de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Junge größere Bier und verliert 54 kg

Mit 23 Jahren hat der Geschäftsmann Paulo Guilherme Mascaren festgestellt, wie Übergewicht sein Leben stört. Die Kleidung, die schon groß genug war, war nicht mehr brauchbar und er hatte nicht den Atem, um wenigstens mit 140 kg eine Leiter zu besteigen. Bereits mit 24 änderte er radikal seinen Lebensstil und setzte sogar das Wochenende Bier mit Freunden beiseite, um die 54 Kilo zu verlieren, die er eliminieren konnte.

Vor etwa einem Jahr hat Guilherme den ganzen Tag in seiner Stadt Santo André gearbeitet und nachts in São Paulo studiert. Aus diesem Grund konnte er sich keine gesunde Ernährung leisten - seine Ernährung basierte auf Braten, Salgadinho, Coxinha, Esfiha, Hot Dog und sehr süß - und hatte praktisch keine Zeit, eine Akademie zu besuchen.

Einige Freunde des Geschäftsmannes ermutigten ihn sogar, mit ihnen zu trainieren, aber sie gingen sehr früh ins Fitnessstudio und Guilherme kam nach Mitternacht zu Hause an, und er konnte nicht bereit sein, mit ihnen zu gehen.

Die wirkliche Veränderung kam erst im Januar letzten Jahres, nachdem Paulista das College absolviert hatte und freie Zeit in der Nacht hatte, was ihm erlaubte, ins Fitnessstudio zu gehen.

Um zu vermeiden, während des Tages Mist zu essen, begann der Junge, Kessel zur Arbeit zu tragen. Die Speisekarte bestand aus Obst, Vollkornbrot mit Hüttenkäse, brauner Reis, Gemüse und Hühnchen. Er ließ sogar Bier, Süßigkeiten, frittierte Speisen, Limonaden und Eiscreme los und wurde mit gesünderen Optionen wie Gemüse, Gemüse und Vollkornprodukten vertrauter.

"Ich habe noch nie Salat gegessen. Ich aß Feijoada und verließ den Kohlkopf. Dann habe ich angefangen, Kohl zu essen und die Feijoada zu verlassen ", scherzte Guilherme.

Nur in den ersten zwei Monaten eliminierte der Youngster 12 kg und war motiviert. Als er merkte, dass er es konnte, setzte er sich das Ziel, 5 kg pro Monat zu verlieren.

Eine Sache, die den Prozess erleichterte, war die Tatsache, dass der Geschäftsmann im April letzten Jahres seinen Job verliess und sein eigenes Unternehmen, eine Druckerei, eröffnete. "Ich habe ein Gewicht von meinem Rücken und ich war viel weniger gestresst. Und weil meine Firma zu Hause ist, hatte ich mehr Zeit, um ins Fitnessstudio zu gehen, und es war viel einfacher, der Diät zu folgen ", sagte er.

Nach der Routine von gesunder Ernährung und Bewegung wurden bis Ende Januar dieses Jahres 54 Kilo abgenommen, zusätzlich zur Verbesserung von Schlafqualität, Atmung, Selbstwertgefühl und Mannequinwechsel: Er verließ die Hosen 52 in der Vergangenheit und heute trägt 40 und links Größe 4G von T-Shirts bis G.

Fast ein Jahr nach dem Wechsel des Lebensstils wiegt Guilherme heute 86 kg und bringt von Zeit zu Zeit sogar ein Bier mit Freunden, aber eher mäßig. Wenn er vorher 10 verzehrt hat, ist er jetzt mit nur einem zufrieden.

Der Unternehmer betont, dass er die neuen Gewohnheiten für immer in seinem Leben behalten will. "Wenn ich aufhöre, werde ich in 2 Monaten wieder 100 kg erreichen. Ich werde stark und stark bleiben, um mein Ziel zu erreichen, nämlich 80 kg ", sagte er.

Für diejenigen, die wie er, Gewicht verlieren wollen und wollen, ist der Tipp, den Guilherme verlässt, damit anzufangen und an sich selbst zu glauben. "Es ist möglich", beendete er.


Junger Verlust 45 kg in 2 Jahren ohne Öffnen der Hand eines Weinglases

Junger Verlust 45 kg in 2 Jahren ohne Öffnen der Hand eines Weinglases

Die 25-jährige Rebecca Grafton, die viele Jahre gekämpft hatte, war motiviert, gesund zu bleiben, bevor sie nach Jamaika reiste. Jetzt, mit 45 kg weniger, inspiriert sie andere durch ihren Blog "My Girllish Whims". Mit 111 kg im Januar 2014 begann Rebecca ihre Reise. Jetzt erzählt sie, wie all die Veränderung in ihrem Lebensstil war und wie sie es geschafft hat, Gewicht zu verlieren. Sc

(Motivierende Geschichten)

Frau verliert fast 100 Kg, nachdem sie im Gleichgewicht des Kindes stecken geblieben ist

Frau verliert fast 100 Kg, nachdem sie im Gleichgewicht des Kindes stecken geblieben ist

Als Louise Lister empört darüber saß, wie sie über fünfhundert Pfund Körper in einer Spielplatzschaukel stecken blieb, wusste sie, dass es an der Zeit war, drastische Maßnahmen zu ergreifen. Louise, deren achtjährige Tochter die peinliche Episode miterlebte, gab ihre gebratenen Abendessen auf und tauschte sie gegen gesündere Mahlzeiten ein und ging von 170 Pfund auf 82 Pfund in nur 18 Monaten. Nachdem

(Motivierende Geschichten)