de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 häufigsten Fehler der Detox Diäten

Nur Wasser zu trinken ist eine Möglichkeit, Giftstoffe aus dem Körper täglich zu entfernen, aber mit ein paar einfachen Zutaten können Sie Wasser in ein Entgiftungswasser verwandeln, um zu entgiften und noch mehr davon zu profitieren. Dies ist eine Sache, die Sie jeden Tag tun können, oder als Teil einer umfassenderen Entgiftungsstrategie, und dies ist, wie Sie eine Detox-Diät erstellen.

Jeder der hier aufgeführten Zutaten bietet verschiedene Vorteile, also wählen Sie das gewünschte Ziel aus.

Schauen Sie sich auch die komplette Anleitung zur Entgiftung Diät: Detox Diät Guide - Tipps, Menü, Zweifel und Rezepte

1. Gehe zu Extreme

Während Sie ändern werden, was Sie normalerweise essen, trinken und während Entgiftungsdiäten tun, gibt es nichts, das sagt, dass Sie zu Extremen gehen müssen, um zu bekommen, was Sie wollen. Ein allgemeiner Gedanke ist, dass Sie sich für lange Zeit hungern müssen, und das wird ein schmerzhafter Prozess sein, da Ihr Körper Giftstoffe beseitigen wird. Aber einige der erfolgreichsten Entgiftungsprogramme konzentrieren sich auf einen Zustand der Ruhe und des Wohlbefindens, während Sie Ihrem Körper geben, was er auf einer Ernährungsstufe braucht.

2. Bereite dich nicht vor

Wenn Sie eine unvorbereitete Haltung bei der Entgiftung Ihres Körpers haben, werden Sie wahrscheinlich gemischte Ergebnisse haben. Sie müssen nicht nur wissen, wie Sie handeln werden, sondern auch, wie Sie beginnen werden, wie lange Sie auf der Diät bleiben und wie Sie Ihre normale Diät wieder aufnehmen werden, wenn Sie fertig sind. Sie müssen auch festlegen, was das neue "normale" für Sie nach den Entgiftungsdiäten sein wird. Wirst du zurück zu deinen alten Essgewohnheiten gehen oder wirst du Entgiftung benutzen, um dich zu ändern? Fragen wie diese sollten während der Vorbereitungsphase gestellt werden, oder Sie sind auf dem Weg zum Scheitern.

3. Die falsche Zeit wählen

Eine Entgiftung während einer stressigen oder arbeitsreichen Zeit zu planen, ist keine gute Idee. Planen Sie nicht, Entgiftung Diäten zu tun, wenn Sie Geburtstag, oder über den Urlaub, oder wenn die Arbeit sehr stressig wegen Terminen ist. Sie müssen sicherstellen, dass Sie eine strategische Zeit gewählt haben, in der es wenig Ablenkungen und Versuchungen gibt, so dass Sie bessere Chancen haben, das Programm fortzusetzen und die Vorteile zu nutzen. Eine gute Zeit für Detox-Diäten ist in der Regel nach Dingen wie Urlaub und Geburtstage, wo Sie zu viel essen oder sich eine Freikarte gegeben haben, um ungesunde Lebensmittel zu essen und Alkohol zu trinken.

4. Überspringen Sie das Wasser

Egal, welchen Entgiftungsplan Sie wählen, Sie werden eins gemeinsam bemerken: Sie müssen viel Wasser trinken. Für viele bedeutet das, dass sie mehr Wasser nehmen müssen, als sie es normalerweise tun, und es wird einige Anstrengungen erfordern. Der Grund dafür ist, dass Ihre inneren Organe im Entgiftungsmodus sind und die Toxine loswerden wollen. Sie können dies nicht tun, wenn sie nicht ausreichend hydratisiert sind. Es ist eine Möglichkeit, die Dinge im Körper normal zu halten und sicherzustellen, dass Sie dieses wichtige Element einnehmen, während Ihre Nahrungsaufnahme abgenommen hat.

5. Ignoriere die Zeichen deines Körpers

Eine Entgiftung ist eine Zeit, um mehr auf Ihren Körper zu hören, ignorieren Sie es nicht. Wenn Sie Schmerzen oder Beschwerden verspüren, die mehr als nur Hunger zu sein scheinen, sollten Sie sich nicht zwingen, keinen Schmerz zu empfinden. Es ist eine gute Idee, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie entgiften, um zu sehen, ob es eine Kontraindikation gibt. So werden Sie eine gute Idee haben, wenn der Schmerz, den Sie erfahren, aufgrund der Entgiftung oder einer Bedingung, die nicht damit verbunden ist. Es mag seltsam erscheinen, aber Sie müssen gesund sein, um zu entgiften, auch wenn Sie versuchen, gesünder zu bleiben.

6. Eingabe oder Beenden eines sehr schnellen Detox-Programms

Sie sollten Ihren Körper und Ihren Geist auf die Idee der Entgiftung vorbereiten, so dass es am besten ist, nicht zu schnell mit dem Essen aufzuhören oder nur einige Tage lang nur Obst und Gemüse zu essen. Lass deinen Körper sich daran gewöhnen, lass es wissen, dass sich die Dinge ändern. Es hilft auch deinem Verstand zu sehen, dass du verschiedene Dinge machst und dass es in Ordnung ist, dass es keinen Grund gibt, in Panik zu geraten. Es ist auch sehr wichtig, nach und nach zu einer normalen Ernährung zurückzukehren, so dass Sie Ihren Körper nicht schockieren, indem Sie anfangen, bestimmte Arten von Nahrungsmitteln zu sich zu nehmen, die sie seit einigen Tagen nicht mehr erhalten.

7. Glauben Sie, dass Sie nur einen Körper haben

Wenn Sie denken, dass Entgiftung nur eine Sache ist, die Sie mit Ihrem Körper tun, verlieren Sie den größeren Grund. Es ist möglich, Ihren Geist zu entgiften, während Sie Ihren Körper entgiften. Indem der Strom schädlicher Informationen gestoppt und der Strom positiver Informationen erhöht wird. Wenn Sie versuchen, ein Detox-Programm zu machen, aber immer noch Stunden und Stunden und Zeitungen oder bombardiert von Pizza und Fast-Food-Anzeigen zu sehen, tun Sie nicht eine gründliche Reinigung. Lösen Sie sich von diesen negativen Einflüssen und versuchen Sie Ihre Gedanken so weit wie möglich zu entspannen, während Sie im Entgiftungsprogramm sind.

8. Geben Sie Wills nach

Entgiftung funktioniert nur, wenn Sie die Aufnahme von giftigen Substanzen stoppen. Wenn du gerade erst anfängst und von einem Willen getroffen wirst, und dann diesen Wünschen nachgehst, gibst du deinem Körper nur eine halbe Chance, zu tun, was er braucht. Ein gutes Entgiftungsprogramm erkennt die Tatsache, dass Sie essen wollen, und wird ein System haben, um diese Wünsche zu erfüllen. Sie werden eine Suppe oder ein Vitamin oder einen Tee haben, den Sie nehmen können, wenn der Drang zu essen angreift, damit Sie Ihre Bemühungen nicht sabotieren. Denken Sie daran: Heißhunger ist ein Zeichen dafür, dass Ihr Entgiftungsplan funktioniert. Dein Körper will, was er nicht bekommt. Bekämpfe diese Willen und sie werden irgendwann nachlassen.

9. Von einem Programm zum anderen wechseln

Es ist leicht zu denken, dass das Gras auf der anderen Seite grüner ist. Vielleicht befinden Sie sich mitten in einem Entgiftungsprogramm und sehen eines, das noch besser aussieht. Das tut nicht weh, solange du das beendest, was du machst und das andere später. Aber zu stoppen und immer und immer wieder zu beginnen wird Sie nicht dahin bringen, wo Sie in Bezug auf Gesundheit und Wohlbefinden sein wollen. Solange Sie einem Programm folgen, wie es sein sollte, sollte es Ihnen die gewünschten Ergebnisse bieten, solange Sie das Boot nicht auf der Suche nach grüneren Feldern verlassen. Dies kann ein Fluchtmechanismus sein, den Sie verwenden, um eine Reinigung nicht zu beenden, wenn es schwierig wird.

10. Zu früh aufgeben

Während du die Zeichen deines Körpers nicht ignorieren und dich durch den Schmerz zwingen solltest, solltest du auch nicht aufgeben, wenn die Straße hart wird. Sie müssen auf Ihrer Suche nach guter Form und Gesundheit weitermachen. Es ist normalerweise nach diesen Momenten, dass eine Reinigung wirklich beginnt, ihre positive Wirkung zu zeigen, so dass es wichtig ist zu verstehen, was normal ist und was nicht in Bezug auf die Nebenwirkungen und Symptome der Entgiftung ist. Während des gesamten Prozesses präsent zu sein, ist der Schlüssel, und wenn Sie die Ergebnisse versprochen haben, müssen Sie den ganzen Weg gehen. Holen Sie sich Hilfe und Unterstützung von anderen, die denselben Prozess durchlaufen haben und zu erzählen wussten.

Zu vermeiden, was nicht zu tun ist, ist manchmal so nützlich wie zu wissen, was Sie tun sollten. Jetzt, wo du die 10 größten Fehler gesehen hast, die Menschen machen, wenn du ein Entgiftungsprogramm machst, bist du besser gerüstet, um eine erfolgreiche Erfahrung zu machen und nicht eine Statistik von denen zu werden, die das nicht getan haben. Dein Körper ist ein unglaubliches, widerstandsfähiges Outfit für deine Fähigkeit, dich von allem, was du damit machst, zu erholen, und er weiß, dass du dein bestes Interesse hast. Denken Sie daran während Ihres Entgiftungsprogramms und es wird Ihnen gut gehen.


Labirintit und Essen - Pflege und Tipps

Labirintit und Essen - Pflege und Tipps

Verschiedene Arten von Schwellungen und Entzündungen des Innenohrs, eine Gruppe von Organen, die die Übertragung von Impulsen steuert, die an das Gehirn gesendet werden, wo sie als Schall erkannt werden und den Gleichgewichtssinn steuern helfen, werden Labyrinthitis genannt. Der Entzündungsprozess wird normalerweise durch Viren oder seltener durch Bakterien verursacht. Z

(Tipps zum Abnehmen)

Wie man einen trockenen Bauch hat - Nahrung und Übung

Wie man einen trockenen Bauch hat - Nahrung und Übung

Das im Bauch vorhandene Fett hat die Funktion, die Organe zu polstern und muss daher in einer bestimmten Menge vorhanden sein. Aber in Zeiten der Wertschätzung von Gesundheit und Aussehen wollen alle Männer und Frauen einen trockenen Bauch haben. Die Ansammlung von Bauchfett kann zu Bluthochdruck, Typ-2-Diabetes, Herzerkrankungen, Demenz und einigen Krebsarten wie Brust und Darm führen. P

(Tipps zum Abnehmen)