de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Bodybuilder Gunter Schlierkamp - Diät, Training, Messungen, Fotos und Videos

Gunter Schlierkamp hat nicht viele Bodybuilding-Meisterschaften gewonnen, aber sein Gesicht ist sicherlich eines der bekanntesten im Sport. Charismatisch wurde Gunter als "sanfter Riese" bekannt, da er immer lächelte und so zusammenarbeitete, um eine "leichte" Seite des Bodybuildings zu verbreiten.

Geboren 1970 in Deutschland, trat Schlierkamp in die Fußstapfen seines großen Idols der Kindheit, Arnold Schwarzenegger. Sobald er die großen europäischen Amateurmeisterschaften gewonnen hatte, ging er in die Vereinigten Staaten, um seine berufliche Karriere fortzusetzen.

Flugbahn

Der Sohn von Bauern, Gunter musste warten, bis er 16 war, um in einem Fitnessstudio zu trainieren, weil er auf dem Land lebte und seine Eltern glaubten, dass Bodybuilding Zeitverschwendung sei und er seine Freizeit nutzen sollte, um seinen Brüdern bei der Arbeit zu helfen Farmaufgaben.

Als er endlich mit dem Training in der Stadt beginnen konnte, wurde Gunter Schlierkamp schnell klar, dass er wirklich ein professioneller Bodybuilder werden wollte, und dafür sah er das Training ernst und mit maximaler Hingabe an.

Nach zwei Jahren Training nahm Gunter an seinem ersten Wettkampf teil, den er leicht gewann und den Beginn seines exklusiven Engagements im Bodybuilding markierte. Im Jahr 1993 belegte Schlierkamp bei den Amateur World Bodybuilding Championships den ersten Platz unter den Schwergewichten, was ihm den Titel Mr. Universe einbrachte und den Beginn seiner Karriere markierte.

Drei Jahre später zog Gunter Schlierkamp in die USA, wo er neben dem Wettbewerb auch als Model und Werbeboy von Bodybuilding-Marken an Veranstaltungen teilnahm. In den folgenden Jahren würde der Deutsche weiterhin an den wichtigsten Bodybuilding-Meisterschaften teilnehmen, immer in den Top 10 oder 12, aber konnte keinen Schwergewichtstitel nach Hause nehmen.

Seine besten Bodybuilding-Ergebnisse erzielte er in den frühen 2000er Jahren, als er 2002 und 2003 den 5. Platz bei Mr. Olympia belegte und 2004 in der Arnold Classic Vierter wurde.Nach Olympia 2004 wurde er Sechster, Gunter Schlierkamp trainierte weiter und belegte im folgenden Jahr den 4. Platz.

Schierkamp, ​​der schliesslich die Mr. Olympia Meistertrophäe von 2006 mit nach Hause nehmen wollte, engagierte Charles Glass, einen der größten Trainer seiner Zeit, der ihn in einer Zeit trainiert hatte, in der er sogar die Legende Ronnie Coleman schlug. Leider wurden die Hoffnungen des Deutschen wieder einmal vereitelt, und alles, was er bekam, war ein 10. Platz bei Mr. Olympia in seinem letzten professionellen Wettbewerb.

Im Jahr 2007 heiratete Gunter Personal Trainer Kim Lyons, berühmt für seine "The Biggest Loser" -Show. Zur Zeit hat das Paar einen Sohn und lebt in Kalifornien, wo Gunter als Bodybuilding-Produktberater auftritt und schließlich kleine Auftritte in Filmen und Werbespots macht.

Diät von Gunter Schlierkamp

Während der Nachsaison enthielt Gunter Schlierkamps Diät bis zu 6.000 Kalorien, davon fast ein Drittel in Form von Ergänzungsmitteln. Um Fett zu verbrennen und sich auf Wettkämpfe vorzubereiten, reduzierte Gunter seine Kalorienzufuhr auf ein Maximum von 3.000 kcal pro Tag und eliminierte auch einen Teil der Kohlenhydratdiät.

Im Allgemeinen wurde ihre Ernährung in 40% Kohlenhydrate, 30% Protein und 30% Fett fraktioniert, ein Anteil, der je nach Jahreszeit und Trainingsphase (Schneiden oder Bauschen) variieren konnte.

Beispiel für einen Ernährungstag von Gunter Schlierkamp in der Nebensaison:

- Mahlzeit 1

  • 12 klar
  • 4 Edelsteine
  • 1 Tasse Hafer
  • Frucht

- Mahlzeit 2

  • 400 g Steak
  • 2 große Kartoffeln
  • Essen und Trinken

- Mahlzeit 3

  • 450 g Hühnerfilet
  • 3 Tassen brauner Reis
  • Gemüse und Gemüse

- Mahlzeit 4

  • 400 g Fischfilet
  • 2 große Kartoffeln
  • Essen und Trinken

- Mahlzeit 5

  • 90 g Molkenprotein
  • Hüttenkäse

Auf der Diät der Amateurbodybuilder sagte Gunter, dass wenn Sie 4 oder 5 Mal pro Woche das ganze Jahr trainieren, Sie wahrscheinlich nicht Ihre Muskeln so schnell entwickeln, wie Sie konnten. Die Spitze des Bodybuilders ist es, für zwei oder drei Monate mit einer geringeren Intensität zu trainieren und erst dann zum intensiven Training von vorher zurückzukehren. Es ist auch wichtig, bis zu 1.000 Kalorien mehr pro Tag zu konsumieren, als Sie brauchen, um Ihr Gewicht stabil zu halten.

Nach dieser Erholungsphase ist Ihr Körper besser auf eine Wachstumsphase vorbereitet, die größer sein sollte als die, die Sie durch monatelanges Training mit der gleichen Intensität erhalten haben.

Training von Gunter Schlierkamp

Gunter nutzte das unten stehende Training, um sich auf Mr. Olympia 2005 vorzubereiten. Am Ende jeder Sitzung machte der deutsche Bodybuilder noch mehr 30-45 Minuten Cardiotraining, immer auf dem Fahrrad oder Laufband. Um Muskelkatabolismus zu vermeiden, behielt Gunter seine Herzfrequenz nahe bei 120 Schlägen pro Minute, genug, um Fett zu verbrennen, ohne magere Masse zu verlieren.

Es ist wichtig zu betonen, dass die Tabelle für einen erfahrenen professionellen Athleten entwickelt wurde, der bereits an intensives Training gewöhnt war und von einem Coach unterstützt wurde. Konsultieren Sie immer einen Fachmann, bevor Sie einer fortgeschrittenen Bodybuilding-Trainingsroutine folgen.

- Tag 1: Zurück

  • Von vorne gezogen: 1. Serie: 15-20 Wiederholungen / 2. Serie 10-12 / 3. Serie 8-10 / 4. Serie 4-6 Wiederholungen;
  • Curved Paddling: 15-20 Wiederholungen / 10-12 / 8-10 / 4-6;
  • Sitzreihe mit Hanteln: 15-20 rep / 10-12 / 8-10 / 4-6;
  • Einseitige Reihe mit Hanteln: 10-12 rep / 10/8/6 rep;
  • Hammermaschine: 10-12 rep / 10/8 / 6-8;

- Tag 2: Brust

  • Rückenlage auf der Smith-Maschine: 15-20 rep / 10-12 / 8/6;
  • Rückenlage mit Hanteln: 15-20 Wiederholungen / 10-12 / 8/6;
  • Unterdrücke in der Hammermaschine: 12 rep / 10/8 / 5-8;
  • Inclined Hantel Kruzifix: 12 rep / 10 / 8-10 / 8-10.

- Tag 2: Kalb

  • Curved Wadenheben (Esel): 25 rep / 20/15/10;
  • Sitzende Wadenhöhe: 25 rep / 20/15/10

- Tag 3: Beine

  • Verlängerung der Beine: 15 Wiederholungen / 12.12.12;
  • Beinpresse: 15 rep / 12/10 / 6-8;
  • Hockmaschine: 10-12 rep / 10/8 / 5-8;
  • Flexortisch: 15 rep / 12/10/8;
  • Stiff Survey: 15/12/10/10.

- Tag 4: Ruhe

- Tag 5: Schultern

  • Seitliches Heben mit Hanteln: 15 rep / 12/10/8;
  • Frontentwicklung auf der Smith-Maschine: 12 rep / 10/8 / 6-8;
  • High Rudern: 15 rep / 12/10 / 6-8;
  • Reverse Kruzifix auf geneigter Bank: 15 rep / 10-12 / 8-10 / 6-8;
  • Schulterhöhe: 15 rep / 10-12 / 8-10 / 6-8.

- Tag 5: Kalb

  • Curved Wadenheben (Esel): 25 rep / 20/15/10;
  • Sitzende Wadenhöhe: 25 rep / 20/15/10.

- Tag 6: Trizeps und Bizeps

  • Trizeps in Seilrolle mit Seil: 15 rep / 10-12 / 8-10 / 8;
  • Direkter Faden: 12 rep / 10-12 / 8 / 6-8;
  • Französischer Trizeps: 15 rep / 10-12 / 8-10 / 6-8;
  • Fädlerhammer: 12 rep / 10/8 / 6-8;
  • Trizeps mit invertierter Riemenscheibe: 15 rep / 10-12 / 8 / 6-8;
  • Schrauben Sie Scott mit der EZ-Stange an der Maschine: 12 rep / 10/8 / 6-8.

Maßnahmen von Gunter Schlierkamp

Mit einem symmetrischen Körperbau und einem der größten Quadrizeps seiner Generation, beging Gunter nur seine Waden, für sich genommen die größte Schwäche. Kenne die wichtigsten Maßnahmen von Gunter Schlierkamp:

  • Höhe : 1, 85 m
  • Gewicht : 133, 8 - 136 kg
  • Gewicht in der Nebensaison : 148 - 150 kg
  • Brust : 147, 4 cm
  • Arm : 58, 4 cm

Kuriositäten

  • Lieblings Körperteile: Trizeps, Bizeps, Brust und Beine;
  • Schlimmster Teil: Kalb;
  • Lieblingsübung: vorne gezogen;
  • Weniger beliebte Übung: Kniebeugen;
  • Lieblingsessen: Käsekuchen und Fast Food;
  • Bodybuilder, den du am meisten bewunderst: Flex Wheeler;
  • Bester Moment der Karriere: Vertragsunterzeichnung mit Joe Weider (legendärer Geschäftsmann der großen Stars des Bodybuildings);
  • Schlimmster Moment der Karriere: Arnold Classic von 96 und Ironman von 97;
  • Lieblingsauto: Jeder mit dem BMW-Symbol.

Geschichte von Gunter Schlierkamp in Wettbewerben

  • 1990 Deutsche Meisterschaften - Gesamtsieger (Amateur)
  • 1990 Deutsche Meisterschaften 1., Junior High
  • 1992 Europäische Amateurmeisterschaften 1., IFBB, Schwergewicht
  • 1992 Deutsche Meisterschaften 1., Schwergewicht
  • 1993 Amateur-Weltmeisterschaften - IFBB 1., Schwergewicht
  • 1994 Grand Prix England - IFBB 8
  • 1994 Grand Prix Deutschland - IFBB 8
  • 1994 Herr Olympia - IFBB 19.
  • 1995 Canada Pro Cup - IFBB 2º
  • 1995 Grand Prix Ukraine - IFBB 10
  • 1996 Arnold Classic - IFBB 11
  • 1996 Nacht der Champions - IFBB 11.
  • 1996 San Jose Pro Invitational - 9. IFBB
  • 1997 Kanada Pro Cup - IFBB 6
  • 1997 Ironman Pro Invitational - IFBB Disqualifiziert
  • 1997 Nacht der Champions - IFBB 9
  • 1997 San Jose Pro Invitational - IFBB 11.
  • 1998 Grand Prix Finnland - IFBB 6
  • 1998 Grand Prix Deutschland - IFBB 6
  • 1998 Nacht der Champions - IFBB 10
  • 1998 Herr Olympia - IFBB 15.
  • 1998 San Francisco Pro Invitational - 9. IFBB
  • 1998 Toronto Pro Invitational - 6. IFBB
  • 1999 Arnold Classic - IFBB 9
  • 1999 Ironman Pro Invitational - 5. IFBB
  • 2000 Ironman Pro Invitational - IFBB 4
  • 2000 Arnold Classic - IFBB 6
  • 2000 JOE WEIDER'S WORLD PRO CUP 6
  • 2000 Grand Prix England 4º
  • 2000 Herr Olympia 12.
  • 2001 Toronto Pro 6.
  • 2001 Nacht der Champions XXIII
  • 2001 Herr Olympia 15.
  • 2001 British Grand Prix 10
  • 2002 Herr Olympia 5.
  • 2002 GNC Show der Stärke 1
  • 2003 Mr. Olympia 5
  • 2003 Großer Preis von England
  • 2003 Holland Grand Prix 4º
  • 2003 GNC Show der Stärke 5
  • 2004 Arnold Schwarzenegger Klassik 4.
  • 2004 Herr Olympia 6.
  • 2005 Herr Olympia 4.
  • 2006 Mr. Olympia 10

Fotos

Videos

Training für Mr. Olympia an der legendären Gold's Academy in Kalifornien

Herr Olympia 2005

Training mit Frank Hillebrand 1998


Training und Diät von Michelle Lewin

Training und Diät von Michelle Lewin

Mit 1, 62 cm Körpergröße und 54 kg Gewicht und in seinem Bodybuilding Curriculum der Fort Lauderdale Cup Titel des National Physics Committee (NPC) in den Vereinigten Staaten, und der dritte Platz von Europa Dallas der Internationalen Föderation der Bodybuilding und Fitness (IFBB), Michelle Lewin, die auch ein Magazin-Cover-Model ist, hat ihren Platz in der Welt der Fitness-Musen verdient. Da

(Übungen)

Sehen Sie, was 20 Minuten Bodybuilding für das Gehirn tut

Sehen Sie, was 20 Minuten Bodybuilding für das Gehirn tut

Welche Bodybuilding-Übungen sind wichtig für jeden, der Muskelmasse aufbauen und sich fit halten will, weiß wahrscheinlich jeder schon. Aber wussten Sie schon, dass diese Art von Training auch dem Gehirn und der Erinnerung helfen kann? Eine Studie des Georgia Institute of Technology in den Vereinigten Staaten ergab, dass eine intensive Trainingseinheit für nur 20 Minuten im Fitnessstudio das Langzeitgedächtnis um etwa 10% verbessert. Die

(Übungen)