de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Plätzchen-Rezepte von Ricota Roasted Light

Ricotta ist eine sehr wichtige Zutat für diejenigen, die abnehmen wollen. Dies liegt daran, dass es der magerste verfügbare Käse ist, mit weniger Kalorien und mehr zum Verzehr geeignet. Ricotta hat nicht nur einen geringen Fettgehalt, sondern auch einen delikaten und geschmeidigen Geschmack, der perfekt zu zahlreichen Rezepten passt.

  • Siehe auch: Kalorien verschiedener Käsesorten.

Trotzdem werden nicht nur Sandwiches als Ersatz für Mozzarella und anderen Käse verwendet, sondern auch als Basis für leichte Rezepte wie Pfannkuchen, Kuchen, Kuchen und sogar Kekse.

  • Siehe auch: Ricottakäse wirklich dünn?

Der helle röstete Ricottakeks kann eine gesunde und köstliche quite Möglichkeit sein, als Aperitif oder Imbiß zu verbrauchen. Begleiten Sie Rezepte für die einfache und einfache Zubereitung von Ricotta Keks mit Gemüse und anderen Zutaten im Ofen zubereitet, frei von Frittieren und Köstlichkeiten. Schau es dir an!

1. Rezept für hell gerösteten Ricotta-Keks

Zutaten:

  • 300 Gramm Ricotta;
  • 1 Ei;
  • 50 Gramm geriebener Parmesankäse;
  • Olivenöl Gewinde;
  • 1 Teelöffel Pfeffersauce;
  • 1 gehackter Knoblauch;
  • 2 Esslöffel feine Kräuter;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • 1/2 Tasse Mehl.

Art der Zubereitung:

Die Zubereitung des Ricottakekses ist einfach und unkompliziert. Trennen Sie einfach eine Schüssel und fügen Sie alle Zutaten außer dem Mehl hinzu. Wenn sie mit Teigspitze eingearbeitet sind, Teile trennen und Bälle machen. In das Mehl gießen und in eine mit Mehl bestreute Auflaufform geben. Ofen für 15 Minuten auf 180 ° C vorheizen. Heiß servieren!

2. Rezept für hell gerösteten Ricotta-Keks mit Karotte

Zutaten:

  • 2 gehackte Karotten;
  • 1 Tasse leichter Ricotta-Tee;
  • 2 klar;
  • 1 Tasse Vollkornmehl;
  • ½ Esslöffel Oregano;
  • 2 Esslöffel gehackter Schnittlauch;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Petersilie nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Schalten Sie den Ofen bei mittlerer Temperatur ein. Im Mixer die Karotten platzieren und ca. 5 Minuten mit dem Ricotta schlagen. Wenn es eingearbeitet ist, fügen Sie das Weiß hinzu und schlagen Sie noch einmal für 5 Minuten. Gießen Sie die geschlagene Mischung in eine Schüssel, fügen Sie Mehl allmählich hinzu und Oregano und Schnittlauche. Dann salzen, pfeffern und Petersilie. Mischen Sie erneut. Trennen Sie die Portionen und formen Sie die Kekse auf die gewünschte Größe. Auf einem nicht beschichteten oder gefetteten Backblech anrichten und 35 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Dienen!

3. Rezept für hell gerösteten Ricotta-Keks mit Spinat

Zutaten:

  • 1 1/2 Tasse Ricotta;
  • 2 Tassen Spinat;
  • Salz nach Geschmack;
  • 1 Esslöffel gehackte Zwiebel;
  • Stärke zur Legierung;
  • Oregano nach Geschmack;
  • Basilikum nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Beginnen Sie mit der Anbraten der Zwiebel mit einem Draht von Olivenöl, überschüssiges herausnehmen. Fügen Sie den Spinat hinzu und warten Sie, um zu verwelken. Ricotta hinzufügen und alles vermischen. Nehmen Sie diese Mischung zum Mixer, um zu schlagen. Mahlen, bis es zu einer Paste wird und dann Stärke hinzufügen, um den Teig zu modellieren. Wenn Sie Konsistenz zum Rollen haben, trennen Sie und machen Sie mittlere Bälle. Den Backofen bei 150 Grad anzünden und 30 Minuten backen. Serviere die grünen und nahrhaften Kekse!

4. Rezept für leicht gerösteten Ricotta mit Zucchini

Zutaten:

  • 250 Gramm Ricotta;
  • 1 klar;
  • Vollkornmehl zu einer Legierung zu geben;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • 1 Tasse geraspelte Zucchini;
  • Oregano nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Beginnen Sie zu bröckeln und den Ricotta auf einem Teller mit einer Gabel zu kneten. Wenn Sie bevorzugen, geben Sie einen Prozessor für die Leichtigkeit. In einer Schüssel alle Zutaten, einschließlich Zucchini, zusammengeben und das Mehl kurz einarbeiten, bis die Pasta legiert ist. Bemale die Kugeln mit gefetteten oder angefeuchteten Händen mit Wasser, um ein Festkleben zu vermeiden. In ein mit Olivenöl gefettetes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 ° C goldbraun backen. Servieren.

5. Rezept für hell gerösteten Ricotta-Kuchen mit Orange und Honig

Zutaten:

  • 200 Gramm Ricotta;
  • Minze nach Geschmack;
  • Orangenschale nach Geschmack;
  • 3 Eier;
  • Weizenmehl zum Legieren;
  • 1/2 Tasse Magermilch;
  • 2 Esslöffel brauner Zucker;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • Honig zum servieren.

Art der Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und daran denken, den Ricotta vorher zu zerkleinern und alles zu vermischen. Das Mehl ist ausreichend, um die Legierung und den Punkt des Rollens des Teigs zu geben. Die Kugeln formen, in ein gefettetes Backblech legen und bei mittlerer Temperatur backen, bis sie gebräunt sind. Es wird bereit sein, wenn die Kugeln braun sind, golden in der Farbe. Mit Honig servieren.

6. Rezept für hell gerösteten Ricotta-Kuchen mit Auberginen

Zutaten:

  • 1 mittelgroße Aubergine;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 1/4 Tasse gehackter Schnittlauch;
  • 1/4 Tasse gehackte Petersilie;
  • 1/2 Tasse Reismehl;
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl;
  • Salz nach Geschmack;
  • Kingdom Pfeffer abschmecken;
  • 100 Gramm zerkleinerter Ricotta.

Art der Zubereitung:

Beginnen Sie, den Ricotta mit einer Gabel in einer Schüssel zu zerbröckeln. Dann die Aubergine gut waschen, abtropfen lassen und in Würfel schneiden. In eine Auflaufform geben, mit Salz und Olivenöl würzen und gut vermischen. Ofen für 15 Minuten auf 180 Grad vorheizen. Aus dem Ofen nehmen und mit dem Ricotta, Zwiebeln, Schnittlauch, Petersilie, Pfeffer abschmecken. Wenn es homogen ist, in eine Schüssel geben und das Reismehl einarbeiten. Wenn es zu rollen ist, formt man die Kekse mit einem nicht sehr klebrigen Teig und legt sie in eine gefettete Form. Ofen auf 180 ° C für 25 Minuten vorheizen oder bis er goldbraun ist.

7. Rezept für hell gerösteten Ricotta-Keks mit Haferkleie

Zutaten:

  • 250 Gramm Ricotta;
  • 1 klar;
  • Haferkleie zum Legieren;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • feine Kräuter nach Geschmack;
  • Oregano nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Beginnen Sie zu bröckeln und den Ricotta auf einem Teller mit einer Gabel zu kneten. Wenn Sie bevorzugen, geben Sie einen Prozessor für die Leichtigkeit. In einer Schüssel alle Zutaten mischen und das Mehl nach und nach in die Masse geben. Bemale die Kugeln mit gefetteten oder angefeuchteten Händen mit Wasser, um ein Festkleben zu vermeiden. In ein mit Olivenöl gefettetes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 ° C goldbraun backen. Servieren.

8. Rezept für hell gerösteten Ricotta mit Reis

Zutaten:

  • 2 Tassen gekochter brauner Reis;
  • 1 Ei;
  • 1 Tasse Ricotta-Ricotta mit Parmesan;
  • Petersilie nach Geschmack;
  • Schnittlauch nach Geschmack;
  • Pfeffer des Königreichs zum Probieren;
  • Prise Salz.

Art der Zubereitung:

Beginnen Sie damit, den braunen Reis mit dem Ei in einem Mixer zu schlagen und geben Sie dann den Prozessor bei Bedarf hinzu. Fügen Sie die anderen Zutaten hinzu, formen Sie die Kugeln mit den bemehlten Händen und legen Sie sie in eine gefettete Auflaufform. Im vorgeheizten Ofen für 30 Minuten oder bis zum Backen / Bräunen leicht backen. Servieren.



Interessante Artikel