de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Bodybuilder Kevin Levrone - Ernährung, Training, Messungen, Fotos und Videos

Kevin Levrone ist einer der großen Namen im Bodybuilding der Welt. Er wurde in Baltimore in den USA geboren und erreichte 1992, 1995, 2000 und 2002 viermal den zweiten Platz bei Mr. Olympia.

Levrone ist 1, 75 m groß und kann ein Gewicht von 109 kg für die Wettkampfzeiten und 117 kg außerhalb dieser Zeiten erreichen. Seine anderen Maße sind: 57 cm Arm, 82 cm Oberschenkel, 144 cm Brust und 82 cm Taille.

Diät von Kevin Levrone

Niemand wird einer der bekanntesten Bodybuilder der Welt und bekommt gute Ergebnisse in Wettkämpfen, ohne eine gute Diät und Workout-Routine zu folgen. Lasst uns ein bisschen mehr über Kevin Levrones Vorbereitung erfahren.

Bevor Sie Ihre Teilnahme an einem Wettbewerb beginnen, muss der Bodybuilder ein paar Pfund abnehmen. Die erste Mahlzeit des Tages besteht aus 10 Eiweiß, zwei ganzen Eiern und 100 Gramm Hafer.

Zwei Stunden nach der ersten Mahlzeit, zwischen Frühstück und Mittagessen, verbraucht der Athlet 100 g Reis und 300 g fettfreien Fisch.

Zum Mittagessen erfordert das Menü dieser Diät, dass 100 g Reis und 350 g Hühnerbrust gegessen werden.

Vor dem Abendessen isst Levrone am Nachmittag noch einmal 100 g Reis und 350 g Fisch ohne Fett.

Zum Abendessen werden 100 g Reis und 350 g Fisch ohne jede Menge Fett verzehrt.

Für die letzte Mahlzeit des Tages gibt es zwei Essensmöglichkeiten: 12 Eiweiß oder 350 Gramm Fleisch.

Das Menü der Präparat-Diät des Athleten umfasst 400 bis 450 Gramm Protein und 200 Gramm Kohlenhydrate täglich, zusätzlich zu praktisch keinen Mengen an Fett.

Kevin Levrone Training

Offensichtlich garantiert nur die Einhaltung der Diät nicht die Muskelmasse eines Bodybuilders. Auch die Trainingsroutine spielt dabei eine wichtige Rolle.

Kevin Levrone ist unter Bodybuildern als Full-Blown genau bekannt, um während der Vorbereitung auf die Wettkämpfe eine erhebliche Steigerung seiner Muskelmasse zu erreichen. Mal sehen, wie eine wöchentliche Trainingseinheit für Athleten funktioniert.

Er beginnt am Montag mit Übungen, die Brust, Schultern und Trizeps trainieren. Am nächsten Tag richtet sich das Training ausschließlich auf Aktivitäten mit den Beinen des Athleten.

Bereits am Mittwoch führt Levrone ein Training durch, um die Muskeln des Rückens und der Arme zu trainieren.

Nach einem Ruhetag am Donnerstag nahmen die Bodybuilder am Freitag wieder Routineübungen mit Brust-, Schulter- und Trizeps-Workouts, am Samstag die Beine und am Sonntag den Rücken und die Arme auf.

Sie können auf die Videos mit dem spezifischen Training und der Vorbereitung von Kevin Levrone im YouTube-Bodybuilder-Kanal zugreifen. Schau dir ein Trainingsvideo von Brust und Schultern an.

Vor und nach der Vorbereitung von Kevin Levrone

Auf dem persönlichen Blog von Kevin Levrone, dem Levrone Report, ist es möglich, Aufzeichnungen in Fotos und Videos eines achtwöchigen Trainings zu finden. Es ist erwähnenswert, dass er vor Beginn des Trainings 12% Fett im Körper hatte und sein Ziel war es, diese Menge auf 3% zu reduzieren.

Im folgenden Video stellt Levrone dem Publikum den Unterschied und das Ergebnis zwischen Beginn und Ende dieser Trainingsperiode vor:

Um die Veränderung zu beobachten, vergleichen Sie auch die Fotos des Athleten in der ersten Woche und in der achten Trainingswoche:

Woche 1

Woche 8

Training für andere Athleten

Kevin Levrone nutzt seinen persönlichen Blog auch, um andere dazu zu ermutigen, auf Diäten und Training zu bestehen und sogar eine bestimmte Routine für andere Athleten anzupassen.

In einer Veröffentlichung vom Januar 2010 fanden wir einen Diät- und Bewegungsplan, der auf einen der Mitglieder des Levrone-Berichts zugeschnitten war. Überprüfen Sie unten.

Ausbildung

Die Empfehlung der Trainingsroutine der Muskeln, die der Bodybuilder dem Mitglied seines persönlichen Blogs jeden Tag zu geben hat, folgt den gleichen Parametern seiner Vorbereitung: erster Tag reserviert für Aktivitäten mit Brust, Schultern und Trizeps, zweiter Tag für die Beine und der dritte Tag nach hinten und Arme.

Um die vollständigen Angaben in dem von Kevin Levrone vorgeschlagenen Trainingsplan und der Diät in seinem Blog zu erfahren, greifen Sie auf diesen Link zu.

Es ist daran zu erinnern, dass dieser Plan, der vom Bodybuilder erstellt wurde, speziell für eine Person im Hinblick auf ihren physischen Typ und ihre Ziele gemacht wurde. Wenn Sie sich für den Vorschlag von Levrone interessieren, stellen Sie ihn einem Sportlehrer vor, der Sie anleiten und die Ernährung und das Training an seine Eigenschaften anpassen kann.

Kuriositäten über den Bodybuilder

Sohn eines italienischen Vaters und einer afroamerikanischen Mutter ist Kevin Levrone der jüngste von fünf Geschwistern. Neben seiner berüchtigten Karriere als Bodybuilder hat er auch als Musiker und professioneller Schauspieler gearbeitet.

Aus der Filmkarriere von Levrone heben wir die Filme Backlash, 2006 und Redline: Geschwindigkeit ohne Grenzen, 2007 hervor.

Kevin Levrone hat auch Produkte für den Bodybuilding-Markt auf den Markt gebracht: eine ernährungsphysiologische Pre-Workout-Ergänzung und eine weitere sofortige Ergänzung nach dem Training.

Fotos

Sieh dir einige Fotos an, die die unglaublichen Maße des konkurrierenden Bodybuilders zeigen.


7 beste Dehnungsstreifen

7 beste Dehnungsstreifen

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Dehnungen vor und nach körperlicher Anstrengung durchgeführt werden sollten. Aber wüssten Sie den Grund für eine solche Empfehlung? Vor dem Training dehnen Dehnungen den Körper flexibler und verringern die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung während des Trainings. Berei

(Übungen)

Flex Lewis Bodybuilder - Ernährung, Training, Messungen, Fotos und Videos

Flex Lewis Bodybuilder - Ernährung, Training, Messungen, Fotos und Videos

James "Flex" Lewis ist ein natürlicher Bodybuilder aus Wales und begann sein Berufsleben als Rugbyspieler in seiner Heimat. Aufgrund seiner großen Flexibilität erhielt Lewis den Spitznamen "Flexible", später "Flex". Als Gewinner der letzten drei Mr. Olympia in der Kategorie 212 (für Wettkämpfer bis 96, 5 kg) ist Flex Lewis bekannt für seinen symmetrischen Körperbau und seine harmonische Ästhetik. Flugbah

(Übungen)