de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Lebkuchen-Plätzchen-Rezepte

Wenn Sie über einen Snack nachdenken müssen, um ihn während des Tages zu konsumieren, in den Abständen zwischen den Mahlzeiten, die gleichzeitig gesund und schmackhaft sind und wenig Kalorien enthalten, ist eine interessante Option, die Sie in Betracht ziehen, der leichte Ingwerkeks. Es ist nicht, weil es ein Keks ist, der kalorisch sein muss, mit Füllung usw.

Es gibt Kekse, die zu Hause zubereitet werden können, die lecker und trocken aussehen. Es kann eine gute Wahl und ein Ersatz für Müsliriegel sein, die zusätzlich zur Industrialisierung krank werden können, wenn sie lange konsumiert werden.

Zubereitung von hausgemachten Rezepten, wenn Diät ist der beste Weg, um Gewicht mit der Gesundheit zu verlieren. Ingwer ist eine Zutat, die als Gewürz in verschiedenen Lebensmitteln wie Suppen, Saucen und auch in süßen Rezepten verwendet werden kann. Es ist eine thermogene Zutat, die den Stoffwechsel beschleunigt, um Fett zu verbrennen.

Im Folgenden sind einige gesunde leichte Lebkuchen Rezepte, die Sie ausprobieren können. Folge und erfreue dich selbst!

1. Rezept für leichten Ingwerkeks

Zutaten:

  • 2 1/2 Tassen weißes Mehl;
  • 1 1/2 Teelöffel Ingwerpulver;
  • 1 Teelöffel Backpulver;
  • 1/2 Tasse leichte Margarine;
  • 1 Eiweiß;
  • 1 Prise Salz;
  • 1/2 Tasse brauner Zucker.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel. In einer anderen Schüssel das Eiweiß mit dem Zucker schaumig schlagen. Dann langsam die trockenen Zutaten zugeben und mit einem Löffel verrühren. Gut umrühren, bis alles glatt ist und in vier Stücke teilen. Bedecken Sie und kühlen Sie für mindestens 3 Stunden. Nach dieser Zeit schalten Sie den Ofen bei hoher Temperatur ein. Trennen Sie ein normales oder gefettetes Backblech. Teig aus dem Kühlschrank nehmen, auf bemehlter, flacher Oberfläche öffnen und in die gewünschte Form und Größe schneiden. Wiederholen Sie den Vorgang mit den anderen Massen des Kühlschranks. Ordne die Kekse auf dem Backblech mit einem Abstand dazwischen an. 8 Minuten backen oder bis sie gebräunt sind, abkühlen lassen und beiseite stellen. Machen Sie mehrere Portionen, bis der Teig fertig ist. Servieren.

2. Weihnachtslebkuchen-Plätzchen-Rezept

Zutaten:

  • 100 g Butter;
  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 4 Esslöffel Honig;
  • 2 Tassen Weizenmehl;
  • 2 Teelöffel Ingwerpulver;
  • 1 Teelöffel Backpulver;
  • 1 geschlagenes Ei.

Art der Zubereitung:

In einer Pfanne die Butter mit dem Honig und dem Zucker vermischen und durch Rühren zum Feuer bringen, bis sich ein Sirup bildet. Mehl, Backpulver und Ingwer in einer Schüssel sieben. Alles mit einem Löffel vermischen und den geschmolzenen Sirup und das geschlagene Ei hinzufügen. Gut umrühren, bis sich eine homogene Masse bildet. Wickeln Sie den Teig in Plastikfolie und kühlen Sie für 12 Stunden. Nach dieser Zeit schalten Sie den Ofen bei mittlerer Temperatur ein. Öffnen Sie den Teig auf einer glatten, bemehlten Oberfläche und schneiden Sie den Teig in verschiedenen Formen (verwenden Sie fertige Kekse). Fetten Sie das Backblech oder trennen Sie eines von Silikon und ordnen Sie die Kekse in einem Abstand von 2 cm zwischen ihnen. 10 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Kalt servieren. Es kann in einem geschlossenen Behälter an einem trockenen und gut belüfteten Ort gelagert werden.

3. Rezept für leichten Ingwerkeks mit Melasse

Zutaten:

  • 3 Tassen und 1/4 Weizenmehl;
  • 1/4 Teelöffel Backpulver;
  • 1 Teelöffel Zimt;
  • 2 Teelöffel Ingwerpulver;
  • 1/2 Teelöffel Salz;
  • 9 Esslöffel ungesalzene Butter;
  • 3/4 Tasse brauner Zucker;
  • 1 Ei;
  • 3/4 Tasse Melasse.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel. In einer anderen Schüssel befeuchten die Zutaten zu einem Farofa. Dann langsam die trockenen Zutaten zugeben und mit einem Löffel verrühren. Gut umrühren, bis es glatt ist. Öffnen Sie den Teig auf einer glatten Oberfläche mit Butterpapier. Trennen Sie ein normales oder gefettetes Backblech. Schneiden Sie die Form und Größe der Vorliebe ein. Ordne die Kekse auf dem Backblech mit einem Abstand dazwischen an. 15 Minuten backen oder bis sie gebräunt sind, dann abkühlen und servieren. Kann in Marmeladen aufbewahrt werden.

4. Rezept für leichten Ingwerkeks mit Haferflocken

Zutaten:

  • 200 g helle Butter;
  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 1 Tasse Weizenmehl;
  • 2 Tassen Haferflocken;
  • 1 Teelöffel Backpulver;
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt;
  • 1 Ei;
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz;
  • geriebener Ingwer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel. In einer anderen Schüssel befeuchten die Zutaten zu einem Farofa. Dann langsam die trockenen Zutaten zugeben und mit einem Löffel verrühren. Gut umrühren, bis es glatt ist. Öffnen Sie den Teig auf einer glatten Oberfläche mit Butterpapier. Trennen Sie ein normales oder gefettetes Backblech. Schneiden Sie die Form und Größe der Vorliebe ein. Ordne die Kekse auf dem Backblech mit einem Abstand dazwischen an. 10 Minuten backen oder bräunen, dann abkühlen und servieren. Kann in Marmeladen aufbewahrt werden.

5. Light Lebkuchen Cookie Rezept mit Nelken und Zimt

Zutaten:

  • 3 Tassen Weizenmehl;
  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 100 Gramm Margarine Light;
  • 1 Teelöffel Ingwerpulver;
  • 1 TL Backpulver;
  • 1 Esslöffel Zimtpulver;
  • 1 Esslöffel Nelkenpulver;
  • 1 Ei.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel. In einer anderen Schüssel befeuchten die Zutaten zu einem Farofa. Dann langsam die trockenen Zutaten zugeben und mit einem Löffel verrühren. Gut umrühren, bis es glatt ist. Öffnen Sie den Teig auf einer glatten Oberfläche mit Butterpapier. Trennen Sie ein normales oder gefettetes Backblech. Schneiden Sie die Form und Größe der Vorliebe ein. Ordne die Kekse auf dem Backblech mit einem Abstand dazwischen an. Backen Sie für 15 bis 20 Minuten oder bis sie gebräunt sind, lassen Sie dann abkühlen und dienen Sie. Kann in Marmeladen aufbewahrt werden.

6. Rezept für leichte Lebkuchen Kekse mit Schokolade

Zutaten:

  • 2 1/2 Tassen weißes Mehl;
  • 1 1/2 Teelöffel Ingwerpulver;
  • 1 Teelöffel Backpulver;
  • 2 Esslöffel Schokolade;
  • 1/2 Tasse leichte Margarine;
  • 1 Eiweiß;
  • 1 Prise Salz;
  • 1/2 Tasse brauner Zucker.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel. In einer anderen Schüssel befeuchten die Zutaten zu einem Farofa. Dann langsam die trockenen Zutaten zugeben und mit einem Löffel verrühren. Gut umrühren, bis es glatt ist. Öffnen Sie den Teig auf einer glatten Oberfläche mit Butterpapier. Trennen Sie ein normales oder gefettetes Backblech. Schneiden Sie die Form und Größe der Vorliebe ein. Ordne die Kekse auf dem Backblech mit einem Abstand dazwischen an. 15 Minuten backen oder bis sie gebräunt sind, dann abkühlen und servieren. Kann in Marmeladen aufbewahrt werden.

7. Leichtes Ingwerkeksrezept mit Muskat und Rum

Zutaten:

  • 130 Gramm helle Margarine;
  • 1 Ei;
  • 135 Gramm brauner Zucker;
  • 45 Gramm Demerarzucker;
  • 410 Gramm Melasse;
  • 3 Esslöffel Rum;
  • 700 Gramm Weizenmehl;
  • 1 und 1/2 Teelöffel Salz;
  • 2 Teelöffel Ingwerpulver;
  • 1/2 Teelöffel geriebene Muskatnuss;
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt;
  • 1 Teelöffel Backpulver.

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Butter mit den zwei Arten von Zucker in den Mixer, bis sie inkorporiert sind. Fügen Sie die Melasse, dann das Ei und dann den Rum hinzu und mischen Sie gut. Sieben Sie die trockenen Zutaten in eine Schüssel. Mischen Sie alle Zutaten in einer einzigen Schüssel, bis sich ein Teig bildet. Nehmen Sie sich für mindestens 2 Stunden Zeit, Sie können über Nacht gehen, wenn Sie wollen. Öffnen Sie den Teig auf einer glatten Oberfläche mit Butterpapier. Trennen Sie ein normales oder gefettetes Backblech. Schneiden Sie die Form und Größe der Vorliebe ein. Ordne die Kekse auf dem Backblech mit einem Abstand dazwischen an. 15 Minuten backen oder bis sie gebräunt sind, dann abkühlen und servieren. Kann in Marmeladen aufbewahrt werden.

8. Rezept für leichten Ingwerkeks mit Maisglukose

Zutaten:

  • 1 Tasse Maisstärke;
  • 2 Tassen Weizenmehl;
  • 1 Tasse Zuckertee;
  • 2 Teelöffel Backpulver;
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt;
  • 1/2 Teelöffel Salz;
  • 1 Esslöffel geriebener Ingwer;
  • 1 1/2 Tassen Margarine Licht;
  • 1/2 Tasse Maisglukose.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel. In einer anderen Schüssel befeuchten die Zutaten zu einem Farofa. Dann langsam die trockenen Zutaten zugeben und mit einem Löffel verrühren. Gut umrühren, bis es glatt ist. Öffnen Sie den Teig auf einer glatten Oberfläche mit Butterpapier. Trennen Sie ein normales oder gefettetes Backblech. Schneiden Sie die Form und Größe der Vorliebe ein. Ordne die Kekse auf dem Backblech mit einem Abstand dazwischen an. 30 Minuten backen oder bis sie braun sind, dann abkühlen und servieren. Kann in Marmeladen aufbewahrt werden.

9. Ingwer-Biskuit-Rezept mit Zitrone

Zutaten:

  • 2 Tassen Allzweckmehl;
  • 2 Teelöffel gemahlener Ingwer;
  • Zitronenschale;
  • ½ Teelöffel Muskatnuss;
  • ¼ Teelöffel gemahlene Gewürznelken;
  • ¼ Löffel Backpulver;
  • ¼ Löffel Salz;
  • ¼ Tasse ungesalzene Butter;
  • 1/3 Tasse brauner Zucker;
  • 1/3 Tasse Honig;
  • 1 großes Ei.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel. In einer anderen Schüssel befeuchten die Zutaten zu einem Farofa. Dann langsam die trockenen Zutaten zugeben und mit einem Löffel verrühren. Gut umrühren, bis es glatt ist. Nehmen Sie sich für zwei Stunden. Öffnen Sie den Teig auf einer glatten Oberfläche mit Butterpapier. Trennen Sie ein normales oder gefettetes Backblech. Schneiden Sie die Form und Größe der Vorliebe ein. Ordne die Kekse auf dem Backblech mit einem Abstand dazwischen an. 15 Minuten backen oder bis sie gebräunt sind, dann abkühlen und servieren. Kann in Marmeladen aufbewahrt werden.

10. Hellorangees Lebkuchen-Rezept

Zutaten:

  • 2 1/2 Tassen weißes Mehl;
  • 1 1/2 Teelöffel Ingwerpulver;
  • 1 Teelöffel Backpulver;
  • 1/2 Tasse leichte Margarine;
  • 1 Eiweiß;
  • Tropfen von Orangenessenz nach Geschmack;
  • 1 Prise Salz;
  • 1/2 Tasse brauner Zucker.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel. In einer anderen Schüssel befeuchten die Zutaten zu einem Farofa. Dann langsam die trockenen Zutaten zugeben und mit einem Löffel verrühren. Gut umrühren, bis es glatt ist. Öffnen Sie den Teig auf einer glatten Oberfläche mit Butterpapier. Trennen Sie ein normales oder gefettetes Backblech. Schneiden Sie die Form und Größe der Vorliebe ein. Ordne die Kekse auf dem Backblech mit einem Abstand dazwischen an. 15 Minuten backen oder bis sie gebräunt sind, dann abkühlen und servieren. Kann in Marmeladen aufbewahrt werden.


9 Erdnusskuchen Rezepte Fit und Licht

9 Erdnusskuchen Rezepte Fit und Licht

Wenn Sie einen Kuchen zubereiten möchten, der in Ihre Ernährung passt, können Sie einige gesunde Optionen und Rezeptanpassungen in Erwägung ziehen, und einer davon ist der leichte und leichte Erdnusskuchen! Es ist ein super leckerer Kuchen und kann als Nachmittagssnack gegessen werden. So viel wie es ist und leichte Version ist es wichtig, die Menge der Portionen nicht zu übertreiben. Es

(Diät)

10 Kuchenrezepte mit Tapioca Light Flour

10 Kuchenrezepte mit Tapioca Light Flour

Tapioka ist eine Zutat, die ständig in Brasilien verwendet wird, hauptsächlich in den Regionen Nord und Nordost. Seit einiger Zeit ist diese Zutat im ganzen Land beliebt und kann heute auf Märkten im ganzen Land gefunden werden. Menschen haben Tapioka als gesünderen Ersatz für Brot verwendet, durch die Ernennung von Angehörigen der Gesundheitsberufe, Ernährungswissenschaftler und Personal Trainer. Die G

(Diät)