de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


13 Lebensmittel für diejenigen, die Reflux haben

Nur diejenigen, die unter Reflux leiden, wissen, wie schrecklich das Erlebnis ist, mitten in der Nacht mit einem unglaublich starken brennenden Gefühl aufzuwachen, als ob die Speiseröhre in Flammen stünde. Der Zustand, der auch als gastroösophagealen Reflux-Krankheit Namen genannt wird, wird entwickelt, wenn die Säuren im Inneren des Magens, die dem natürlichen Fluss der Verdauung folgen sollten nehmen den Weg zurück in Richtung der Speiseröhre.

Wenn Reflux entwickelt, sind die Gewebe um die Speiseröhre Reizungen und Beschwerden wie Sodbrennen, Schmerzen in der Brust, Schluckbeschwerden, trockener Husten, Heiserkeit, Halsschmerzen, Übelkeit nach dem Essen, geschwollener Rachen und Magensaft Aufstoßen .

Die Menschen, die am häufigsten Reflux entwickeln sind die übergewichtigen, schwangeren Frauen, Raucher, Asthmatiker, Diabetiker, diejenigen mit einer Hiatushernie - eine Krankheit, bei der der Magen über das Zwerchfell bewegt -, Menschen, die Trockenheit haben Deutsch: bio-pro.de/de/region/stern/magazin/...3/index.html. Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...0/index.html Mundkrankheit, Magenentleerte, Sklerodermie - chronische Bindegewebsentzündung - oder andere Bindegliedprobleme und Menschen, die das Zollinger - Elisson - Syndrom entwickelten - ein Zustand, der durch die Produktion von mehr Salzsäure gekennzeichnet ist normal im Magen.

Einmal diagnostiziert, kann Reflux mit der Verwendung von Medikamenten wie Antazida behandelt werden, mit Operationen in Fällen, in denen die Krankheit nicht im Laufe der Zeit und die Verwendung von Medikamenten oder sogar mit einer Endoskopie verbessert.

Darüber hinaus müssen diejenigen, die mit der Bedingung leiden, auch die Nahrung kennen, die folgt und die besten Nahrungsmittel für diejenigen bevorzugt, die Reflux haben. Kann nicht sagen, was sie sind? Schauen Sie sich einige unserer Listen an:

1. Hafer

Menschen, die eine Reflux-Diät folgen müssen, irren nicht, wenn sie eine Portion Hafer zum Frühstück oder Snack während des Tages konsumieren. Zusätzlich zu der Tatsache, dass das Nahrungsmittel keinen Rückfluss verursacht, trägt es dazu bei, dem Organismus aufgrund seines hohen Fasergehalts ein Sättigungsgefühl zu verleihen - es gibt ungefähr 3 g, wovon jeder beispielsweise 30 g Haferflocken entspricht.

Es ist immer noch möglich, es mit ein paar Rosinen zu mischen, deren Säure vom Hafer absorbiert wird.

2. Ingwer

Ein weiteres Mitglied der Liste der Lebensmittel für diejenigen, die Reflux haben, ist Ingwer. Dies liegt daran, dass es traditionell als Inhaltsstoff mit entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt ist und seit langem als Behandlungshilfe für Magen-Darm-Probleme verwendet wird.

Ingwer sollte sparsam in der Ernährung verwendet werden und kann als Rezept für Suppen oder Säfte, Beats und Vitamine dienen.

3. Schnecke

Bevor Sie sich beschweren, dass Schnecke nicht unbedingt ein Nahrungsmittel ist, ist es hier erwähnenswert, dass die Pflanze in Rezepten wie Säften oder Shakes verwendet werden kann.

Auch bekannt als Aloe Vera, gilt es als natürliches Heilmittel und hat das Potenzial, bei der Behandlung von Reflux zu helfen.

4. Salat

Mit Ausnahme von Tomaten, Zwiebeln, Käse und fettreichen Gewürzen, laufen diejenigen, die an Reflux leiden, nicht Gefahr, Fehler zu machen, wenn sie einen Salat zu ihrem Menü hinzufügen. Dieses Gericht wird den Reflux nicht stimulieren und wird dem Körper im Allgemeinen gut tun, da eine Ernährung, die reich an verschiedenem Gemüse ist, der Schlüssel ist, um eine Reihe von Nährstoffen zu erhalten, die für das richtige Funktionieren des Körpers notwendig sind.

5. Banane

Eine andere Zutat, die in die Gruppe der Lebensmittel gut für diejenigen, die Reflux haben kann aufgenommen werden kann, ist die Banane, da die Frucht nicht sehr sauer ist: der Wert seines pH-Wertes ist 5, 6. PH ist ein Index, der misst, wie sauer, alkalisch oder neutral eine Substanz ist. Die Säuregehalt reicht von 0 - mehr Säure - bis 7 - mit geringerem Säuregehalt, bereits als neutral betrachtet.

Darüber hinaus liefert es dem Körper Nährstoffe wie Ballaststoffe, Proteine, Kalium und Vitamin C.

Es ist erwähnenswert, dass nur 1% der Menschen mit Reflux irgendwelche Probleme beim Bananenkonsum hatten, so dass die Chancen auf eine Verschlechterung der Frucht sehr gering sind.

6. Melone

Wie bei Banane ist auch der Säuregehalt der Melone nicht hoch und liegt bei 6, 1. Und die Rate der Menschen mit Reflux, die Probleme beim Verzehr der Früchte haben, ist sehr klein: sie variiert zwischen 1 und 2%.

7. Fenchel (Fenchel)

Fenchel ist die Pflanze, die Fenchel hervorbringt und kann bei der Zubereitung von verschiedenen Rezepten während Mahlzeiten wie Tee, Suppe und sogar Hühnern verwendet werden, ein Gericht, in dem es als Gewürz verwendet wird. Mit einem praktisch neutralen pH-Wert - die Zahl liegt bei 6, 9 - schadet er denen, die unter Rückfluss leiden, und es gibt immer noch Hinweise darauf, dass das Gemüse die Magenfunktion verbessert.

8. Huhn und Truthahn

Diejenigen, die an dieser Krankheit leiden, müssen sich nicht unbedingt von Lebensmitteln wie Hühnchen und Truthahn fernhalten, sondern wissen, wie man diese Gerichte zubereitet. Die Empfehlung ist, die Haut zu entfernen, die viel Fett enthält, und das Fleisch nicht zu braten.

Huhn und Truthahn können gekocht, gegrillt, gebacken oder sautiert werden.

9. Fisch und Meeresfrüchte

Solange sie nicht frittiert sind, sind Fisch und Meeresfrüchte wie Garnelen, Hummer und Muscheln gute Speisen für jeden, der Rückfluss hat. Sie sollten gebacken, sautiert oder gegrillt werden.

Wildfische geben auch die Liste derer auf, die konsumiert werden können. Es ist jedoch zu beachten, dass solche aus Gefangenschaft oder Brutstätten nicht empfohlen werden.

10. Grünes Gemüse

Grünes Gemüse wie Brokkoli, Spargel und grüne Bohnen sind Lebensmittel für diejenigen, die Reflux haben und sollten Teil der Ernährung sein, da sie auch nahrhaft und kalorienarm sind.

11. Sellerie

Mit wenigen Kalorien - sechs sind in einem mittleren Stamm -, hohen Wassergehalt und gute Menge an Ballaststoffen, die helfen, den Appetit zu verringern, ist Sellerie eine andere, die nicht von Lebensmitteln für diejenigen, die Reflux haben ausgeschlossen werden kann. Es wird keine Beschwerden für die Betroffenen verursachen und Rezepte wie Pürees, Suppen, Säfte und Beats integrieren.

12. Salsinha

Seit Jahrhunderten als Heilpflanze verwendet, die dem Magen Vorteile bringt und den Verdauungsprozess im Körper unterstützt, ist die Petersilie ein weiteres wichtiges Nahrungsmittel für die Ernährung von Menschen mit Reflux.

Seine wichtigen Nährstoffe wie Beta-Carotin, Kalzium, Eisen und Vitamine B12, C und K können durch die Verwendung des Krauts in Gewürzen erhalten werden.

13. Brauner Reis

Der Säuregehalt von braunem Reis ist nicht hoch - sein pH-Wert ist 6 - so kann es in den Mahlzeiten von denen, die unter Reflux leiden, erscheinen, die weiter zu ihrer abwechslungsreichen Ernährung beitragen wird.

Was kann nicht in der Diät für diejenigen, die Reflux haben

Mit den oben dargestellten Lebensmitteln haben wir gesehen, dass es möglich ist, eine ausgewogene Ernährung zu haben - bestehend aus Getreide, Gemüse, Fleisch und Früchten - und sogar unter Reflux leidet. Aber Sie müssen auch sehr vorsichtig sein und nicht vernachlässigen, nicht das Risiko einzugehen, das eine oder andere Essen zu essen, das den Zustand noch schlimmer machen wird.

Einige Nahrungsmittel, die nicht Teil der Diät von denen sein sollten, die Rückfluß haben, sind: Schokoladen, alkoholfreie Getränke, gebratene Nahrungsmittel, alkoholische Getränke, Milchprodukte mit hohen Mengen von Fett, fettreiches Fleisch und Kaffee.


Ist Pariparoba Tee dünn?  Was es ist, wie zu und Tipps

Ist Pariparoba Tee dünn? Was es ist, wie zu und Tipps

Pariparoba-Tee ist ein Getränk aus der Pariparoba, einer breitblättrigen Pflanze, die ihren Ursprung in Brasilien hat, genauer gesagt im südlichen Bundesstaat Bahia, in Minas Gerais und São Paulo. Es hat einen minzigen Duft und ist auch unter den Namen Caena, Caapeba, Catajé, Capeba do bush, heiliges Barbarblatt, Basilikum und Aguaxima bekannt. Wir

(Nahrung für Diät)

Biomasse von Green Banana Slim?

Biomasse von Green Banana Slim?

Grüne Bananenbiomasse ist ein Rezept, das 1992 vom Ex-Produzenten von Vale do Ribeira, der Brasilianerin Heloísa Freitas Valle, erstellt wurde. Sie hatte die Idee, grüne Bananenrezepte zu machen, nachdem ihre Website gestohlen wurde und die Diebe ihren gesamten Lebensmittelvorrat wegnahmen. Heutzutage ist das Rezept sehr beliebt und es stellt sich die Frage: Ist die grüne Bananenbiomasse wirklich dünn? Die

(Nahrung für Diät)