de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Vorteile von Fasten Fasting Water

Gibt es etwas besseres als eine gute Reinigung im Körper, und wissen Sie, wie man es leicht und natürlich macht? Ein Glas Wasser schnell schlucken. Nach Ansicht vieler Gesundheitsexperten können die Vorteile des Fastens von Wasser außergewöhnlich sein.

Mit einem einfachen Glas Wasser vor den Mahlzeiten fühlen Sie sich besser in Ihrer Haut und fühlen sich energetischer. Um den Nutzen zu erhöhen, ist es angezeigt, bald nach dem Aufwachen Fastenwasser zu trinken. Überprüfen Sie jedes Detail.

Vorteile von Trinkwasser zwischen den Mahlzeiten

Einzelheiten zu den Vorteilen von Trinkwasserfasten und vor den Mahlzeiten finden Sie unten.

1. Gewichtsverlust

Mehrere Studien haben gezeigt, dass Trinkwasser vor den Mahlzeiten zu weniger Kalorien und damit zu Gewichtsverlust führen kann.

Dies liegt wahrscheinlich daran, dass das Wasser das Gefühl vermittelt, den Magen zu füllen, und dabei hilft, schnell den Punkt der Sättigung zu erreichen. Auch ein Glas Wasser ist besser als ein Glas Limonade oder Saft mit zu viel Zucker, der immer noch mehr als 100 Kalorien pro Tasse hat.

Um dabei zu helfen, trinken Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten ein Glas Wasser. Denken Sie daran, dass es kein Wasser mit aromatisiertem Gas und Wasser und ja natürlichem Wasser sein kann.

2. Verbessere deine Haut

Wer hat jemals gehört, dass das Trinken von Wasser aus dem Brunnen verjüngend sein kann? Und keine Lüge, beim Trinken von Wasser gibt es eine große Verbesserung in trockener und dehydrierter Haut.

3. Bietet mehr Layout

Die Forschung zeigt, dass selbst bei einer geringen Dehydration die Energielevel fallen können, was bedeutet, dass Wasser für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers entscheidend ist.

Tatsächlich ist eine merkwürdige Tatsache, die viele nicht wissen, dass wenn wir durstig sind, wir wahrscheinlich schon etwas dehydriert sind. Vermeiden Sie dies und trinken Sie Wasser den ganzen Tag und vor den Mahlzeiten.

Vorteile des Trinkens von Fastenwasser beim Aufwachen

Der Schlüssel ist, täglich 7 bis 8 Gläser Wasser zu trinken, um Ihre Gesundheit auf dem neuesten Stand zu halten. Eine Sache, die viele Menschen nicht wissen, ist, dass ein Glas Wasser kurz nach dem Aufwachen und vor dem Verzehr von etwas als therapeutischer Nutzen gilt.

Dies ist eine uralte Behandlung, die von Ayurveda und Japanern verwendet wird und Vorteile hat, die gegen Asthma, einige Schmerzen und sogar Krebs kämpfen.

Der Hauptgrund für das Trinken von Wasser am Morgen ist, den Körper von Giftstoffen zu reinigen und zu beseitigen; Außerdem ist Ihr Körper nach Stunden des Schlafes dehydriert, egal wie viel Wasser Sie am Tag zuvor genommen haben.

Überprüfen Sie andere gute Punkte des Trinkwassers am Morgen:

1. Erneuern Sie die Zellen

Das Fasten am Morgen stärkt die Produktion neuer Muskelzellen und Blut. Darüber hinaus spült Wasser nach der Ernährung Ihrer Zellen unerwünschte Giftstoffe aus dem Körper, weil durch den Schlaf der Körper repariert und Hormone auffüllt. Das Ergebnis sind Giftstoffe aus anderen Abfallstoffen, die freigesetzt werden.

Nach der Reinigung des Körpers von diesen Toxinen fühlen Sie sich gut und in der Lage, mehr Nährstoffe aufzunehmen.

2. Balanciert das Lymphsystem

Durch das Fasten vor der ersten Mahlzeit unterstützen Sie das Gleichgewicht des Lymphsystems Ihres Körpers. Lymphdrüsen helfen Infektionen zu bekämpfen und helfen Ihnen, Ihre täglichen Aktivitäten besser zu erledigen. Sie helfen auch beim Ausgleich der Körperflüssigkeiten.

3. Reinigt den Doppelpunkt

Wie oben erwähnt, reinigt das Trinken von Fastenwasser den Dickdarm, wodurch Nährstoffe leichter absorbiert werden.

4. Hilft heilen Krankheiten

Es wurde nachgewiesen, dass die Wasseraufnahme nach dem Aufwachen unter anderem zur Heilung einiger Krankheiten wie Rachen, Urin, Nieren, Meningitis, Tuberkulose, Arthritis, Kopfschmerzen, Erbrechen beiträgt.

5. Beschleunigt den Stoffwechsel

Dies ist eine der besten Taktiken für die Gewichtsabnahme, aber trinken Fasten Wasser so heben kann noch besser sein, da es Ihren Stoffwechsel um bis zu 25% beschleunigen kann.

Trinkwasser beim Aufwachen kann ein Alarm für Ihren Stoffwechsel sein und es hat sich gezeigt, dass es die Kalorienverbrennung während des Tages erhöht, ansonsten füllt der Magen den Appetit, was zu besseren Entscheidungen für Ihren Kaffee führt. Frühstück.

6. Brain Kraftstoff

75% unseres Gehirns besteht aus Wasser, dh es braucht Feuchtigkeit. Wenn Sie morgens Fastenwasser trinken, werden Sie sich den ganzen Tag klarer fühlen.

7. Vermeiden Sie Verstopfung

Der Hauptgrund für Verstopfung ist Austrocknung. Das Trinken von Wasser beim Aufwachen hilft nicht nur, Dehydrierung zu heilen, sondern auch Verstopfung zu lindern.

Tipps, wie Sie morgens mehr Wasser für bessere Ergebnisse trinken können

Hier finden Sie einige Tipps, wie viel Fastenwasser eingenommen werden sollte und Tipps, wie Sie mit diesem neuen Lebensstil helfen können:

  • Versuchen Sie sofort nach dem Aufstehen 3 bis 4 Gläser Wasser zu trinken. Die ersten paar Male können schwierig sein, dies wird jedoch allmählich einfacher. Versuchen Sie zunächst, 2 Gläser Wasser zu trinken, warten Sie 5 bis 10 Minuten und trinken Sie 2 weitere.
  • Vermeiden Sie es, eine Stunde vor und nach dem Trinken etwas zu trinken oder etwas zu essen. Wenn Sie schnell Wasser trinken, sobald Sie aufwachen, warten Sie ca. 20 Minuten zum Frühstück. Wachen Sie auf, trinken Sie Wasser und verpacken Sie dann einige Dinge Ihres Tages, bevor Sie tatsächlich frühstücken.
  • Vorsicht vor alkoholischen Getränken. Alkohol dehydriert den Körper sehr. Die Vorteile eines hohen Wasserverbrauchs können durch den häufigen Konsum alkoholischer Getränke zunichte gemacht werden.

Am Anfang kann es schwierig sein, aber wenn man eine Routine erstellt, wird das Trinkwasser am Morgen automatisch und der Körper selbst wird natürlich fragen.

Diese Gewohnheit ist wichtig und natürlich, so dass es einfacher wird, Ihren Körper zu entgiften, ohne dass Sie größere Veränderungen in Ihrem Lebensstil vornehmen müssen und trotzdem Ihre Gesundheit auf dem neuesten Stand halten müssen.

Es ist daran zu erinnern, dass das Wasser, das verbraucht wird, sauber sein muss. Wenn es das Wasser von Ihrem Haushahn ist, den Sie nehmen, stellen Sie sicher, dass es trinkbar ist, und wenn es von irgendeinem Filter ist, sehen Sie, ob der Filter sauber ist und wenn er keine Reparatur oder Ersatz braucht.


Diät-Tipps mit wenig Salz

Diät-Tipps mit wenig Salz

Eine salzarme Diät ist eine effektive Möglichkeit für viele Menschen, ihren Blutdruck zu senken. Im Durchschnitt ist der Blutdruck umso höher, je höher die Salzaufnahme einer Person ist. Das Salz ist als Natriumchlorid bekannt, weil es hauptsächlich aus den Natrium- und Chloridelementen besteht. Der

(Tipps zum Abnehmen)

12 Symptome des langsamen Metabolismus - Ursachen und wie man Metabolismus beschleunigt

12 Symptome des langsamen Metabolismus - Ursachen und wie man Metabolismus beschleunigt

Metabolismus ist im Grunde der Prozess, durch den unser Körper die Nahrungsmittel, die Sie essen, in Energie umwandelt. Es ist ein komplexer Prozess, der in unserem Körper aus zwei Schritten besteht, wie die Lebensmittel in Ihrem Körper verarbeitet werden. Der erste Schritt ist katabole Reaktionen. W

(Tipps zum Abnehmen)