de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Ist Glucomannan Verdünner? Für was es ist und Nebenwirkungen

Glucomannan ist eine Art von Faser aus einer Pflanze aus Asien extrahiert extrahiert. Glucomannan ist eine lösliche Faser, die Wasser absorbiert und während der Verdauung zu einem Gel wird. Verwendet für Verstopfung, Typ-2-Diabetes, Blutzuckerkontrolle und zur Senkung des Cholesterinspiegels, Glucomannan auch Slims und kann in Form von Tabletten, Kapseln und Pulver gefunden werden.

Vor langer Zeit in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet, wird Glucomannan heutzutage in erster Linie als Ergänzung zur Gewichtsabnahme gesehen. Es wirkt auf den Magen und den Darm und absorbiert Wasser, um eine Masse von Fasern zu bilden. Es kann auch die Aufnahme von Zucker und Cholesterin im Darm verlangsamen.

Siehe auch: Wie Sie Ihren Appetit natürlich verringern können

Wozu dient Glucomannan?

Mehrere Studien deuten darauf hin, dass Glucomannan bestimmte Vorteile bieten kann. Hier sind einige von ihnen.

  • Cholesterin

Glucomannan kann helfen, den Cholesterinspiegel zu kontrollieren. Dies wird durch einen 2008 im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlichten Bericht vorgeschlagen, der 14 klinische Studien zu Glucomannan untersuchte und zu dem Schluss kam, dass es Gesamtcholesterin und LDL (schlechtes Cholesterin) senken kann. Glucomannan schien auch die Triglyceridspiegel zu senken, hatte aber keine Wirkung auf HDL (gutes Cholesterin) oder Blutdruck.

  • Wundpflege

Eine Studie, die 2004 in der Fachzeitschrift Pediatrics veröffentlicht wurde, legt nahe, dass Glucomannan helfen kann, Verstopfung bei Kindern zu behandeln. Am Ende der Studie mit 31 Kindern, die vier Wochen lang Glucomannan oder ein Placebo einnahmen, fanden die Forscher heraus, dass Glucomannan am effektivsten zur Linderung von Verstopfung ist. Es reduziert auch Bauchschmerzen.

  • Rheumatoide Arthritis

Vorläufige Studien legen nahe, dass Glucomannan bestimmte antioxidative und entzündungshemmende Verbindungen hat, die bei der Behandlung von rheumatoider Arthritis helfen können.

  • Diabetes

Es gibt nicht viele Studien über die Wirkung von Glucomannan auf Diabetes, aber einige kleine Studien deuten darauf hin, dass es helfen kann, da es die Zuckeraufnahme des Körpers verlangsamen und den Blutzuckerspiegel kontrollierter machen kann. Siehe andere Diabetes-Tipps.

  • Andere häufige Anwendungen

Glucomannan ist weit verbreitet als Mittel zur Entgiftung und Behandlung von Asthma, Husten und Hautproblemen. Darüber hinaus wird auch gesagt, dass Glucomannan das Altern verlangsamen, die Gesundheit der Schilddrüse verbessern und einige Formen von Krebs bekämpfen kann.

Verliert Glucomannan Gewicht? Wie kann es Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren?

Glucomannan ist weit verbreitet als Gewichtsverlust Ergänzung, und ist in einigen Verbindungen gefunden, die behaupten, Ihnen zu helfen, Gewicht zu verlieren. Aber nimmt Glucomannan wirklich ab?

Wenn es konsumiert wird, absorbiert Glucomannan Wasser im Verdauungstrakt, wodurch Sie sich voller fühlen, und reduziert auch die Aufnahme von Kohlenhydraten und Cholesterin, die Verringerung der Menge an Kalorien von Ihrem Körper absorbiert.

Darüber hinaus verhindert Glucomannan, da es auch den Blutzuckerspiegel senkt, Blutzuckerspitzen und Insulin, was dazu führt, dass Sie weniger bereit sind, fetthaltige und fetthaltige Nahrungsmittel zu sich zu nehmen Nach einem Höhepunkt fällt Ihr Blutzuckerspiegel wieder ab.

Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA (Food and Drug Administration) hat die mit Glukomannan verbundenen Gewichtsreduktionsansprüche noch nicht erkannt, aber vorläufige Studien sind positiv. Eine, die 2007 im British Journal of Nutrition veröffentlicht wurde, gab den Teilnehmern eine Mischung aus Glucomannan und Psyllium, einer anderen Art von Ballaststoffen. Teilnehmer, die diese Kombination für sechzehn Wochen nahmen verloren 4, 5 Pfund, während die Placebo-Gruppe nur etwa 0, 8 Pfund verloren.

Eine andere Studie, die nur Glucomannan verwendete, zeigte, dass Teilnehmer, die Glucomannan einnahmen, nach acht Wochen 2, 5 Kilogramm verloren. Es gibt auch eine Analyse in Alternative Therapien in Gesundheit und Medizin im Jahr 2005 veröffentlicht, die festgestellt, dass die Einnahme von Dosen von zwei bis vier Gramm Glucomannan täglich zu signifikanten Gewichtsverlust bei übergewichtigen und adipösen Personen führt. Wissenschaftler glauben, dass dieser Effekt auf ein erhöhtes Sättigungsgefühl zurückzuführen ist.

Nebenwirkungen und Vorsichtsmaßnahmen

Glucomannan hat keine ernsthaften Nebenwirkungen, nur Schwellungen und Gas. Da es bei schwangeren und stillenden Frauen keine Hinweise auf ihre Sicherheit gibt, ist es am besten, sie nicht einzunehmen, wenn Sie sich in einer dieser Bedingungen befinden. Wenn Sie operiert werden, sollten Sie Glucomannan mindestens zwei Wochen vor dem Termin absetzen. Da es den Blutzuckerspiegel beeinflussen kann, ist es gut, diese Werte gut zu überwachen, wenn Sie Diabetesmedikamente nehmen, damit sie nicht zu sehr fallen.

Obwohl es ein sicheres Produkt zu verwenden ist, gibt es einige wichtige Dinge zu sagen. Wenn Sie Glucomannan einnehmen, nehmen Sie eine große Menge Wasser, mindestens 240 ml, mit. Wenn es nicht genug Wasser gibt, kann Glucomannan eine härtere Masse werden und Blockaden in der Speiseröhre, im Magen oder im Darm verursachen. Im Falle einer Blockade in der Speiseröhre können Schwierigkeiten beim Atmen auftreten. In einigen Fällen ist es notwendig, einen Arzt aufzusuchen, um das Problem zu lösen.

Eine andere Sache, auf die man achten sollte, ist die Menge an aufgenommenem Glucomannan. Das ist, weil, wenn Sie eine große Menge Glucomannan und eine große Menge Wasser aufnehmen, um es zu absorbieren, es am Ende eine zu große Masse bilden kann. Wenn dies zum Beispiel im Darm geschieht, kann der Druck, den die Masse auf die Darmwände ausübt, Brüche und Blutungen verursachen.

Um zu verhindern, dass solche Probleme auftreten, wird vorgeschlagen, dass Glucomannan immer mit einer großen Menge Wasser aufgenommen wird, vorzugsweise indem es in Wasser oder einer anderen Flüssigkeit gelöst wird, so dass die Größe der Masse, die es erzeugt, bekannt ist. Darüber hinaus sollten Tabletten vermieden werden, da sie beginnen können, Wasser zu absorbieren, bevor sie den Magen erreichen, was Verstopfungen in der Speiseröhre leichter verursachen kann.


Tyrosin: Was es ist, wofür es dient, reiche Nahrungsmittel und Ergänzung

Tyrosin: Was es ist, wofür es dient, reiche Nahrungsmittel und Ergänzung

Tyrosin ist eine der 22 Aminosäuren, die von Zellen im menschlichen Körper zur Synthese von Proteinen verwendet werden. Da Tyrosin natürlicherweise im menschlichen Körper selbst produziert wird, wird es als nicht essentielle Aminosäure angesehen, dh theoretisch müssten wir kein zusätzliches Tyrosin konsumieren, um seine Rolle im Organismus zu spielen. Was d

(Gewichtsverlust)

Griffonia Simplicifolia Es funktioniert?  Was zu tun, wie zu nehmen und Nebenwirkungen

Griffonia Simplicifolia Es funktioniert? Was zu tun, wie zu nehmen und Nebenwirkungen

Der Einsatz von Pflanzen zur Behandlung von Krankheiten ist eine sehr alte Praxis und Teil der Kultur verschiedener Völker. Es ist wichtig, die Eigenschaften jeder dieser Pflanzen zu kennen und sie täglich zu verwenden, damit Sie alle Vorteile eines jeden dieser Pflanzen nutzen können. Jedes Jahr wird viel geforscht, um neue Pflanzen für medizinische Zwecke zu finden, die zur Behandlung anderer Krankheiten wie Griffonia Simplicifolia verwendet werden können. Las

(Gewichtsverlust)