de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Rohe oder gekochte Karotten - Was ist gesünder?

Die Karotte ist sicherlich ein Essen, das es wert ist, in die Menüs der täglichen Mahlzeiten integriert zu werden. Für den Anfang werden nur 30 Kalorien in einer großen Gemüseeinheit gefunden.

Mit einem Wassergehalt von 86% bis 95% dient das Futter immer noch als Quelle für mehrere wichtige Nährstoffe für das Funktionieren des menschlichen Körpers wie Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Calcium, Magnesium, Kalium, Phosphor, Zink, Mangan, Vitamin A, B-Vitamine, Vitamin C, Vitamin E und Vitamin K.

Aber haben Sie jemals aufgehört darüber nachzudenken, was der gesündeste Weg ist, das Gemüse zu konsumieren?

Was ist gesünder - rohe oder gekochte Karotten?

Fachleute behaupten, dass unter rohen oder gekochten Karotten die beste Alternative ist, das gekochte Gemüse zuzubereiten. Im Jahr 2002 fanden Forscher heraus, dass das Kochen von Karotten die Menge an Beta-Carotin in der Nahrung erhöht, die der Körper beobachten kann.

Beta-Carotin ist eine Substanz, die in unserem Körper in Vitamin A umgewandelt wird und für Aspekte wie Sehkraft, Immunität und Hautgesundheit wichtig ist.

  • Weitere Informationen: Lebensmittel reich an Beta-Carotin.

Nach Angaben von Berkeley Wellness verringert der Kochprozess, insbesondere das lang anhaltende Kochen, sogar die Menge an Vitaminen in einem Gemüse.

Jedoch werden sogenannte Carotinoide, wie die Beta-Carotine, die in der Zusammensetzung von Karotten vorhanden sind, leichter verfügbar, wenn das Gemüse gekocht oder verarbeitet wird.

Was passiert, ist, dass die Verarbeitung oder das Kochen zur Freisetzung der Carotinoide beiträgt, die an die Matrix-Zellwand des Gemüses gebunden sind.

Laut der Medicinal Food News haben Forscher der Universität von Arkansas die Auswirkungen des Kochens auf die Menge an Antioxidantien untersucht, die in Karotten gefunden werden. Während des Experiments wurden geschälte oder geschälte Karotten geschnitten und für 2 bis 20 Minuten blanchiert, in 250-Grad-Dosen für 75 Minuten gekocht und für bis zu vier Wochen gelagert.

Das beobachtete Ergebnis war, dass die antioxidative Kraft in allen Fällen höher war (im Durchschnitt um 34% höher) als in rohen Karotten. Die Medicinal Food News berichtet, dass die antioxidativen Eigenschaften während der ersten Woche der Lagerung weiter zunahmen, bis sie in den verbleibenden drei Wochen abzunehmen begannen.

Der Gehalt an Vitamin C

Bekerley Wellness empfiehlt jedoch, dass bei den meisten Gemüsesorten, besonders solchen, die reich an Vitamin C sind, die Erwärmung minimal sein sollte. Ihr Vorschlag ist es, schnell zu verdampfen, sogar in der Mikrowelle, um die meisten Vitamine in diesen Lebensmitteln zu konservieren.

Eine im Jahr 2016 im Journal of Food and Nutrition Sciences veröffentlichte Studie, die von Iqbal Hussain, einem Forscher aus Bangladesch, zusammen mit seinen Kollegen durchgeführt wurde, schätzte den Inhalt von Vitamin C gefunden in rohen Karotten und in gekochten Karotten.

Wissenschaftler beobachteten, dass der Vitamin-C-Gehalt des rohen Gemüses 5, 8% betrug, der Nährstoffgehalt von gekochten Karotten jedoch 2, 6%. Das heißt, das Kochen bewirkt, dass die Menge an Vitamin C reduziert wird.

In der Studie wiesen die Forscher darauf hin, dass der Nährstoffgehalt der Karotte, wenn sie über einen langen Zeitraum gekocht wird, sehr niedrig sein wird. Sie stellten auch fest, dass die Vitaminverluste von der Kochzeit, der Temperatur und der Methode abhängen, die für das Kochen gewählt wurden.

Wie uns das Medical Center der University of Maryland mitteilt, ist Vitamin C wichtig für die Produktion von Kollagen, die Eisenaufnahme, die Reparatur und Erhaltung von Knochen und Zähnen, den Prozess der Wundheilung und den Kampf gegen freie Radikale.

Warum nicht ihnen beide eine Chance geben?

Wenn wir von rohen oder gekochten Karotten sprechen, erfahren wir, dass jede Art der Zubereitung von der Zufuhr eines anderen Nährstoffs - Beta-Carotin und Vitamin C - profitieren kann. Warum also nicht die beiden Arten der Zubereitung von Mahlzeiten in Mahlzeiten einbeziehen?

Zum Beispiel können Sie die geriebenen rohen Karotten in einem natürlichen Snack mit gegrilltem Hähnchen und anderem Gemüse oder sogar im Salat essen. Und am nächsten Tag können Sie einen Salat aus Blättern, begleitet von einer Portion gekochter Karotte, oder als Beilage zu einem Steak oder gegrilltem Hähnchen zusammenstellen.

Dadurch, dass Sie die rohe oder gekochte Karotte, die sich am Tag ihrer Ernährung getrennt hat, verzehren, können Sie die Versorgung des Organismus mit zwei Nährstoffen fördern.


Avocado vor dem Schlafengehen - Mast oder bringen Vorteile?

Avocado vor dem Schlafengehen - Mast oder bringen Vorteile?

Frucht der Avocado, Avocado ist eine Nahrung, die bekannt ist, als eine Quelle von gesunden Fetten zu dienen. Es ist immer noch reich an Nährstoffen wie Kalium, Vitamin B5, Vitamin B6, Vitamin B9, Vitamin C, Vitamin E und Vitamin K. Außerdem setzt Avocado auch auf kleinere Mengen anderer Nährstoffe wie Magnesium, Mangan, Kupfer, Eisen, Zink, Kupfer, Phosphor, Vitamin A, Vitamin B1, Vitamin B2 und Vitamin B3. S

(Nahrung für Diät)

Alkoholfreie Getränke und kalorienarme Rezepte

Alkoholfreie Getränke und kalorienarme Rezepte

Wir wissen, dass Alkoholkonsum bei Diäten schwierig ist. Wenn es um die Ernährung geht, bezieht es sich auf Getränke und Tees, natürliche Säfte und höchstens Null Softdrinks. Mit der Zunahme von Fitness-Rezepten und Lichtern können sich die Dieter auf eine Reihe von Trinkgeldern verlassen. Natürlich kann Alkohol die Ergebnisse einer Diät beeinträchtigen, daher werden wir Kombinationen aus Alkohol und kalorienarmen Getränken aussetzen. Erlaube d

(Nahrung für Diät)