de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Indux Mast? Was zu tun, wie zu nehmen und Nebenwirkungen

Indux (Clomiphen-Citrat) ist ein orales und ein Erwachsenmedikament, das nur mit dem Rezept verkauft werden kann und in den Packungen mit 10 Tabletten von 50 Mg gefunden werden kann. Die Informationen stammen aus der Packungsbeilage der nationalen Gesundheitsüberwachungsbehörde (Anvisa).

Für was ist Indux?

Die Droge ist für Fälle der weiblichen Unfruchtbarkeit wegen der Anovulation angezeigt, die auftritt, wenn die Patienten nicht ovulieren können. Die Informationen sind der Packungsbeilage von Anvisa zu entnehmen.

Wird Indux fett?

Um herauszufinden, ob Indux mästet, müssen wir auch die Packungsbeilage konsultieren, nicht wahr? Nun, laut dem Dokument, das Heilmittel verursacht keine Nebenwirkungen, die direkt mit Gewichtszunahme verbunden sein können.

In dem Teil der Packungsbeilage, der Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf das Arzneimittel enthält, insbesondere im Zusammenhang mit dem ovariellen Überstimulationssyndrom (SHEO), wird empfohlen, dass der Patient einen Arzt aufsuchen sollte, wenn er unter Bauchschmerzen, Gewichtszunahme, Unbehagen und / oder erhöhtes Bauchvolumen während oder nach der Behandlung mit Indux.

Dies zeigt, dass es eine Möglichkeit gibt, dass das Medikament eine Gewichtszunahme verursachen kann, aber dieser Effekt kann mit einem Gesundheitsproblem verbunden sein. Also, nicht aufhören, die Indux-Behandlung, wenn Sie erkennen, dass Sie fett geworden sind, okay?

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Gewicht zugenommen hat, suchen Sie Ihren Arzt auf, um festzustellen, was dies verursacht haben könnte, und ob Gewichtszunahme nicht mit einer Krankheit verbunden ist und definieren Sie dann, wie die Behandlung von nun an sein sollte.

Einige Frauen berichten, dass Indux erhöhten Appetit und Flüssigkeitsansammlungen verursachen kann. Diese beiden Bedingungen verursachen Gewichtszunahme und so viele sagen, dass Indux mästet. Wenn Sie einen erhöhten Appetit haben, ist es wichtig, dass dies nicht mit ungesunden, kalorischen Lebensmitteln gelöst wird. Holen Sie sich mehr Wasser den ganzen Tag, wählen Sie Lebensmittel, die wenig Kalorien haben und trainieren.

Bei der Ansammlung von Flüssigkeiten, wissen Sie, dass dies nicht Fett ist, sondern eine Gewichtszunahme durch mehr Wasser in Ihrem Körper verursacht wird. Dies verursacht eine Schwellung und Zunahme der Maßnahmen. Trinken Sie viel Wasser und trainieren Sie, um diesen Zustand zu bekämpfen.

Indux-Nebenwirkungen

Jetzt, wo wir bereits gesehen haben, ob Indux mästet, lassen Sie uns wissen, welche Nebenwirkungen das Medikament verursachen kann, laut Informationen aus der Packungsbeilage von Anvisa:

  • Ovariales Überstimulationssyndrom (SHEO);
  • Visuelle Symptome wie verschwommenes Sehen und Flecken oder Blitze (spärliches Skotom);
  • Hypertriglyceridämie - Erhöhung der Triglyceridspiegel;
  • Erhöhte Chancen auf eine Eileiterschwangerschaft (Schwangerschaft außerhalb der Gebärmutterhöhle), einschließlich Eileiter und Eierstock;
  • Eierstock-Erweiterung;
  • Vasomotorische Spülungen;
  • Bauchschmerzen;
  • Übelkeit;
  • Erbrechen;
  • Kopfschmerzen;
  • Abnormale uterine Blutung;
  • Schmerzen beim Wasserlassen;
  • Katarakt;
  • Optikusneuritis - das ist eine Entzündung im Sehnerv, nach Angaben des Instituts für Augenheilkunde von Rio de Janeiro (IORJ);
  • Beschlagnahme;
  • Parästhesien (Hautempfindungen wie Kribbeln, Druck, Kälte oder Brennen, laut Informationen der Copacabana Runners Website);
  • Schwindel;
  • Angst;
  • Depression;
  • Stimmungsstörungen;
  • Nervosität;
  • Schlaflosigkeit;
  • Dermatiten;
  • Urtikaria;
  • Alopezie (Haarausfall);
  • Tachykardie;
  • Herzklopfen;
  • Pankreatitis;
  • Erhöhte Transaminasen (Enzyme, die normalerweise in der Leber enthalten sind, berichtet die Website Hepato);
  • Verminderte Endometriumdicke;
  • Auftreten oder Verschlimmerung von Neoplasmen / endokrinabhängigen Tumoren (Einzelberichte);
  • Auftreten von Endometriose oder Exazerbation einer bereits bestehenden Endometriose;
  • Mehrlingsschwangerschaft, einschließlich gleichzeitige intrauterine und extrauterine;
  • Interferenz bei der Cholesterinsynthese in Fällen, in denen das Arzneimittel über längere Zeiträume verabreicht wird;
  • Hoher Gehalt an Desmosterin (Vorstufe) von Cholesterin im Blut bei Patienten, die sich einer Langzeitbehandlung unterziehen.

Wenn Sie eine dieser oder andere Nebenwirkungen während der Behandlung mit dem Arzneimittel bemerken, suchen Sie unverzüglich medizinische Hilfe auf, um zu wissen, wie Sie vorgehen sollen.

Kontraindikationen und Pflege mit Indux

Das Arzneimittel sollte nicht von Personen angewendet werden, die an einer Allergie gegen Clomiphencitrat oder einen der sonstigen Bestandteile leiden. Es kann auch nicht von schwangeren Frauen verwendet werden oder während der Behandlungszeit schwanger werden.

Indux ist auch kontraindiziert bei Patienten mit einer Lebererkrankung, einer Vorgeschichte von Leberfunktionsstörungen, hormonabhängigen Tumoren, abnormalen Metrorrhagien (Blutungen im Uterus) unbestimmten Ursprungs oder einer Ovarialzyste, mit Ausnahme des polyzystischen Ovars.

Vor Beginn des Drogenbehandlungszyklus sollte die Frau getestet werden, um zu sehen, ob sie nicht schwanger ist und ob kein Eisprung stattgefunden hat. Wenn Sie während der Behandlung schwanger werden, sollten Sie die Einnahme des Arzneimittels abbrechen und Ihren Arzt sofort informieren. Sie muss auch den Arzt informieren, wenn sie stillt.

Die Verwendung des Arzneimittels erfordert bei Frauen mit Uterusmyomen Vorsicht, da es eine zusätzliche Vergrößerung des Myoms verursachen kann. Es ist auch eine regelmäßige Überwachung der Triglyceridspiegel bei Patienten mit einer Familienanamnese oder einer vorbestehenden Hyperlipidämie indiziert, die höhere als die empfohlenen Dosierungen anwenden und / oder eine längere Behandlungsdauer haben.

Darüber hinaus können Tätigkeiten wie das Führen von Fahrzeugen oder das Bedienen von Maschinen für den Patienten, der Indux einnimmt, besonders bei schlechten Lichtverhältnissen gefährlich sein.

Eine weitere wichtige Empfehlung ist, dass der Patient den Arzt über andere Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel informiert, die er oder sie verwendet, insbesondere wenn es sich um cholesterinsenkende Medikamente handelt. Dies ist für den Praktiker, um zu überprüfen, dass kein Risiko einer Wechselwirkung zwischen Indux und dem fraglichen Stoff besteht.

Wie man Indux nimmt

Vor allem ist es wichtig zu wissen, dass die Anwendung von Indux nur dann erfolgen sollte, wenn der Arzt indiziert ist. Es ist der Fachmann, der die Dosierung, die Dauer der Behandlung und die Zeiten, in denen sie eingenommen werden sollte, definieren sollte.

Die Missachtung dieser Indikationen oder die alleinige Einnahme des Arzneimittels ist für die Gesundheit des Patienten gefährlich.

Die Indux Bull berichtet, dass die Behandlung mit dem Mittel aus drei Zyklen besteht, die kontinuierlich oder abwechselnd durchgeführt werden können, je nach Ermessen des Arztes. Das Dokument informiert auch darüber, dass die empfohlene Dosierung für den ersten Zyklus 50 mg pro Tag für fünf Tage beträgt und dass der Arzt die Dosissteigerung für die nächsten Zyklen bestimmen kann. In der Packungsbeilage heißt es jedoch, dass diese Erhöhung die 100-g-Dosis für fünf Tage nicht überschreitet.

Weiter heißt es in den Dokumenten, dass Patienten mit Verdacht auf eine ungewöhnliche Empfindlichkeit gegenüber Hypophysen-Gonadotropin, die zum Beispiel bei Patienten mit polyzystischem Ovarialsyndrom auftreten können, bei niedrigen Dosen oder der Dauer des Behandlungszyklus besonders zu behandeln sind.


Ibuprofen ist es schlecht?  Für was es ist, Dosierung, Indikationen und Bull

Ibuprofen ist es schlecht? Für was es ist, Dosierung, Indikationen und Bull

Es gibt Tausende von Medikamenten auf dem Markt, die mit verschiedenen Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht werden können. Ibuprofen ist ein weit verbreitetes Heilmittel, das Diskussionen über seine tatsächliche Leistung im Körper erzeugt. Einige Forschung hat gezeigt, dass dieses Medikament mit erhöhten Infarkten, Schlaganfall und auch Darmschäden verbunden sein kann. Lass

(Heilmittel)

Zantrex-3 wirklich schlank?

Zantrex-3 wirklich schlank?

Medikamente zur Gewichtsreduktion fehlen nicht am Markt. Nicht alle sind effektiv, einige nehmen sich Zeit, damit der Verbraucher seine Auswirkungen spürt und nicht immer mit allen Menschen gleich funktioniert, aber das ist normal. Die meisten dieser Medikamente sind nur Gewichtsverlust Hilfsmittel, da sie Diät und Bewegung erfordern, so dass das Versprechen der Packung wahr wird.

(Heilmittel)