de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Fehler, die Ihre Kalorienverbrennung schädigen

Sie bemühen sich, Faulheit und Böswilligkeit weit gehen zu lassen, verpassen Sie kein Training im Fitnessstudio, aber in letzter Zeit haben Sie erkannt, dass die Übungen nicht die erwarteten Ergebnisse bringen. Warum passiert das? Sicherlich stimmt etwas nicht mit den Aktivitäten, die du übst, oder mit einer Technik oder Gewohnheit, die du zur Zeit der Ausführung hast.

Einige Sportwissenschaftler haben eine Liste von 10 Fehlern zusammengestellt, die beim Training auftreten und das Verbrennen von Kalorien verhindern können. Schau dir an, was sie als nächstes tun, überprüfe, was du falsch machst und fang an, diese unerwünschten zusätzlichen Kalorien zu eliminieren.

1. Sie schwingen viel, wenn Sie Gewicht heben

Laut Doktor und Physiologe Irv Rubenstein, Schwingen Sie Ihre Arme während einige Gewichtheben Übung Schäden die Ergebnisse zu der Zeit, die die Glieder gestreckt sind und sogar die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung erhöht auftritt.

Der Tipp hier ist, die Zeit zu zählen, die der Arm in jeder Phase der Bewegung bleiben sollte: zwei Sekunden für die Kontraktion und vier bis fünf für die Erweiterung.

2. Sie klammern sich an die Geräte

Laut Rubenstein verhindert beispielsweise die Gewohnheit, sich fest an den Handläufen des Laufbandes oder des Ellipsentrainers zu halten, dass der Behandler die maximale Menge an Kalorien verbrennt, die er mit dieser Übung eliminieren könnte.

Auch die Verwendung der Arme als eine Form der Beinauflage ist eine Möglichkeit, schneller müde zu werden, da sie nicht mit der gleichen Intensität arbeiten können wie sie.

Daher wird vorgeschlagen, die Stäbe nur als Halter zu verwenden, indem die Fingerspitzen leicht darauf gelegt werden. Wenn Sie das kompliziert finden, versuchen Sie, die Neigung des Geräts zu ändern oder das Training zu verlangsamen.

3. Sie strecken sich nicht richtig

Das Strecken jeder Gliedmaße für nur ein paar Sekunden hilft nicht sehr bei der Erhöhung der Flexibilität und kann immer noch zu Verletzungen führen. Der beste Weg, sich zu dehnen, ist, den Arm oder das Bein für mindestens 20 bis 30 Sekunden fest zu halten - ohne zu schwingen.

Ein weiterer Fehler tritt auf, wenn es darum geht, den Oberschenkel zu dehnen, wie der Physiologe Rubenstein es ausdrückte. Wenn der Patient seinen Rücken dreht, so dass er den Teil erreichen kann, der sich weiter unten in dem ausgestreckten Bein befindet, verhindert er, dass dieser Teil des Beines gestreckt wird und stellt eine unnötige Spannung auf seinen Rücken.

4. Sie verschwenden viel Zeit mit Warten

Ist es langweilig, mehr als einen anstrengenden Tag im Fitnessstudio zu haben und auf ein Gerät zu warten? Ja, die Menge an Kalorien, die Sie aufhören zu verbringen, während Sie still stehen und nichts tun, könnte Sie stören.

Um diese wertvolle Zeit zu sparen, ist der Tipp des Physiologen Tom Holland, diese Zeit mit Übungen zu verbringen, die keine Ausrüstung erfordern, wie zum Beispiel Arm- und Bauchmuskelübungen.

Assistenzprofessorin für Sportwissenschaft am Miramar College in San Diego, USA, schlägt Jessica Matthews immer noch vor, dass die Person Seilspringen, während sie auf ihren Zug wartet. "Wenn Sie fünf Minuten oder länger zwischen den Sitzungen warten, wirkt sich dies negativ auf die Qualität und die allgemeine Effizienz Ihres Trainings aus", fügte sie hinzu.

5. Sie strecken sich zwischen einer Übung und einer anderen

Wenn man sich von einem Workout zum nächsten streckt, anstatt sich kurz nach dem Training zu strecken, kann dies ein guter Weg sein, Zeit zu sparen. Die Gewohnheit kann die Leistung in den Workouts, die noch kommen werden, untergraben.

Laut dem Physiologen Rubenstein kann diese Gewohnheit das Gewicht reduzieren, das die Person heben kann, besonders wenn die Dehnung statisch ist.

6. Sie versuchen nicht hart genug

Der Physiologe Holland erklärte, dass es nicht ausreicht, ins Fitnessstudio zu gehen und nicht wirklich hart zu arbeiten, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. "Sie können Ihr Training leicht sabotieren", sagte er. Zum Beispiel, wenn der Trainer Sie bittet, die Intensität zu erhöhen, Sie nicht, werden Sie bestimmt die Tätigkeit sehr einfach finden und das Maximum, das Sie während der Übung fühlen werden, wird ein wenig Schweiß sein.

Also, wenn du diese Zeit im Fitnessstudio verbringen willst, um es wieder gut zu machen, stelle sicher, dass du während deines Workouts dein Bestes gibst und wenn es wirklich hart wird, wiederhole Sätze wie "Ich bin stark" oder "Ich kann es machen" ". Laut einer Studie, die in der Zeitschrift Medicine & Science in Sports & Exercise veröffentlicht wurde, konnten Radfahrer, die positive Worte für sich selbst sagten, zwei Minuten länger treten als diejenigen, die dies nicht taten .

7. Sie kommen zu spät oder verlassen früh

Diejenigen, die zu spät zum Sportunterricht kommen oder vor ihrem Abschluss gehen, können wichtige Teile des Trainings verlieren: Aufwärmen und Abkühlen, sagte Professor Matthews gegenüber Health. "Die Aufwärmphase ermöglicht eine allmähliche Erhöhung der Körpertemperatur und der Herzfrequenz, wodurch das Risiko der Entwicklung von Verletzungen verringert wird und Sie sogar für die anspruchsvollere Phase der Klasse vorbereitet werden", sagte er.

Auf der anderen Seite kann das plötzliche Abbrechen der Aktivität nach intensivem Training Schwindel und sogar Ohnmacht verursachen. Es gibt keinen Weg: Es ist am besten pünktlich zu sein und in der Klasse zu bleiben, bis es vorbei ist.

8. Sie lesen während gestrickt

Für den Physiologen Holland, wenn Sie lesen, Nachrichten auf Ihrem Handy austauschen oder wenn Sie durch etwas abgelenkt werden, das nicht mit Ihrem Training verbunden ist, sabotieren Sie Ihr Training. Es ist wichtig, diese Ablenkungen beiseite zu lassen und konzentriert auf die Übung zu bleiben, die Sie durchführen.

Es gibt jedoch eine Ausnahme: Wenn Sie während des Trainings Musik hören, können Sie nicht erkennen, wie viel Aufwand Sie machen und die Ausdauer um 15% erhöhen.

9. Tust du so, als wärst du zu Hause?

Es gibt nicht nur Akademien, die Fernseher haben, so dass die Schüler die Nachrichten sehen oder einen Film ansehen können, während sie auf dem Laufband laufen oder Gewicht heben. Aber es ist wichtig, dass Sie nicht durch Programmierung abgelenkt werden oder die Hälfte Ihres Trainings auf der Fernbedienung verbringen, bis Sie den idealen Kanal gefunden haben, als ob Sie zu Hause wären.

Wie Holland sagt, kann dies Sie aus dem Fokus bringen, für den Sie im Fitnessstudio sind. Also, wähle einen Kanal, sobald du ankommst, lass die Kontrolle weg und gib die Aufmerksamkeit, die dein Training braucht.

10. Sie wählen Aerobic-Trainingsgeräte niedriger Intensität

Immer noch nach Holland, Fettverbrennung Zone Aerobic-Trainingsgeräte hilft sogar Fett zu verbrennen, aber es verursacht, dass Sie weniger Kalorien insgesamt verbrennen, die Gewichtsverlust beeinträchtigen kann.


5 größte Fehler in der Ausbildung der Beine und wie man sie vermeidet

5 größte Fehler in der Ausbildung der Beine und wie man sie vermeidet

Große und wohlgeformte Beine sind der Traum aller Frauen und fast aller Männer, ob jung oder alt. Wer mag schon ein dünnes Bein? Aber das liegt daran, dass die Beine eine komplexe Muskelgruppe sind und viel Konzentration und Disziplin während des Trainings erfordern, sei es weil das Beintraining anstrengend und schmerzhaft ist oder weil viele trainieren, aber es falsch machen, die Wahrheit ist, dass viele Praktizierende Bodybuilder können ihre Ziele nicht erreichen. Wen

(Übungen)

Die besten Übungen für Ihre Brust Training

Die besten Übungen für Ihre Brust Training

Jeder Bodybuilder oder Trainer hat sein oder ihr liebstes Brusttraining, um die Brustmuskeln optimal aufzubauen. Tatsache ist, dass diese Muskeln aus der gleichen Art von Fasern bestehen wie alle anderen Muskeln des Körpers und dass sie auf die gleichen grundlegenden Übungen wie andere Muskelgruppen - zusammengesetzte Übungen mit freien Gewichten - optimal reagieren. D

(Übungen)