de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Liste von 20 koffeinhaltigen Lebensmitteln

Koffein (1, 3, 7-Trimethylxanthin) ist eine chemische Verbindung, die zur Gruppe der Xanthine gehört und in mehr als 60 Arten von Pflanzen gefunden werden kann. Die Verbindung wird als weißes Pulver gebildet, ist in heißem Wasser löslich, hat keinen Geruch und ihr Geschmack ist sehr bitter. Innerhalb der Gruppe der Xanthine ist Koffein das Mittel, das am meisten auf das zentrale Nervensystem einwirkt und die Energie und den Stoffwechsel des Körpers aktiviert und steigert. Wir werden hier die Auswirkungen von Koffein im Körper sehen und was sind die wichtigsten Lebensmittel, die Koffein enthalten, damit Sie Ihre Ernährung anpassen können.

Was sind die Auswirkungen von Koffein?

Es wird viel über die Wirkung von Koffein auf den Körper gesagt, aber was werden die wirklichen Auswirkungen sein? Es gibt nichts an sich Schädliches über den Verbrauch von natürlichem Koffein und Kulturen auf der ganzen Welt haben seit Jahrhunderten genossen. Wenn wir koffeinhaltige Lebensmittel essen, werden sie vom Dünndarm aufgenommen und in wenigen Minuten über den Blutkreislauf in alle Organe des Körpers verteilt.

Die Auswirkungen, die wir kurzfristig spüren können, sind die Beschleunigung der Herzschläge, die Stimulation des Gehirns, die Erhöhung des Harnflusses und die Produktion von Verdauungssäuren. Koffein entspannt die Muskeln, die die Blutgefäße und die Atemwege kontrollieren, und sorgt für ein erfrischendes Gefühl, das vorübergehend Müdigkeit, Taubheit und Schläfrigkeit verringert.

Wenn Koffein regelmäßig konsumiert wird, entwickelt der Körper eine gewisse Toleranz gegenüber seinen Wirkungen. Wenn der Konsum von der Person täglich ist, werden ihre Auswirkungen im Vergleich zu einer Person, die nicht regelmäßig konsumiert, weniger auffällig sein; Diese zweite Person wird die Auswirkungen deutlich wahrnehmen.

Menschen, die an Koffein gewöhnt sind, wenn sie über einen angemessenen Zeitraum von dem Produkt abstinent sind, können Kopfschmerzen, Reizungen und andere Symptome haben, die stark unterschiedlich ausgeprägt sind. Menschen mit Herzproblemen wird empfohlen, auf Koffein zu verzichten, da es Herzklopfen und andere Herzrhythmusstörungen verursachen kann.

Übermäßiger Konsum von koffeinhaltigen Lebensmitteln kann einige Gefahren für unsere Gesundheit bedeuten. Es wird empfohlen, dass der Konsum von Kaffee moderat ist, und dies kann durch die Reduzierung des Verzehrs anderer koffeinhaltiger Lebensmittel erreicht werden, wie beispielsweise den Verzehr von Schokolade imitieren und Cola-artige Erfrischungsgetränke aus der Nahrung eliminieren. Mögliche Vorteile von Koffein für unsere Gesundheit sind die vorübergehende Erhöhung der geistigen Fähigkeiten und Konzentration, sowie verbesserte athletische Leistung, zeitweise Erhöhung der Kraft und Muskelausdauer.

Über die Wirkung von Koffein auf den Schlaf wird viel gesagt. Koffein hemmt die Wirkung von Adenosin, dem mit dem Tiefschlaf verbundenen Hormon. Im Durchschnitt beträgt die Zeit, in der Koffein im Körper bleibt, 4 bis 6 Stunden. Wenn wir etwa 100 mg Koffein trinken, was einer Tasse Kaffee am späten Nachmittag entspricht, werden wir wahrscheinlich noch Spuren von Koffein im Blut haben, was den Schlaf in der Nacht beeinflussen kann.

Lebensmittel, die Koffein enthalten

Zahlreiche Nahrungsmittel- und Getränkehersteller extrahieren das natürliche Koffein für die Verwendung in ihren Produkten oder fügen sogar Koffein synthetisch hinzu, Energiegetränke und Sportergänzungen sind die Meister des Hinzufügens von Koffein.

Yerba Mate und Guarana sind einige der am häufigsten verwendeten Pflanzen für diese Effekte, zum Teil, weil sie Lebensmittel sind, die Koffein haben, aber leicht zu isolieren sind, den Geschmack ändern und es ändern, um ein spezifischer industrialisiertes Produkt herzustellen. Sie sind auch weniger teuer als Kaffeebohnen oder Teeblätter.

Kaffee

Das erste, was einem bei Koffein einfällt, ist Kaffee.

  • Ein Glas groben Kaffees hat normalerweise zwischen 95 und 200 Milligramm Koffein.
  • Instant-Kaffee hat 60 bis 120 Milligramm.
  • Ein Glas Espresso hat 40 bis 75 Milligramm.
  • Wenn Sie sich für entkoffeinierten Kaffee entscheiden, werden Sie selbst dann nicht komplett koffeinfrei sein. Eine Tasse entkoffeinierter Kaffee enthält 2 bis 4 Milligramm Koffein.

Tee

Manche Leute denken vielleicht, dass einfacher Tee kein Koffein enthält, aber es gibt geringe Mengen. Eine Tasse Tee kann 20 bis 90 Milligramm Koffein enthalten; Wenn der Tee importiert wird, ist der Trend, dass er noch mehr Koffein enthält.

  • Mate Tee: Eine Tasse Mate Tee enthält durchschnittlich 20 bis 30 Milligramm.
  • Grüner Tee: Eine Tasse grüner Tee enthält 25 bis 40 Milligramm.
  • Schwarzer Tee: Eine Tasse schwarzer Tee enthält 15 bis 60 Milligramm.

Alle diese Maßnahmen variieren zwischen dem Hersteller und auch der Herkunft des Produkts. Mengen sind variabel und wir empfehlen, dass Sie die Informationen im Produkt selbst für einen gesunden Verbrauch immer bewusst sind.

Kältemittel

Alkoholfreie Getränke verwenden Koffein, um den Geschmack zu verändern, manchmal als "suchterzeugender Effekt". Die Mengen reichen von null bis 40 Milligramm.

  • Coca-Cola: Ein Glas 350 Milliliter enthält etwa 30 bis 35 Milligramm Koffein.
  • Coca-Cola Zero: Ein Glas 350 Milliliter enthält 35 Milligramm Koffein.
  • Antarctica guaraná: Ein Glas 350 Milliliter enthält 2 Milligramm Koffein.
  • Antarctica Zero Guaraná: Ein Glas 350 Milliliter enthält 4 Milligramm Koffein.
  • Pepsi: Ein Glas 350 Milliliter enthält etwa 32 bis 39 Milligramm Koffein.
  • Sprite: Enthält keine gültigen Koffeingehalte in einem 350 Milliliter Becher.

Schokolade

Andere Lebensmittel, die Koffein enthalten, sind Schokoladenprodukte. Eine Tasse Kakao kann 3-50 Milligramm Koffein haben. 100g Milchschokolade können 3 bis 30 Milligramm enthalten, und 100g Bitterschokolade können 15-70 Milligramm Koffein enthalten.

Energy Drinks

Energiegetränke sind heutzutage sehr beliebt, entweder als Getränk selbst oder als Mischung alkoholischer Getränke. Diese Getränke können eine hohe Menge an Koffein pro Portion haben.

  • Burn: Das Maß von 250 Milliliter hat etwa 36 Milligramm Koffein.
  • Monster: Das Maß von 250 Millilitern hat etwa 80 Milligramm Koffein.
  • Red Bull: Das Maß von 250 Millilitern hat etwa 75 bis 80 Milligramm Koffein.

Schokoladen

Schokoladen enthalten Koffein, weil Kakaobohnen bei ihrer Herstellung verwendet werden. Schokoriegel können eine hohe Menge an Koffein enthalten, abhängig von der Menge des verwendeten Kakaos

  • Chocoholic im Allgemeinen: Das Maß von 250 Millilitern hat ungefähr 4 bis 5 Milligramm Koffein.
  • Halbe bittere Schokolade: Das Maß von 240 Millilitern hat ungefähr 17 bis 23 Milligramm Koffein.

Medikamente

Es gibt viele Medikamente, die Koffein in ihren Bestandteilen benutzen, um ihre Rasuren auf dem Körper auszunutzen.


Cúrcuma - Vorteile und Tipps für Ergebnisse

Cúrcuma - Vorteile und Tipps für Ergebnisse

Kurkuma ist eine der am schnellsten wachsenden Zutaten des Ruhmes in den letzten Jahren. Und diesmal ist der Ruhm fair. Es ist wirklich eine fantastische Würze und ist mit unzähligen gesundheitlichen Vorteilen verbunden. Für Gesundheit und gute Form wird Kurkuma zunehmend konsumiert, sei es in Pulverform, die Art, die wir in natürlichen Zutatenläden kaufen, oder in Form eines Supplements. Abe

(Tipps zum Abnehmen)

Wie man den schnellen Körper einstellt

Wie man den schnellen Körper einstellt

Ein gut definierter Körper ist nur möglich, wenn Sie eine korrekte Gewichtsabnahme erzielen. Viele Menschen sehen Gewichtsverlust in sehr einfachen Worten, die die Zahl auf der Waage schwindet. Wenn Sie versuchen, die Zahlen auf der Skala zu verringern, kann es sein, dass Sie richtig abnehmen oder nicht.

(Tipps zum Abnehmen)