de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 tausend Schritte für Sie zu werden

Es war an einem Samstagabend im Mai 2004, als der Geschäftsmann und Schriftsteller Tom W. Watson die ersten Symptome spürte, die Fettleibigkeit in das Leben der Menschen bringen kann.

Während seine Frau Kathy sich die Zähne putzte und nach einem Abend mit seinen Freunden schlafen wollte, hatte er das Gefühl, als hätte sich ein Schmerz in seinem Kopf getroffen, wie er ihn noch nie zuvor gefühlt hatte, als wäre er von einem Hammer getroffen worden.

Plötzlich fühlt er sein Herz rasen, Kurzatmigkeit, Schwindel und Übelkeit. Um seine Frau nicht zu erschrecken, zieht er es vor, nichts zu sagen, und beide legen sich schlafen.

Er wusste, dass etwas passiert war, blieb in Angst und Angst in der Dunkelheit des Raumes. Und da war er, im Alter von 43 Jahren hatte er gerade einen Schlaganfall.

Der Weg zur Genesung war lang, es hat Jahre gedauert.

Als der Schlaganfall auftrat, war er ein gestresster, arbeitsbetonter Mann, eine Person, die aufgehört hatte, gesund zu sein, die seine körperliche Fitness vernachlässigt hatte und die mit der Zeit an Gewicht zunahm.

Er war völlig außer Form und übergewichtig, um einen gesunden Lebensstil beizubehalten, und der Stress des Lebens verschlimmerte nur seine geschwächte Gesundheit.

In Absprache mit seinem Arzt beschloss er, seinem Rat zu folgen und nahm sich ein paar Monate von der Arbeit zurück, um sich auf die Wiedererlangung seiner Gesundheit zu konzentrieren.

Er fuhr fort, eine Diät zu machen, um seine Kalorienzufuhr zu reduzieren, schrieb sich in einem Fitnessstudio ein und engagierte einen Personal Trainer, um eine bessere körperliche Verfassung zu haben.

Er verlor schnell 14 Pfund und glaubte, dass er jeden Tag gesünder würde.

Das große Problem bei all dem war, dass er das Leben, das er führte, hasste. Er fand die Diät, die er selbst kreiert hatte, fürchterlich, das Trainingsprogramm war super, und seine arthritischen Knie schwollen an und sein ganzer Körper schmerzte.

Mit all dem wurde er zunehmend unmotiviert und geriet langsam in seine alten (schlechten) Gewohnheiten.

Innerhalb weniger Jahre hat er all das verlorene Gewicht und mehr wiedergewonnen.

Zu jeder Zeit war Tom frustriert mit sich selbst und versuchte eine neue, radikale Diät und begann ein Trainingsprogramm, aber beide hielten nicht lange, und gab schließlich auf und kehrte zurück, um das ganze verlorene Gewicht zu gewinnen.

Während der Weihnachtszeit 2009 waren er, seine Frau Kathy, seine drei Kinder und seine Schwägerin in seinem Haus versammelt. Da es ein sonniger Tag war, bestand seine Frau darauf, dass sie zur Vorderseite des Hauses gingen, um ein Foto zu machen, und dann wurde dieses Foto in einem digitalen Bilderrahmen direkt am Eingang des Hauses platziert.

Eines Tages, als er seinen Mantel anzog, um das Haus zu verlassen, stieß er auf das Foto und erkannte, wie dick er war.

Er starrte auf das Foto, bis ein weiteres Foto erschien und dachte: "Tom Watson, was machst du?", Dann ging er auf die Toilette, um sich zu wiegen.

Von seinem Unterbewusstsein wusste er, dass er, wenn er wog, nicht mochte, was er sehen würde, er war seit Jahren nicht größer geworden. Dann schloss sie die Augen und hoffte, dass das Ergebnis nicht so schlimm war, wie sie es sich vorgestellt hatte.

Leider war es schlimmer, 120kg. "Der Typ, der mit 84 kg das College abschloss, der in der 97kg Football-Mannschaft spielte, war jetzt ein 120kg-Jack!", Sagte Tom.

Mit dem Bild dieses Fotos, das in seinem Kopf fixiert war, entschied er, dass es sein Leben verändern sollte, weil er bereits einen kleinen Schlag hatte, und jetzt war er noch schwerer.

Er hatte bereits alle Arten von Diät und Bewegung versucht, um Gewicht zu verlieren, aber keiner von ihnen hatte gearbeitet.

Das große Problem war, dass sein Stoffwechsel immer langsamer wurde, und er war immer weniger aktiv als in seinem ganzen Leben, und er war nicht ausreichend genährt, um ein gesundes Leben zu führen.

Mit all diesen Schlussfolgerungen, die in seinen Gedanken vibrierten, beschloss er, nach einem Programm zu suchen, das er täglich behalten konnte, dass er bessere Ergebnisse erzielen und gleichzeitig seine Gesundheit verbessern konnte.

Tom Watson hatte das Gefühl, dass er bei der Erstellung dieses Programms helfen musste, dann einen Termin mit einem Ernährungsberater, damit er ihm mehr darüber beibringen konnte, welche Lebensmittel er essen sollte oder nicht und Strategien entwickeln sollte, damit er mit seinen verschiedenen Essgewohnheiten umgehen konnte .

Nach Rücksprache mit dem Diätassistenten beauftragte er einen Personal Trainer, der ein Trainingsprogramm auf der Grundlage seiner Gesundheit und seines Körpers entwickelte, mit einfachen Übungen wie Gehen, Radfahren und Stretching.

Damals lernte er nicht nur, wie wichtig es ist, eine gute Herzfrequenz zu halten, sondern auch, dass er mit seinem neuen Übungsprogramm täglich trainieren konnte, weil sein Körper - besonders seine Knie - ihn während des Trainings unterstützen konnte Training ohne Schwellung oder sich wund, wodurch er nicht weiter machen.

Mit Hilfe des Ernährungsberaters, des Personal Trainers und seiner Frau machten sie sich daran, einen neuen Tom zu kreieren.

Als er begann, seinen neuen Gesundheits- und Wellnessplan anzuwenden, gewann er schnell mehr Selbstvertrauen und erkannte, dass er in der Lage war, das zu erreichen, was er für sich selbst vorgeschlagen hatte.

Sein Training bestand im Wesentlichen darin, 10.000 Schritte oder mehr pro Tag zu gehen, was ungefähr anderthalb Stunden dauerte, was ihn dazu brachte, einen Schrittzähler zu kaufen - ein Gerät, das zählt, wie viele Schritte gemacht wurden - und neben seinem Plan. das Gewicht begann zu sinken.

Je mehr Gewicht er verlor, desto besser fühlte er sich, und die Leute bemerkten, dass Tom immer dünner wurde und begannen zu kommentieren, wie gut sein Aussehen war, was ihn mehr und mehr dazu veranlasste, weiterzumachen.

Im Laufe der Zeit begann er, sich immer mehr herauszufordern, nahm an einem Walk Against Cancêr teil - einer Reise, die 2 Tage dauerte und mehr als 230 Kilometer zurücklegte, anfing Fahrrad zu fahren, und nach einem Jahr des Fotos zu Weihnachten Er hatte bereits 15 kg abgenommen.

Nach 3 Jahren, nachdem er dieses Foto aufgenommen hatte, verlor Tom Watson über 36 kg.

Heute fühlt er sich viel besser in Bezug auf sein Aussehen und seine Gesundheit, also erzähle seine Geschichte, um Tausende von Menschen auf der ganzen Welt zu inspirieren und zu ermutigen.

"Viele von Ihnen, wie ich, kämpfen um Fitness und ausgewogene Ernährung. Herzerkrankungen und Schlaganfälle sind zwei der Hauptursachen für die hohe Sterberate in den Vereinigten Staaten heutzutage. Lass dich nicht Teil dieser Statistik sein. Lebe ein gesünderes Leben - fange heute an. Finden Sie einen Gesundheits- und Wellness-Plan, der für Sie arbeitet. Wählen Sie aus, was Sie dazu bringt, sich besser zu fühlen und genießen Sie die Früchte eines gesünderen Lebens! Ich möchte, dass du weißt, dass, wenn ich diese Veränderung in meinem Leben machen könnte, behalte es, so kannst du es auch. Trage deine Wanderschuhe und mache die ersten Schritte zu einer gesünderen Version von dir! "

Tom Watson gründete www.yourbetterlife.com, wo er Menschen zu einem gesunden Lebensstil ermutigt.

Dies war die Geschichte des Amerikaners Tom Watson, der als Beispiel für all diejenigen dient, die einen gesunden Lebensstil suchen.


5 Schritte gemacht, diese Junge verlieren 65 Kilogramm und ändern Ihr Leben in 2 Jahren

5 Schritte gemacht, diese Junge verlieren 65 Kilogramm und ändern Ihr Leben in 2 Jahren

Als sie erst 14 war, besuchte Mele Osai ihren Arzt und erhielt einige überraschende Neuigkeiten - sie war Insulinresistent. Obwohl sie den größten Teil ihres Lebens übergewichtig war, wusste sie nicht, dass es ihre Gesundheit so jung beeinflussen könnte. "Ich habe nicht ganz verstanden, was Insulinresistenz ist, aber ich wusste, dass es zu Diabetes führen könnte, was mich Angst vor meiner Zukunft hatte", sagte Mele. Wenn

(Motivierende Geschichten)

Junger Verlust 45 kg in 2 Jahren ohne Öffnen der Hand eines Weinglases

Junger Verlust 45 kg in 2 Jahren ohne Öffnen der Hand eines Weinglases

Die 25-jährige Rebecca Grafton, die viele Jahre gekämpft hatte, war motiviert, gesund zu bleiben, bevor sie nach Jamaika reiste. Jetzt, mit 45 kg weniger, inspiriert sie andere durch ihren Blog "My Girllish Whims". Mit 111 kg im Januar 2014 begann Rebecca ihre Reise. Jetzt erzählt sie, wie all die Veränderung in ihrem Lebensstil war und wie sie es geschafft hat, Gewicht zu verlieren. Sc

(Motivierende Geschichten)