de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Vorteile von Pfirsich - für was es dient und Eigenschaften

Es überrascht nicht, dass Früchte hervorragende Verbündete für diejenigen sind, die abnehmen wollen, ohne auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung zu verzichten. Zusätzlich zur Bereitstellung wichtiger Nährstoffe für unseren Körper, helfen Früchte, Hunger zwischen den Mahlzeiten zu töten.

Der Pfirsich ist eine ausgezeichnete Frucht, um ein Menü zu machen, das reich an essentiellen Nährstoffen für unseren Körper ist, wie Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien. Lassen Sie uns unten über die Vorteile des Pfirsiches sprechen, seine Gesundheitseigenschaften und was es in einer Diät dient.

Welche Frucht ist das?

Eine typische Sommerfrucht, es ist kein Zufall, dass sie in den Ferien immer präsent ist. Der Pfirsich ist in den Monaten Oktober, November und Dezember reichlich vorhanden, ist aber zu dieser Zeit billiger, kann aber das ganze Jahr über gefunden werden.

Der aus China stammende Pfirsich ist auf der ganzen Welt eine beliebte Frucht, nicht nur wegen seines süßen und süßen Geschmacks, sondern auch wegen seiner ernährungsphysiologischen Eigenschaften. Reich an Kalium und Kalzium, die Vorteile von Pfirsich gehen weit über die Unterstützung Gewichtsverlust hinaus.

Einige Eigenschaften von Pfirsich

Reich an Vitamin A, C und B-Komplex, Pfirsich hat einen hohen Gehalt an Antioxidantien und ist bekannt, das Immunsystem zu stärken. Es ist auch ein großer Verbündeter für diejenigen, die abnehmen wollen, da es als natürliches Diuretikum in unserem Körper wirkt.

Früchte mit hohem Wasserstand in ihrer Zusammensetzung fördern Sättigung gegenüber denen, die sie essen. Dies ist der Fall des Pfirsichs, der seinen hohen Wassergehalt mit einem süßen Geschmack verbindet, der zusammen ein noch größeres Gefühl der Zufriedenheit bietet, sobald er aufgenommen wurde, was einer der wichtigsten Vorteile von Pfirsich für eine gute Form ist.

  • Siehe auch: Pfirsichmast oder Abnehmen?

Seine Schale, dünn und samtig, konzentriert die meisten Fasern und Nährstoffe des Pfirsiches, so dass es wichtig ist, es vor dem Essen nicht zu schälen, immer auf eine angemessene Reinigung der Frucht achten.

Nährwerte des Pfirsiches (Werte für 100 Gramm der Frucht)

  • 40 Kalorien;
  • 9, 5 Gramm Kohlenhydrate;
  • 0, 9 Gramm Protein;
  • 0, 2 Gramm Fett;
  • 1, 5 Gramm Faser;
  • Cholesterin.

Was ist Pfirsich für Diäten?

Neben der Sättigung hat der Pfirsich Eigenschaften, die bei der Gewichtsabnahme helfen. Sein hoher Fasergehalt gepaart mit seinen geringen Kalorien und fast kein Fett machen diese Frucht eine gute Wahl, um diesen süßen Willen nach dem Essen zu töten.

Neben einem einfachen Snack zwischen den Mahlzeiten, kann der Pfirsich in verschiedenen Rezepten, wie Salaten, Wraps mit Huhn oder Thunfisch gefüllt, leichte Quark mit Joghurt und sogar in Form von Mousse Light gegessen werden.

Es ist daran zu erinnern, dass Fruchtsaft eine gute Option für diejenigen sein kann, die durch den Verzehr von natürlichen Produkten abnehmen wollen, aber tatsächlich mehr mästen, als die Früchte selbst zu essen.

Seine Version in Caldas, obwohl sehr beliebt, wird nicht für diejenigen empfohlen, die das Ziel haben, Gewicht zu verlieren, da dieses Produkt hohe Zuckermengen in seiner Zusammensetzung enthält

Vorteile von Pfirsich

1. Hilfe bei der Prävention von Krebs und anderen chronischen Krankheiten

Viele Experten behaupten, dass der hohe Gehalt an Antioxidantien im Pfirsich dazu beiträgt, die Bildung von freien Radikalen zu bekämpfen, die einige Arten von Krebs verursachen können.

Chlorogene und neochlorogene Säuren, Arten von Antioxidantien, die in Pfirsichen vorkommen, sind in der Rinde und Pulpa vorhanden und fungieren als Inhibitoren von freien Radikalen, die zusätzlich zu Krebs chronische Krankheiten wie Alzheimer begünstigen können. So können wir sagen, dass der Pfirsich Eigenschaften hat, die das Auftreten dieser Krankheiten verhindern.

2. Diabeteskontrolle

Einige Arten von Antioxidantien, wie Pfirsich-Phytochemikalien, gelten als wichtige Verbündete bei der Bekämpfung von Diabetes und Fettleibigkeit.

Es ist erwähnenswert, dass Pfirsiche in Sirup nicht für Diabetiker empfohlen werden, da sie Zucker in ihrer Zusammensetzung enthalten. Der natürliche Pfirsich enthält jedoch einen niedrigen glykämischen Index, der zusammen mit den Vitaminen und Mineralien, die in den Früchten enthalten sind, für die Vorteile von Pfirsich bei der Kontrolle von Diabetes verantwortlich ist.

3. Augengesundheit

Untersuchungen von Harvard-Ärzten haben gezeigt, dass der Verzehr von mindestens drei Portionen frischer Früchte pro Tag das Risiko einer altersbedingten Makuladegeneration verringern kann.

Der Pfirsich, zusätzlich zu diesem Aspekt, enthält Beta-Carotin, eine Verbindung, die in der jüngsten Forschung im Zusammenhang mit der Reduktion von Katarakten, eine andere schwere Augenkrankheit erscheint.

4. Herz-Kreislauf-System

Laut Dr. Mark Houston, Professor an der Venderbilt Medical School, tragen Ballaststoffe, Kalium und Vitamin C in Pfirsichen zur Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems bei. Ihre Studie weist darauf hin, dass wer mehr als 4000 mg Kalium pro Tag konsumiert, um 49% weniger wahrscheinlich an Herzerkrankungen stirbt.

Darüber hinaus ist Pfirsich reich an anderen Verbindungen, die für die Gesundheit des Herzens wichtig sind: Eisen und Vitamin K. Letzteres schützt das Herz vor Herzkrankheiten, indem es die Blutgerinnung verhindert, während Eisen wichtig ist, um das Blut gesund zu halten.

5. Nervensystem

Das Nervensystem wird durch das im Pfirsich enthaltene Magnesium unterstützt, was Stress und Angst vorbeugt. Forschungen von Texas-Forschern weisen auf positive Ergebnisse bei Patienten mit Depressionen hin, die eine an Magnesium reiche Ernährung befolgt haben.

Mit fast 5 Milligramm Magnesium in 50 Gramm der Frucht ist es möglich zu sagen, dass der Pfirsich die Macht hat, bei der Wiederherstellung von Leuten zu helfen, die unter Depression leiden.

6. Gegen Verstopfung

Wie Pflaume, ist einer der Vorteile von Pfirsich, um das ordnungsgemäße Funktionieren des Darms wegen seiner abführenden Eigenschaften zu unterstützen. Unser Körper braucht viel Ballaststoffe und Wasser, damit das Verdauungssystem gut funktioniert, und der Pfirsich ist ziemlich reich an beiden. Es ist wichtig, den Pfirsich ohne Peeling zu konsumieren, da die meisten Fasern in der Schale konzentriert sind.

7. Nieren und Leber

Aufgrund seiner harntreibenden Wirkung ist einer der Vorteile von Pfirsich die Reduzierung von Erkrankungen der Nieren, der Leber und der Blase, was ein großer Verbündeter bei der Aufrechterhaltung einer guten Nierenfunktion ist. In China ist es sehr üblich, Pfirsich-Tee als natürliches Heilmittel gegen Nierenprobleme zu verwenden.

Der Pfirsich ist auch für seine entgiftende Kraft bekannt und hilft Giftstoffe aus den Nieren und der Leber zu entfernen. Nicht ohne Grund gibt es eine Vielzahl von Produkten, wie zum Beispiel entgiftende Tees, die mit Pfirsichextrakten hergestellt werden und die auf der ganzen Welt konsumiert werden.

8. Haut und Haare schöner

Zinkquelle, Pfirsich hat Anti-Aging-Eigenschaften, da diese Verbindung für die Zunahme von Antikörpern bekannt ist, die Zellschäden durch freie Radikale hemmen.

Das Vitamin C, das im Pfirsich enthalten ist, ist auch ein Faktor, der hilft, das Auftreten von Falten zu reduzieren, so ist es ein Produkt, das in der Herstellung von Kosmetika für das Gesicht weit verbreitet ist. Der Ausdruck "Pfirsichhaut" hat noch nie so viel Sinn gemacht!

Außerdem sagen Experten, dass die Nährstoffe und Antioxidantien, die im Pfirsich enthalten sind, Haarausfall verhindern und beim Wachstum der Haare helfen können.

9. Gesunde Knochen und Zähne

Der im Pfirsich enthaltene Phosphor und das Kalzium helfen, Zähne und Knochen stärker zu machen, und beugen Krankheiten wie Entzunderungen vor, die Osteoporose verursachen können.

Wir können auch darauf hinweisen, dass die Mineralien, die in Pfirsich enthalten sind, wie Eisen und Fluorid, sehr vorteilhaft sind, um Karies und andere Zahnprobleme zu verhindern.

10. Gewichtsverlust

Wenige Kalorien, fast Null Fett und viel Wasser in seiner Zusammensetzung machen Pfirsich zu einem großen Verbündeten bei der Gewichtsabnahme.

Pfirsich und andere ballaststoffreiche Früchte zwischen den Mahlzeiten zu essen, ist eine kluge Möglichkeit, Ihren Hunger zu stillen, ohne den Geschmack beiseite zu lassen.


Wie man Stein brechenden Tee macht - Rezept und Spitzen

Wie man Stein brechenden Tee macht - Rezept und Spitzen

Schauen wir uns unten an, wie man Steinbrechenden Tee macht und wie man sich auf bessere Ergebnisse und Geschmack vorbereitet. Sie werden die am häufigsten konsumierten Rezepte, die wichtigsten Vorteile von Tee und einige spezielle Tipps sehen. Bruchstein ist eine Pflanze, die normalerweise in kleinen Zwischenräumen zwischen Steinen wächst, also der Ursprung des Namens. E

(Nahrung für Diät)

8 Vorteile von Knoblauch Tee - was dient und Tipps

8 Vorteile von Knoblauch Tee - was dient und Tipps

Knoblauch ist eine Quelle von Kalium, Ballaststoffen, Proteinen, Vitamin A, Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin C, Kalzium, Eisen und Magnesium. . Die Zutat kann auch bei der Zubereitung von Knoblauch-Tee verwendet werden, was mit verschiedenen gesundheitlichen Vorteilen verbunden ist. Lasst uns herausfinden, wofür dieses Getränk ist?

(Nahrung für Diät)