de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Sie verlor mehr als 32 kg ... Mehr und besseres Essen!

Nach dem Scheitern mehrerer Diäten, die Kalorien reduziert, eingehalten Meghan Gilbert eine gesündere Herangehensweise und verlor für immer Gewicht. Heute, im Alter von 20 Jahren und 32 kg schlanker, erzählt sie in dem unten geschriebenen Brief, wie es diese Veränderung und ihre ganze Reise war:

Als ich wuchs, nahm ich an Gewicht zu und am Anfang versagte ich

Während meiner Kindheit und Jugend kannte ich nie die Wichtigkeit von körperlicher Bewegung. Was zusammen mit meiner Liebe zu Süßigkeiten und Fast Food das perfekte Rezept für die Gewichtszunahme war. In meinem letzten Jahr an der High School wog meine kleine Struktur von 1, 62 m Höhe 86 kg.

Ich dachte, der einzige Weg, um Gewicht zu verlieren, war, meine Kalorien stark einzuschränken, also begann ich, meine Mahlzeiten darauf zu beschränken, hier und da nur ein paar Kekse zu essen. Natürlich verlor ich ein paar Pfund, aber ich war ständig hungrig und erschöpft. Es war klar, dass ich, wenn ich abnehmen wollte, meinen Körper richtig ernähren musste.

Beginnend, Gewicht zu verlieren

Ich beschloss, meine Essgewohnheiten zu überprüfen, indem ich täglich eiweißreiche Lebensmittel wie Hühnchen oder Eier mit einer guten Beigabe von Kohlenhydraten und Gemüse zu meiner Ernährung hinzufügte. Ich fing auch an, Übungen zu machen, wie eineinhalb Stunden, dreimal die Woche zu gehen.

Innerhalb von zwei Wochen hatte ich mehr Widerstand, und mein Energielevel stieg ebenfalls. Die wirkliche Veränderung kam jedoch, als ich anfing, einen persönlichen Trainer zu verabreden. Mit Ihrer Hilfe begann ich, zweimal am Tag, fünf Mal die Woche, morgens Aerobic und nachts Bodybuilding zu machen.

Ich liebte das Gefühl, das ich fühlte, nachdem ich mein Bestes gegeben hatte - und der Schmerz am nächsten Tag war die Bestätigung, dass ich ständig an meinem Ziel arbeitete. Meine Einstellung und Motivation hat sich gelohnt: 4 Monate später hatte ich etwa 30 Pfund abgenommen.

Gesundheit teilen

Ich schenke der Skala heute nicht viel Aufmerksamkeit. Ich bin auch weniger wählerisch in Bezug auf meine Ernährung - ich esse die meiste Zeit gesund, aber ich erlaube mir, ein Verlangen zu befriedigen, wenn ich es möchte. Ich liebe die Tatsache, dass ich eine Balance gefunden habe, die mich glücklich macht, gesund und meinen Körper liebt.

Meghans Tipps für gute Form

  • Folge deinen Inspirationen: Mein Instagram-Feed ist voll von Accounts, die mich ermutigen, mich selbst zu lieben und auf mich aufzupassen. Tägliche Motivationsnachrichten helfen mir, auf dem richtigen Weg zu bleiben.
  • Verwende Speisen, die dich aktiv halten: An den Tagen, an denen ich müde oder faul bin, trinke ich 30 Minuten vor dem Training eine Tasse Kaffee. Koffein hält mich wachsam und aktiv. Darüber hinaus zeigt Forschung, dass es helfen kann, mehr Kalorien nach dem Training zu verbrennen.
  • Befriedige deine Wünsche mit Freunden: Ich habe normalerweise eine oder zwei Mahlzeiten pro Woche, in denen ich esse, was ich will. Um sie erfüllender zu machen, nutze ich sie als Zeit, um mich mit Freunden zu treffen.
  • Sei nicht allein im Aerobic: Laufband zu tun ist nützlich, aber ich glaube, dass mein Gewichtsverlust mehr vom Bodybuilding kam. Trainieren wie Bodenheben und Hocken half mir, schnell Gewicht zu verlieren.

Heute versuche ich, diese Botschaft und all diese Tipps in meinem Instagram-Account @megmotivenden so zu gestalten, dass andere inspiriert werden, ihre Ziele zu erreichen.


Sie verlor mehr als die Hälfte des Gewichts in 3 Jahren und ist jetzt gesund

Sie verlor mehr als die Hälfte des Gewichts in 3 Jahren und ist jetzt gesund

Vor ein paar Jahren musste Brittany Horton eine Krankenversicherung abschließen. Aber als sie sich dem Maklerhaus näherte, schloss die Frau sofort die Türen für sie. "Ich schaue dich nur an, ich kann dir sagen, dass du zu groß bist, um dich zu qualifizieren", sagte sie zu Horton. "Du solltest dich nicht einmal bewerben.&quo

(Motivierende Geschichten)

Wie die Frau, die 220 Kg gewogen hat, verlor mehr als die Hälfte in 18 Monaten

Wie die Frau, die 220 Kg gewogen hat, verlor mehr als die Hälfte in 18 Monaten

Alles begann mit einer Entscheidung. Lexi betrat ein Fitnessstudio. Sie verpflichtete sich, fünfmal pro Woche mindestens 30 Minuten auf dem Ellipsentrainer zu machen. Sie änderte auch ihre Ernährung, indem sie lernte, Kalorien zu kochen und zu zählen. Lexi sieht heute dieses Bild auf der linken Seite liebevoll zurück und sagt: "Dies war das Mädchen, das sich entschieden hat, um ihr Leben zu kämpfen. Oh, w

(Motivierende Geschichten)