de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Parboiled oder Vollreis - Was ist das Beste?

Um zu verstehen, ob Parboiled oder Vollreis am besten ist, müssen wir wissen, um was es bei all diesen Nahrungsmitteln geht, oder?

Nun, wir beginnen mit Parboiled Reis, was wir haben, ist ein Reis, der einen Prozess des Eintauchens in ein auf 50ºC erhitztes Wasser durchläuft, um die Nährstoffe in braunem Reis - Magnesium, Phosphor, Kalium und Vitamin - zu erhalten B - und schneller kochen als weißer Reis.

Das Ergebnis ist ein einfacher zuzubereitender, nahrhafterer Reis mit dem Geschmack, der fast dem von weißem Reis entspricht, jedoch teurer.

Brauner Reis wiederum ist einer, der eine innere Auskleidung des als Reiskleie bezeichneten Samens beibehält, was eine steifere Textur und einen nussigeren Geschmack ergibt.

Diese Art von Reis hat eine Nährstoffdichte, die viel größer ist als die von weißem Reis, braucht länger zum Kochen und hat eine kürzere Haltbarkeit als die weiße Variante des Nahrungsmittels.

Und was ist besser, der angekochte Reis?

Die Antwort auf diese Frage kann je nach dem Zweck variieren, den Sie mit Reis erreichen möchten. Wenn beispielsweise der Fasergehalt im Futter erhöht werden soll, ist Braunreis die beste Alternative.

Eine Portion von 50 g oder ¼ Tasse gekochtem braunem Reis besteht aus 2, 9 g Fasern, während die gleichen 50 g oder ¼ Tasse gekochten parboilierten Reis 1, 7 g Fasern enthalten.

Wie das University of Maryland Medical Center erklärte, trägt lösliche und unlösliche Ballaststoffe zur Gesundheit des Verdauungssystems bei und fördert die Regelmäßigkeit des Stuhlgangs im Körper.

B-Vitamine

Wenn die Frage ist, ob es der Parboiled oder der ganze Reis ist, der in Bezug auf die Versorgung mit B-Komplex-Vitaminen in Reis besser ist, ist Parboiled Reis der Gewinner, sagte Livestrong.

Die Veröffentlichung erklärte, dass dies daran liegt, dass diese Vitamine in Reis wasserlöslich sind, und der Prozess, durch den angekochte Reispässe produziert werden, erlaubt, dass sie von der Schale auf das Reiskorn übertragen werden.

Die Seite vervollständigte, dass das Ergebnis ist, dass parboiled Reis reicher an diesen Nährstoffen als das Integral und das traditionelle Weiß wird. Lies jedoch unseren Artikel bis zum Ende, um zu sehen, was einige Experten dazu sagen - wir haben bereits gesagt, dass die Geschichte ihrer Meinung nach nicht ganz so ist.

Bevor wir jedoch weiter gehen, sollte Livestrong darauf hinweisen, dass die im Reis enthaltenen B-Vitamine Niacin (Vitamin B3), Thiamin (Vitamin B1) und Riboflavin (Vitamin B2) sind, von denen bekannt ist, dass sie sich umwandeln Kohlenhydrate in Energie.

B-Vitamine helfen auch dem Körper, Fette und Proteine ​​zu verwenden, werden für die Gesundheit von Augen, Leber, Haut und Haaren benötigt und tragen zum richtigen Funktionieren des Nervensystems bei, sagte das Medical Center der University of Maryland.

Insbesondere hilft Niacin dem Körper, verschiedene Hormone zu produzieren, die mit Geschlecht und Druck in den Nebennieren und in anderen Regionen des Körpers zusammenhängen, hilft, Durchblutung zu verbessern und hat bereits gezeigt, Entzündung zu unterdrücken, die gesagte Institut.

Darüber hinaus ist bekannt, dass Thiamin das Immunsystem stärkt und die Fähigkeit des Körpers verbessert, stressigen Situationen standzuhalten, so das University of Maryland Medical Center.

Das Institut berichtete weiter, dass Riboflavin als Antioxidans wirkt, es wird benötigt, um dem Körper zu helfen, Vitamin B6 und Folsäure (Vitamin B9) in Formate umzuwandeln, die der Körper verwenden kann und ist wichtig für das Wachstum und die Produktion von roten Blutkörperchen.

Mit dem Wort, die Experten

Die Ernährungswissenschaftlerin und Chemieingenieurin Fabiana Kawassaki hat in ihren Forschungen braunen Reis und ganzen Parboiled-Reis verglichen. Ihre Studien zeigten, dass beide hinsichtlich ihres Gehalts an Makronährstoffen und Mineralien sehr ähnlich sind.

Kawassaki sagte auch, dass ganzer Parboiled-Reis ein längeres Leben als Ganzes hat, aber einen Teil seiner Vitamine während des Ankochens verliert. Aus diesem Grund hält der Ernährungswissenschaftler braunen Reis in Bezug auf sein Ernährungsprofil für interessanter.

Die Postdoktorandin Isabel Massaretto, die mit dem Food Research Center (FORc) der Universität von São Paulo (USP) verbunden ist, analysierte die Ernährungseigenschaften und funktionellen Eigenschaften von Reis in ihrer Doktorarbeit .

Sie führte aus, dass, wenn man die besten Reissorten für den Verzehr unter ernährungswissenschaftlichen Gesichtspunkten unter den auf dem Markt erhältlichen zu klassifizieren hätte, die Reihenfolge wie folgt aussehen würde:

1 - Brauner Reis;

2 - Parboiled-Reis;

3 - Polierter Parboiled-Reis;

4 - Polierter weißer Reis.

Massaretto erklärte, dass der Verzehr von braunem Reis mehr angezeigt sei als der von poliertem, weil erstere durchschnittlich 20% mehr Protein und 2, 5 mal mehr Ballaststoffe neben Nährstoffen wie Mineralien, Vitaminen und Lipiden enthält.

Sie fügte hinzu, dass der Prozess, bei dem angekochte Reispässe erhalten werden, die Körner ernährungsphysiologisch interessanter macht und dazu führt, dass mehr Vitamine und Mineralstoffe zurückbleiben als in poliertem Weiß. Die Informationen stammen von UOL / Journal of USP.

Laut Gazeta do Povo, Ernährungsexpertin und Ernährungsprofessorin an der Päpstlichen Katholischen Universität von Paraná (PUCPR), sagte Gisele Pontaroli Raymundo, dass Parboiled-Reis die wasserlöslichen Nährstoffe erhält, da er eingeweicht und teilweise gekocht ist .

Sie erklärte jedoch, dass es nicht bekannt ist, wie viel mehr Vitamine und Mineralien in parboised Reis vorhanden sind, obwohl bekannt ist, dass es schlechter als brauner Reis und besser als weißer Reis ist.


Zitrone wirklich dünn?  Wie hilft es Ihnen, Gewicht zu verlieren?

Zitrone wirklich dünn? Wie hilft es Ihnen, Gewicht zu verlieren?

Zitrone Gewicht verlieren? Die alten Ägypter behaupteten die Vorteile der Zitrone als wirksamen Schutz gegen verschiedene Giftstoffe und Gifte. Zu diesen Tugenden gehörten die Reinigung des Mundes, die Unterstützung bei der Verdauung und die Vermeidung von überschüssiger Galle. Neueste Forschungen bestätigen viele dieser Vorteile. Zitr

(Nahrung für Diät)

Ist Joghurt Fasten oder helfen Sie der Diät, Gewicht zu verlieren?

Ist Joghurt Fasten oder helfen Sie der Diät, Gewicht zu verlieren?

Es ist ein Missverständnis zu sagen, dass Joghurt allein mästet, aber die Art von Joghurt, die Sie essen und wie Sie essen macht einen Unterschied in der Gewichtskontrolle. Viele Werbung behaupten, dass Joghurt ein gesundes Essen ist, aber die meisten sind weit davon entfernt, kalorien- oder fettfrei zu sein.

(Nahrung für Diät)