de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Kann Brown Fett helfen, Gewicht zu verlieren?

Was ist der Unterschied zwischen weißem Fett und braunem Fett? Kann die zweite verwendet werden, um Ihnen zu helfen, Gewicht zu verlieren?

Welche Arten von Fett gibt es?

Es gibt zwei Arten von Fettgewebe oder Fett, die in Säugetieren gefunden werden: weißes Fettgewebe oder weißes Fett und braunes Fettgewebe oder braunes Fett. Weißes Fett dient drei Funktionen: als Wärmeisolierung, Dämpfungsmechanismus und vor allem als Energiequelle. Braunes Fett ist wichtig für die Thermogenese (Wärmeproduktion) bei Neugeborenen, aber welcher spezifische Zweck es bei Erwachsenen dient, ist noch unklar.

Sehr junge Babys zittern nicht, um warm zu bleiben, sie verbrennen braunes Fett. Bei Neugeborenen macht braunes Fett etwa 25% der Körpermasse aus und befindet sich im Rücken, an der oberen Wirbelsäule und an den Schultern.

Bei Erwachsenen hängt das Vorhandensein, die Menge und die Verteilung jeder Art von Fett von der Art ab, aber es gibt viel mehr weißes Fett als braunes. Erwachsene tragen viele Pfund weißes Fett und nur ein paar Gramm braunes Fett, konzentriert auf die Vorderseite des Halses und der oberen Brust.

Braunes Fett wird aus Zellen hergestellt, die Wärme produzieren, voll mit Mitochondrien (Energieerzeugungsstrukturen) und metabolisch aktiv sind, anders als weißes Fett. Die braune Farbe kommt von Eisen, das an Proteine ​​in diesen Mitochondrien gebunden ist.

Was wissen wir über braunes Fett?

Die Forscher sind sich nicht sicher, was braunes Fett bei Erwachsenen tut, aber es ist bekannt, dass es eine Menge Energie verbrennt (und das allein reicht aus, um Gewicht zu verlieren). Laut Ronald Kahn, Forscher am Joslin Diabetes Center der Harvard Medical School in Boston, Massachusetts, können 50 Gramm braunes Fett bis zu 20% der täglichen Energieaufnahme einer Person verbrennen.

Forscher, die ein Protein namens PRDM16 untersuchten, fanden heraus, dass dieses Protein dazu führen kann, dass Zellen, die weißes Fett produzieren, braunes Fett produzieren. Kahn und Kollegen haben die Arbeit erweitert und festgestellt, dass ein Protein namens BMP7 für die Bildung von braunen Fettzellen wichtig ist. Die Forscher erhöhten künstlich die Menge an BMP7 in einigen Mäusen und verwendeten Mäuse, die das Protein nicht als Kontrolle erhielten. Nach fünf Tagen hatten die Ratten, die das Protein einnahmen, mehr braunes Fett, eine geringere Gewichtszunahme und eine höhere Körpertemperatur als die Tiere, die dies nicht taten.

Kann braunes Fett verwendet werden, um Gewicht zu verlieren?

Gegenwärtig konzentrieren sich Maßnahmen gegen Fettleibigkeit auf die Reduzierung der Energie- oder Nahrungsaufnahme. Können solche Untersuchungen von braunem Fett zu neuen Behandlungsmethoden für Fettleibigkeit führen?

Es ist möglich, dass Medikamente, die Aktivität nachahmen oder das Niveau dieser Proteine ​​erhöhen, die Umwandlung von weißem Fett in braunes Fett fördern können. Forscher untersuchen auch Wege, um die Menge an braunem Fett, die eine Person besitzt, zu erhöhen und ihre metabolische Aktivität zu erhöhen, um schneller Fett zu verbrennen. Einige schlagen sogar vor, dass Menschen mit Fettleibigkeit eine Transplantation von braunen Fettzellen erhalten können - die Idee ist, dass braune Fettzellen helfen können, Gewicht zu verlieren, indem sie in den Bauch gelegt werden, um das Brennen des dort gespeicherten weißen Fettes zu stimulieren.

Was sind die möglichen Auswirkungen dieser Behandlungen?

Obwohl das Problem der Adipositas von entscheidender Bedeutung ist, und das offensichtliche Problem bei Behandlungen, die so "schnell" erscheinen, ist, dass sie die Wurzeln des Problems nicht angreifen (wie wir es in anderen Prozessen wie der Milchdiät sehen).

Wenn solche Behandlungen zur Verfügung stehen, können mehr Menschen dazu ermutigt werden, sich ungesund zu ernähren und / oder ein mehr sitzendes Leben mit wenig oder keiner Bewegung zu führen. In ähnlicher Weise können Menschen, die übergewichtig sind, einfach entscheiden, dass sie mehr essen und am Ende die Wirkung der Behandlung verringern oder ganz abbrechen.

Es wird nie gesund sein, viele fettige Lebensmittel zu essen, egal welche Anti-Adipositas-Behandlungen zur Verfügung stehen. Eine fettreiche Ernährung erhöht nicht nur die Chancen auf Fettleibigkeit, sondern ist auch ein großer Risikofaktor für Herzerkrankungen und einige Formen von Krebs - zwei Bedingungen, die bei braunen Fettspritzen im Bauchraum oder Einnahme einer Pille definitiv nicht reduziert werden die Menge an BMP7 oder PRDM16.


Wie man Gewicht verliert?

Wie man Gewicht verliert?

Sieht Schlafen abnehmen wie einer dieser Gewichtsverlust Pläne, die Sie seit Jahren versucht haben und die nie funktionieren wird? Scheint es zu einfach? Zu gut, um wahr zu sein? Vielleicht nicht. Mehr und mehr Forschung verbindet die Qualität und Quantität des Schlafes mit Verlust oder Gewichtszunahme, und dies beinhaltet eine Vielzahl von Faktoren, die Sie sich nicht einmal vorstellen können. Le

(Tipps zum Abnehmen)

Wie Sie Ihren Willen zu essen Sweet - 26 Tipps verringern

Wie Sie Ihren Willen zu essen Sweet - 26 Tipps verringern

Es ist unwiderstehlich, dass man Süßigkeiten essen möchte, die kurz nach dem Mittagessen oder am späten Nachmittag auftauchen. Sie kennen sie wahrscheinlich, und Sie wissen auch, dass sie Ihre Freundschaft mit der Waage behindert. Obwohl es manchmal normal ist, süß essen zu wollen, kann etwas anderes hinter dem täglichen (fast unkontrollierbaren) Willen stehen, die Süßwaren anzugreifen. Zusätzl

(Tipps zum Abnehmen)