de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Die 9 größten Diät-Mythen

Hier sind einige der größten Diät-Mythen, die Sie daran hindern können, Gewicht zu verlieren, wenn Sie immer noch wirklich daran glauben. Überprüfe es und hol es dir schon aus dem Kopf!

Fasten macht dich Gewicht verlieren

Fasten kann den Stoffwechsel verlangsamen, was es schwer macht, Gewicht zu verlieren und die Ernährung zu sabotieren.

Stattdessen sollten Sie kleine Portionen zwischen den Mahlzeiten essen. Dies hält Ihren Stoffwechsel aktiv und funktioniert immer. Nach einer langen Zeit des Fastens fragt Ihr Körper nach mehr Nahrung, als Sie wirklich brauchen, und Sie enden, zu viel zu essen.

In Magermilch ist weniger Kalzium enthalten als in Vollmilch

Würden Sie glauben, dass Magermilch mehr Kalzium als Vollmilch hat? Für viele Menschen auf Diät sollte Magermilch ihr Favorit sein.

Vollmilch eignet sich am besten für Kinder und untergewichtige Menschen.

Es ist nicht möglich, Muskelmasse in einer vegetarischen Diät zu schaffen

Wenn Sie Muskelmasse aufbauen wollen, brauchen Sie Protein. Aber Tierfleisch ist nicht die einzige Proteinquelle.

Vegetarier müssen nur die richtigen Lebensmittel essen. Wenn Sie Vegetarier sind und mehr Protein wollen, sollten Sie Getreide und Käse zu sich nehmen.

Rauchen zu beenden bedeutet, an Gewicht zuzunehmen

Nikotin kann tatsächlich einen Einfluss auf Ihren Stoffwechsel haben, wodurch Sie ein wenig schneller, aber nicht genug, um eine erhebliche Gewichtszunahme nach dem Beenden zu verursachen.

Wenn Menschen aufhören zu rauchen, leiden sie an einem Mangel an Nikotin. Auf diese Weise neigen die Menschen dazu, Nahrung als Ersatz dafür zu verwenden.

Cholesterin ist schlecht!

Dies ist einer der größten Mythen, die aus deinem Denken gezogen werden müssen. Cholesterin wird von der Leber hergestellt.

Es gibt zwei Arten von Cholesterin: Das erste ist LDL (Low-Density-Lipoprotein), das schädlich für Sie ist und was es schlecht macht, ist, dass es sich entlang der Arterien konzentriert, bis es verursacht, dass sie verstopfen. Verstopfte Arterien können zu Herzerkrankungen und sogar zum Tod führen.

Die zweite Art von Cholesterin ist HDL (High Density Lipoprotein), das ist gutes Cholesterin. HDL hilft Cholesterin aus den Arterien und zurück in die Leber zu bewegen. Es wird gesagt, dass HDL hilft, Herzinfarkte zu verhindern, und ihre geringe Konzentration kann zu Herzerkrankungen führen.

Müsliriegel zwischen den Mahlzeiten

Die Wahrheit ist, dass die meisten der berühmten Müsliriegel auf dem Markt heute industrialisierte Lebensmittel sind. Diese Nahrungsmittel sind leichter verdaulich - mit anderen Worten, unsere Körper absorbieren mehr industrialisierte Nahrungsmittel.

Natürliche Nahrungsmittel erfordern, dass unser Darmtrakt härter arbeitet, um sie zu verarbeiten. Unser Körper behält weniger verarbeitete Nahrungsmittel und mehr Nährstoffe bei.

Kohlenhydrate werden fett

Eine ausgewogene Ernährung beinhaltet Kohlenhydrate. Sie können sie nicht vollständig von Ihrer Diät schneiden.

Es ist ein Fehler, dass Kohlenhydrate fett werden. Eigentlich sind es die Kalorien, die dich fett machen.

Trinkwasser lässt dich abnehmen

Während das Ersetzen von Erfrischungsgetränken durch Wasser Ihnen helfen kann, ein paar Pfunde zu verlieren, gibt es keinen Hinweis darauf, dass Wasser allein Ihnen helfen kann, Gewicht zu verlieren. Es hilft, den Stoffwechsel zu beschleunigen, was bedeutet, dass es keine Wunder allein bewirkt. Sie müssen sich ausgewogen ernähren und regelmäßig Sport treiben.

Fettarme Mahlzeiten machen einen fettarmen Körper

Seit fast 30 Jahren wird gesagt, dass fettarme Lebensmittel gut für uns sind. Es wird derzeit vorgeschlagen, dass dies zur Zunahme der Fettleibigkeit beigetragen haben könnte.

Nicht alles Fett ist schlecht. Wir brauchen etwas Fett, um unsere Haut und die normale Funktion von Gehirn und Herz zu erhalten.

Wenn wir Fett verdauen, unterdrückt es natürlich Ghrelin, was Hunger verursacht. Während es unseren Hunger unterdrückt, verursacht es auch die Freisetzung von Peptiden, die für das Sättigungsgefühl verantwortlich sind.


12 Vorteile einer Diät zur Entgiftung des Körpers

12 Vorteile einer Diät zur Entgiftung des Körpers

Sind Detox-Diät-Programme wirklich gut für Sie? Es scheint eine gleiche Menge an Warnungen und Empfehlungen über die Ernährung zu geben, um den Körper zu entgiften, was es verwirrend machen kann. Während es möglich ist, etwas falsch zu machen, solange Sie es richtig machen, werden Sie sich auf verschiedene Arten selbst helfen. Wir h

(Tipps zum Abnehmen)

15 Tipps, um Leptin zu erhöhen

15 Tipps, um Leptin zu erhöhen

Vor allem müssen wir verstehen, was Leptin ist und wie es funktioniert, damit wir die Vorteile seiner Zunahme besser verstehen können. Leptin ist ein Hormon, das eine Schlüsselrolle bei Regulierung, Einnahme und Energieverbrauch spielt und eines der wichtigsten Hormone in Ihrem Körper ist, das Ihre Gesundheit und Langlebigkeit bestimmt. In

(Tipps zum Abnehmen)