de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Zwillingsbrüder-Verlierer über 155 Kilogramm zusammen in 2 Jahren

Die Zwillinge Dillon und Cory Sasvari sind in fast jeder Hinsicht identisch. Ihr Lachen ist nicht zu unterscheiden, ihr Blutdruck ist derselbe und selbst ihre Pulsfrequenz ist dieselbe. Und beide haben ihr ganzes Leben übergewichtig verbracht.

Während sie in der High School Fußball spielten, behielten sie ihr Gewicht um 90 Pfund, aber nach dem Abschluss nahmen sie nur zu, bis sie beide mehr als 180 Pfund wogen. Sie waren unglücklich, aber sie wussten nicht, was sie tun sollten.

"Ich sah mich im Spiegel an ... ich wusste, dass ich etwas dagegen tun musste", sagte Cory, 25.

Dillon, sein Zwillingsbruder, fühlte sich ebenfalls hilflos und wog damals 181 kg. "Ich wusste nicht, was ich sonst tun sollte", sagte er heute. "Ich hatte keinen Diabetes, aber ich war nah dran."

Damals intervenierte ihre Großmutter Leona Mesler. "Sie sagte:, Hör zu, du und dein Bruder sind die fettesten Menschen, die ich je gesehen habe", erinnert sich Cory. "Meine Familie, sie waren besorgt um meine Gesundheit ... Ich war immer müde und deprimiert."

Leona war besonders besorgt, dass beide, bereits im Alter von 23 Jahren, bereits gesundheitliche Probleme wie Bluthochdruck und Cholesterin hatten. Cory hatte immer noch Gicht, was ihn daran hinderte, sich ein paar Tage zu bewegen.

Mesler bat sie dann, etwas zu tun. Sie erinnerte sich an eine Magenbypassoperation und dachte, sie könnte ihnen helfen.

Sie recherchierten und besuchten einen Arzt im Magee-Womens Hospital, University of Pittsburgh Medical Center, der den Zwillingen sagte, dass sie 10% des Körpergewichts vor der Operation verlieren müssten. Nachdem sie sich mit einem Ernährungsberater getroffen hatten, hatten sie ein besseres Verständnis dafür, wie sie ihre Ernährung ändern konnten.

Das erste, was sie taten, war das Soda zu schneiden. »Ich habe zwei oder drei Liter pro Tag getrunken«, sagte Dillon. Einfach nur die Limonaden zu schneiden, hat bereits auf dem Weg zur Gewichtsreduktion enorm geholfen.

"Das präoperative Gewicht fiel tatsächlich sehr schnell ab", sagte Cory, der zu dieser Zeit 184 Pfund wog. "Ich habe gerade aufgehört schlechtes Essen zu essen."

Das heißt, die Zwillinge schneiden zuckerhaltiges Getreide, Chips, Pizza und andere verarbeitete Lebensmittel. Sie konzentrierten sich auf Gemüse, Obst, mageres Eiweiß und tranken viel Wasser.

Vor den Operationen hatte Dillon bereits verloren 23 kg und Cory, 31 kg verloren.

Dillon wurde zuerst im April 2015 operiert und Corys Operation fand eine Woche später im Mai statt. "So machen wir es normalerweise. Alles, was ich tue, tut es ", sagte Dillon.

Während ihrer Gewichtsverlust-Reisen unterstützten sich die Zwillinge gegenseitig. "Zum Glück hatte ich einen Bruder, der an demselben vorbeikam. Wir treten immer gerne gegeneinander an ", sagte Dillon.

Sie setzen ihre gesunden Essgewohnheiten fort und haben mehr Bewegung in ihrem Leben. Beide spielen Softball, Fußball und Hockey und machen Bodybuilding und Aerobic im Fitnessstudio.

"Chirurgie ist keine definitive Heilung für alle. Es ist nur ein Werkzeug, um zu helfen ", sagte Dillon.

Jetzt wiegt Dillon 102 kg und Cory wiegt 108 kg. Obwohl sie mit dem aktuellen Gewicht bereits zufrieden sind, sind sich beide einig, dass es ihnen nichts ausmachen würde, mehr zu verlieren.

"Ich möchte definitiv 90 kg erreichen und danach Muskeln aufbauen", sagte Cory. Dillon stimmte zu, dass er auch gerne 90 kg erreichen würde.

"Ich will nicht so groß sein wie ich", sagte er. "Ich kaufe gerne kleinere Kleider. Ich möchte keine größeren Klamotten kaufen oder zu meinen alten Klamotten zurückkehren. " Heute brauchen die Zwillinge keine Medikamente mehr für ihre alten gesundheitlichen Bedingungen und sind zuversichtlich.

"Jetzt, wo ich abgenommen habe, bin ich out-of-the-box", sagte Dillon. "Ich bin jetzt geselliger."

Sie gaben ein paar Tipps, um diejenigen zu helfen, die an Gewicht verlieren, die Sie unten überprüfen:

1. Widmen Sie sich Ihren Zielen

Cory wusste, dass sie abnehmen musste, damit die Ärzte die Operation durchführen konnten. Er hat sich zum Ziel gesetzt, 10 Pfund zu verlieren. Er konzentrierte sich darauf, sein Versprechen zu halten und verlor viel mehr.

"Erschaffe mehr Ziele und erreiche diese Ziele", sagte er. "Widme dich dem, was du tust. Verliere die Hoffnung nicht, auch wenn du durch Hindernisse gehst. "

2. Behalte eine alte "dicke Hose"

Manchmal probieren Dillon und Cory alte Hosen an und staunen darüber, wie stark sie abgenommen haben. Dies hilft ihnen, sich daran zu erinnern, wie anstrengend es war, übergewichtig zu sein.

"Der Unterschied ist unglaublich und lässt mich weitermachen", sagte Dillon.

3. Haben Sie eine Quelle der Unterstützung und Hilfe

Die Zwillinge hatten sich gegenseitig an Gewicht verloren, aber es gab auch eine Menge Leute, die sie ermutigten, was die Reise leichter machte.

"Wenn du negative Leute hast, wirst du es beenden und das Gewicht zurückgewinnen", sagte Cory.


Wie diese Lehrerin mehr als 30 kg verlor und ihr Leben in 2 Jahren veränderte

Wie diese Lehrerin mehr als 30 kg verlor und ihr Leben in 2 Jahren veränderte

Die Verleihung des Teacher of the Year an der Northview High School in Johns Creek, Georgia, USA, hätte für Jordan Kohanim ein glücklicher Tag werden sollen, aber stattdessen war sie zutiefst traurig, nachdem sie ein Bild von sich selbst mit ihm gesehen hatte. Auszeichnung. Sie konnte nicht glauben, wie dick sie war. &

(Motivierende Geschichten)

Überprüfen Sie, was sie in ihren 60 Jahren 77,5 Kg schon gemacht hat

Überprüfen Sie, was sie in ihren 60 Jahren 77,5 Kg schon gemacht hat

Vor fünf Jahren warteten Marcie Jaworski und ihr Ehemann Mark auf ihr Flugzeug nach Baltimore, um ihre Tochter zu besuchen, als ein Flugbegleiter sich dem Paar näherte. Der Angestellte fragte sich, wie Marcie ihre Fahrkarte gekauft hatte. Aus Angst, dass etwas mit ihrer Kreditkarte nicht in Ordnung wäre, ging Marcie zum Kundenservice-Schalter, wo die Fluggesellschaft sie fragte, ob sie zwei Sitze gekauft habe. &

(Motivierende Geschichten)