de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Vorteile von Moyashi Bean - Rezepte, Anleitungen, Eigenschaften und Tipps

Hast du schon von Moyashi Bohnen gehört? Es ist auch bekannt als Sojasprossen und ist ein super Essen, viel in der orientalischen Küche verwendet.

Reich an Nährstoffen, die Ihre Gesundheit stärken, ist der Moyashi Sojasprossen sehr schmackhaft und wird Ihre Rezepte erhöhen, außer ein großer Verbündeter für diejenigen zu sein, die abnehmen wollen.

Lassen Sie uns erklären, was die Vorteile von Moyashi-Bohnen sind, welche Eigenschaften sie haben und wie sie zubereitet werden und köstliche Rezepte mit den Sojasprossen liefern, die Sie im Mund behalten.

Was sind Moyashibohnen?

Moyashi-Bohnen sind eine sehr beliebte Zutat in der asiatischen Küche. Die Bedeutung von Moyashi auf Japanisch ist nur Sojasprossen und diese Zutat hat noch mehr nahrhafte Eigenschaften als die Bohnen selbst.

Dies liegt daran, dass der Keimungsprozess das Nährstoffpotenzial von Lebensmitteln maximiert, was unserer Gesundheit sehr zuträglich ist.

  • Mehr erfahren : Sind gekeimte Lebensmittel wirklich gesünder und nahrhafter?

Wie macht man Moyashi Sojasprossen?

Der Moyashi Sojasprossen ist sehr einfach zuzubereiten und lässt sich gut mit verschiedenen Zutaten kombinieren, da er einen milden Geschmack hat.

Moyashi Bohnen können in lokalen und natürlichen Lebensmittelgeschäften gefunden werden, die japanische Zutaten verkaufen. Es kommt bereit, sprich, sprießen und schmoren nur ein paar Minuten, um es zu essen.

Da es keinen ausgeprägten Geschmack hat, ist es in den Rezepten mit starken und würzigen Soßen typisch, die für asiatische Küche typisch sind. Sehr oft gehört es zu Gerichten mit Gemüse, Suppen und Pasta.

Eigenschaften von Sojasprossen

Der Sojasprossen ist wegen seiner ernährungsphysiologischen Eigenschaften, die mit sehr niedrigen Kalorien und fast ohne Fett verbunden sind, populär geworden. Diese Zutat ist perfekt für alle, die gesund abnehmen wollen, ohne den Geschmack beiseite zu lassen.

Ernährungsinformationen

Werte für eine Tasse Sojasprossen Tee, ca. 100 Gramm Essen:

  • 31 Kalorien;
  • 6, 2 Gramm Kohlenhydrate;
  • 3, 2 Gramm Protein;
  • 0, 2 Gramm Fett;
  • 1, 9 Gramm Fasern;
  • 34, 3 Milligramm Vitamin K;
  • 13, 7 Milligramm Vitamin C;
  • 63, 4 Milligramm Folsäure;
  • 56, 2 Milligramm Phosphor;
  • 0, 9 Milligramm Eisen;
  • 21, 8 Milligramm Magnesium;
  • 155 Milligramm Kalium.

Vorteile von Moyashi Bohnen

1. Vorbeugung einiger Hirnerkrankungen

Die Bohnensprosse enthält Folsäure, eine sehr wichtige Verbindung für die Regulierung bestimmter Aminosäuren, die unser Nervensystem benötigt.

Einige Studien weisen darauf hin, dass Folsäuremangel in einer Diät den Homocysteinspiegel erhöhen kann, was eine gefährliche Vorstufe für neurodegenerative Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson sein kann.

Eine Tasse Sojasprossen Tee, etwa 100 Gramm der Zutat, bietet 16% der täglichen Empfehlung von Folsäure.

2. Hilft bei der Gewichtsabnahme

Sojasprossen haben wenig Kalorien, fast kein Fett und sind sehr reich an Nährstoffen, die unser Körper braucht. Dies alles repräsentiert die wichtigen Vorteile von Moyashi-Bohnen für die Gewichtsabnahme.

Darüber hinaus ist der Sojasprossen reich an Ballaststoffen und trägt zu einem gut funktionierenden Stoffwechsel und Verdauungssystem bei. Eine Tasse Moyashi-Bohnen enthält nur 31 Kalorien und zwei Gramm Ballaststoffe.

3. Verdauungssystem

Aufgrund seiner Fasern sind Moyashi Sojasprossen sehr effektiv, um den Verdauungstrakt richtig zu funktionieren, Verstopfung zu vermeiden und den Darmfluss zu verbessern.

In je 100 Gramm Sojasprossen sind 2 Gramm Ballaststoffe enthalten. Der empfohlene tägliche Wert der Fasern liegt zwischen 25 Gramm für Frauen und 38 Gramm für Männer.

4. Schutz vor Verletzungen

Vitamin K, gefunden in Moyashi-Bohnen, hilft, die Blutgerinnung zu verbessern. Der Mangel an diesem Vitamin kann, obwohl es ungewöhnlich ist, im Falle einer Verletzung zu einer übermäßigen Blutung führen.

Eine Tasse Sojasprossen enthält knapp über 34 Milligramm Vitamin K, etwa 43% der empfohlenen Tagesdosis dieser Substanz.

5. Knochengesundheit

Vitamin K ist auch verantwortlich für die Vorteile von Moyashi Bohnen für die Knochengesundheit, da ihre Anwesenheit die Absorption von Kalzium durch den Körper verbessert und Krankheiten wie Osteoporose verhindert.

Darüber hinaus sind andere Mineralien, die in Sojasprossen wie Magnesium, Kupfer und Zink gefunden werden, auch sehr vorteilhaft für die Gesundheit der Knochen.

6. Immunsystem

Eine der Säulen eines guten Immunsystems ist Vitamin C, ein essentieller Nährstoff zur Vorbeugung verschiedener Krankheiten. Es stimuliert die Produktion von weißen Blutkörperchen, die die Anwesenheit von Toxin-Eindringlingen bekämpfen können. In einer Portion Sojasprossen garantieren Sie 23% des empfohlenen täglichen Vitamin C.

Zusätzlich zu Vitamin C enthalten Moyashi-Bohnen Eisen, ein Mineral, das mit der Vorbeugung von Infektionen in unserem Körper verbunden ist. In einer aktuellen Umfrage haben Experten herausgefunden, dass Eisen hilft, bösartige Organismen wie Bakterien, Viren und andere zu töten.

7. Reduziert Stress

Einige Studien weisen auf Vorteile von Moyashibohnen zur Stressreduktion hin. Eine in der Zeitschrift Food & Function veröffentlichte Studie besagt, dass in Lebensmitteln enthaltene Bioflavonoide den Körper vor Stress schützen können.

Darüber hinaus hat eine Studie der Universität von Adelaide in Australien gezeigt, dass Vitamin C, das auch in Sojasprossen enthalten ist, als eine Verringerung von Angstzuständen und Depressionen wirken kann, insbesondere bei Frauen.

8. Anti-Krebs-Eigenschaften

Einige Substanzen in Moyashibohnen haben die Fähigkeit, die Proliferation von Krebszellen außer Kraft zu setzen.

Jüngsten Forschungen zufolge haben Moyashi-Bohnensprossen nützliche phytochemische Elemente. Einer von ihnen, Kanavanin, ist eine starke Aminosäure, die einige Krebsarten wie Pankreas, Dickdarm und Leukämie verhindern kann.

9. Vermindertes schlechtes Cholesterin

Wenn Körner gekeimt werden, wie es bei Sojabohnensprossen der Fall ist, erhalten sie eine erstaunliche Steigerung ihres Saponinspiegels um 450%.

Diese Substanz ist in der Lage, schlechtes Cholesterin, LDL zu eliminieren, ohne gutes Cholesterin zu beeinflussen. Es gibt also wichtige Vorteile von Moyashibohnen für diejenigen, die bereits an Herzproblemen leiden oder sehr hohe Cholesterinwerte haben.

10. Anstieg der Lebenserwartung

Isoflavone, eine Substanz, die in Moyashi-Bohnen gefunden wird, hat die gleichen Auswirkungen auf den menschlichen Körper wie das Hormon Östrogen. Eine regelmäßige Dosis von Isoflavon kann Brustkrebs und andere Probleme wie Menopause und Osteoporose verhindern.

Darüber hinaus kann eine isoflavonreiche Ernährung der Grund dafür sein, dass die Japaner eine so lange Lebenserwartung haben.

  • Mehr erfahren : Warum die japanische Ernährung Menschen länger leben lässt.

11. entgiftende Wirkung

Ein weiterer Vorteil beim Verzehr von Moyashi-Sojasprossen ist, dass sie dazu beitragen, Verunreinigungen zu entfernen, hauptsächlich weil sie viele Fasern und einen hohen Wassergehalt in ihrer Zusammensetzung enthalten.

Dies ist der Hauptgrund, warum diese Triebe gegen Krebs im Verdauungssystem wirksam sein können. Wenn die Verunreinigungen schnell aus unserem Körper entfernt werden, können die giftigen Substanzen nicht von unserem Körper aufgenommen werden. Dies verhindert, dass die Ansammlung dieser Toxine Krebszellen stimulieren kann.

12. Vorteile von Moyashi Bean für schwangere Frauen und ihre Babys

Ausgezeichnete Quelle von B-Komplex-Vitaminen wie Folsäure, die Sojasprossen können bei der Bildung von Neuralröhren und roten Blutkörperchen bei Babys noch im Mutterleib helfen.

Folsäuremangel bei Schwangeren kann zu mangelernährten Babys führen und das Auftreten neuraler Störungen bei Neugeborenen erleichtern.

Essen und Trinken

1. Sojasprossen mit koreanischem Spinat

Zutaten:

  • 1 Tasse Sojasprossen;
  • 3 Tassen Spinatee;
  • 1 Esslöffel Sesam;
  • ½ Esslöffel Sesamöl;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • ½ Esslöffel schwarzer Pfeffer;
  • ¼ Esslöffel Pfefferkörner;
  • Gehackter Schnittlauch nach Geschmack;
  • 2 Esslöffel Reisessig;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Eine Pfanne mit kochendem Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie Salz hinzu und fügen Sie den Spinat und Sojasprossen für weniger als eine Minute hinzu, nur um sie weiß zu machen.

Verwenden Sie ein Sieb, um die Zutaten aus dem Wasser zu entfernen, und spülen Sie mit kaltem Wasser, bis Sie die Blätter mit Ihren Händen aufnehmen können. Drücken Sie das gesamte Wasser aus Spinat und Sprossen und entfernen Sie überschüssiges Wasser mit einem Stück Papierhandtuch. Reservieren Sie sie in einem großen Behälter.

Zum Würzen die Peperoni, gehackten Knoblauch, Reisessig, Sesamöl und Sesam in einen kleineren Behälter geben. Mischen Sie gut und wenn Sie eine bittersüße Soße wollen, können Sie ein wenig Zuckerrohrmelasse hinzufügen, um es zu versüßen.

Fügen Sie diese Soße der Mischung des Spinats und der Sojabohnensprossen hinzu und fügen Sie etwas Schnittlauch hinzu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und vermischen.

Legen Sie mehr Schnittlauch zum dekorieren. Bei Raumtemperatur servieren oder abkühlen lassen.

2. Chop Suey Nudeln mit Moyashi Bohnen

Zutaten:

  • ½ Tasse Essig;
  • ½ Tasse Zuckertee;
  • ¾ Tasse Wasser Tee;
  • 2 Esslöffel Maisstärke;
  • 4 Esslöffel Ketchup;
  • 450 Gramm Kohl in Streifen geschnitten;
  • 3 gehackte Zwiebeln;
  • 100 Gramm Sojasprossen;
  • 10 Hülsen geschnitten;
  • 2 Karotten in dünne Streifen geschnitten;
  • 2 Tassen Spaghetti Nudeln;
  • 4 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Esslöffel Pfeffersauce;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

In einem Behälter den Essig, Zucker, Wasser, bereits verdünnte Maisstärke und Ketchup gut vermischen. Bringe diese Mischung zum Kochen und köchele. Gut umrühren, bis die Sauce eindickt und beiseite stellen.

Bereiten Sie die Nudeln entsprechend den Anweisungen auf der Verpackung vor und braten Sie sie, wenn Sie es wünschen.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse, beginnend mit der Zwiebel, hinzufügen. Etwa fünf Minuten lang braten. Wenn Sie möchten, können Sie Rindfleisch oder Hähnchenwürfel in diese Soße geben, bevor Sie Gemüse hinzufügen.

Die bereits angebratene Soße, die Pasta, die Pfeffersauce und das Salz hinzufügen und einige Minuten kochen lassen. Es ist bereit zu dienen.

3. Gemüsewickel mit Sojasprossen

Zutaten:

  • 1 Tasse Sojasprossen;
  • ¼ Tasse gehackte Zwiebel in kleinen Stücken;
  • ¼ Teelöffel fein geschnittene Paprika;
  • ¼ Tasse dünn geschnittenen Karotten Tee;
  • ½ Tasse gekochter und gehackter Brokkoli;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt;
  • 2 Teelöffel Pfeffersauce;
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack;
  • 4 Umschläge.

Art der Zubereitung:

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebel hinzufügen. Wenn es fast transparent ist, fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie gut.

Fügen Sie die Paprika, Karotten und Sojasprossen hinzu und braten Sie ein paar Minuten.

Brokkoli und Pfeffersauce unterrühren und gut vermischen. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken.

Bereiten Sie die Wraps wie auf der Verpackung angegeben vor und füllen Sie sie mit dem gedämpften Gemüse.


10 Vorteile von Pitaya - wofür es dient und Eigenschaften

10 Vorteile von Pitaya - wofür es dient und Eigenschaften

Wahrscheinlich hast du diese exotische Frucht schon einmal gesehen. Es gibt zwei Sorten davon, die rosa pitaya rötlich und die gelbe pitaya. Beide haben eine kaktusähnliche äußere Erscheinung und besitzen innen kleine schwarze Samen. Die Pitaya stammt aus subtropischen Regionen in Südamerika und Asien, wo sie in kleinen Bäumen wie Kakteen in Hülle und Fülle wachsen. Reich

(Nahrung für Diät)

Mast Nudeln?  Tipps und vollständige Überprüfung

Mast Nudeln? Tipps und vollständige Überprüfung

Italienisches Essen ist einer der Favoriten der meisten Menschen. Ein gutes Nudelgericht kann wirklich köstlich sein. In der jüngsten Vergangenheit haben sich die Menschen jedoch der Gesundheit bewusst und Pasta ist ein Lebensmittel, über das diskutiert wird. Werfen wir einen Blick auf bestimmte Fakten über die Pasta, die reagieren, wenn die Pasta fett wird. Wo

(Nahrung für Diät)