Burn Fat - Lass uns reden Wahrheit: Der wahre Grund für Sie, jede Art von Ausrüstung zu verwenden, ist, wie effektiv es sein kann, um Ihnen zu helfen, Gewicht zu verlieren. Im Fall von Kettlebells machen sie es sehr gut. Eine Studie, die 2010 vom American Council on Exercise durchgeführt wurde, kam zu dem Schluss, dass eine Kettlebell-Snatch-Session einer Geschwindigkeit von 6 Minuten pro Meile entspricht (etwa 4 Minuten pro Kilometer) durchqueren Sie das Land (US) und fahren Sie den Hügel mit hoher Geschwindigkeit hinauf.
  4. Kettlebells bauen Muskeln auf Im Gegensatz zu den meisten Aerobic-Workouts, die die Fettverbrennung fördern, hilft die Kettlebell auch beim Muskelaufbau. Auch wenn Sie nur mit dem Schwung trainieren, den grundlegendsten Kettlebell-Übungen, wissen Sie, dass Sie die Muskeln Ihrer Beine, Rücken, Schultern und Arme entwickeln werden.
  5. Kettlebells machen Spaß - Eines der Dinge, die dein Training effektiv machen, ist, dass du magst, was du machst. Kettlebell repräsentiert eine andere Art von Aktivität und viele Leute finden, dass das Schwingen dieser Gewichte Spaß macht! Es ist ein ganz anderes Gefühl, wenn du die Kettlebells in der Luft schwingst.
    Es beinhaltet Ihren ganzen Körper und erfordert ein wenig Koordination, und Ihr Verstand arbeitet für Ihren Körper, um sich richtig zu bewegen und Ihre Muskeln beginnen, durch Bewegungen zu reagieren. Sie sehen Fortschritte und lernen, dass es endlose Variationen gibt, die Sie mit den Gewichten machen können und dass die Übungen so effektiv sind, dass sie Sie zu einem großen Gewichtsverlust führen können und Sie fit lassen.

Jetzt wissen Sie ein wenig mehr über das Kettlebell-Training. Sie kennen bereits die Vorteile und Ergebnisse, die das Training mit Kettlebells bringt.


Bodybuilding Training für Läufer - Übungen und Tipps

Bodybuilding Training für Läufer - Übungen und Tipps

Wenn es um Sport geht, müssen wir nicht unbedingt dem Motto "Jeder auf seinem Platz" oder "Jeder Affe auf seinem Ast" folgen. Dies liegt daran, dass diejenigen, die eine Hauptaktivität ausüben, davon profitieren können, indem sie andere Arten von körperlicher Bewegung in ihre Routine aufnehmen. Zum

(Übungen)

Stiff Exercise - How To, was es dient, Training und Tipps

Stiff Exercise - How To, was es dient, Training und Tipps

In der Regel mit Bodenhebung verwechselt, kann die steife Übung mit Langhanteln, in der Smith ( ein Gerät mit Unterstützung für feste Bars), Bars, einseitig und auf Plattformen ohne Stabilität durchgeführt werden. Durch die Arbeit an den Beinen und Gesäßmuskeln sollte steifes Training Teil eines Trainings sein, der sich auf diese Regionen konzentriert, und erfordert, dass der Anwender in der Praxis des Bodybuildings bereits fortgeschritten ist, da er Koordination und Kraft mehrerer Muskeln erfordert seine Leistung. Die st

(Übungen)