de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Reg Park Bodybuilder - Ernährung, Training, Messungen, Fotos und Videos

Das Bild ist das eines älteren Athleten, der vor den Kameras sitzt, um den Grund für eine Bodybuilding-Legende aus den 50er Jahren zu nennen: Der Name des Films: REG PARK: The Legend. Ein Dokumentarfilm mit seltenen Bildern der Routinen von Astro English Bodybuilder Reg Park.

Er war ein junger Mann, der aus der Trostlosigkeit des Zweiten Weltkriegs hervorging, um mit seiner Hingabe und seinem einzigartigen Talent das Modell des Körpers für Jahrzehnte zu erschaffen. Leider wurde Bodybuilding nie als Sport betrachtet, aber Reg, das Training als hart, wenn nicht mehr als jeder Athlet, konnte das Gegenteil beweisen. Reg Park hat die Grenzen überschritten, die weltberühmte Persönlichkeiten des Bodybuildings wie Arnold Schwarzenegger, Tom Platz, Frank Zane, Lou Ferrigno, Joe Weider und viele andere inspirierten.

Wenn man an Reg Park denkt, tendiert man dazu, ihn sofort als Bodybuilder zu sehen, und obwohl es grundsätzlich richtig ist, gab es viel mehr für ihn. Als Bodybuilder dauerte seine Wettkampfkarriere 27 Jahre. Das braucht ein wenig Nachdenken, wenn man bedenkt, dass er alle sieben Jahre einen Weltmeistertitel (Mr. Universe) gewonnen hat ... Wie viele Athleten, in jedem Bereich, können Sie sich erinnern, dass sie das erreicht haben?

Es ist auch notwendig zu berücksichtigen, dass all dies ohne den Einsatz von anabolen Steroiden erreicht wurde, die leider heutzutage im Sport so vorherrschend sind. Reg Park war ein Mann des Prinzips und hatte den Mut, für seinen Glauben einzustehen, seinen Ruf aufs Spiel zu setzen und mit der jüngeren und chemisch verstärkten jüngeren Generation zu konkurrieren. Er setzte sich immer noch respektvoll unter die Top Drei, einschließlich seiner (fast zwanzig Jahre jüngeren) Akzeptanz seines Schülers Arnold Schwarzenegger angesichts einer Herausforderung, gegen ihn anzutreten. Arnold gewann nur um einen halben Punkt. Der Rest ist, wie sie sagen, Geschichte.

Die Flugbahn von Reg Park

Der 1928 in England geborene Sportler widmete seine Jugend dem Fussball, ohne Interesse am Bodybuilding. Nach einer Verletzung im Alter von 16 Jahren, während seiner Rehabilitation, stieß Reg Park auf einen muskulösen Mann namens David Cohen. Da er wusste, dass Cohen bei einem Freund Gewicht zugenommen hatte, schloss sich Reg ihm aus Neugier an.

Mit der Entlassung des Militärdienstes, im Jahr 1948, sah seinen ersten Wettbewerb der Kategorie. Dies war der erste Mr. Universe NABBA Contest, bei dem John Grimek Steve Reeves auf kontroverse Art und Weise überwand. Es war dieser Wettbewerb, der Reg Park dazu inspirierte, für sich selbst zu konkurrieren.

Nach einem Jahr hartem Training gewann er 1949 den Titel Mr. Britain. Dies war die Entschlossenheit der Ikone, die oft im Garten seines Vaters trainierte, bei Temperaturen unter Null, mit nichts als einem Paar Kurzhanteln schwer und Schichten von Thermo-Kleidung. Reg trug drei Mäntel, drei Paar dicke Socken und Militärstiefel, um sich ein wenig vor Kälte, Regen und Schnee zu schützen. Dann baute er eine Garage mit Bügeleisen, ohne Strom oder Spiegel auf, wo immer noch Regen und Schnee durchs Dach tropften.

Anschließend verbrachte Reg Park sechs Monate in den Vereinigten Staaten als Geschenk von seinen Eltern. Dort traf er den bekannten Verleger Joe Weider, der in seinen Bodybuilding-Magazinen englischsprachig auftrat. Im folgenden Jahr war Park Vizemeister Steve Reeves in der 1950 NABBA Amateur Mr. Universe in London.

Nach einem zweiten vollen Jahr des Trainings brach Reg, was ein amerikanisches Monopol auf Bodybuilding-Titel gewesen war, indem er 1951 die Nationale Amateur Bodybuilders Association (NABBA) gewann. Er festigte seinen Status als Superstar, indem er 1958 und 1965 den NABBA Mr. Universe gewann.

Park war bekannt für seine Muskelmasse und gleichzeitig der Vorläufer des modernen Bodybuildings sowie für seine Stärke, die oft in Wettbewerben und Ausstellungen gezeigt wurde. Berühmt für seine Masse und Stärke, Reg Park war ein früher Einfluss und Mentor während des Lebens von Meister Arnold Schwarzenegger, und Verweis auf andere mehr wie Samir Bannout, Anthony Catanzaro, Boyer Coe und Marvin Eder.

Reg war einer der ersten "großen" Bodybuilder und seine schiere Größe, abgesehen von schauspielerischem Talent, blieb nicht unbemerkt von Action-Filmemachern, die ihn engagierten, um in mehreren Filmen von 1963 bis 1965 zu erscheinen.

Zur Zeit seiner Krankheit im Jahr 2007, obwohl er in seinen 70ern war, trainierte Park weiterhin seine Kunden im Active Morningside Virgin Gym in Sandton, Südafrika und ist immer in vielen Fitness- und Bodybuilding-Magazinen zu sehen. Reg wurde 1999 in die Hall of Fame der International Federation of Bodybuilder (IFBB) aufgenommen.

Das Idol starb am 22. November 2007 in seinem Haus in Südafrika nach einem achtmonatigen Kampf gegen das metastasierende Melanom, eine Form von Hautkrebs.

Das Vermächtnis des Mythos

Auf Männer zu hören, die durch ihre Leistungen als Athleten der körperlichen Entwicklung, des revolutionären Bodybuildings und als Männer des Charakters, der Integrität und des Willens wirklich erfolgreich im Bodybuilding waren, ist eine relativ leichte Aufgabe.

Viele glauben, dass Reg Park einen legendären Status für seine Beiträge zum Bodybuilding verdient. Charisma, Charme, Entschlossenheit, Charakter, Demut, Beständigkeit, mentale Stärke und Aufrichtigkeit sind Wörter, die oft verwendet werden, um die Art von Person zu beschreiben, die Reg Park war. Viele der großen Namen im Bodybuilding, einschließlich Arnold, haben offen gesagt, dass Reg als Bodybuilder und als Mensch dazu beigetragen hat, ihn dazu zu inspirieren, das höchste Level zu erreichen.

"Ich verschlang jeden Artikel über ihn, den ich auf Deutsch finden konnte. Wenn sie auf Englisch waren, übersetzte ein Freund sie mir. Ich habe seine Bilder alle an die Wand meines Zimmers geklebt. Ich habe deine Filme immer und immer wieder gesehen. Ich habe sein Trainingsregime gelernt und versucht, alles nachzuahmen, was er getan hat. "

Ein weiterer Aspekt ist, dass Reg nie die Farbe oder das Rennen als Problem gesehen hat. Er erlaubte immer farbigen Leuten in seinem Fitnessstudio zu trainieren. Er nahm immer noch den ersten schwarzen Bodybuilder aus Südafrika, um in Mr. Universum zu konkurrieren, lange bevor die Apartheid abgeschafft wurde. Er beurteilte Menschen nach ihrer Fähigkeit und nicht nach ihrer Erscheinung.

Reg Park lebte seit den 1960er Jahren mit seiner Frau Marion in Südafrika, wo er Bodybuilder und Fitnessbegeisterte durch seine fachmännische Trainingsorientierung inspirierte. Er begann die Fitness-Studio-Industrie in Südafrika, die heute ein sehr beliebtes und schnell wachsendes Unternehmen ist.

Reg Park teilte seinen Wissensschatz frei, lange bevor das persönliche Training in Mode war. Viele Ärzte schickten ihre Patienten und Trainer ihre Athleten in den Park zur Reha.
Reg, zusammen mit seiner Frau, eine ehemalige Tänzerin, stellte einen neuen Stil des Posierens ein, der die Art von Kunst einbezog, die sein Handwerk verlangte. Heutzutage ist es üblich. Aber er war auch der erste Mensch, der Stärke mit Handlungsfähigkeit, gutem Aussehen und Charisma verband.

Sein Vermächtnis geht auch weiter mit seinem Sohn Jon Jon Park, einem persönlichen Trainer und ehemaligen olympischen Schwimmer. Reg Park hat Jon Jon in Südafrika gegründet und trainiert, heute ist der Erbe der Besitzer der Legacy Academy, die in Los Angeles, Kalifornien, populär ist. Reg's Tochter Jeunesse betreibt die Reg Park Legacy Foundation, die benachteiligten Menschen den Zugang zum Sport ermöglicht.

"Training ist wie das Leben, es hat Höhen und Tiefen, aber wenn man mit ausreichender Intensität und Logik über seine Probleme nachdenkt, wird man sie entweder auflösen oder zu Kompromissen kommen." Reg Park.

Haupttitel gewonnen

  • 1946 - Herr Großbritannien 4
  • 1949 - 1. Herr Großbritannien
  • 1950 - Bester Athlet in Amerika - IFBB, Alto, 1º
  • 1950 - Bester Athleten in Amerika - IFBB, Gesamtsieger Mr. Europe
  • 1950 - Gesamtsieger Herr Universe - NABBA, Hoch, 2
  • 1951 - Herr Universum - NABBA, Hoch, 1
  • 1951 - Mr. Universe - NABBA, Gesamtsieger
  • 1958 - Herr Universe - Pro - NABBA, Hoch, 1
  • 1958 - Herr Universe - Pro - NABBA, Gesamtsieger
  • 1965 - Herr Universe - Pro - NABBA, Hoch, 1
  • 1965 - Mr. Universe - Pro - NABBA, Gesamtsieger
  • 1970 - Herr Universe - Pro - NABBA, Hoch, 2
  • 1971 - Herr Universe - Pro - NABBA, Hoch, 3
  • 1973 - Herr Universe - Pro - NABBA, Hoch, 2

Kenne die Maße des Sterns:

  • Höhe: 1, 85 m
  • Gewicht im Wettbewerb: 102-114kg
  • Außerhalb der Saison: 102 kg
  • Arme: 51 cm

Filmographie

  • Herkules gegen den Vampir / Ercole im Zentrum der Erde (1961)
  • Herkules in der Eroberung von Atlantis / Ercole alla Conquista von Atlantide (1961)
  • Hercules, der Befreier von Syrakus / La sfida dei giganti (1965)
  • Maciste in den Minen König Salomons / Maciste nelle miniere di re salomone (1964)
  • Ursus, Gefangener Satans / Ursus, der Terrore dei Kirghisi (1964)
  • Herkules Der Rächer / Sfida Dei Giganti (1965)

Die Diät einer Ikone

Reg Park verbarg nicht, dass er gerne wie ein König aß, sondern nur Lebensmittel, die seinem Körper nützen würden. Er aß während des Tages ungeheure Mengen an Essen. Aber im Laufe der Zeit hielt er sich an eine sehr ausgewogene Ernährung mit allem im richtigen Verhältnis.

Sein Lieblingsessen war Steak, das er manchmal zweimal am Tag aß. Aber er war auch geschickt in Salaten, Orangensaft und Wein. Er kam auch, um Protein-Ergänzungen und Vitamin- und Mineraltabletten zu verwenden. Seine Speisekarte bestand aus einfachen Zutaten, was einen Sportler betrifft, wie Sie unten sehen können:

  • Frühstück: Ein Glas frische Orange, Papaya Papaya, Banane, ein Teller mit Haferflocken mit Sahne, Vollmilch und saurer Sahne, ein Teller mit Speck, Eier, Tomaten und Toast, zwei Tassen Tee;
  • Mittagessen: Eine große Schüssel mit Tomatensuppe, Erbsen, Minestrone mit Roggenbrot, gekochtem Gemüse und Steak;
  • Nachspeise: Ein paar Tassen Tee mit ein bisschen Schokolade und Wein.
  • Abendessen: Wie Mittagessen.

Die Prinzipien des Reg Park Trainings

Reg Park's bevorzugte Strategie für die Entwicklung von Kraft und Muskelmasse in seinem Training basiert auf fünf Sätzen von fünf Wiederholungen (5 × 5). In Reg 5 × 5-Programm sind die ersten beiden Serien Heizung, die letzten drei Serien sind die primäre Reihe von Arbeiten.

Zum Beispiel, wenn Sie 90 kg für die primäre Serie in der Militärpresse verwenden, wird das Training etwa so aussehen: 72 x 5, 82 x 5, 90 x 5 für die letzten 3 Male. Wenn Sie 90 kg in den letzten drei Reihen von fünf verwenden können, erhöhen Sie das Gewicht um zwei Pfund in allen fünf Reihen, um auf 74 x 5, 84 x 5, 92 x 5 in den letzten drei zu klettern. Reg bezog sich auf diese drei primären Reihen als stabilisierende Serie.

Der Champion hat 7 Regeln festgelegt, um maximale Effizienz zu erreichen:


Meditation kann das Altern des Gehirns verzögern, zeigt die Forschung

Meditation kann das Altern des Gehirns verzögern, zeigt die Forschung

Neue Forschungen zeigen, dass Meditation die Alterung des Gehirns verzögern kann. Die von Forschern der Universität von Kalifornien, Los Angeles, durchgeführte Bildstudie zeigte, dass Menschen, die auf lange Sicht meditieren, weniger "graue Substanz" verlieren, das ist das Gewebe, in dem die Neuronen mit Menschen verglichen werden, die nicht meditieren. W

(Übungen)

Ex-Olympischer Schwimmer gibt 10 Tipps, um sich fit zu halten nach 40

Ex-Olympischer Schwimmer gibt 10 Tipps, um sich fit zu halten nach 40

Der Brite Mark Foster, 46, erzählt seine besten Tipps für Menschen über 40, um ihren Muskeltonus, ihre Motivation und ihre mentale Gesundheit zu verbessern. 1- Behalte die Regel 75% "Ich mag es, mich so schlank zu halten, wie ich es heute kann, weil ich fühle und gesund aussehe, aber als ich jünger war, war alles früher: Wie viel kann ich heben? Oder

(Übungen)