de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Funktioniert Lipocavitation wirklich?

Sie haben vielleicht schon von nicht-invasiven Liposuktionsalternativen wie Lipokavitation gehört. Aber was weißt du wirklich darüber? Werden Sie nach mehreren Sitzungen das Ergebnis sehen? Oder wird diese Behandlung eine Verschwendung von Geld und Zeit sein? Heute werden wir etwas mehr über das Verfahren wissen und definieren, ob die Lipocavitation gleich funktioniert oder nicht.

Was ist Lipokavitation?

Lipocavitation ist ein nicht-chirurgischer Fettabbau, der für übergewichtige und fettleibige Personen angezeigt ist, die Ultraschall verwenden, um lokales Fett von Stellen zu entfernen, an denen sich die Substanz angesammelt hat. Die Behandlung kann auch "Lipo ohne Operation" genannt werden.

Die Methode zielt darauf ab, Cellulite und Fett in den Bauch, Hüften, Flanken, Armen, Oberschenkeln und Knien zu verringern und kann bis zu 80% des lokalisierten Fettes entfernen.

Wie funktioniert es?

Lipocavitation funktioniert durch Ultraschallwellen auf Fettzellen, die wiederum abgebaut werden und in den Blutkreislauf gelangen. Der oben beschriebene Prozess unterscheidet sich von anderen Methoden wie Fettabsaugung aus einem einfachen Grund und wichtig: Fettabsaugung beinhaltet die Einführung einer Lösung, die die Zellen zum Bruch führt und dann werden sie chirurgisch entfernt. Bei der Anwendung der Lipokavitation ist keine solche invasive Technik notwendig, da die Fettzellen durch Ultraschallwellen gebrochen und dann vom Körper in den Blutkreislauf abgegeben werden.

Bei der Lipokavitation durchdringen die von dem Gerät ausgesandten Ultraschallwellen die Fettzellen und implodieren sie, wobei sie auf das Blut und das Lymphsystem gerichtet werden. Damit jedoch das überschüssige Fett, das implantiert wurde, vollständig aus dem Körper ausgeschieden wird, sollten körperliche Aktivitäten innerhalb von 4 Stunden nach dem Eingriff durchgeführt werden, da nur so das Blut das Fett im Körper nicht wieder lokalisieren und eliminieren kann.

Diese Übungen sollten getan werden, um zukünftige Probleme wie die Erhöhung von schlechtem Cholesterin in den Tagen nach dem kosmetischen Verfahren oder die Ansammlung von übermäßigem Fett zu verhindern, zusätzlich zur Beseitigung der Chancen von Herzerkrankungen oder sogar einen Schlaganfall.

Diese Übung sollte ein moderates bis schweres Training sein, nur ein leichter Spaziergang oder Körperübungen werden das Fett nicht aus dem Blutkreislauf eliminieren. Um Risiken zu vermeiden, müssen Sie in Aerobic-Übungen investieren, die etwa 80% Ihrer maximalen Herzfrequenz verwenden, um das gesamte Fett im Blutkreislauf abzubrennen.

Die am häufigsten genannten Übungen sind: Spinning, Aerobic, Schwimmen und Laufen auf dem Laufband für etwa eine Stunde. Wenn die Empfehlungen nicht nach jeder Lipokavitationssitzung befolgt werden, wird das lokalisierte Fett aus einem Bereich entfernt und dann an einen anderen Ort verlegt.

Ein weiterer Tipp, um jedes Risiko zu vermeiden, ist eine Lymphdrainage direkt nach den Übungen anzuwenden, da es ein Weg ist, um die Toxine und das Fett, die durch die Lipocavitation entstehen, zu eliminieren.

Was sind die Vorteile gegenüber anderen Methoden?

Der Hauptvorteil ist, dass wir die spezifischen Bereiche des Körpers auswählen können, mit denen wir arbeiten möchten. Man kann sagen, dass es eine Technologie ist, die es uns ermöglicht, uns gezielt auf Cellulite zu konzentrieren.

Ist der Lipocavitationsprozess schmerzhaft?

Die Lipokavitation funktioniert auch ohne Schmerzen, kann aber Beschwerden an der Applikationsstelle verursachen.

Ist es normal, ein leichtes Klingeln in den Ohren zu hören?

Ja, einige Benutzer können ein leichtes Summen während ihrer Anwendung feststellen, und dies ist auf Ultraschallwellen und den Abbau von Fettzellen zurückzuführen, aber nicht alle Menschen haben dieses Symptom.

Kann es an allen Körperteilen verwendet werden?

Es kann nicht auf alle Teile des Körpers angewendet werden. Unter keinen Umständen darf es auf den Kopf oder Gesicht, Hals, Brüste, Brust, Bauchnabel, Unterarm, Gelenke, Genitalien, Rücken, Knöchel oder in den Lymphknoten angewendet werden.

Kann Lipokavitation Gewicht und Volumen reduzieren?

Die Lipocavitation beseitigt Fettklumpen, die zu einem Verlust des Körpervolumens führen.

Vor dem Verfahren

Wer sich darauf vorbereitet, eine Lipokavitation im Körper zu erhalten, sollte Cholesterol-, Triglycerid- und Lebersonographietests durchführen, um festzustellen, ob es keine Kontraindikationen für das Verfahren gibt.

Nach wie vielen Sitzungen werde ich anfangen, die Ergebnisse zu sehen?

Der Patient wird bemerken, dass die Lipokavitation auch nach vier bis acht Sitzungen funktioniert. Die Auswirkungen können jedoch variieren, abhängig von den individuellen Eigenschaften und der Fettmenge am Ort des Eingriffs.

Wie lange sollte ich zwischen den Sitzungen warten?

Es ist ratsam, 72 Stunden zwischen den Sitzungen zu warten, denn obwohl die Anwendung schmerzlos ist, muss die Menge an ausgeschiedenem Fett aus dem Körper mit den Übungen, die später durchgeführt werden, entfernt werden, und es gibt auch Zeit für die Erholung des Körpers.

Kommt Cellulite nach dem Lipokavitationsverfahren wieder vor?

Da wir nicht garantieren können, dass Cellulite nicht wieder auftaucht, wird empfohlen, dass der Patient sich ausgewogen ernährt und regelmäßig Sport treibt.

Gibt es Nebenwirkungen?

Wenn Sie gesund sind, hat die Lipokavitation keine Nebenwirkungen, bei manchen Menschen kann es jedoch zu Rötungen der Haut kommen, die etwa 2 Stunden anhalten können.

Wie viel Wasser sollte ich trinken?

Es ist wichtig, zwei Stunden vor der Anwendung der Lipokavitation zu hydratisieren. Es ist auch ratsam, nach Abschluss der Sitzung mehr Wasser zu trinken. Die empfohlene Menge beträgt in diesen Zeiträumen mindestens 2 Liter, da dies zur Beseitigung von Giftstoffen beiträgt.

Wann ist die Verwendung von Lipocavitation nicht ratsam?

  • Wenn Sie schwanger sind oder während der Stillzeit;
  • Wenn Sie Fruchtbarkeitsbehandlungen durchmachen;
  • Wenn Sie irgendeine Art von Herzerkrankungen haben, wenn Sie an Hautproblemen, Osteoporose, Fibromyalgie, bösartigen Tumoren, Bluthochdruck, hohem Cholesterinspiegel, Lebersteatose (Ansammlung von Fett in der Leber), Diabetes oder Nierenproblemen leiden;
  • Wenn Sie Metallimplantate oder Prothesen verwenden.

Was kostet die Lipokavitation?

Der Preis der Lipokavitation kann von Region zu Region variieren und hängt von der Größe der zu behandelnden Region ab. Eine Fläche von ca. 10 cm kostet in São Paulo zwischen 100 und 150 US-Dollar.


10 Lebensmittel, die helfen, Cellulite zu stoppen

10 Lebensmittel, die helfen, Cellulite zu stoppen

Cellulite ist ein weiblicher Albtraum und ist etwas, das Frauen loswerden wollen, unabhängig von Alter oder Gewicht. Es gibt Behauptungen, dass bestimmte Nahrungsmittel mit Cellulite enden können, aber ist das wahr oder nur ein anderer Mythos? Lass es uns herausfinden. Was ist Cellulite? Cellulitis ist eine gefürchtete und peinliche Erkrankung, die auf die eine oder andere Weise die meisten postpubertären Frauen betrifft. De

(Cellulite)

Erlernen, wie man Cellulite beseitigt - 8 Tipps

Erlernen, wie man Cellulite beseitigt - 8 Tipps

Sie müssen nicht übergewichtig sein, um Cellulite in Ihrem Körper zu finden. Praktisch alle Frauen können die Vorderseite des Oberschenkels mit ihren Fingern anziehen und sehen, während Männer sie eher im Bauch finden. Wir alle tun es, aber einige von uns müssen nicht darauf drängen, dass es auftaucht. Hier i

(Cellulite)