de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Rezepte für Ricota Light Kuchen

Ricotta ist eine Käseart, die durch die Molke hergestellt wird und einen leichten und neutralen Geschmack hat, der es ermöglicht, dass sie sowohl in süßen als auch in salzigen Rezepten verwendet werden kann. Es ist auch ein kalorienarmer Bestandteil und wird oft von Ernährungswissenschaftlern zum Verzehr anstelle von Mozzarella, Cheddar und anderem fettreichen Käse angezeigt.

In der Gesellschaft von Cottage und Brie ist der Ricotta einer der Lieblinge derer, die abnehmen wollen und eine weiche Textur haben, die sich gut mit zahlreichen Rezepten kombinieren lässt. Wie bereits erwähnt, ist es ein Käse, der auch in süßen Rezepten bei der Zubereitung von Kuchen und Torten verwendet wird.

Heller Ricottakuchen kann eine Alternative für jene sein, die ein Nachtisch essen möchten, ohne Kalorien zu übertreiben. Im Folgenden finden Sie einige einfache Rezepte mit Ricotta und anderen Zutaten, die dem Gericht noch mehr Geschmack verleihen. Begleiten und einen guten Appetit!

1. Rezept für leichten Ricottakuchen

Zutaten:

  • 4 Eier;
  • 6 Esslöffel Allzweckmehl;
  • 250 g Ricottacreme;
  • 4 Esslöffel Süßstoffpulver;
  • 6 Esslöffel Magermilchpulver;
  • 1 Esslöffel Vanilleessenz;
  • 2 Esslöffel Maisstärke;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Zuerst das Eiweiß schlagen und beiseite stellen. Dann in einer großen Schüssel die trockenen Zutaten minus die Hefe mischen. Fügen Sie die flüssigen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sich eine homogene Masse bildet. Das Eiweiß in den Schnee einarbeiten und die Hefe unter leichtem Rühren zugeben, bis sie sich auflöst. Gießen Sie diesen Teig in eine Silikon- oder gefettete Form und backen Sie ihn im vorgeheizten Ofen für 40 Minuten oder bis er goldbraun ist. Nehmen Sie den Zahnstocher-Test, um sicherzustellen, dass es fertig ist. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

2. Rezept für leichten Ricottakuchen mit Aprikose

Zutaten:

  • 4 Eier;
  • 6 Esslöffel Allzweckmehl;
  • 250 g Ricottacreme;
  • 1 Tasse Aprikose;
  • 4 Esslöffel Süßstoffpulver;
  • 6 Esslöffel Magermilchpulver;
  • 1 Esslöffel Vanilleessenz;
  • 2 Esslöffel Maisstärke;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Zuerst das Eiweiß schlagen und beiseite stellen. Dann in einer großen Schüssel die trockenen Zutaten minus die Hefe mischen. Fügen Sie die flüssigen Zutaten, die Aprikose hinzu und rühren Sie, bis es eine homogene Masse bildet. Das Eiweiß in den Schnee einarbeiten und die Hefe unter leichtem Rühren zugeben, bis sie sich auflöst. Gießen Sie diesen Teig in eine Silikon- oder gefettete Form und backen Sie ihn im vorgeheizten Ofen für 40 Minuten oder bis er goldbraun ist. Nehmen Sie den Zahnstocher-Test, um sicherzustellen, dass es fertig ist. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

3. Rezept für leichten Ricottakuchen mit Erdbeere

Zutaten:

  • 4 Eier;
  • 6 Esslöffel Allzweckmehl;
  • 250 g Ricottacreme;
  • 1 Tasse gehackte Erdbeeren;
  • 4 Esslöffel Süßstoffpulver;
  • 6 Esslöffel Magermilchpulver;
  • 1 Esslöffel Vanilleessenz;
  • 2 Esslöffel Maisstärke;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Zuerst das Eiweiß schlagen und beiseite stellen. Dann in einer großen Schüssel die trockenen Zutaten minus die Hefe mischen. Fügen Sie die flüssigen Zutaten, die Erdbeeren hinzu und rühren Sie, bis es eine homogene Masse bildet. Das Eiweiß in den Schnee einarbeiten und die Hefe unter leichtem Rühren zugeben, bis sie sich auflöst. Gießen Sie diesen Teig in eine Silikon- oder gefettete Form und backen Sie ihn im vorgeheizten Ofen für 40 Minuten oder bis er goldbraun ist. Nehmen Sie den Zahnstocher-Test, um sicherzustellen, dass es fertig ist. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

4. Rezept für leichten Ricottakuchen mit Kokosnuss

Zutaten:

  • 4 Eier;
  • 6 Esslöffel Allzweckmehl;
  • 250 g Ricottacreme;
  • 2 Esslöffel Kokosraspeln;
  • 4 Esslöffel Süßstoffpulver;
  • 6 Esslöffel Magermilchpulver;
  • 1 Esslöffel Vanilleessenz;
  • 2 Esslöffel Maisstärke;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Zuerst das Eiweiß schlagen und beiseite stellen. Dann in einer großen Schüssel die trockenen Zutaten minus die Hefe mischen. Fügen Sie die flüssigen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sich eine homogene Masse bildet. Das Eiweiß in den Schnee einarbeiten und die Hefe unter leichtem Rühren zugeben, bis sie sich auflöst. Gießen Sie diesen Teig in eine Silikon- oder gefettete Form und backen Sie ihn im vorgeheizten Ofen für 40 Minuten oder bis er goldbraun ist. Nehmen Sie den Zahnstocher-Test, um sicherzustellen, dass es fertig ist. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

5. Rezept für leichten Ricotta-Kuchen mit Guave

Zutaten:

  • 4 Eier;
  • 6 Esslöffel Allzweckmehl;
  • 250 g Ricottacreme;
  • 1/2 Stück gehackte Diät Guave;
  • 4 Esslöffel Süßstoffpulver;
  • 6 Esslöffel Magermilchpulver;
  • 1 Esslöffel Vanilleessenz;
  • 2 Esslöffel Maisstärke;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Zuerst das Eiweiß schlagen und beiseite stellen. Dann in einer großen Schüssel die trockenen Zutaten minus die Hefe mischen. Fügen Sie die flüssigen Zutaten, die Guave hinzu und rühren Sie, bis es eine homogene Masse bildet. Das Eiweiß in den Schnee einarbeiten und die Hefe unter leichtem Rühren zugeben, bis sie sich auflöst. Gießen Sie diesen Teig in eine Silikon- oder gefettete Form und backen Sie ihn im vorgeheizten Ofen für 40 Minuten oder bis er goldbraun ist. Nehmen Sie den Zahnstocher-Test, um sicherzustellen, dass es fertig ist. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

6. Rezept für leichten Ricottakuchen mit Pfirsich

Zutaten:

  • 4 Eier;
  • 6 Esslöffel Allzweckmehl;
  • 250 g Ricottacreme;
  • 1 Tasse Pfirsich in gehacktem Diät-Sirup;
  • 4 Esslöffel Süßstoffpulver;
  • 6 Esslöffel Magermilchpulver;
  • 1 Esslöffel Vanilleessenz;
  • 2 Esslöffel Maisstärke;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Zuerst das Eiweiß schlagen und beiseite stellen. Dann in einer großen Schüssel die trockenen Zutaten minus die Hefe mischen. Fügen Sie die flüssigen Zutaten, den Pfirsich hinzu und rühren Sie, bis es eine homogene Masse bildet. Das Eiweiß in den Schnee einarbeiten und die Hefe unter leichtem Rühren zugeben, bis sie sich auflöst. Gießen Sie diesen Teig in eine Silikon- oder gefettete Form und backen Sie ihn im vorgeheizten Ofen für 40 Minuten oder bis er goldbraun ist. Nehmen Sie den Zahnstocher-Test, um sicherzustellen, dass es fertig ist. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

7. Rezept für leichten Ricotta-Kuchen mit Rosinen

Zutaten:

  • 4 Eier;
  • 6 Esslöffel Allzweckmehl;
  • 250 g Ricottacreme;
  • 1 Tasse Rosinen;
  • 4 Esslöffel Süßstoffpulver;
  • 6 Esslöffel Magermilchpulver;
  • 1 Esslöffel Vanilleessenz;
  • 2 Esslöffel Maisstärke;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Zuerst das Eiweiß schlagen und beiseite stellen. Dann in einer großen Schüssel die trockenen Zutaten minus die Hefe mischen. Fügen Sie die flüssigen Zutaten, Rosinen hinzu und rühren Sie, bis eine homogene Masse gebildet wird. Das Eiweiß in den Schnee einarbeiten und die Hefe unter leichtem Rühren zugeben, bis sie sich auflöst. Gießen Sie diesen Teig in eine Silikon- oder gefettete Form und backen Sie ihn im vorgeheizten Ofen für 40 Minuten oder bis er goldbraun ist. Nehmen Sie den Zahnstocher-Test, um sicherzustellen, dass es fertig ist. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

8. Rezept für leichten Ricottakuchen mit sizilianischer Zitrone

Zutaten:

  • 4 Eier;
  • 6 Esslöffel Allzweckmehl;
  • 250 g Ricottacreme;
  • Saft von 1 sizilianischen Zitrone;
  • 4 Esslöffel Süßstoffpulver;
  • 6 Esslöffel Magermilchpulver;
  • 1 Esslöffel Vanilleessenz;
  • 2 Esslöffel Maisstärke;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Zuerst das Eiweiß schlagen und beiseite stellen. Dann in einer großen Schüssel die trockenen Zutaten minus die Hefe mischen. Fügen Sie die flüssigen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sich eine homogene Masse bildet. Das Eiweiß in den Schnee einarbeiten und die Hefe unter leichtem Rühren zugeben, bis sie sich auflöst. Gießen Sie diesen Teig in eine Silikon- oder gefettete Form und backen Sie ihn im vorgeheizten Ofen für 40 Minuten oder bis er goldbraun ist. Nehmen Sie den Zahnstocher-Test, um sicherzustellen, dass es fertig ist. Erwarten Sie, mit der Zitronenschale zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

9. Rezept für leichten Ricottakuchen mit Schokolade

Zutaten:

  • 4 Eier;
  • 6 Esslöffel Allzweckmehl;
  • 250 g Ricottacreme;
  • 6 Esslöffel Schokoladenpulver;
  • 4 Esslöffel Süßstoffpulver;
  • 6 Esslöffel Magermilchpulver;
  • 1 Esslöffel Vanilleessenz;
  • 2 Esslöffel Maisstärke;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Zuerst das Eiweiß schlagen und beiseite stellen. Dann in einer großen Schüssel die trockenen Zutaten minus die Hefe mischen. Fügen Sie die flüssigen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sich eine homogene Masse bildet. Das Eiweiß in den Schnee einarbeiten und die Hefe unter leichtem Rühren zugeben, bis sie sich auflöst. Gießen Sie diesen Teig in eine Silikon- oder gefettete Form und backen Sie ihn im vorgeheizten Ofen für 40 Minuten oder bis er goldbraun ist. Nehmen Sie den Zahnstocher-Test, um sicherzustellen, dass es fertig ist. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

10. Rezept für leichten Ricotta-Kuchen mit Blaubeere

Zutaten:

  • 4 Eier;
  • 6 Esslöffel Allzweckmehl;
  • 250 g Ricottacreme;
  • 1 Tasse Blaubeere;
  • 4 Esslöffel Süßstoffpulver;
  • 6 Esslöffel Magermilchpulver;
  • 1 Esslöffel Vanilleessenz;
  • 2 Esslöffel Maisstärke;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Zuerst das Eiweiß schlagen und beiseite stellen. Dann in einer großen Schüssel die trockenen Zutaten minus die Hefe mischen. Fügen Sie die flüssigen Zutaten, die Blaubeeren hinzu und rühren Sie, bis sie eine homogene Masse bilden. Das Eiweiß in den Schnee einarbeiten und die Hefe unter leichtem Rühren zugeben, bis sie sich auflöst. Gießen Sie diesen Teig in eine Silikon- oder gefettete Form und backen Sie ihn im vorgeheizten Ofen für 40 Minuten oder bis er goldbraun ist. Nehmen Sie den Zahnstocher-Test, um sicherzustellen, dass es fertig ist. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.


10 Vegane leichte Fleischklöschen-Rezepte

10 Vegane leichte Fleischklöschen-Rezepte

Wer vegan ist, muss nicht aufhören, bestimmte Lebensmittel zu essen, weil es alles eine Frage der Anpassung ist und wissen, wie man sie ersetzt. Bei so vielen Zutaten weltweit gibt es keine Entschuldigung! Der Fleischbällchen, obwohl es ein italienisches Rezept ist, das traditionell Fleisch und andere Zutaten tierischen Ursprungs wie das Ei trägt, kann mit Kombinationen, die diese Zutaten nicht tragen müssen, mit Auberginen, Zucchini, Blumenkohl, Karotten, Linsen, Kichererbsen und anderes Gemüse und Getreide der Präferenz. Um T

(Diät)

15 Nahrungsmittel, die Kardiologen von ihrer Diät abschaffen möchten

15 Nahrungsmittel, die Kardiologen von ihrer Diät abschaffen möchten

Sie können nur gesunde Lebensmittel essen, aber wenn Sie stark rauchen und nicht körperlich aktiv sind, sind Sie nicht weniger wahrscheinlich, kongestive Herzinsuffizienz, Dr. Clyde W. Yancy, Chef der Kardiologie an der Northwestern University Department of Medicine, sagt. Eine gute Ernährung sollte Teil einer umfassenden gesunden Routine sein, die mehr Bewegung und, noch wichtiger, Portionskontrolle beinhaltet, sagt Dr. Y

(Diät)