de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Rezepte für vegane Karottenkuchen Licht

Hausgemachter Kuchen ist eines der köstlichsten Desserts, die uns an einen Ort in der Vergangenheit bringen können, sei es Omas Haus oder ihre Tante, irgendwann in der Kindheit. Jeder hat einen hausgemachten Lieblingskuchen, aber einer der bekanntesten und traditionellsten ist der Karottenkuchen.

Wer wurde noch nie mit einem köstlichen, mit Schokolade überzogenen Karottenkuchen beschmiert? Zu gut!

Wenn Sie Veganismus folgen, können Sie Versionen dieses Rezepts vorbereiten, ohne Eier, Butter und Tiermilch hinzuzufügen. Im Folgenden finden Sie Vorschläge von veganen leichten vegetarischen Karottenrezepten, damit Sie Ihrer veganen Philosophie folgen können, ohne Kalorien zu übertreiben und trotzdem mehr Gesundheit für den Körper zu fördern. Willst du mehr als das?

Schauen Sie sich die leckeren Rezepte an und bereiten Sie sich mit Leichtigkeit zu Hause zu. Im Folgenden finden Sie Rezepte mit verschiedenen Zutaten, einige einfache Kuchen, einige aufwendigere Kuchen, mit unterschiedlichen Belägen. Sehen Sie, was in Ihrer Speisekammer ist oder laufen Sie zum nächsten Markt und bereiten Sie sich vor. Erzähl uns von deiner Erfahrung! Guten Appetit!

1. Rezept für ganz leichten veganen Karottenkuchen

Zutaten:

  • 2 große Karotten;
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl;
  • 1 ½ Tasse Wasser;
  • 3 Tassen Vollkornmehl;
  • 2 Tassen Kokosnuss-Zucker-Tee;
  • 2 Esslöffel Backpulver Dessert;
  • 1 Prise Salz.

Art der Zubereitung:

Eine Form einfetten und mit Mehl bestreuen. Den Ofen auf 190 ° C vorheizen. Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel vermischen. Die geschälte Karotte hacken und mit Wasser und Öl in den Mixer geben und gut schlagen, bis eine homogene Mischung entsteht. Gebe langsam die flüssige Mischung zu der trockenen Mischung und rühre konstant, bis sich Teig bildet. Fügen Sie die Hefe zuletzt hinzu und mischen Sie gut, ohne zu klopfen. Den Teig in Form bringen und 45 Minuten backen oder bis er goldbraun ist. Vor dem Entformen und Servieren abkühlen lassen.

2. Vegane Light Carrot Cake Rezept mit Cocoa Coverage

Zutaten:

Massa

  • 3 geschälte Karotten in Stücke geschnitten;
  • Saft von 2 Orangen;
  • 1/2 Tasse Öl;
  • 1 Glas Demerara Zucker;
  • 3 Tassen Weizenmehl;
  • 1 Esslöffel chemische Hefe.

Abdeckung

  • 200 ml Kokosmilch;
  • 7 Esslöffel Kakaopulver;
  • 7 Esslöffel Demerara Zucker.

Art der Zubereitung:

In den Mixer schlagen Sie alle Zutaten des Teiges außer das Weizenmehl und die Hefe. Beat alles bis glatt. In eine Schüssel geben und nach und nach Mehl und Backpulver zugeben. Mit einem Holzlöffel gut vermischen, bis eine homogene und glatte Masse entsteht. Eine Form mit Öl einfetten und Weizenmehl streuen. Den Kuchenteig gießen und backen, bei 180 Grad vorgebacken für ca. 45 Minuten oder bis zum Backen.

In der Zwischenzeit bereiten Sie den Deckel vor, indem Sie alle Zutaten in einer Pfanne in die Hitze geben, bis sie schmilzt und dicker wird. Buchen Sie es. Wenn der Kuchen fertig ist, aus dem Ofen nehmen, warten, um zu schmelzen, aufdecken und mit der Abdeckung servieren.

3. Rezept für veganen leichten Karottenkuchen mit Mandelmilch

Zutaten:

Massa

  • 3 mittelgroße Karotten;
  • ½ Tasse Kokosnussöl;
  • 1 ½ Tasse Mandelmilch;
  • 2 Tassen Demerarzucker;
  • 1 Esslöffel Kurkuma;
  • 1 ½ Tasse Vollweizenmehl;
  • 1 ½ Tasse Weizenmehl;
  • 2 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Prise Salz.

Schokoladensirup

  • ¼ Tasse Kokosnussöl;
  • ½ Tasse Mandelmilch;
  • ½ Tasse Kakao;
  • ⅔ Tasse brauner Zucker.

Art der Zubereitung:

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eine große Kuchenform mit etwas Öl einfetten und mit Mehl bestreuen.

Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Schlagen Sie die Karotten, Kokosöl und Gemüse Milch in den Mixer, bis Sie eine Creme bekommen. Fügen Sie Zucker und Kurkuma hinzu und schlagen Sie wieder. Mehl, Backpulver und eine Prise Salz in einer großen Schüssel sieben. Die Creme aus dem Mixer geben und mit einem Spatel einarbeiten. Gießen Sie die Mischung in den Kuchen und backen Sie für ungefähr 40 Minuten.

Für den Sirup das Kokosöl, die Mandelmilch, den Kakao und den braunen Zucker in einen kleinen Topf geben. Bring zu wenig Hitze bis etwas verdickt. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Warten Sie, bis der Kuchen nach dem Rösten gebacken ist, decken Sie ihn auf und servieren Sie ihn mit dem Sirup.

4. Rezept für veganen leichten Karottenkuchen mit Leinsamen

Zutaten:

  • 2 mittelgroße gehackte Karotten;
  • 1/2 Tasse Sonnenblumenöl;
  • 2 Portionen befeuchteter Leinsamen;
  • Saft von 2 Zitronen Taiti;
  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 2 Tassen Vollkornmehl;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Beginnen Sie mit der Befeuchtung der Leinsamen: In einer Schüssel, kombinieren Sie 1 Esslöffel Leinsamen mit 3 Esslöffel Wasser. Lassen Sie es für 15 Minuten hydratisieren. Tun Sie dasselbe in einer anderen Schüssel, um zwei Portionen Leinsamen zu geben. Diese Mischung ersetzt das Ei.

Dann machen Sie den Kuchen: schlagen Sie das Öl, die Karotten, die zwei Portionen hydratisierter Leinsamen und den Zitronensaft im Mixer glatt. In einer Schüssel alle trockenen Zutaten vermischen. Die geschlagene Mischung in den Mixer zu den trockenen Zutaten geben und gut vermischen. Mit etwas Öl in eine gefettete Form gießen und mit Allzweckmehl bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 ° C ca. 30 Minuten backen. Erwarte, in Stücke zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

5. Helles veganes Karottenkuchenrezept mit Johannisbrotbaum

Zutaten:

Massa

  • 3 Tassen geriebener Karottetee;
  • 2 ½ Tassen weißes Weizenmehl;
  • 2 Esslöffel chemische Hefe;
  • 3 Esslöffel Sojamilchpulver;
  • ½ Tasse Kokosnussöl;
  • 1 Tasse Demerarzucker;
  • ½ Tasse Maisstärke;
  • 1 Prise Zimt;
  • 2 Tassen Wasser Tee.

Abdeckung

  • 1 Tasse Kokosmilch;
  • 1/4 Tasse Demerara Zucker;
  • eine Prise Salz;
  • 1 Esslöffel Maisstärke;
  • 1 Teelöffel Vanille;
  • 2 Esslöffel Johannisbrot-Suppe.

Art der Zubereitung:

Beginnen Sie mit dem Teig: schlagen Sie die Karotte, Öl, Zucker, Milch und Wasser in den Mixer. Gießen Sie diese Mischung in eine Schüssel und vermischen Sie sie mit Weizenmehl, Maisstärke, Zimt und Backpulver. Den Teig in eine gefettete Form gießen und 30 Minuten im mittleren Ofen backen.

Cover: Schlagen Sie die Zutaten im Mixer außer dem Johannisbrot und der Vanille. Die Mischung in die Pfanne geben und zum Kochen bringen. Warten Sie, bis es abgekühlt ist und kehren Sie zum Mixer zurück und fügen Sie den Johannisbrotbaum und Vanille hinzu. Beat bis glatt. Serviere über den unfertigen Kuchen!

6. Einfache Light Vegan Karottenkuchen Rezept

Zutaten:

  • 3 große Karotten, geschält, gehackt;
  • 4 Esslöffel Leinsamenmehl;
  • 8 Esslöffel warmes Wasser;
  • 1 Tasse Karottensaft;
  • 1 Tasse Kokosnusszucker;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 2 Tassen Mandelmehl;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Prise Salz.

Art der Zubereitung:

Den Leinsamen mit dem warmen Wasser vermischen und 2 Minuten stehen lassen. Im Mixer die mit Karottensaft, Zucker, Olivenöl, Salz und Leinsamen gehackte Karotte schlagen. Beat alles sehr gut in den Mixer, bis glatt. Gießen Sie den Inhalt des Mixers in eine Schüssel und fügen Sie das Mehl und das Backpulver hinzu. Alles mit einem Löffel bis zur Uniform einarbeiten. Linie 1 mit Butterpapier, den Teig gießen und bei 200 ° C für ca. 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, entformen und wenn gewünscht mit Grafik beträufeln und mit warmem Karottensaft beträufeln, um mehr Feuchtigkeit zu geben. Dienen!

7. Rezept für leichten veganen Karottenkuchen mit wenigen Zutaten

Zutaten:

  • 4 Tassen Weizenmehl;
  • 2 Tassen brauner Zucker;
  • 1 Prise Salz;
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl;
  • 2 Karotten in den Mixer mit etwas Wasser geschlagen;
  • 1 Löffel voll Backpulver.

Art der Zubereitung:

Beginnen Sie, indem Sie die Karotte mit etwas Wasser schlagen, bis sich eine Paste bildet. Die Mischung aus Mehl, Zucker, Salz, Öl und Karotten in einer Schüssel vermischen. Mit einem Holzlöffel vermischen. Bei Bedarf etwas Wasser zugeben, um die gewünschte Konsistenz zu erhalten, und nochmals umrühren. Am Ende Hefe hinzufügen, vorsichtig mit einem Löffel vermischen.

Backen Sie bei niedriger Temperatur goldbraun oder bis Sie einen Zahnstocher stecken und trocknen. Erwarten Sie, mit geriebenen Karotten und Kokosnuss zu erweichen, aufzudecken und zu dienen, um zu verzieren.

8. Vegan leichtes Karottenkuchenrezept mit Reismehl

Zutaten:

  • 2 große Karotten;
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl;
  • 1 ½ Tasse Wasser;
  • 3 Tassen Reismehl;
  • 2 Tassen Kokosnuss-Zucker-Tee;
  • 2 Esslöffel Backpulver Dessert;
  • 1 Prise Salz.

Art der Zubereitung:

Eine Form einfetten und mit Mehl bestreuen. Den Ofen auf 190 ° C vorheizen. Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel vermischen. Die geschälte Karotte hacken und mit Wasser und Öl in den Mixer geben und gut schlagen, bis eine homogene Mischung entsteht. Gebe langsam die flüssige Mischung zu der trockenen Mischung und rühre konstant, bis sich Teig bildet. Fügen Sie die Hefe zuletzt hinzu und mischen Sie gut, ohne zu klopfen. Den Teig in Form bringen und 45 Minuten backen oder bis er goldbraun ist. Vor dem Entformen und Servieren abkühlen lassen.

9. Vegan leichtes Karottenkuchenrezept mit Haferflocken

Zutaten:

Massa

  • 3 geschälte Karotten in Stücke geschnitten;
  • 1/2 Tasse Öl;
  • 1 Glas Demerara Zucker;
  • 3 Tassen Haferflocken;
  • 1 Esslöffel chemische Hefe.

Art der Zubereitung:

In den Mixer schlagen Sie alle Zutaten des Teiges außer das Weizenmehl und die Hefe. Beat alles bis glatt. In eine Schüssel geben und nach und nach Mehl und Backpulver zugeben. Mit einem Holzlöffel gut vermischen, bis eine homogene und glatte Masse entsteht. Eine Form mit Öl einfetten und Weizenmehl streuen. Den Kuchenteig gießen und auf 180 Grad vorgewärmt ca. 45 Minuten oder bis zum Backen backen. Servieren.

10. Rezept für leichten veganen Karottenkuchen mit Walnüssen

Zutaten:

Massa

  • 3 mittelgroße Karotten;
  • ½ Tasse Kokosnussöl;
  • 1 ½ Tasse Mandelmilch;
  • 2 Tassen Demerarzucker;
  • gehackte Walnüsse nach Geschmack;
  • 1 ½ Tasse Vollweizenmehl;
  • 1 ½ Tasse Weizenmehl;
  • 2 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Prise Salz.

Art der Zubereitung:

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eine große Kuchenform mit etwas Öl einfetten und mit Mehl bestreuen.

Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Schlagen Sie die Karotten, Kokosöl und Gemüse Milch in den Mixer, bis Sie eine Creme bekommen. Den Zucker hinzufügen und erneut schlagen. Mehl, Backpulver und eine Prise Salz in einer großen Schüssel sieben. Fügen Sie die Sahne der verflüssigten, gehackten Walnüsse hinzu und verbinden Sie mit einem Spachtel. Gießen Sie die Mischung in den Kuchen und backen Sie für ungefähr 40 Minuten. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.


Allergie gegen Milchprotein - was zu essen, Symptome und Rezepte

Allergie gegen Milchprotein - was zu essen, Symptome und Rezepte

Nahrungsmittelallergien betreffen viele Menschen und sind Krankheiten, die mit dem Immunsystem zusammenhängen, was ernsthafte Gesundheitsprobleme verursachen und viele Störungen für das Leben und die Routine dieser Menschen verursachen kann. Es wird angenommen, dass etwa ein Fünftel der Bevölkerung eine negative Reaktion auf Nahrungsmittel hat, wobei schätzungsweise 3 bis 4% der Bevölkerung tatsächlich Nahrungsmittelallergien haben. Wissen

(Diät)

Was ist eine ausgewogene Ernährung - 6 erste Schritte

Was ist eine ausgewogene Ernährung - 6 erste Schritte

Wir hören immer, dass eine ausgewogene Ernährung wichtig für unsere Gesundheit ist und zudem wichtig ist, wenn wir abnehmen wollen oder müssen. Aber wie definiert man eine ausgewogene Ernährung? Nun, wir wissen, dass Essen sich auf unsere Ernährung bezieht, auf alles, was wir in unseren Mahlzeiten essen. Scho

(Diät)