de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 hausgemachte Huhn Hamburger Rezepte

Obwohl es ein traditionelles amerikanisches Gericht ist, hat Brasilien mehrere Hamburger eingeweiht, ganz zu schweigen von den Snackbars und Straßenverkäufern, die verschiedene Snacks verkaufen, in denen der Hamburger nicht fehlen darf. Der Punkt ist, dass viele dieser Hamburger, einschließlich solcher, die auf den Märkten gefroren vermarktet werden, Konservierungsstoffe und andere ungesunde Bestandteile für Körper und Gesundheit haben. Die Hamburger bereiten selbstgemachte Hamburger zu, aber sie sind in der Regel reich an Fett und Kalorien, da sie Käse, Mayonnaise und andere Saucen begleiten.

Wenn Sie eine Version des Snacks zum Essen ohne Schuld vorbereiten möchten, begleiten Sie die Rezepte unter hausgemachten leichten Chicken Burger, die die schlankste Wahl von magerem Protein ist. Das Fleisch kann mit geriebenem Gemüse oder Hafer zubereitet werden - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Schau es dir an und gönn dir was!

Denken Sie daran, geröstet oder Pfanne mit dem wenigsten Öl geschmiert und nichts zu tun, um den Burger in ein Ölbad zu tauchen. Servieren mit frischem Salat ist eine gute Idee.

1. Rezept mit hausgemachtem hellem Hähnchenburger mit Lauch

Zutaten:

  • 1 Hühnerbrust in Würfel geschnitten;
  • 50 Gramm gehackter Lauch;
  • 50 Gramm gehackte rote Paprika;
  • 50 Gramm gehackte violette Zwiebel;
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert;
  • 1 Ei;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Beginnen Sie, indem Sie knochenloses Hühnchen in Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann nehmen Sie, um auf eine Küchenmaschine bis zum Schleifen zu klopfen. In eine Schüssel geben und die fein gehackte Zwiebel, Paprika und Lauch einarbeiten. Alles einarbeiten und den Knoblauch und dann das Ei mischen, bis es gleichmäßig ist. Nehmen Sie diese Gelmischung 15 Minuten lang in Plastikfolie, um den Teig zu härten. Teile diesen Teig ab und lege ihn direkt in das gefettete Backblech. Der Teig wird ein wenig weich, also benutzen Sie einen Löffel. In den mittleren Ofen geben und auf beiden Seiten braun werden lassen. Servieren.

2. Rezept mit hausgemachtem hellem Hähnchenburger mit Haferflocken

Zutaten:

  • 400 Gramm Hühnerhackfleisch;
  • 1 geriebene Zwiebel;
  • 1 Ei;
  • 1/2 Tasse dünn geschnittener Hafer;
  • Salz nach Geschmack;
  • gehackte Petersilie nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Bodenhühnchen mit Zwiebel, Ei, Salz und Petersilie einrühren. Dann den Hafer geben und gut vermischen. Modellieren Sie die Burger auf die gewünschte Größe und nehmen Sie sie für eine halbe Stunde eiskalt in Plastikfolie verpackt. Eine Antihaft-Auflaufform oder Pfanne mit Olivenöl einfetten und auf beiden Seiten leicht anbräunen. Mit Salat oder Vollkornbrot servieren.

3. Rezept mit hausgemachtem hellem Hähnchenburger mit Karotte

Zutaten:

  • 500 Gramm gemahlenes Huhn;
  • 2 geriebene Karotten;
  • 1 geriebene Zwiebel;
  • 1 Tasse fein gehackter Hafer;
  • 1 Teelöffel Knoblauch;
  • 1 Ei;
  • Petersilie nach Geschmack;
  • Schnittlauch nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Wenn das Hähnchen nicht gemahlen wird, in Würfel schneiden und zu einer Küchenmaschine bringen. In einer Schüssel das Huhn mit der geriebenen Karotte in den dünnen Abfluss, Zwiebel, Hafer und andere Gewürze und Zutaten einarbeiten. Nimm es für eine halbe Stunde einfrieren und modelliere dann die Burger, indem du sie in die Pfanne legst mit dem minimalen Öl, um nicht zu kleben. Wenn golden, drehe dich auf die andere Seite und mach dasselbe. Servieren. Das Rezept ergibt durchschnittlich 8 Burger.

4. Rezept mit hausgemachtem hellem Hähnchenburger mit Eskariole

Zutaten:

  • 60 g gemahlene Hähnchenbrust;
  • 1 Esslöffel gehackte Zwiebel;
  • 2 Esslöffel geschredderter Hafer;
  • 2 Esslöffel fein gehackte Endivie;
  • gehackte Petersilie;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Moa das Huhn und reservieren. Zwiebeln, Endivien und Petersilie fein hacken. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben. Machen Sie einen Keks und glätten Sie es in einer mit Olivenöl gefetteten Auflaufform, um einen Hamburger zu bilden. Im mittleren Ofen oder auf dem Grill leicht braun. Drehen Sie die Hälfte der Zeit und servieren Sie, wenn sie außen knusprig und golden sind.

5. Rezept mit hausgemachtem hellem Hähnchenburger mit Quinoa

Zutaten:

  • 500 g gemahlene Hähnchenbrust;
  • 1 Ei;
  • 1 geriebene Zwiebel;
  • 1/2 Tasse Chia-Pulver;
  • 1/2 Tasse Quinoapulver;
  • 1/2 Tasse Leinsamen-Tee;
  • Salz nach Geschmack;
  • gehackte Petersilie;
  • 2 Esslöffel Olivenöl.

Art der Zubereitung:

Trennen Sie alle Zutaten einzeln, außer Olivenöl, und stellen Sie sie in eine Schüssel mit einem Löffel oder mit den Händen bis zur Vereinigung. Die Burger in der gewünschten Größe formen und in einer Pfanne mit dem Olivenöl leicht anbraten, bis sie fest und knusprig sind. Es ist lecker und gesund!

6. Rezept mit hausgemachtem hellem Hähnchenburger mit Senf

Zutaten:

  • 800 g gemahlene Hähnchenbrust;
  • 1 ganzes Ei;
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • 2 Teelöffel Senf;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 4 Esslöffel gehackter Schnittlauch;
  • 2 Esslöffel helle Creme;
  • 2 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Teelöffel englische Soße;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Alle oben beschriebenen Zutaten in eine große Schüssel geben, bis ein Fleischteig entsteht. Machen Sie aus diesem Teig einen Ball, wickeln Sie ihn in Plastikfolie und lassen Sie ihn 15 bis 30 Minuten im Kühlschrank abkühlen. Modellieren Sie die Burger mit den Händen und arrangieren Sie sie in einer Pfanne oder einer beschichteten Backform, die mit Olivenöl oder Kokosnussöl geschmiert ist. Auf beiden Seiten braun anbraten und mit frischen grünen Salaten servieren.

7. Rezept mit hausgemachtem hellem Hähnchenburger mit Rüben

Zutaten:

  • 500 Gramm gemahlenes Huhn;
  • 1 geriebene Rüben;
  • 1 geriebene Zwiebel;
  • 1 Tasse fein gehackter Hafer;
  • 1 Teelöffel Knoblauch;
  • 1 Ei;
  • Petersilie nach Geschmack;
  • Schnittlauch nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Wenn das Hähnchen nicht gemahlen wird, in Würfel schneiden und zu einer Küchenmaschine bringen. In einer Schüssel das Huhn mit den geriebenen Rüben in den dünnen Abfluss, Zwiebel, Hafer und andere Gewürze und Zutaten einarbeiten. Nimm es für eine halbe Stunde einfrieren und modelliere dann die Burger, indem du sie in die Pfanne legst mit dem minimalen Öl, um nicht zu kleben. Wenn golden, drehe dich auf die andere Seite und mach dasselbe. Servieren.

8. Rezept mit hausgemachtem hellem Hähnchenburger mit Häuschen

Zutaten:

  • 500 g Hühnerbrust im Verarbeitungsgerät;
  • 2 Esslöffel voll Weizenkleie;
  • 2 Esslöffel voll Haferflocken in dünnen Flocken;
  • 2 mittelgroße Karotten, grob gerieben;
  • 1 Eiweiß;
  • 4 Esslöffel Hüttenkäse;
  • 2 Teelöffel Salz;
  • grüner Geruch nach Geschmack;
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert;
  • 1/2 gehackte Zwiebel.

Art der Zubereitung:

In einer Schüssel alle oben aufgeführten Zutaten mit den Händen vermischen. Befeuchten Sie Ihre Hände, damit der Teig nicht klebt und sich in die Hamburgerform verwandelt und zum Frost bringt. Eine antihaftbeschichtete Pfanne mit Olivenöl einfetten, erhitzen, Hitze reduzieren und die Burger auf braun stellen. Decken Sie die Pfanne ab. Von Zeit zu Zeit öffnen, um sie zu drehen. Wer nicht an Ort und Stelle konsumiert, kann einfrieren. Servieren.

9. Rezept mit hausgemachtem hellem Hähnchenburger mit Blumenkohl

Zutaten:

  • 1 kleine geriebene Zwiebel;
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert;
  • 1/2 geriebene Karotte;
  • 3 Bouquets aus gekochtem und gehacktem Blumenkohl;
  • 6 rohe Hühnerfilets;
  • Basilikum nach Geschmack;
  • Salsa nach Geschmack;
  • Oregano nach Geschmack;
  • 2 Esslöffel Haferflocken;
  • Chia-Samen nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie alles außer den Chia-Samen im Prozessor und lassen Sie es schlagen, bis es einen Teig macht. Den Teig in eine Schüssel geben und mit den Händen die Burger modellieren und in eine mit Olivenöl gefettete Auflaufform legen, bis sie im mittleren Ofen gebräunt ist. Die Zeit hängt vom Ofen ab, ist aber bereit, wenn sie goldbraun ist. Der Burger ist eine gelbliche, natürliche Farbe. Servieren.

10. Rezept mit hausgemachtem hellem Hähnchenburger mit Zucchini

Zutaten:

  • 500 Gramm gemahlenes Huhn;
  • 1 Tasse geraspelte Zucchini;
  • 1 geriebene Zwiebel;
  • 3 Esslöffel gehackte Quinoa;
  • 1 Tasse fein gehackter Hafer;
  • 1 Teelöffel Knoblauch;
  • 1 Ei;
  • Majoran nach Geschmack;
  • Salbei nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Wenn das Hähnchen nicht gemahlen wird, in Würfel schneiden und zu einer Küchenmaschine bringen. In einer Schüssel das Huhn mit den geriebenen Zucchini, Zwiebeln, Haferflocken, Quinoa und anderen Gewürzen und Zutaten einarbeiten. Nimm es für eine halbe Stunde einfrieren und modelliere dann die Burger, indem du sie in die Pfanne legst mit dem minimalen Öl, um nicht zu kleben. Wenn golden, drehe dich auf die andere Seite und mach dasselbe. Servieren.


15 Fit Suppe Rezepte, Gewicht zu verlieren

15 Fit Suppe Rezepte, Gewicht zu verlieren

Suppe ist ein Gericht in der Regel in kalten Zeiten des Jahres konsumiert und auch für diejenigen, die abnehmen möchten. Es ist ein Rezept, das reich an Nährstoffen ist, da es normalerweise Gemüse trägt und auch Protein in der Zubereitung enthalten kann. Bestimmte Suppen mit bestimmten Zutaten können als geeignet angesehen werden, da sie helfen, durch die Entgiftungswirkung Gewicht zu verlieren, und vor allem, weil sie wenige Kalorien haben. Im F

(Diät)

10 laktosefreie Plätzchen-Rezepte

10 laktosefreie Plätzchen-Rezepte

Menschen mit Laktoseintoleranz gab es schon immer, aber in der Ernährung wurde noch nie so viel darüber geredet wie heute. Dies kann durch die wachsende Besorgnis der Industrie erklärt werden, denjenigen, die daran leiden, Produkte anzubieten, die keine Laktose enthalten. Menschen, die wirklich laktoseintolerant sind, weil sie klein sind, haben Krankheiten, Übelkeit, Durchfall, Gas oder andere Probleme, die durch den Konsum von Milch und Milchprodukten verursacht werden. La

(Diät)