de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Kuchen Rezepte mit Reis Mehl Licht

Reismehl wird häufig in der asiatischen Küche verwendet, hauptsächlich in Japan und Südindien. Einige Mehle können aus weißem Reis und anderem braunem Reis hergestellt werden. Reismehl zeichnet sich dadurch aus, dass es glutenfrei ist, sich von Roggen und Weizen unterscheidet und daher als Ersatz für Weizen- oder Roggenmehl bei Zöliakiekonsumenten konsumiert werden kann.

Es sind jedoch nicht nur Zöliakiekranke, die dieses Essen konsumieren können und sollten. Es ist eine reiche Quelle von Protein neben Kalzium und Zink. Darüber hinaus ist es ein Nahrungsmittel mit Ballaststoffen und hat somit die Aufgabe, das Funktionieren des Darms zu verbessern und das Risiko einiger medizinischer Zustände wie Kolonerkrankungen, Typ-2-Diabetes und Bluthochdruck zu verringern.

Nachdenken darüber, wir haben einige Kuchenrezepte mit Reismehl als Protagonist ausgewählt. Begleiten und erwerben Sie alle Vorteile für Gesundheit und Fitness!

1. Kuchenrezept mit Schokoladenreismehl

Zutaten:

  • 3 Eier;
  • 1 Tasse Demerarzucker;
  • ½ Tasse Kokosnussöl;
  • ½ Tasse ungesüßtes Kakaopulver;
  • 1 Tasse kochendes Wasser;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Tasse Reismehl.

Art der Zubereitung:

Schlagen Sie die Eier mit dem Zucker in einer Schüssel, bis es eine teigige Creme bildet. Dann fügen Sie das Öl und den Kakao hinzu und schlagen Sie wieder, bis aufgelöst. Das heiße Wasser mischen und umrühren. Warte kalt. Fügen Sie den Rest der Zutaten hinzu, mischen Sie gut. Den Teig in eine Silikonauflaufform gießen oder mit Kokosöl und Reismehl einfetten und in einem mittelgroßen Ofen 40 Minuten oder bis er goldbraun ist, leicht anbraten. Warten Sie, um zu schmelzen und sofort zu servieren.

2. Kuchenrezept mit Maisreismehl

Zutaten:

  • 1 Tasse gekochter Maistee;
  • 3 Eier;
  • 1/2 Tasse Wasser;
  • 1/2 Tasse Leinsamenmehl;
  • 6 Esslöffel Kokosnussöl;
  • 2 Tassen Reismehl;
  • 1 Esslöffel Chia;
  • 1/2 Tasse Süßstoffpulver;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Schlagen Sie den Mais, Eier, Wasser und Öl in den Mixer, bis eine Paste entsteht. In einer anderen großen Schüssel die trockenen Zutaten mischen und dann die Maiscreme hinzufügen, bis alles eingearbeitet ist. Den Teig in eine Silikonauflaufform gießen oder mit Kokosöl und Reismehl einfetten und in einem mittelgroßen Ofen 25 Minuten lang backen oder bis er goldbraun ist. Warten Sie, um zu schmelzen und sofort zu servieren.

3. Kuchenrezept mit Maismehl

Zutaten:

  • 2 amerikanische Cornflakes;
  • 2 Tassen Magermilch;
  • 1 US-Tasse Reismehl;
  • 1 Tasse Maisöl;
  • 3 Eier;
  • 1 1/2 amerikanische Tasse Demerara-Zucker;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Schlagen Sie alle Zutaten im Mixer außer der Hefe. Wenn es zu einem homogenen Teig wird, fügen Sie die Hefe hinzu und mischen Sie es vorsichtig mit einem Holzlöffel. Gießen Sie diesen Teig in eine Silikonauflaufform oder schmieren Sie ihn mit Kokosnussöl und Reismehl und backen Sie ihn in einem mittelgroßen Ofen 20 Minuten oder bis er goldbraun ist. Warten Sie, um zu schmelzen und sofort zu servieren.

4. Kuchenrezept mit Karottenreismehl

Zutaten:

  • 2 Karotten;
  • 2 Tassen Reismehl;
  • 3 Eier;
  • 1 Tasse kochendes Wasser;
  • 2 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Tasse Demerara Zucker.

Art der Zubereitung:

Schlage das Eiweiß an einer verschneiten Stelle. Im Mixer die Karotten mit dem Eigelb, Zucker und dem Weiß im Schnee schlagen. Beat bis glatt. Fügen Sie das Reismehl, Wasser und Backpulver hinzu und mischen Sie es vorsichtig mit Hilfe eines Löffels. Den Teig 15 Minuten ruhen lassen. Den Teig in eine Silikonauflaufform gießen oder mit Kokosöl und Reismehl einfetten und in einem mittelgroßen Ofen 40 Minuten oder bis er goldbraun ist, leicht anbraten. Warten Sie, um zu schmelzen und sofort zu servieren.

5. Kuchenrezept mit Zitronenreismehl

Zutaten:

  • 200 ml ausgepresste Zitrone;
  • 2 Tassen Reismehl;
  • 3 Eier;
  • 1 Tasse kochendes Wasser;
  • 2 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Tasse Demerara Zucker.

Art der Zubereitung:

Schlage das Eiweiß an einer verschneiten Stelle. Im Mixer den Zitronensaft mit Eigelb, Zucker und Eiweiß verquirlen. Beat bis glatt. Fügen Sie das Reismehl, Wasser und Backpulver hinzu und mischen Sie es vorsichtig mit Hilfe eines Löffels. Den Teig 15 Minuten ruhen lassen. Den Teig in eine Silikonauflaufform gießen oder mit Kokosöl und Reismehl einfetten und in einem mittelgroßen Ofen 40 Minuten oder bis er goldbraun ist, leicht anbraten. Warten Sie, um zu schmelzen und sofort zu servieren.

6. Kuchenrezept mit orange Reismehl

Zutaten:

  • 200 ml gepresste Orange;
  • 2 Tassen Reismehl;
  • 3 Eier;
  • 1 Tasse kochendes Wasser;
  • 2 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Tasse Demerara Zucker.

Art der Zubereitung:

Schlage das Eiweiß an einer verschneiten Stelle. Im Mixer den Orangensaft mit Eigelb, Zucker und Eiweiß verrühren. Beat bis glatt. Fügen Sie das Reismehl, Wasser und Backpulver hinzu und mischen Sie es vorsichtig mit Hilfe eines Löffels. Den Teig 15 Minuten ruhen lassen. Den Teig in eine Silikonauflaufform gießen oder mit Kokosöl und Reismehl einfetten und in einem mittelgroßen Ofen 40 Minuten oder bis er goldbraun ist, leicht anbraten. Warten Sie, um zu schmelzen und sofort zu servieren.

7. Kuchenrezept mit Kokosreismehl

Zutaten:

  • 1 Tasse Kokosraspeln;
  • 6 Esslöffel Kokosmilch;
  • 2 Tassen Reismehl;
  • 3 Eier;
  • 1 Tasse kochendes Wasser;
  • 2 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Tasse Demerara Zucker.

Art der Zubereitung:

Schlage das Eiweiß an einer verschneiten Stelle. Im Mixer die Kokosmilch mit Eigelb, Zucker und Eiweiß verrühren. Beat bis glatt. Fügen Sie das Reismehl, die Kokosnuss, das Wasser und die Hefe hinzu und mischen Sie es vorsichtig mit Hilfe eines Löffels. Den Teig 15 Minuten ruhen lassen. Den Teig in eine Silikonauflaufform gießen oder mit Kokosöl und Reismehl einfetten und in einem mittelgroßen Ofen 40 Minuten oder bis er goldbraun ist, leicht anbraten. Warten Sie, um zu schmelzen und sofort zu servieren.

8. Kuchenrezept mit Zimt Reismehl

Zutaten:

  • 5 Esslöffel Zimt;
  • 2 Tassen Reismehl;
  • 3 Eier;
  • 1 Tasse kochendes Wasser;
  • 2 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Tasse Demerara Zucker.

Art der Zubereitung:

Schlage das Eiweiß an einer verschneiten Stelle. Im Mixer den Orangensaft mit Eigelb, Zucker und Eiweiß verrühren. Beat bis glatt. Fügen Sie das Reismehl, Wasser und Backpulver hinzu und mischen Sie es vorsichtig mit Hilfe eines Löffels. Den Teig 15 Minuten ruhen lassen. Den Teig in eine Silikonauflaufform gießen oder mit Kokosöl und Reismehl einfetten und in einem mittelgroßen Ofen 40 Minuten oder bis er goldbraun ist, leicht anbraten. Warten Sie, um zu schmelzen und sofort zu servieren.

9. Kuchen Rezept mit Ingwer Reismehl

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Ingwer;
  • 2 Tassen Reismehl;
  • 3 Eier;
  • 1 Tasse kochendes Wasser;
  • 2 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Tasse Demerara Zucker.

Art der Zubereitung:

Schlage das Eiweiß an einer verschneiten Stelle. Im Mixer den Ingwer mit Eigelb, Zucker und Eiweiß schlagen. Beat bis glatt. Fügen Sie das Reismehl, Wasser und Backpulver hinzu und mischen Sie es vorsichtig mit Hilfe eines Löffels. Den Teig 15 Minuten ruhen lassen. Den Teig in eine Silikonauflaufform gießen oder mit Kokosöl und Reismehl einfetten und in einem mittelgroßen Ofen 40 Minuten oder bis er goldbraun ist, leicht anbraten. Warten Sie, um zu schmelzen und sofort zu servieren.

10. Kuchenrezept mit Erdnussreismehl

Zutaten:

  • 1 Tasse Reismehl;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • ½ Tasse Kokosnussöl;
  • ½ Tasse geröstete und gemahlene Erdnüsse;
  • 1 Glas Demerara Zucker;
  • 1 Glas Magermilch;
  • 3 Eier.

Art der Zubereitung:

Schlage das Eiweiß an einer verschneiten Stelle. Im Mixer die Erdnüsse mit Eigelb, Zucker und Eiweiß verquirlen. Beat bis glatt. Reismehl, Milch, Kokosöl und Backpulver hinzufügen und vorsichtig mit einem Löffel vermischen. Den Teig 15 Minuten ruhen lassen. Den Teig in eine Silikonauflaufform gießen oder mit Kokosöl und Reismehl einfetten und in einem mittelgroßen Ofen 40 Minuten oder bis er goldbraun ist, leicht anbraten. Warten Sie, um zu schmelzen und sofort zu servieren.


4 Miso Soup Rezepte - Vorteile und Tipps

4 Miso Soup Rezepte - Vorteile und Tipps

Das Miso ist eine fermentierte Sojabohnenpaste, hergestellt aus gekochten Sojabohnen und gemischt mit anderen Getreidearten. Nach der Gärung der Körner wird die Mischung gesalzen und erhält eine dicke und nahrhafte Paste. Es ist eine ausgezeichnete Würze in verschiedenen Gerichten, hauptsächlich orientalische Küche. Die

(Diät)

15 Karotten Kuchen Rezepte Laktosefreies Licht

15 Karotten Kuchen Rezepte Laktosefreies Licht

Als eine Karotte denken viele Menschen, Karottenkuchen ist Licht für sich, was nicht wahr ist. Das ursprüngliche Rezept nimmt viel weißes Weizenmehl, raffinierten Zucker, wenn es Schokolade oder geschmolzene Schokolade nicht bedeckt, alles noch kalorischer machend. Wenn Sie ein Fan von Karottenkuchen sind, der wirklich lecker ist, aber auf Diät ist, wissen Sie, dass es einige Wege gibt, ihn leichter zu machen, indem Sie einige Zutaten wie normales Mehl durch Reismehl, Zucker Demerara oder braunen Zucker ersetzen. un

(Diät)