de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


HGH-Injektion - wie es funktioniert und Nebenwirkungen

Human Growth Hormone (HGH) ist ein zentrales Element im endokrinen System des menschlichen Körpers. Secreted von der Hypophyse, an der Basis des Gehirns, regelt HGH eine Reihe von Körperfunktionen und ihre Regelmäßigkeit ist von größter Bedeutung für die richtige körperliche Entwicklung.

Aufgrund seiner wichtigen Funktionen versuchen viele Menschen, ihr Niveau durch injizierbare HGH-Anwendungen zu erhöhen. Diese Praxis, die für Menschen wirksam ist, die Probleme mit der natürlichen Synthese von HGH haben, hat jedoch keine gesicherte Wirksamkeit bei gesunden Menschen. Darüber hinaus verursacht der Missbrauch von HGH schwerwiegende Gesundheitsrisiken und ist illegal.

HGH Funktionen

Die primäre Funktion von HGH ist es, das Wachstum des Körpers während der Kindheit und Jugend zu stimulieren. Auf diese Weise erreicht das Hormon während der Pubertät seinen Höhepunkt. Danach nimmt der HGH-Spiegel nach 30 Jahren ab.

Die Kontrolle der Stoffwechselfunktionen ist auch eine wichtige Rolle von HGH gespielt. Die Anwesenheit dieses Hormons induziert Calciumretention und Knochenmineralisierung sowie das Wachstum verschiedener Organe und Muskelmasse im Allgemeinen, stimuliert Proteinsynthese.

Zusätzlich zur Stärkung des Immunsystems fördert HGH den Transport von gespeichertem Fett in den Blutkreislauf, um es für Energie zu verbrennen. Auf diese Weise trägt HGH zur Verringerung des Körperfettanteils bei und bewahrt die fettfreie Masse.

Verwendung von injizierbaren HGH

Injizierbares HGH wird für verschiedene Zwecke verwendet, die alle mit erwünschten Wirkungen verbunden sind, die durch die korrekten Spiegel dieses Hormons verursacht werden.

Das erste und wichtigste, injizierbare HGH wird bei der Behandlung von Störungen in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen verwendet. Viele Menschen haben in diesem Alter eine unzureichende Menge an diesem Hormon, so dass Nachfüllen notwendig ist, um eine korrekte Entwicklung des Körpers zu gewährleisten.

Andere Anwendungen beziehen sich auch auf Erwachsene als Behandlung für eine Reihe von Phänomenen, die pathologisch niedrige HGH-Spiegel verursachen können, wie Tumore in der Hypophyse oder ernste Krankheiten wie AIDS.

Zusätzlich zu diesen häufigen Fällen wird HGH auch von einer großen Anzahl von Menschen verwendet, die an die Vorteile besonders hoher Spiegel dieses Hormons glauben. Viele ältere Menschen oder Menschen mittleren Alters zum Beispiel glauben, dass dieses Hormon eine verjüngende Rolle spielt. Andere glauben, dass die metabolischen Einflüsse von injizierbarem HGH bei der Gewichtsabnahme helfen können.

Aber vor allem ist die Verwendung von injizierbarem HGH unter Bodybuilding-Athleten, die ihre Proteinsynthese durch HGH-Injektionen stark erhöhen suchen. Daher wird HGH oft als Ersatz für anabole Supplemente verwendet, da die Wirkung dieses Hormons ähnlich ist wie bei illegalen Substanzen, die in Anti-Doping-Tests leicht nachweisbar sind.

Funktioniert HGH Injektion?

Injizierbares HGH ist besonders wirksam bei der Behandlung von Menschen, denen die natürliche Produktion dieses Hormons fehlt. Besonders bei Kindern und Jugendlichen funktioniert das Hormon gut, wenn es sorgfältig angewendet wird, was zu einer korrekten Entwicklung des Körpers ohne signifikante Nebenwirkungen führt.

Für Menschen, deren natürliche Produktion von HGH absolut normal und gesund ist, erweist sich die Wirksamkeit von HGH-Injektionen als zweifelhaft.

Die Hoffnung, dass HGH bei der Gewichtsabnahme hilft, ist zum Beispiel höchstwahrscheinlich irreführend: Die Studie, in der dieser Effekt angegeben wurde, die 1990 im New England Journal of Medicine veröffentlicht wurde, wurde von der Zeitschrift selbst unangemessen gebrandmarkt stellt klar, dass weitere Studien zeigen, dass der Gewichtsverlust von Menschen mit normalen HGH-Spiegeln nicht signifikant ist.

Die Grundlage für den Glauben an Verjüngungseffekte ist eine einfache Analogie: Wenn HGH im Laufe der Jahre abnimmt, sollte eine hohe Wirkung gegensätzliche Auswirkungen auf das Altern haben. Die Analogie mag sogar verlockend sein, aber die wissenschaftliche Bestätigung, dass das Hormon auf diese Weise wirkt, wurde nie erreicht.

Die Verwendung von HGH durch Bodybuilder ist jedoch schwieriger zu beurteilen. Die anabolen Wirkungen von HGH sind signifikant, so dass es genügend Gründe gibt zu glauben, dass seine injizierbare Form bei der Muskelhypertrophie hilfreich ist.

Die Wirksamkeit von abnormal hohen HGH-Spiegeln in der Leistung eines Bodybuilders bleibt jedoch zweifelhaft, mit widersprüchlichen Ergebnissen in mehreren Studien und informellen Beobachtungen. Vor allem ist es möglich, dass die Auswirkungen nur durch pathologisch hohe Spiegel des Hormons wahrnehmbar sind, so dass die von den Nebenwirkungen ausgehenden Risiken enorm sind.

Nebenwirkungen von injizierbarem HGH

Die Nebenwirkungen von übermäßig hohen Dosen von HGH sind viele. Es gibt oft Muskelschmerzen in Nerven und Gelenken. Die Schwellung des Körpers wird auch als Folge der Ansammlung von Flüssigkeiten gefunden - was zur Bildung von gefährlichen Ödemen führen kann. Kribbeln und Verlust der Empfindung in der Haut werden als Folge der Schädigung des Nervensystems gefunden.

Die metabolischen Vorteile von HGH verlangen seinen Preis, oft durch intensiv steigende Cholesterinspiegel.

Darüber hinaus gibt es zwei extrem besorgniserregende Risiken: erstens die Entwicklung von schweren Krankheiten wie verschiedene Krebsarten und Diabetes. zweitens die Atrophie der Hypophyse selbst, die das notwendige HGH nicht hervorbringt - was den Patienten für den Rest seines Lebens von HGH-Injektionen abhängig macht, die Störungen und hohen Kosten ausgesetzt sind, sowie natürlich den Auswirkungen Sicherheiten.

Rechtliche Fragen bei der Verwendung von injizierbaren HGH

Die Verwendung von injizierbaren HGH zusätzlich zur Behandlung von Problemen im Zusammenhang mit pathologisch niedrigen Niveaus der natürlichen Produktion dieses Hormons ist in Brasilien illegal. Der Kauf und Verkauf von nicht verschreibungspflichtigen injizierbaren HGH ist verboten, so wird empfohlen, dass jeder, der an der HGH injizierbaren Form interessiert ist, einen vertrauenswürdigen Arzt konsultieren sollte.

Benötigte Sorgfalt bei der Verwendung von injizierbarem HGH

Injizierbares HGH ist ein Produkt, das für eine Reihe von Faktoren sehr gefährlich sein kann.

Die grundlegendsten Vorsichtsmaßnahmen beginnen mit der Begrenzung der Verwendung in den Dosen, die von einem Arzt empfohlen werden, aber sie erstrecken sich bis zur häufigen und dauerhaften medizinischen Überwachung der erzielten Wirkungen.

Es ist auch extrem wichtig, dass die Quelle des HGH absolut zuverlässig ist. Da das Produkt ziemlich teuer ist, ist es nicht schwer, betrügerische Versionen zu finden, die nicht nur nicht effektiv sind, sondern zusätzlich zu den Nebenwirkungen ernsthafte Risiken verursachen.

Betrügerische Formen finden sich unter denen, die das Produkt illegal verkaufen, das heißt, over-the-counter - das ist ein weiterer Grund, die Sicherheit und Rechtmäßigkeit der Verwendung injizierbarer HGH zu priorisieren.


Dianabol (Metandrostenolone) - Wie es funktioniert und Nebenwirkungen

Dianabol (Metandrostenolone) - Wie es funktioniert und Nebenwirkungen

Die chemischen Strukturen von Anabolika sind immer sehr ähnlich zu Molekülen, die bereits im Körper existieren. Jede strukturelle Änderung, wie klein sie auch sein mag, kann jedoch erhebliche Nebenwirkungen verursachen. Lassen Sie uns unten einige Informationen über Dianabol (Methandrostenolon) wissen, damit Sie Ihre Meinung über die Verwendung des Produkts bilden können. Gesch

(Anabolika)

Wie anabole Steroide Mann und Frau verändern

Wie anabole Steroide Mann und Frau verändern

Anabole Steroide sind eine Art von Drogen, die in der Regel mit männlichen Testosteron verwandt ist und zielt darauf ab, Muskelmasse zu gewinnen. Ein anderer Name für sie ist anabole androgene Steroide. Athleten und Bodybuilder verwenden diese Droge oft illegal, um eine Zunahme der Muskelmasse und der körperlichen Leistungsfähigkeit zu erreichen. Es

(Anabolika)