de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Vorteile von Granatapfel - für das dient und Eigenschaften

Der Granatapfel (Punica granatum) ist zwar bekannt und hat viele gesundheitsfördernde Eigenschaften, wird aber in Brasilien immer noch schlecht konsumiert. Tatsache ist, dass die meisten Menschen nicht die Vorteile von Granatapfel kennen, für was genau es dient. Es ist eine Frucht reich an Vitamin C, Protein, Vitamin K, Folsäure, Kalium und Ballaststoffen und hat antioxidative und entzündungshemmende Wirkung. Die Granatapfelkerne sind mit einem leicht gesüßten Fruchtfleisch bedeckt und können in Natura oder in Form von Saft verzehrt werden, da das Fruchtschälchen ideal zur Zubereitung von Tee oder Tee ist.

Die Vorteile des Granatapfels für die Gesundheit sind zahlreich und seit Jahrtausenden bekannt durch die Bevölkerung im Nahen Osten, woher die Pflanze stammt. In Ägypten wurden Granatäpfel in Gräbern von Pharaonen gefunden, und die Nachkommen sollen es gelegt haben, um die Hoffnung auf ein neues Leben für die Toten zu sichern, so war ihr Glaube an die Beziehung des Granatapfels zur Gesundheit des Volkes.

In Nordamerika ist Granatapfelsaft sehr beliebt und kann in Supermärkten gekauft werden. Neuere Studien von der UCLA - University of California haben gezeigt, dass Granatapfelsaft mehr Antioxidantien als Trauben, Heidelbeeren, Orangensaft und sogar mehr als grüner Tee und Wein hat .

Der Granatapfel kam durch die Portugiesen nach Brasilien und wurde im Volksmund bei der Behandlung von Durchfall und Entzündungen im Hals angenommen. Im Laufe der Jahre wurde eine neue Palette von Granatapfel-Vorteilen durch weitere Studien bekannt, die die bereits von internationalen Wissenschaftlern aufgezeigten Qualitäten bestätigen. Heute wissen wir, dass Granatapfel neben der Verbesserung der Gesundheit und der Vermeidung vieler Krankheiten auch in Diäten zur Gewichtsreduktion aufgrund seiner geringen Konzentration von Kalorien, bei der Muskelrekonstitution von Sportlern und zur Erhaltung der Schönheit von Haut und Haar verwendet werden kann.

Granatapfel Nährwertangaben

In 1 Einheit:
  • Energie: 105 Kalorien
  • Kohlenhydrate: 26.4
  • Proteine: 1, 5 g
  • Fett: 0, 5 g
  • Fasern: 0, 9 g
  • Kalium: 399 mg
In 100 g:
  • Energie: 68 Kalorien
  • Kohlenhydrate: 17.2
  • Proteine: 1 g
  • Fett: 0, 3 g
  • Fasern: 0, 6 g
  • Kalium: 259 mg

10 große Vorteile von Granatapfel - für was es ist und Eigenschaften

Wir werden jetzt sehen, wie der Granatapfel für Ihre Gesundheit und Fitness von Vorteil sein kann:

1 - Verringerter Blutdruck

Es war wegen dieser Eigenschaft, dass der amerikanische Ernährungswissenschaftler und Autor Dr. Jonny Bowden den Granatapfel in seine Liste "Die 11 besten Nahrungsmittel, die Sie nicht essen" eingeschlossen hat. Statistiken zeigen, dass Bluthochdruck eine der Hauptursachen für Schlaganfälle und Schlaganfälle ist, und Studien zeigen, dass der regelmäßige Verzehr von 150 ml Granatapfelsaft täglich den Blutdruck in nur zwei Wochen aufgrund seiner blutverdünnenden Eigenschaften merklich senken kann.

2- Verbesserung bei Nierenpatienten

Eine 2010 auf der Jahrestagung der American Society of Nephrology vorgestellte Studie zeigte, dass die im Granatapfelsaft gefundene Kaliumkonzentration viele Komplikationen der Hämodialyse bei Nierenpatienten reduziert, was zu einer Verringerung der Mortalitätsrate dieser Patienten führt.

3- Entzündungshemmende Wirkung

Granatapfel hat Antioxidantien namens Punicalagins. Sie finden sich im Samen und in der Rinde der Frucht und sind verantwortlich für ihre entzündungshemmende Wirkung in unserem Körper. Denken Sie daran, dass chronische Entzündungen zu den Hauptsymptomen der Krankheiten gehören, die am meisten sterben, einschließlich Krebs, Typ-2-Diabetes, Alzheimer-Krankheit, Herzkrankheiten und Fettleibigkeit. Forscher an der Case Western Reserve Universität in Cleveland haben 2005 erstmals nachgewiesen, dass Granatapfelextrakt direkt gegen chronische Entzündungen wirken kann. Andere Laborstudien haben gezeigt, dass es auch Entzündungen im Verdauungstrakt sowie in Fällen von Krebs der Brust und des Gebärmutterhalses. Wissenschaftler bescheinigten eine signifikante Verringerung der Entzündung bei Diabetikern nach der Einnahme von 250 ml Granatapfelsaft täglich für 12 Wochen genommen.

4 - Hilfe bei der Behandlung von Prostata- und Brustkrebs

Laut Studien von Studenten der UFRJ Bromatology, "Forschung hat gezeigt, dass Granatapfel in das Auftreten und die Entwicklung von Tumoren in mehreren Phasen stören kann: in den entzündlichen Prozess, Angiogenese, Apoptose und Zellproliferation und Invasion." Studien aus amerikanischen Labors deuten darauf hin, dass Granatapfelextrakt - aus Fruchtschalen gewonnen - zu einer verminderten Reproduktion von Krebszellen im Allgemeinen führen und sogar deren Tod herbeiführen kann.

Bei Männern, deren Prostatakrebs am häufigsten vorkommt, wurde beobachtet, dass die tägliche Aufnahme von etwas mehr als 200 ml Granatapfelsaft pro Tag die Zeit für die Erhöhung von PSA, dem Blutmarker für Prostatakrebs, senkte deren PSA verdoppelt sich in kurzer Zeit, hat ein höheres Risiko für Tod durch Prostatakrebs).

Im Fall von Frauen, bei denen Brustkrebs am seltensten ist, hat der Granatapfelextrakt in ersten Tests gezeigt, dass er die Vermehrung von Krebszellen hemmen und sogar einen Teil davon töten kann. Obwohl noch ein vorläufiger Beweis, kann Granatapfelsaft tatsächlich ein potenzieller Krebszellenwachstumsinhibitor sowie eine Verringerung des Risikos des Todes von diesen Krebsarten sein.

5- Schutz gegen Plaque und Gingivitis

Granatapfel kann aufgrund seiner antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften gegen Zahnfleischerkrankungen und Plaque-Bildung eingesetzt werden. Einschließlich Parodontitis, Gingivitis, Stomatitis sowie Infektionen und Entzündungen im Mund. Eine von der amerikanischen Zeitschrift Ancient Science of Life veröffentlichte Studie ergab, dass die Einnahme von Granatapfelsaft die Plaquebildung um 32% reduziert. Laut der Veröffentlichung: "Es wird angenommen, dass die Antioxidantien des Saftes, genannt Polyphenole, die Hauptwirkstoffe hinter seiner antibakteriellen Wirkung sind."

6- Hilfe bei der Behandlung von Durchfall, Ruhr und Schutz der Magenschleimhaut

Obwohl Infusions- und Granatapfeltee im Volksmund zur Behandlung von Erkrankungen des Magen- und Darmtrakts eingesetzt werden, erklären erst kürzlich durchgeführte Studien, warum sie wirksam sind. Seine antidiarrhoische und dysenterische Wirkung ist auf die Tannine zurückzuführen, Substanzen, die den bitteren Geschmack der Granatapfelschale ergeben. Sie erhöhen die Reabsorption von Wasser und Natriumchlorid, reduzieren die Schleimsekretion und hemmen Prostaglandin (eine Substanz, die eine Zunahme des Stuhlgangs verursacht und die Stuhlkonsistenz verringern und die Anzahl der Stuhlbewegungen erhöhen kann), die in die Darmschleimhaut freigesetzt wird.

Im Gegensatz zum Magen beschleunigt die antioxidative Wirkung der im Saft und insbesondere in der Granatapfelschale enthaltenen Polyphenole den Heilungsprozess der Magenschleimhaut und hemmt das mikrobielle Wachstum. Granatapfelblatttee sollte auch verwendet werden, um die Gallensekretion zu verbessern, die Darmbewegung zu erhöhen und die Sekretion von Säuren im Magen zu hemmen und so die Magen-Darm-Schleimhaut zu schützen.

7- Für Halsentzündung

Sowohl Granatapfel als auch Aufgußtee können zur Behandlung allgemeiner Rachenreizungen verwendet werden. Aufgrund der Anwesenheit von Antioxidantien, und vor allem der Adstringentien - Substanz, die eine Kontraktion des Gewebes verursacht, um Schwellungen und Nackenschmerzen zu verringern, ist Granatapfel in diesen Fällen tatsächlich sehr effektiv.

8- Hilft bei der Aufrechterhaltung eines guten Cholesterinspiegels

In den USA auch "Superfood" genannt, ist bekannt, dass Granatapfel LDL (Bad Cholesterol) reduziert und HDL (Good Cholesterol) erhöht. Studien haben auch gezeigt, dass der Verzehr von Granatapfel die Produktion von Triglyceriden blockiert, das heißt, es greift das Fett an, bevor es sich im Körper festsetzt.

9- Potentialiert die Leistung in der Übungspraxis

Die im Granatapfel enthaltenen Nitrate können die Blutzirkulation in den Muskeln verstärken. Denn während des Trainings - wenn ein viel größerer Bedarf an Sauerstoff und Transport von Nährstoffen, Kohlendioxid und Wärme in den Muskeln besteht - wird ein Teil der vom Granatapfel aufgenommenen Nitrate in Nitrite umgewandelt, dh Stoffe, die Gefäße erweitern die Menge an Blut, die zu den Muskeln gepumpt wird.

Laut Dr. Robert Wildman, Autor und Mitglied der Internationalen Gesellschaft für Sporternährung, in den Vereinigten Staaten "Granatäpfel sind reich an Nitraten, mehr als Rüben oder dunkelgrünes Blattgemüse." "Wenn Sie vor dem Training etwas einnehmen, das Zutaten zur Unterstützung der Vasodilatation enthält, kann dies zu einem intensiven Pumpen von Blut in die Muskeln führen. Studien weisen darauf hin, dass Nitrite und Nitrate auch dem Körper helfen können, Sauerstoff effizienter zu nutzen. Dies bedeutet, dass der Athlet bei einem Training weniger Sauerstoff verbrauchen oder mehr trainieren kann, bevor er erschöpft ist. "

10- Ein Superfood für Haut und Haare

Unter den Super-Antioxidantien, wie Blaubeere, ist Granatapfel dreimal stärker als grüner Tee und Orange. Darüber hinaus enthält ein Glas Granatapfelsaft 40% des Tagesbedarfs an Folsäure und den Vitaminen A, C und E. Der beste Saft wird zu Hause hergestellt und sofort verzehrt. So erhalten Sie so viele Vitamine wie möglich . Stellen Sie sicher, dass Sie es ohne Zucker nehmen, weil Zucker einige der Vorteile von Granatapfel hemmen kann. Es ist erwähnenswert, dass das Öl aus Granatapfelkernen auch reich an Nährstoffen ist und in Kosmetika für Haut und Haare verwendet wird

Die Einnahme von Granatapfelsaft kann Ihrer Haut und Ihrem Haar zahlreiche gesundheitliche Vorteile bringen. Granatapfel ist eine der wenigen Früchte, die im Saft die gleichen ernährungsphysiologischen Vorteile der Frucht in natura bietet. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass es in der Schale, die höchste Konzentration von Antioxidantien ist, und sie sind nicht verschwendet, wenn Sie den Saft machen.

Granatapfelsaft verlängert das Leben von Fibroblasten, Substanzen, die für die Produktion von Kollagen und Elastin in der Körper- und Zellregeneration verantwortlich sind. Daher kann die fortgesetzte Saftaufnahme eine straffere und gesündere Haut fördern, auch weil sie sowohl in der oberen Hautschicht als auch in den tieferen Schichten wirkt. Es wirkt auf die Regeneration von Hautunreinheiten und verbessert das Erscheinungsbild von Ausdrucksspuren. Diese Substanzen wirken auch in der Zusammensetzung der Haare, so dass sie stärker bleiben und den Fall verhindern.

  • Granatapfel-Infusion

1/2 Liter Wasser kochen und die Schale eines gut gewaschenen und geschnittenen Granatapfels ablegen. 10 Minuten abkühlen lassen, abseihen und langsam trinken. Die Infusion kann auch zum Gurgeln verwendet werden.

  • Granatapfelsaft

Im Mixer einen Granatapfel schütteln und mit 200 ml Wasser abschmecken. Coar und danach.

  • Granatapfel-Tee

Die geschälten Teile eines Granatapfels 15 Minuten in 4 Tassen Wasser kochen, abseihen und warm gurgeln.

WIE MAN ROMANTISCH AUF DIÄT VERWENDET

Granatapfelkerne können im Snack konsumiert werden oder zu Salaten, Porridge, Joghurts und sogar zu salzigen Gerichten hinzugefügt werden. Sie können auch Saft aus den Samen oder Tee aus der Fruchtschale machen. Ein Granatapfel hat durchschnittlich 105 Kalorien, 26 Gramm Kohlenhydrate, 0, 5 Gramm Fett und ist cholesterinfrei. Obwohl es nur eine kleine Menge Protein enthält, ist es eine wichtige Quelle für Vitamine, Ballaststoffe und Antioxidantien und kann daher eine große Hilfe bei der Verlangsamung des Alterns sein und zur allgemeinen Gesundheit beitragen.


Grüner Tee: Was ist besser, um Gewicht zu verlieren?

Grüner Tee: Was ist besser, um Gewicht zu verlieren?

Beide Herb Mate und Grüner Tee sind für ihre Gewichtsverlust Vorteile erhöht, aber was ist wirklich in diesen Produkten, die Gewichtsverlust leichter machen? Weitere Informationen zu Yerba Mate und grünem Tee finden Sie unten und finden Sie heraus, wie Sie diese am besten anwenden können, wenn Sie abnehmen wollen. Mat

(Nahrung für Diät)

10 reiche Lebensmittel in guten Fetten

10 reiche Lebensmittel in guten Fetten

Wenn Sie jemals darüber nachgedacht haben, einer Diät zu folgen, die das Fett Ihrer Mahlzeiten reduziert, um Gewicht zu verlieren, wissen Sie, dass dies keine sehr gute Idee ist. Es ist, dass, obwohl die Substanz von einigen Menschen als ein Feind der guten Form gezeigt wird, es für unseren Körper sehr wichtig ist, bedenkend, dass es mehrere Funktionen erfüllt. Hie

(Nahrung für Diät)