de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Tee, Gewicht zu verlieren - 15 besten, wie man nimmt und Tipps

Ein Tee ist immer eine gute Anfrage für die kalten Tage, um Halsschmerzen zu lindern oder einfach nur zu entspannen. Es gibt jedoch verschiedene Arten von Tees, die Ihnen auch im Kampf gegen die Waage helfen können. Lassen Sie uns wissen, die Arten von Tee zu reduzieren und seine Vorteile unten offenlegen.

1. Grüner Tee

Grüner Tee ist wahrscheinlich der beste Tee, um Gewicht zu verlieren, weil es den Stoffwechsel beschleunigt. Die Forschung zeigt, dass Substanzen, die im grünen Tee enthalten sind, für die Beschleunigung des Stoffwechsels und die Gewichtsabnahme verantwortlich sind. Durch die tägliche Einnahme von grünem Tee ist es möglich, bis zu 70 Kalorien pro Tag zu verbrennen.

Laut 17 klinischen Studien ist grüner Tee mit niedrigeren Blutzuckerspiegeln verbunden. Darüber hinaus hat es antioxidative Kraft. Das Catechin, das in diesem Schlankheitstee vorhanden ist, ist ein Antioxidans, das Metabolismus beschleunigt und Fett verbrennt. Es ist wichtig, nach der Herkunft des Tees zu suchen - bevorzugen Sie immer die organischen Quellen, da diese weniger Natrium enthalten.

In einer 12-wöchigen Studie nahmen die Teilnehmer 4 bis 5 Tassen grünen Tee pro Tag und übten 25 Minuten pro Tag. Im Vergleich zu Teilnehmern, die keinen Tee zu sich nahmen, wurde beobachtet, dass diejenigen, die es zu sich nahmen, mehr Gewicht verloren als die anderen. Dies ist auf das Vorhandensein von Catechin zurückzuführen, einer Substanz, die das Fettgewebe abbaut, indem sie die Freisetzung von Fett aus den Fettzellen auslöst. Bald darauf, mit durch dieselbe Substanz beschleunigtem Stoffwechsel, hat die Leber ihre erhöhte Fähigkeit, dieses gebrochene Fett in Energie umzuwandeln. Dadurch verliert das Individuum leichter an Gewicht.

Wie zu nehmen: kochen Sie das Wasser und geben Sie 1 EL für jeden Liter Tee. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie den infundierten Tee 10 Minuten lang ziehen. Seine Eigenschaften bleiben bis zu 24 Stunden erhalten, wenn sie im Kühlschrank aufbewahrt werden.

  • Sehen Sie mehr: Wie man grünen Tee für beste Ergebnisse macht.

2. Oolong-Tee

Oolong-Tee stammt aus China, wo Oolong "schwarzer Drache" bedeutet. Es ist ein leichter und blumiger Tee, der wie grüner Tee Catechine enthält, die zur Gewichtsabnahme beitragen, indem er die Fähigkeit des Körpers, Fett zu metabolisieren, erhöht.

Eine Studie im chinesischen Journal of Integrative Medicine fand heraus, dass Teilnehmer, die regelmäßig Tee nahmen, in 6 Wochen etwa 3 kg verloren.

Andere Forschungen zeigen, dass dieser Tee eine stärkere Wirkung als grüner Tee hat und eine Fettverbrennung von bis zu 157% effektiver fördern kann. Darüber hinaus ist Oolong-Tee Antioxidans, beschleunigt den Stoffwechsel, brennt und blockiert die Aufnahme von Fett, ist gut für Diabetes Typ 2, Herzkrankheiten, senkt den Blutdruck, beugt Karies vor und verbessert die Haut.

Einige Forschung hat auch festgestellt, dass Oolong-Tee senkt Cholesterin und erhöht Adiponektin Ebenen, die Fettleibigkeit zu verhindern.

Nehmen Sie den Oolong-Tee von 30 Sekunden bis 5 Minuten für einen stärkeren Becher.

  • Sehen Sie mehr: Oolong-Tee dünn? Tipps und Vorteile.

3. Weißer Tee

Weißer Tee ist ideal für die Verringerung der Exposition gegenüber Fluorid, die in anderen Gewichtsverlust Tees vorhanden ist. Es ist auch wirksamer als grüner Tee im Kampf gegen Keime. Darüber hinaus wirkt es antibakteriell, antiviral und antimykotisch und ist reich an Antioxidantien.

Eine in der Zeitschrift Nutrition and Metabolism veröffentlichte Studie zeigte, dass weißer Tee gleichzeitig den Fettabbau ankurbeln und die Bildung neuer Fettzellen aufgrund von Substanzen in seiner Zusammensetzung blockieren kann, die in menschlichen Fettzellen aktiv sind.

So nehmen Sie: Erhitzen Sie das Wasser und bevor die ersten Blasen erscheinen, löschen Sie das Feuer. Fügen Sie das Kraut hinzu und kochen Sie für fünf Minuten.

  • Mehr sehen: Ist weißer Tee schlank? Mehr als grüner Tee? Wie bereite ich mich vor?

4. Rooibos Tee oder roter Tee

Rooibos-Tee ist ein großartiger Tee zur Gewichtsreduktion, der aus einer in Südafrika gezüchteten Pflanze gewonnen wird und durch das Vorhandensein eines Flavonoids namens Aspalatin wirksam für den Fettabbau ist. Die Forschung zeigt, dass diese Verbindung in der Lage ist, die Stresshormone zu reduzieren, die Hunger und Fettansammlung auslösen.

Auf diese Weise hilft es, Fettspeicherhormone zu regulieren, die mit Fällen von Krankheiten wie Bluthochdruck, metabolischem Syndrom, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Insulinresistenz und Typ-2-Diabetes in Verbindung stehen.

Wie zu nehmen: diesen Tee infundieren und vor den Mahlzeiten einnehmen.

  • Mehr sehen: Hat Rooibos Tee Gewicht verlieren? Vorteile und Tipps.

5. Hibiskustee

Nach zahlreichen Studien helfen die Flavonoide und andere Verbindungen in der Hibiskus-Pflanze, die Schwellung zu neutralisieren, indem sie beeinflussen, wie Aldosteron, das Hormon, das das Gleichgewicht von Wasser und Elektrolyten reguliert, den Körper beeinflusst. So reduziert dieser Tee, um Gewicht zu verlieren, die Schwellung in der Bauchregion und hilft bei der Gewichtsabnahme.

Wie man es nimmt: Erhitzen Sie das Wasser, bis es zu kochen beginnt, fügen Sie den getrockneten Hibiskus hinzu und schalten Sie die Hitze aus. Infuse bis zu 10 Minuten. Tee kann tagsüber heiß oder kalt verzehrt werden.

  • Mehr: Hibiscus Tea - Für was es dient, Vorteile, wie zu nehmen und Eigenschaften.

6. Kolanuss Tee

Mit einer höheren Koffeinzahl als Kaffee beschleunigt dieser Schlankheitstee Ihren Stoffwechsel.

In einer Studie, die in der Zeitschrift Physiology & Behavior veröffentlicht wurde, wurde eine 3 bis 4% ige Erhöhung der metabolischen Rate bei schlanken und fettleibigen Personen nach einer einzelnen 100 mg Dosis von in Kolanuss vorhandenem Coffein gemessen.

Wie man es nimmt: Bereiten Sie eine Infusion mit bis zu 2 Teelöffel pro Tag vor. Nehmen Sie wegen der hohen Menge an Koffein nicht zu viel ein.

7. Ingwertee

Ingwer ist nicht nur eines der gesündesten Gewürze auf dem Planeten, sondern bekämpft auch Entzündungen. Nach zahlreichen Studien blockiert Ingwer, traditionell verwendet, um Magenschmerzen zu lindern, verschiedene Gene und Enzyme im Körper, die Entzündung fördern, die Schwellung verursacht.

Um den Geschmack zu verbessern, können Sie dem Tee Nelken und Zimt hinzufügen.

Wie man es nimmt: gut waschen und den Ingwer schneiden oder reiben. Warte bis das Wasser kocht und füge den Ingwer hinzu. Bedecke die Pfanne, reduziere die Hitze und lasse sie 8 bis 10 Minuten erhitzen.

  • Mehr sehen: Wie man Ingwertee benutzt, um Gewicht zu verlieren.

8. Ashwagandha Tee

Stress ist ein Faktor, der den Gewichtsverlust negativ beeinflusst. Eine kürzlich durchgeführte Penn State- Studie ergab, dass Menschen, die schlecht auf Stresssituationen reagieren, die Entzündungswerte in ihrem Körper erhöht haben und Entzündungen direkt mit Fettleibigkeit sowie der Entwicklung von Krankheiten wie Diabetes, Herzerkrankungen und Krebs zusammenhängen.

Wenn eine Person ängstlich oder gestresst ist, gewinnen Stresshormone wie Cortisol, bekannt als "Bauchfetthormon", an Stärke. Dieses Hormon ist in der Lage, die im Blutstrom vorhandenen Lipide (Fett) zu extrahieren und sie als Fettzellen zu speichern.

Ashwagandha Tee reduziert die Stresshormone, die Sie schädigen können, wenn Sie abnehmen wollen. Eine Studie, die im Indian Journal of Psychological Medicine veröffentlicht wurde, fand heraus, dass Ashwagandha-Wurzelextrakt die Stressresistenz eines Individuums sicher und effektiv verbessert und die Lebensqualität verbessert.

So nehmen Sie: Erhitzen Sie das Wasser zum Kochen, schalten Sie dann die Hitze aus und legen Sie die Wurzel oder Blätter der Pflanze und lassen Sie es für bis zu 10 Minuten infundieren.

  • Mehr sehen: Ashwagandha Tee - Was es ist, wie man es nimmt, Nebenwirkungen und was zu kaufen.

9. Kräutertee Mate

Mate-Kraut wird hier in Südamerika seit Jahrhunderten als Medizin angebaut und aufgenommen. Es gibt Studien, die darauf hindeuten, dass es Krankheiten, einschließlich Krebs, bekämpft.

Einige der wichtigsten antioxidativen Enzyme im Körper werden durch Mate induziert. Dieses Kraut ist reich an Polyphenolen und zeigt eine große antioxidative Wirkung. Menschen, die Matetee trinken, erleben einen signifikanten Anstieg eines Enzyms, das HDL (gutes) Cholesterin fördert.

Wie man es nimmt: Dieser Tee zum Abnehmen kann vor oder nach den Mahlzeiten eingenommen werden, aber übertreiben Sie es nicht wegen der großen Menge an Koffein.

  • Mehr sehen: Ist Matttee wirklich dünn?

10. Matcha

Dieser Tee enthält die gleiche Komponente, die in grünem Tee vorhanden ist, aber in viel größeren Mengen.

Studien haben gezeigt, dass es gleichzeitig die Lipolyse (das Brechen von Fett) ankurbeln und die Adipogenese (die Bildung von Fettzellen) insbesondere im Bauchbereich blockieren kann.

Wie man nimmt: Dieser Tee sollte sorgfältig vorbereitet werden, um Einschiffung zu vermeiden. Das Pulver sollte zu fast kochendem Wasser (70 bis 80 Grad) gegeben werden. Der Tee sollte nicht gefiltert werden, da sich das Pulver im Boden des Behälters ansammelt und sofort eingenommen werden muss.

  • Mehr sehen: Matcha? Was es ist, Vorteile, wo zu kaufen und zu nehmen.

11. Tee Feiyan

Feiyan Tee ist eine Infusion mit Heilpflanzen, die Komponenten enthalten, die die Fettansammlung reduzieren. Regelmäßiger Konsum dieses Tees zur Gewichtsabnahme hilft, den Stoffwechsel zu verbessern, Blähungen zu reduzieren, Appetit zu reduzieren, den Körper zu entgiften und überschüssiges Fett loszuwerden. Dieser Tee enthält keine chemischen Zusätze und ist sicher für den regelmäßigen Verzehr ohne Nebenwirkungen.

Dies ist einer der Tees für Gewichtsverlust mit schnelleren Ergebnissen. Dies liegt daran, dass eines der ersten sichtbaren Ergebnisse einer Entgiftung nur der Verlust des Bauches ist. Ein Monat Verabreichung dieses Tees zeigte Ergebnisse von 2 bis 4 kg Gewichtsreduktion.

Wie zu nehmen: infundieren Sie die Pflanze und nehmen Sie mehrmals am Tag.

12. Goji-Tee

Die Pflanze, aus der die gojis geerntet werden, ist eine traditionelle asiatische medikamentöse Therapie für Diabetes, die auch eine schlank machende Wirkung hat. In einer Studie, die im Journal des American College of Nutrition veröffentlicht wurde, erhielten die Teilnehmer nach einer Mahlzeit eine einzelne Dosis Goji-Tee oder ein Placebo. Die Forscher fanden heraus, dass die goji-essende Gruppe eine Stunde nach der Dosis Kalorien mit einer um 10% höheren Rate als die Placebo-Gruppe verbrannte und solche Effekte dauerten bis zu vier Stunden.

Die meisten Goji-Tees werden mit grünem Tee gemischt, was die Kalorienverbrennung weiter steigert.

Siehe mehr: Wie man Goji-Beeren-Tee macht - Rezept, Vorteile und Tipps.

Wie man vorbereitet: kochen Sie das Wasser und fügen Sie Goji hinzu. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie sie bis zu 10 Minuten ziehen.

13. Berberitze oder Berberitze

Der Stamm, die Frucht und die Rinde der Wurzeln dieser Pflanze enthalten Berberin, eine starke Chemikalie. Eine Studie von chinesischen Forschern hat ergeben, dass Berberin bei Ratten, die eine fettreiche Ernährung zu sich nehmen, Gewichtszunahme und die Entwicklung von Insulinresistenz verhindern kann.

Frühere Studien haben auch gezeigt, dass der Verzehr von Tee den Energieverbrauch erhöhen und dazu beitragen kann, die Zahl der Rezeptoren auf der Oberfläche der Fettzellen zu verringern, so dass sie das eingenommene Fett weniger absorbieren.

Wie zu nehmen: kochen Sie das Wasser, fügen Sie einen Esslöffel Berberitzenblätter und kochen für weitere 15 Minuten.

14. Kava Kava Tee

Kava Kava hilft im Kampf gegen Angst, die sich negativ auf den Gewichtsverlust auswirkt.

In einer Studie wurden 120 mg Kava Kava täglich über 6 Wochen für Patienten mit stressinduzierter Insomnie verabreicht. Die Ergebnisse deuten auf eine statistisch signifikante Verbesserung der Schlafqualität hin.

Eine weitere aktuelle Studie im Journal Eating und Weight Disorders veröffentlicht Angst als einer der wichtigsten Faktoren im Zusammenhang mit Gewichtszunahme. Denn es wurde nachgewiesen, dass bis zu zwei Drittel der Menschen mit Essstörungen auch Angstzustände haben.

In sehr hohen Dosen kann Kava Kava Lebertoxizität verursachen und die Leberfunktion beeinträchtigen. Also Tee in Maßen und die Vorteile werden sehr angenehm sein.

Wie man es nimmt: Dieser Schlankheitstee wird von der Wurzel oder dem Puder vorbereitet, die von der Wurzel vorbereitet werden. Kochen Sie das Wasser, fügen Sie Kava Kava hinzu und lassen Sie es einige Minuten ziehen. Entfernen Sie die Wurzel vor der Einnahme.

  • Mehr sehen: Kava kava emagrece? Für was es dient und Nebenwirkungen.

15. Porangaba-Tee

Die Pflanze, aus der dieser Tee gewonnen wird, produziert rote Früchte, die Kaffeebohnen ähneln. Diese Pflanzen sind in Südamerika beheimatet und kommen in Brasilien vor.

Porangaba Tee enthält Substanzen wie Koffein, Allantoin, Allantoic Säure und Kalium, die bei der Gewichtsabnahme helfen. Dieser Tee fördert bekanntlich die Gewichtsabnahme, verringert den Appetit zusätzlich zu seiner harntreibenden Wirkung und reduziert die Anhäufung von Fett und Cellulite.

Wie man es nimmt: Die empfohlene Dosis für den Gewichtsverlust ist 1 Portion Tee 30 Minuten vor jeder Mahlzeit, um den Appetit zu reduzieren.

Bis jetzt haben wir die 15 am häufigsten verwendeten Gewichtsverlust Tees gesehen. Hier sind 9 andere Tees, die auch eine positive Wirkung haben und Teil Ihrer Ernährung sein können:

16. Puer Tee

In China ist es als medizinischer Tee bekannt, aber anscheinend ist es auch gut für die Katerkur. Puer Tee verbessert den Stoffwechsel, senkt Blutdruck und Cholesterin, verbessert die Verdauung und entgiftet den Körper.

Wie zu nehmen: Es wird empfohlen, bis zu 4 Tassen Tee pro Tag zu konsumieren.

17. Sternenanis-Tee

Sternanis ist die Frucht eines kleinen grünen Baumes aus China, der bei der Behandlung von Verdauungsproblemen wie Durchfall und Übelkeit verwendet werden kann. Es ist einer der besten Tees, um Gewicht zu verlieren und Bauch zu verlieren, da einige Verdauungsprobleme für einen ausgehenden Bauch verantwortlich sein können.

Wie man nimmt: Dieser Tee wird vorbereitet, indem man eine ganze Schale der Frucht in eine Tasse mit heißem Wasser für ungefähr 10 Minuten legt.

18. Tee der Rosen

Einer der ältesten verfügbaren Teesorten, Rose Tee ist mit einer Mischung aus Blütenblättern und Rosenknospen gemacht und hat eine große therapeutische Wirkung auf den menschlichen Körper. Es ist auch ein großer Tee zu schlank wegen der Wirkung gegen Verstopfung, die Sie etwas geschwollen in der Bauchgegend endet und den Gewichtsverlust verhindert.

Neben der Beseitigung von Giftstoffen und der Verschönerung der Haut enthält Rose Tea die Vitamine A, B3, C, D und E und wirkt bekanntlich gegen Infektionen.

Einnahmeempfehlung: Die Blütenblätter und Knospen der Rose gut waschen und mit Wasser ins Feuer bringen. Beim Kochen die Hitze ausschalten und 5 Minuten ziehen lassen.

19. Zitronentee

Zitrone Tee kann helfen, Schwellungen aufgrund seiner d-Limonen Inhalt zu bekämpfen. Die Verbindung, die in Zitrusschalenöl gefunden wird, wurde seit der Antike für seine harntreibenden Wirkungen verwendet.

Bis vor kurzem gab es keine wissenschaftlichen Erkenntnisse, um dies zu beweisen, aber eine Tierstudie, die im Journal der Pharmazeutischen Gesellschaft Japans veröffentlicht wurde, hat bestätigt, dass d-Limonen die Flüssigkeitsretention tatsächlich verhindern kann.

Wie zu nehmen: Waschen Sie die Zitronenschalen gut und in Wasser aufwärmen. Schalten Sie nach dem Kochen aus. Es ist möglich, ein wenig Honig hinzuzufügen, um es köstlicher zu machen und einmal am Tag zu konsumieren.

  • Mehr erfahren : Wie man Zitrone Tee macht - Rezept und Tipps.

20. Tee von Baldrian

Schlaflosigkeit ist ein großer Bösewicht gegen Gewichtsverlust. Dies ist, weil es den Hormonregler des Appetits negativ beeinflussen kann. Qualität Schlaf, auf der anderen Seite, nährt die Produktion von Hormonen Fettverbrennung, so dass es oberste Priorität, wenn Sie versuchen, ein paar Pfunde zu verlieren.

Baldrian ist ein Kraut, das als mildes Beruhigungsmittel gilt. In einer Studie an Frauen verabreichten Forscher der Hälfte von ihnen einen Baldrianextrakt, während der Rest ein Placebo nahm. Etwa 35% der Personen, die Baldrian erhielten, berichteten über eine Verbesserung der Schlafqualität, verglichen mit nur 4% der Placebogruppe.

Wie man es nimmt: Lassen Sie das in heißem Wasser infundierte Kraut bis zu 10 Minuten. Sie müssen in Maßen konsumieren, um Kopfschmerzen und Benommenheit zu vermeiden.

  • Siehe mehr: Vorteile von Baldrian - Was ist der Nutzen, Tee und mehr.

21. Blaubeer- oder Blaubeertee

Der Verzehr von Blaubeertee könnte laut einer Studie, die in der Zeitschrift Molecular Nutrition & Food Research veröffentlicht wurde, dazu beitragen, entzündungsbedingte Blähungen zu reduzieren.

Um zu diesen Ergebnissen zu kommen, teilten die Forscher die Teilnehmer in zwei Gruppen ein; Eine Gruppe erhielt eine Diät, die das Äquivalent von 1 Tasse und eine Hälfte von Blaubeertee enthielt, während die andere Gruppe einer Kontrolldiät folgte, die keinen Tee enthielt. Am Ende des Experiments hatte die Gruppe, die Blaubeertee einnahm, signifikant weniger Entzündung als diejenigen, die den Tee nicht konsumierten.

So nehmen Sie: Lassen Sie das Wasser kochen. Dann fügen Sie die Blaubeere hinzu und lassen Sie sie weitere 10 Minuten kochen. Tee kann heiß oder kalt eingenommen werden.

  • Mehr sehen: Vorteile von Blueberry - Für was es dient und Eigenschaften.

22. Kamille und Lavendel Tee

Kamille und Lavendel Tee verhindert Müdigkeit und Depressionen und reduziert den Stress, der mit Schlaflosigkeit einhergeht. Reduzierter Stress verhindert erhöhte Entzündungswerte, die direkt mit Gewichts- und Blutzuckerveränderungen wie Fettleibigkeit und Diabetes zusammenhängen.

Eine deutsche Studie fand heraus, dass Kamillentee die körperlichen Symptome im Zusammenhang mit Schlafmangel signifikant verbesserte und sogar dazu beitrug, die Depressionen in der chronischen Schlafentzugsperiode zu reduzieren.

Wie zu nehmen: den Tee für ein paar Minuten ziehen lassen.

23. Hopfen Tee

Hopfen, eine Verbindung, die auch in Bier vorhanden ist, ist eine sedative Pflanze, deren pharmakologische Aktivität hauptsächlich auf die bitteren Harze in ihren Blättern zurückzuführen ist. Hopfen verstärkt die Aktivität eines Neurotransmitters, der hilft, Angstzustände zu bekämpfen, indem er den Druck des Nervensystems lindert und eine verminderte Produktion von Stresshormonen verursacht.

Wie zu nehmen: Verwenden Sie die Zapfen des Krauts, ähnlich wie Blumen. Eine Tasse kochendes Wasser über einen Teelöffel Hopfen geben und 10 Minuten ziehen lassen. Iss vor dem Schlafengehen.

24. Tee mit Minze

Minztee hat eine interessante Eigenschaft in Bezug auf sein Aroma. Während einige Aromen Hunger auslösen können, können andere den Appetit unterdrücken. Dies ist der Fall bei Pfefferminztee.

Eine im Journal of Neurological and Orthopedic Medicine veröffentlichte Studie ergab, dass Menschen, die alle 2 Stunden das Minzaroma riechen, durchschnittlich 2, 5 kg pro Monat verloren. Darüber hinaus beschleunigt die Einnahme von Pfefferminztee die Verdauung und hilft Ihnen, mehr Kalorien zu verbrennen.

  • Mehr sehen: Minztee wirklich dünn?

Nehmen Sie einfach eine gute Menge Blätter in eine Pfanne mit der gewünschten Menge Wasser, bringen Sie sie zum Kochen und kochen Sie sie für 5 bis 10 Minuten.


16 Vorteile von Milch - Portionen und Eigenschaften

16 Vorteile von Milch - Portionen und Eigenschaften

Kuhmilch ist eines der am häufigsten konsumierten Getränke der Welt und für die meisten Nutzpflanzen ist es mit einer guten Ernährung für die Menschen verbunden. Derzeit gibt es schätzungsweise mehr als sechs Milliarden Menschen, die regelmäßig in fast jedem Land der Welt eine Art von Milchfutter von einigen Tieren konsumieren. Obwohl

(Nahrung für Diät)

Sesam Tee Emagrece?  Was es ist, wie zu und Tipps

Sesam Tee Emagrece? Was es ist, wie zu und Tipps

In den östlichen, afrikanischen und mediterranen Kulturen hoch geschätzt, gelten Sesamsamen als eines der ältesten Lebensmittel auf dem Planeten. Mit 52 Kalorien pro Portion Esslöffel dienen sie als eine Quelle von Nährstoffen, die wichtig für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers sind, wie Kupfer, Mangan, Kalzium, Magnesium, Eisen, Phosphor, Zink und Vitamin B1. Schwa

(Nahrung für Diät)