de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Anabole Lebensmittel für Muskelmasse gewinnen

Wer möchte nicht den Fettanteil reduzieren und die Muskelmasse im Körper erhöhen? Das heißt, Menschen mit Muskeln in Beweisen zu sehen, lässt uns darüber nachdenken, welche Ergänzungen und Gewohnheiten nötig sind, um den Körper auf diese Weise zu formen. Wir müssen betonen, dass nicht nur intensives Training für die Modellierung eines Körpers verantwortlich ist, sondern dass Nahrung und eine ausgewogene Ernährung das Differential sind, das uns antreibt, Körperveränderungen zu erreichen.

Lebensmittel, die reich an anaboler Nahrung sind, sind essentiell für den Aufbau von Muskelmasse. Daher ist es wichtig, unsere Bedürfnisse zu erkennen, so dass wir eine metabolische Diät entsprechend der empfohlenen Menge an Kalorien annehmen können, ohne die empfohlenen Portionen des Hauptnährstoffs zu vergessen für den Muskelaufbau, Protein.

Kenne anabole Lebensmittel

Der hohe Verzehr anaboler Lebensmittel kann zum Muskelwachstum beitragen und auch Katabolismus verhindern. Es ist wichtig, dass Sie auf Ihre Unverträglichkeiten oder Allergien gegen bestimmte Lebensmittel oder Lebensmittel achten und so Nebenwirkungen vermeiden.

1. Hühnchenbrust

Wir können sagen, dass 99% der Bodybuilder und die eine strenge Diät übernehmen, Hühnchenbrust als eine der Hauptwahlen der anabolen Nahrungsmittel einschließen. Hähnchenbrust hat mageres Protein, das als klassisch für den Muskelaufbau angesehen werden kann. Es ist wichtig, dass Sie nicht in der Eintönigkeit des Verzehrs von Hähnchenbrust mit Süßkartoffeln bei jeder Mahlzeit stecken, da es heute zahlreiche Kochmöglichkeiten gibt.

Hähnchenbrust ohne die Haut hat weniger Fett als ein Lendensteak, Roastbeef, 80 oder 90% weniger als ein Hamburger, Schweinekoteletts oder Schinken, was bedeutet, dass es die gesündeste Option ist. Das Huhn ist von Natur aus natriumarm. In 100 Gramm Hühnerbrust ohne Haut können Sie mit 31 Gramm Protein rechnen.

2. Rotes Fleisch

Fleisch ist das wichtigste anabole Essen, daher ist es unerlässlich, ein "mageres" Fleisch zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen, um Muskelmasse zu gewinnen, da es bedeutende Proteinanteile liefern kann. Zusätzlich zum reichhaltigen Protein für den Muskelaufbau, trägt rotes Fleisch noch zur Produktion von Testosteron bei, dem Hormon, das im anabolen Prozess vorhanden ist, und versorgt Ihren Körper sogar mit B-Vitaminen und B-Komplex, Zink und Kreatin.

3. Hafer

Es kann in Vitaminen und Shakes sowie in Salaten und Breien hinzugefügt werden. Hafer in Ihrer Ernährung kann als eine Quelle von Ballaststoffen hervortreten, aber kann auch mit den Vitaminen, Mineralien und vor allem komplexen Kohlenhydraten in seiner Zusammensetzung enthalten. Es ist erwähnenswert, dass es eine lösliche Faser enthält, die als B-Glucan bezeichnet wird. Diese Faser kann Ihnen helfen, sich über einen längeren Zeitraum gesättigt zu fühlen.

Hafer kann eines der beitragenden Lebensmittel mit einer energetischen Wirkung für Ihren Körper sein, was zu einer besseren Leistung im Krafttraining führt. Sie können vor dem Bodybuilding 3 bis 4 Esslöffel Haferflocken in Ihre Mahlzeit aufnehmen (zB 2 Stunden vorher), um mehr Disposition und Energie für Ihr Training zu gewährleisten, sowie die Möglichkeit von Müdigkeit, Verstopfung und unregelmäßigem Schlaf zu reduzieren. Sie können es beim Frühstück oder jedem anderen Snack verwenden. Hafer wird sehr gut mit Nahrungsmitteln und Eiweißpräparaten versorgt, da sie langsam verdauen und keine Insulinspitzen verursachen.

4. Extra Natives Olivenöl

Neuere Forschungen haben die anabolen Wirkungen eines in der Olivenölzusammensetzung gefundenen Phenols untersucht. Sie behaupten, dass die Substanz zu einer erhöhten Protein- und Thermogenese im Körper beitragen kann. Es wird gesagt, dass eine expressive Zunahme von Katecholaminen, Adrenalin und Noradrenalin auch bemerkt werden kann.

Tests, die mit einer Proteindiät durchgeführt wurden, ermöglichten die Identifizierung von anabolen Maßnahmen, einschließlich Körperzusammensetzung, Stickstoffbilanz, Arginaseaktivität und anderen positiven hormonellen Verhaltensweisen für das Muskelwachstum.

Forscher vermuten, dass der Verzehr von Olivenöl zu einem signifikanten Anstieg von Kreatinin und Casein beitragen kann. Ein weiterer möglicher Effekt durch den regelmäßigen Verzehr von Olivenöl ist die Reduktion der Corticosteronspiegel. Der Hauptpunkt ist, dass das Öl den Proteinanabolismus erhöhen, katabole Hormone wie Cortisol verringern und sogar die Thermogenese erhöhen kann.

5. Banane

Die Mahlzeit nach dem Training kann die Muskelspeisung fördern, so dass ein Verzehr von Bananen während oder bis zu 30 Minuten nach dem Training zur anabolen Wirkung beitragen kann, da die Kohlenhydrate schnell verdaut werden und somit für die Kontinuität der Muskeln verfügbar bleiben Muskeln arbeiten.

Bananen können Spitzenwerte für den Insulinspiegel liefern, was zu einer schnelleren Absorption anderer Nährstoffe, wie Protein, beiträgt und somit das Muskelgewebe zum Zeitpunkt des Energiebedarfs erreicht.

6. Magermilch

Es gibt mehrere Diäten, die den Konsum von Milch einschränken, aber was wenige Leute wissen, ist, dass es eines der wichtigsten anabole Lebensmittel sein kann. Ein Liter Milch kann bis zu 32 Gramm Protein enthalten, das schnell wirken kann und dennoch Aminosäuren für die überwiegende Mehrheit der Bodybuilder von größerer Bedeutung ist.

Wenn Sie irgendeinen Ernährungsexperten in Frage stellen, wird er sagen, dass die beste Diät, um den Prozentsatz der mageren Masse zu erhöhen, mit 50% Kohlenhydraten, 35% Protein und 15% guten Fetten ist. Es ist wichtig, dass Sie bestimmte und nahrhafte Kombinationen mit Vollmilch machen, so dass es nur die anabole Wirkung in Ihrem Körper begünstigt. Milch ist auch eine kostengünstige Option.

7. Lachs

Das Filet dieses Fisches kann mit erheblichen Mengen an Protein, essentiellen Nährstoffen für den Muskelaufbau, beitragen. Lachs ist nicht nur eines der besten anabolen Lebensmittel für die Bereitstellung von Protein, sondern auch für die Bereitstellung von Omega-3-Fettsäuren in den Körper. Es kann sehr effektiv bei der Kontrolle der Hormone, insbesondere Cortisol, die Stimmung und Stimmung beeinflusst. Verzehr von Lebensmitteln mit Omega-3-Fettsäuren kann den Transport von Glukose zu Ihren Muskeln fördern.

8. Eier

Sie sind eines der beliebtesten anabole Lebensmittel für Bodybuilder. Eier können leicht für den Verzehr zubereitet werden und gehören immer noch zu den besten Eiweißstoffen, die zu den Muskeln beitragen. Es ist ein Missverständnis zu sagen, dass wir nur das Eiweiß konsumieren sollten, das Eigelb enthält auch Proteine ​​und Nährstoffe, aber wir müssen warnen, dass der Konsum der Eigelb kontrolliert werden muss, weil zu viel Cholesterin Ungleichgewichte führen kann. Eier können mehrere wichtige Nährstoffe für Ihre Muskeln zur Verfügung stellen.

9. Thunfisch

Thunfisch ist eine ausgezeichnete Wahl anaboler Lebensmittel für die Nachtzeit. Der Fisch ist fettarm. Es kann eine Alternative für diejenigen sein, die kein rotes Fleisch essen wollen, aber keine Zeit mit Proteinverzehr verschwenden wollen. Wir wissen vielleicht wenig darüber, aber Thunfisch kann auch dazu beitragen, gute Fette zu liefern, die essentiellen Fettsäuren, die positiv auf die Wirkung von Proteinen auf die Muskeln wirken können. Wir können auf 23 Gramm Protein in einer 100-Gramm-Portion Thunfisch zählen.

10. Truhe von Peru

Die Putenbrust ist ein großartiges Essen, um Sandwiches zuzubereiten und in ihre Snacks aufzunehmen. Heute gibt es viele Putenbrust-Optionen, die bereits auf dem Markt sind. Sie können Sandwiches mit Hüttenkäse machen und haben sehr leckere und anabole Sandwiches. Jede 100g Putenbrust bekommt 23g Protein. Aber Vorsicht mit Würstchen, die zu viel Natrium enthalten können.


10 Tipps für weibliche Muskelhypertrophie

10 Tipps für weibliche Muskelhypertrophie

Frauen können auch Muskeln und formschöne Formen gewinnen, ohne zu groß zu werden oder zu viel Fett zu gewinnen. Hier sind 10 wichtige weibliche Muskelhypertrophie Tipps, um in diesem Prozess zu helfen: 1. Trainieren Sie mit herausfordernden Gewichten mit sechs bis zwölf Wiederholungen Muskelmasse zu gewinnen (Hypertrophie genannt) wird mit anspruchsvollen Gewichten und mindestens sechs Wiederholungen erreicht. Hy

(Muskel-Masse-Tipps)

14 Tipps für einen Hardgainer Muskelmasse zu gewinnen

14 Tipps für einen Hardgainer Muskelmasse zu gewinnen

Hardgainer ist der Begriff, der normalerweise verwendet wird, um Menschen mit einem ektomorphen Biotyp zu beschreiben, dh diejenigen, die Schwierigkeiten haben, an Gewicht und Muskelmasse zuzunehmen. Wenn Sie von Natur aus sehr dünn sind und unabhängig davon, was Sie essen und wie viel Training Sie noch immer nicht sehen können, wie der Balance-Zeiger aufgeht, sind Sie ein Hardgainer. O

(Muskel-Masse-Tipps)