de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Ist Raspberry Ketone dünn? Wie es funktioniert

In letzter Zeit wurde viel über Himbeer Keton gesagt, und wie es im Körper funktioniert, die Person zu veranlassen, Gewicht zu verlieren. Aber hat Himbeer Keton wirklich Gewicht? Funktioniert es wirklich? Was genau sind Himbeerketone?

Erfahren Sie mehr über dieses neue Produkt für Menschen, die abnehmen wollen.

Was ist Himbeerketon?

Seit Urzeiten sind Himbeeren Gegenstand der Forschung auf dem Gebiet der Medizin, und dies hat bereits seine antioxidative Wirkung bewiesen und wie es hilft, Blutgefäße zu entspannen. In den letzten Jahren haben wir jedoch untersucht, ob Himbeer Keton dünner ist.

Himbeerketon, wissenschaftlich bekannt als 4- (4-Hydroxyphenyl) butan-2-on, ist eine phenolische Verbindung, dh es ist verantwortlich für das Aroma, das in einigen Wildfrüchten, darunter Himbeeren, vorhanden ist und dafür verantwortlich ist um die rötliche Farbe und das Aroma der Früchte zu geben.

Normalerweise werden sie verwendet, um Soda, Eiscreme oder Kosmetika Farbe, Geschmack oder Duft zu verleihen, aber diese Verbindung wird jetzt als Nahrungsergänzungsmittel verkauft.

Was machte Himbeer Ketone die Aufmerksamkeit der Experten auf dem Gebiet und der Öffentlichkeit ist, dass Nahrungsergänzungsmittel aus ihnen gemacht könnte dazu beitragen, Körperfett zu verbrennen, so dass die Person zu helfen, Gewicht zu verlieren, auch während einer reichhaltigen Ernährung in Fett.

In letzter Zeit werden Ergänzungen, die seit der Einnahme gemacht wurden, als das nächste "Wunder zur Gewichtsabnahme" herausgestellt, da Hersteller behaupten, dass Himbeer Ketone Ihrem Körper helfen, Fett schnell abzubauen.

Also, ist Raspberry Ketone wirklich dünn? Wie funktioniert es?

Neuere Studien sagen, dass die Struktur von Himbeer Keton (Himbeer Keton) ist ähnlich wie die von Capsaicin, die eine natürliche Chemikalie ist, die wegen ihrer thermogene Wirkung den Stoffwechsel ankurbelt, hilft der Person, Gewicht zu verlieren.

Sie wirken auch mit dem Enzym Lipase, das für den Abbau von Lipid (Fett) -Molekülen verantwortlich ist, und im Verdauungssystem hat es die Funktion, Lipide (Fette) in Fettsäuren und Glycerin umzuwandeln, was dabei hilft, Gewicht zu verlieren.

Indem sie auf die Hemmung der Pankreaslipase einwirken, die ein Enzym ist, das von der Bauchspeicheldrüse produziert wird, die an der Verdauung von Nahrungsfetten beteiligt ist, bewirken sie, dass Fett nicht verdaut wird, indem es im Stuhl ausgeschieden wird, ohne vom Körper absorbiert zu werden.

Jedoch, um dies auf eine wirklich effektive Weise zu geschehen, und es kann bei der Gewichtsabnahme helfen, ist es für die Person notwendig, große Dosen der Verbindung zu verbrauchen.

Einige Experten auf dem Gebiet sagen, dass seine Verbindung hilft, Fettzellen abzubauen, aber noch nicht wissenschaftlich in Menschen bewiesen worden ist. Bis heute wurde kein Humantest durchgeführt, um zu beweisen, dass Himbeer-Keton-Slims, ob es tatsächlich unserem Körper hilft, Fett zu eliminieren oder Gewicht zu verlieren, aber einige wurden an Tieren gemacht, die ihr Potenzial für Gewichtsabnahme bewiesen haben.

Im Jahr 2005 wurde eine Studie über Himbeerketone in der Wochenzeitschrift Life Sciences veröffentlicht . In dieser Studie führten Wissenschaftler mehrere Experimente durch, in denen sie Mäuse mit dieser Verbindung fütterten.

Sechs Mäuse wurden sechs Wochen lang mit einer fettreichen Diät gefüttert, und dann wurden sie fünf Wochen lang mit der gleichen fettreichen Diät gefüttert, jedoch mit Himbeerketonen angereichert.

Die Ergebnisse, die durch diese Forschung erhalten wurden, waren, dass das Hinzufügen dieser Verbindung in der Diät der Mäuse half, die Gewichtszunahme zu reduzieren, die durch die fettige Diät induziert wurde, zusätzlich zu der sie die Leber vor der Akkumulation von Fett schützten.

Im Jahr 2010 wurde eine Studie in der Fachzeitschrift "Planta Medica" veröffentlicht, in der Forscher die Wirkung von Himbeer-Ketonen in kultivierten Adipozyten ( in vitro) untersuchten und frühere Studien bestätigten, die zur Aktivierung von Adiponektin beitrugen, das ein Hormon ist, das den Abbau von Fett im Körper reguliert.

Da es nie beim Menschen getestet wurde, ist es nicht wissenschaftlich bewiesen, welche Dosierung erforderlich ist, um wirklich effektiv in der Gewichtsabnahme zu sein.

Die Mengen an Himbeerketon in den Früchten sind sehr gering. Jedes Kilo Frucht enthält etwa 1 bis 4 mg, und die meisten Ergänzungen auf dem Markt enthalten etwa 100 mg in jeder Kapsel. Das heißt, um diese Menge direkt aus der Frucht zu erhalten, müsste man etwa 50 kg Himbeeren einnehmen, weshalb Kapseln die effektivste Art sind, diese Dosis aufzunehmen.

Schädigen Himbeerketone Ihre Gesundheit?

Da beim Menschen nicht untersucht wurde, ob Himbeer Keton zur Zeit eingenommen wird, ist es nicht möglich zu sagen, ob der Verzehr langfristig zu gesundheitlichen Schäden führen kann.

Da ihre Kapseln jedoch geschaffen wurden, um die Freisetzung von Noradrenalin zu stimulieren, einem Hormon und Neurotransmitter des Nervensystems, von dem bekannt ist, dass es den Blutdruck erhöht, können sie für Menschen mit Problemen wie Bluthochdruck, Asthma schädlich sein und chronisch obstruktive Lungenerkrankung - COPD.

Sie sind nicht nur für Schwangere und Säuglinge kontraindiziert, sondern können in einigen Fällen als Nebenwirkung auch Zittern verursachen.

Dosierung / Dosierung

Nach Angaben der Hersteller von Himbeer-Centona-Kapseln sollten 100 mg (eine Kapsel) zum Frühstück und 100 mg während des Mittagessens für mindestens 2 Monate eingenommen werden.

Sollten Sie Himbeerketon verwenden, um Gewicht zu verlieren?

Aufgrund der fehlenden Forschung über seine Auswirkungen und wie es im Körper des Menschen funktioniert, sind sie nicht wissenschaftlich zur Gewichtsreduktion empfohlen.

Wenn Sie Gewicht verlieren möchten, empfiehlt das National Institutes of Health, dass Sie eine gesunde Ernährung einhalten, regelmäßig Sport treiben und 8 Stunden pro Nacht schlafen. Wenn Sie Himbeer Ketone versuchen möchten, wenden Sie sich an Ihren Arzt.


Ist Aloe Vera Saft dünn?

Ist Aloe Vera Saft dünn?

Wer will nicht die Pfunde verlieren, die so sehr stört? Die Industrie bietet verschiedene Alternativen an, um einen effizienten Gewichtsverlust zu erzielen, aber natürliche Nahrungsmittel werden dringend empfohlen, um Vorrang vor diesen Industrieprodukten zu haben. Ist es überhaupt möglich, dass diese Produkte ohne Bedenken konsumiert werden können? Sie

(Gewichtsverlust)

Ist Black Pholia wirklich schlank?

Ist Black Pholia wirklich schlank?

Wenn Sie über das Abnehmen nachdenken, greifen die Menschen oft zu Kräutern und Tees, um den Stress aus dem harten Prozess zu nehmen. Eines der am meisten gesprochen Kräuter im Moment ist schwarze Pholie, die nichts anderes ist als der Extrakt eines Krautes aus Südbrasilien. Einige Leute sagen, dass die schwarzen Pholien verschleimt sind, aber es gibt Skeptiker, die diese ganze Wirksamkeit vermuten. Wi

(Gewichtsverlust)