de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Gesättigte Fette arbeiten schlecht für Ihr Gehirn

Wenn Sie einen Grund mehr brauchen, um gesättigte Fette zu vermeiden, fügen Sie der Liste den möglichen Hirnschaden hinzu. Eine neue Studie mit Ratten zeigt, dass Diäten mit hohem gesättigten Fettsäuren Entzündung in dem Teil des Gehirns erhöhen, die Hunger steuert, was zu Fehlfunktionen führt, was wiederum einen Domino-Effekt auslöst, der zu Fettleibigkeit und damit verbundenen Stoffwechselveränderungen führt.

Forscher unterwarfen Gruppen von Ratten sechs Wochen lang einer Ernährung, die reich an gesättigten Fettsäuren oder Fischöl war. Die Ergebnisse zeigten, dass die Gehirne von Ratten, die gesättigtes Fett erhielten, Entzündungsreaktionen und oxidativen Stress zeigten, insbesondere im Hypothalamus, einem Bereich des Gehirns, der für die Regulierung des Hungers essentiell ist. Mäuse aus der gesättigten Fettgruppe nahmen ebenfalls zu, erhöhten die Entzündung und entwickelten eine Resistenz gegenüber Insulin, dem Hauptfaktor für Diabetes. Die gleichen Biomarker wurden in der mit Fischöl gefütterten Gruppe reduziert.

Professor Marianna Crispino von der Universität Neapel Federico, der Autor der Studie, zitierte: "Der Unterschied war sehr klar und wir konnten den Einfluss einer fetthaltigen Diät auf das Gehirn feststellen. Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass das Bewusstsein für die Art von Fett, das in der Ernährung konsumiert wird, das Risiko von Fettleibigkeit verringern und verschiedene Stoffwechselerkrankungen verhindern kann. "

Einige Warnungen sollten beachtet werden. Zum einen handelt es sich um eine Studie an Ratten, so dass sie beim Menschen keine identische Wirkung annehmen kann und sollte. Und beide Gruppen von Ratten wurden Diäten, reich an gesättigten Fettsäuren und Fischöl größer als die typischen Diäten der meisten Menschen gefüttert (auch für diejenigen, die viel Fett essen, das ist nur selten alles, was sie essen).

Was wir also in dieser Studie sehen, ist nicht perfekt analog zur menschlichen Ernährung, sondern eher ein Hinweis darauf, welche Diäten, die reich an gesättigten Fettsäuren sind, das Gehirn im Laufe der Zeit beeinflussen können. Es kann helfen, den Zusammenhang zwischen gesättigtem Fett und Fettleibigkeit zu erklären, sowie die grundlegende Mathematik der Kalorienzahlen (was viele Studien bereits bestätigen, nicht die ganze Geschichte erzählen).

Die Rolle, die das Gehirn bei Fettleibigkeit spielt, ist noch nicht gut verstanden; Studien wie diese helfen, den Anfang aufzudecken. Auf der anderen Seite weist die Studie auf mögliche Vorteile von mehr Fisch, wie in der Mittelmeerdiät, so gelobt.

Die Ergebnisse der Studie tragen ebenfalls zu dem Argument bei, dass die zelluläre Entzündung, die hauptsächlich durch das, was wir essen, ausgelöst wird, der Hauptverdächtige für verschiedene Störungen wie Diabetes, Herzerkrankungen und neurodegenerative Erkrankungen ist.


10 gebackene Waren Rezepte im hellen Ofen

10 gebackene Waren Rezepte im hellen Ofen

Gemüse kann eine köstliche Auswahl an Beilagen sein. Wenn sie gut vorbereitet sind, können sie mit Geschmack gefüllte Zutaten sein, die einen Unterschied in dem Gericht ausmachen. Eine köstliche Idee, Gemüse zu schätzen und dabei seine ernährungsphysiologischen Eigenschaften und Werte sowie seinen Geschmack intakt zu erhalten, ist das Backen im Ofen. Wie wä

(Diät)

8 Low Carb Erdnussbutter Rezepte

8 Low Carb Erdnussbutter Rezepte

Schauen Sie sich unten köstliche Rezepte von Low-Carb-Erdnuss-Candy, um mit Leichtigkeit in kürzester Zeit vorzubereiten! Es hat Kuchen, kleine Platte, Quadrat, Plätzchen und paçoquinha, mit allen den Schritt für Schritt, um dich zu Hause vorzubereiten. Es kann eine Nachtischoption oder ein Nachmittagssnack sein, um an einer niedrigen carb Diät zu knabbern. Scha

(Diät)