de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Vorteile von Oregano - für was es dient und Eigenschaften

Denken Sie an Oregano und am wahrscheinlichsten, was Ihnen in den Sinn kommt, ist die Würze, die auf einer köstlichen Mozzarella-Pizza verteilt wird. Obwohl es uns Brasiliens in dehydrierter Form am besten bekannt ist, kann Oregano auch als frische Blätter und auch als Öl gefunden werden, letzteres sogar als Kosmetik. Aber weißt du, wofür Oregano ist?

Trockener Oregano trägt einen guten Teil der Eigenschaften von anorganischem Oregano, aber die frische Pflanze und sein Öl konzentrieren die meisten Vorteile von Oregano für gute Form und Gesundheit. Sowohl trockener Oregano als auch frische Blätter des Krauts haben ätherische Öle mit harntreibenden, antibakteriellen, schleimlösenden, antioxidativen Eigenschaften, unter anderem, wie wir mehr sehen werden.

Eigenschaften von Oregano

Oregano ist mediterraner Herkunft und eine ausgezeichnete Quelle für Vitamine und Mineralstoffe sowie Verbindungen, die seine Verwendung als Heilpflanze ermöglichen. Hauptbestandteile von Oregano:

  • Polyphenole : 60 bis 80% Oreganoöl besteht aus Carvacrol, während weitere 5% von Thymol gebildet werden, zwei Polyphenole, die Oregano antiseptische, entzündungshemmende Eigenschaften verleihen und zur Gewichtsabnahme beitragen;
  • Terpen, Pinen, Borneol, Linalool und Terpinen : ätherische Öle mit antiviralen, entzündungshemmenden, antiseptischen und anästhetischen Eigenschaften;
  • Vitamine : A-, C-, K- und B-Komplex;
  • Mineralien : Zink, Magnesium, Kalzium, Eisen, Mangan, Kupfer und Kalium;
  • Omega 3 .

Siehe unten die Top 10 Vorteile von Oregano für Fitness und Gesundheit. Finden Sie heraus, wofür unser bekanntes Gewürz steht.

Hilft beim Abnehmen

Stellen Sie sich vor, dass Oregano Slims ein bisschen schwierig scheinen kann, wenn wir Gewürzen mit einem Gericht wie Kalorien wie Pizza zu assoziieren, aber die Wahrheit ist, dass Oregano Öl Gewichtsverlust hilft. Diese Eigenschaft von Oregano ist aufgrund der Anwesenheit von Carvacrol, der Wirkstoff von Oregano, die Gewichtszunahme durch die Modulation einiger Gene und die Verringerung der Entzündung in weißen Fettgewebe verhindern kann.

In einer 2012 im Journal of Nutritional Biochemistry veröffentlichten Studie haben Forscher Fettleibigkeit bei Ratten durch eine fettreiche Ernährung induziert. Mäuse, die kein Carvacrol erhielten, wurden durch die hyperkalorische Diät sehr schnell übergewichtig. Bereits Mäuse, die die Verbindung Carvacrol in Verbindung mit der Diät erhielten, gewannen signifikant weniger Gewicht und hatten auch niedrigere Cholesterin- und Triglyzeridniveaus. Nach Analyse der genetischen Funktion wurde festgestellt, dass die an der Bildung neuer Fettzellen beteiligten Gene durch die Verwendung von Carvacrol unterdrückt wurden.

Oregano-Öl kann Ihnen auch helfen, auf indirekte Weise Gewicht zu verlieren, Ihren Appetit zu reduzieren. Dies liegt daran, dass das Öl eine langsamere Verdauung als Kohlenhydrate und Proteine ​​hat, was die Aufnahme von Nahrung verlangsamt und das Sättigungsgefühl verlängert.

Es ist auch erwähnenswert, dass die frischen Blätter von Oregano reich an Ballaststoffen sind, die die Darmfunktion verbessern und auch das Sättigungsgefühl verlängern.

Vermindert Muskelschmerzen und Entzündungen

Oreganoöl kann ein großer Muskelrelaxans sein, wenn es direkt auf die Haut aufgetragen wird. Mischen Sie einen Teil des Oreganoöls ​​mit einem weiteren gleichen Teil Olivenöl und wenden Sie es sanft auf den schmerzenden Bereich an. Diese Eigenschaft von Oregano-Öl kann besonders vorteilhaft für diejenigen sein, die körperliche Aktivität ausüben, da es hilft, Muskelschmerzen zu verbessern und eine bessere Erholung nach dem Training zu ermöglichen.

Die Mischung mit Olivenöl kann auch zur Behandlung von Rückenschmerzen und leichten Muskelzerrungen verwendet werden.

Unterstützt die Verdauung

Vor allem in Form von Öl ist einer der Vorteile von Oregano, die Sekretion von Galle durch die Leber zu stimulieren. Galle erleichtert unter anderem die Verdauung von Fetten, wirkt als Waschmittel und ermöglicht die Aufnahme von Nährstoffen.

Oregano verbessert auch Verdauungsstörungen, Blähungen und das Gefühl von Schwellungen, die nach den Mahlzeiten auftreten können.

Es ist ein ausgezeichnetes Antibakterizid und Antifungizid

Mehrere Studien bestätigen die Vorteile von Oregano bei der Bekämpfung von Schadorganismen, die Infektionen wie Viren und Bakterien verursachen. Eine aktuelle Studie des US-Landwirtschaftsministeriums besagt, dass Oregano-Öl in der Lage ist, Salmonellen und E. coli, zwei Bakterien, die mit Lebensmittelvergiftungen in Verbindung gebracht werden, abzutöten.

Eine andere Studie untersuchte die Beziehung zwischen Oregano-Eigenschaften und potenziell schädlichen Organismen für die Gesundheit und stellte fest, dass die tägliche Einnahme von 600 mg Oreganoöl zu einer vollständigen Eliminierung dieser Mittel führen kann.

Reguliert die Menstruation

Neben der Verringerung der Schmerzen durch Koliken hilft regelmäßiger Verzehr von Oregano auch den Menstruationszyklus zu regulieren und sogar vorzeitige Menopause zu verhindern.

Um die Kolik zu verbessern, besteht die Spitze darin, den ganzen Tag über frische Oregano-Blätter zu kauen oder Tee zu machen. Wenn Sie keinen frischen Oregano haben, mischen Sie einen kleinen Löffel Oregano zu einer Tasse Wasser und bringen Sie es zum Feuer, schalten Sie es aus, sobald es kocht. 3 Minuten abtropfen lassen und vor dem Abkühlen trinken.

Trinken Sie Tee drei bis vier Mal am Tag, immer warm und vorzugsweise ohne Zucker oder Süßstoff.

Verbessert die Gesundheit des Herzens

Oregano hat gute Mengen an Kalium, ein wichtiger Nährstoff für Zellen und Körperflüssigkeiten. Kalium hilft, hohen Blutdruck und beschleunigte Herzschläge zu kontrollieren, die durch übermäßige Natriumaufnahme verursacht werden, und so sind diese anderen Vorteile von Oregano.

Die in Oregano enthaltenen Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren helfen Entzündungen zu lindern und Herzkrankheiten vorzubeugen.

Grippe vorbeugen

Einer der Hauptvorteile von Oregano ist seine Fähigkeit, das Immunsystem zu stärken und hilft bei der Bekämpfung von Virusinfektionen wie Grippe. Sobald Sie die Anzeichen der Infektion bemerken, mischen Sie 3 bis 6 Tropfen Oreganoöl mit etwas Wasser und nehmen Sie es vor den Mahlzeiten ein. Wiederholen Sie die Behandlung für mindestens fünf Tage.

Es ist eine Quelle von Antioxidantien

Die Hauptwirkstoffe von Oregano wirken als starke Antioxidantien - das heißt, bekämpfen freie Radikale und tragen zur Vorbeugung gegen verschiedene Krankheiten bei und wirken auch gegen vorzeitige Alterung.

Rosmarinsäure und Thymol sind zwei dieser starken Antioxidantien, die Oregano zu einem Mittel mit antioxidativer Kapazität machen, das 30 Mal größer als Apfel, 12 Mal größer als Orange und 4 Mal größer als Blaubeere ist, wobei letztere eine der reichsten an Antioxidantien ist das haben wir zur Verfügung.

Wirkt in der Prävention von Krebs

Frische Oregano-Blätter sind reich an Ballaststoffen, die die Galle an Toxine binden und ihre Ausscheidung durch den Darm erleichtern. Dies zwingt den Körper, Cholesterin zu verwenden, um mehr Gallensalze zu produzieren, was zu einer Senkung des Cholesterinspiegels führt und das Risiko von Darmkrebs senkt.

Die entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften von Oregano ermöglichen eine langsamere Progression bestimmter Krebsarten, wie Prostata- und Brustkrebs.

Asthmaanfälle kontrollieren

Die Vorteile von Oregano für die Gesundheit hören hier nicht auf. Carvacrol, Terpene und Flavonoide aus Oregano können durch Reinigung der Atemwege und der Kiemenschläuche als Lungenreinigungsmittel wirken. Dies bedeutet eine Linderung während eines Asthmaanfalls, der durch Atembeschwerden gekennzeichnet ist.

Wie man Oregano nimmt, um Asthma zu verbessern:

  • Machen Sie einen Saft mit frischen Blättern von Oregano und nehmen Sie einen Löffel pro Stunde bis zur Linderung von Atemnot oder chronischem Husten;
  • Während des Asthmaanfalls nehmen Sie Oregano-Tee mit Honig.

Nebenwirkungen von Oregano

Oregano ist gesundheitlich unbedenklich, wenn es in normalen Mengen konsumiert wird, aber seine Verwendung kann Hautallergien und Erbrechen bei einigen pflanzenempfindlichen Menschen verursachen.

Obwohl während der Schwangerschaft keine ernsthaften Nebenwirkungen von Oregano bekannt sind, wird empfohlen, dass schwangere Frauen ohne ärztlichen Rat Tee oder Oreganoöl meiden.

Wie man konsumiert

Wenn Sie keinen Zugang zu frischem Oregano haben, versuchen Sie, organisches Oreganoöl zu kaufen, und verwenden Sie es regelmäßig bei der Zubereitung von Gerichten und bei der Zubereitung von Salaten (oder verdünnt in Wasser, um einige der oben genannten Bedingungen zu behandeln).


Leinsamen-Öl verlieren Gewicht?  Für was es ist, Vorteile und Tipps

Leinsamen-Öl verlieren Gewicht? Für was es ist, Vorteile und Tipps

Leinsamen und Goldbraun sind in den populären Geschmack gefallen und sind heute zwei große Verbündete von denen, die kämpfen, um die überflüssigen Pfunde zu beseitigen. Aber verliert Leinsamen Gewicht? Würde es die gleiche Wirkung wie Samen haben? Wofür ist es genau und was bringt das bewährte Leinsamenöl? Das Öl,

(Nahrung für Diät)

10 gemeinsame Gluten Lebensmittel in Lebensmitteln

10 gemeinsame Gluten Lebensmittel in Lebensmitteln

Wenn Sie neu im glutenfreien Lebensstil sind oder eine Änderung in Erwägung ziehen, wissen Sie möglicherweise nicht, welche Produkte glutenfreie Nahrungsmittel sind. Grundsätzlich enthält fast jedes verarbeitete, gebratene oder geröstete Lebensmittel auf dem Markt Gluten. In der Tat enthalten viele der beliebtesten Lebensmittel Gluten in der einen oder anderen Form. Im F

(Nahrung für Diät)