de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Essen oder verlieren Sie Gewicht?

Bohnen sind ein wichtiges Gericht für viele Menschen, die sich gesund ernähren und oft als Fleischersatz für Vegetarier verwendet werden. Vielleicht haben Sie schon von Leuten gehört, die über den Nutzen von Bohnen reden, besonders um Gewicht zu verlieren. Es ist wahr, dass Bohnen Teil einer Diät zur Gewichtsabnahme sein können, obwohl das Hinzufügen von Bohnen zu Ihrer Diät nicht zu Gewichtsverlust führt.

Das Essen der richtigen Nahrungsmittel kann helfen, Körperfett und Cholesterin zu verringern. Bohnen wie Carioca und schwarze Bohnen enthalten viele essentielle Ballaststoffe, die für eine gesunde Verdauung wichtig sind. Im Gegensatz zu vielen Menschen denken, dass Bohnenmast, fügen Sie es zu ihrer täglichen Ernährung ist gut für die Verringerung von Körperfett und Kontrolle des Gewichts. Dies beugt chronischen Krankheiten wie Typ-2-Diabetes, Bluthochdruck und Herzerkrankungen vor.

Verdauungs-Hilfe-Bohnen

Die Bohnen gehören zur Familie der Gemüse, zu denen auch Linsen und Erbsen gehören. Gemüse enthält viele lösliche Ballaststoffe, die mehrere gesundheitliche Vorteile haben. Mehr Ballaststoffe zu essen hilft, Körperfett zu reduzieren und das Gewicht zu kontrollieren, weil sie Ihnen helfen, sich schneller zu fühlen und Ihren Blutzuckerspiegel auszugleichen. Dies hilft, übermäßigen Hunger zu reduzieren und hilft bei der Gewichtsabnahme. Essen viel Ballaststoffe in Ihrer täglichen Ernährung hilft auch bei der Verdauung, verhindert Verstopfung und reduziert das Risiko von Diabetes und Herzerkrankungen.

Fasern können verhindern, dass Sie am Nachmittag nach der Keksdose suchen. Die meisten Bohnenarten haben zwischen 11 und 15 Gramm Faser pro Tasse. Männer im Alter von 50 Jahren oder jünger benötigen etwa 38 Gramm Ballaststoffe pro Tag, während Frauen in der gleichen Altersgruppe etwa 25 Gramm benötigen. Männer und Frauen über 50 Jahre alt sollten 30 und 21 Gramm pro Tag einnehmen.

Fett und Cholesterin

Lösliche Faser absorbiert Wasser im Verdauungstrakt und bildet eine gelatinöse Substanz. Dies ist wichtig, um die Verdauung zu verlangsamen und Fette einzufangen, die dann aus dem Körper ausgeschieden werden. In der Zwischenzeit hilft unlösliche Ballaststoffe, die in ganzen Körnern und Frucht- und Gemüseschalen gefunden werden, dazu, Material zu sammeln, das im Stuhl ausgeschieden wird, was die Evakuierung erleichtert. So essen mehr Bohnen und andere Ballaststoffe Lebensmittel ist gut für die Verringerung von Körperfett und Cholesterin, die helfen können, Herzkrankheiten und Schlaganfall zu verhindern.

Die Kalorien-Verbindung

Ein Gleichgewicht der Kalorien ist entscheidend für die Gewichtsabnahme; iss weniger als du verbrennst und du verlierst Gewicht. Da Sie Bohnen in Ihre tägliche Kalorienzufuhr passen können, können Sie sie essen. Offensichtlich werden Bohnen fett, wenn Sie am Ende eine beleidigende Menge davon am Tag essen, und nicht genug Übung machen, um diese Kalorien zu verbrennen, genau wie jedes andere Essen, das Kalorien enthält.

Eine Tasse Carioca Bohnen hat 206 Kalorien und 1 Tasse schwarze Bohnen, 227. Um es in die richtige Perspektive zu setzen, braucht eine mäßig aktive 60-Kilo-Frau 2000 Kalorien pro Tag, um ihr Gewicht zu halten, oder etwas weniger, um Gewicht zu verlieren, während a Ein ähnlich aktiver 87 kg Mann benötigt 2800 Kalorien pro Tag zur Gewichtskontrolle.

Auswahl von Protein

Tierische Lebensmittel wie Huhn, Rindfleisch, Milch und Eier können die ersten sein, wenn man an Protein denkt, aber Bohnen haben auch Eiweiß. Und Protein spielt eine wichtige Rolle bei der Gewichtsabnahme. In einer 2013 veröffentlichten Studie fanden Forscher heraus, dass Teilnehmer, die zweimal die empfohlene tägliche Proteinmenge zu sich nahmen, mehr Fett verloren und mehr Muskelmasse beibehielten als diejenigen, die die reguläre Menge zu sich nahmen. Carioca-Bohnen und schwarze Bohnen enthalten zwischen 12 und 16 Gramm Eiweiß pro Tasse - fast genauso viel wie 1 Tasse Joghurt.

Arten von Bohnen

Verschiedene Arten von Bohnen haben eine unterschiedliche Menge an Fasern. Zum Beispiel enthält 1 Tasse schwarze Bohnen 15 Gramm Ballaststoffe und 1 Tasse Stangenbohnen 13, 2 Gramm. Andere Arten umfassen Carioca Bohnen und weiße Bohnen.

Bohnen werden jedoch fett, wenn sie falsch gekauft werden, da es Arten gibt, die zu viel Fett und Salz enthalten. Bohnen in Dosen enthalten normalerweise Salz, also waschen Sie sie vor dem Kochen, um das Salz zu entfernen. Darüber hinaus können Bohnen, die mit Saucen zubereitet werden, zusätzliche Fette, Zucker und Salz enthalten, die unnötige Kalorien enthalten, die zu einer Gewichtszunahme führen können.

Möglichkeiten zu essen

Bohnen können auf verschiedene Arten zu Ihrer Ernährung hinzugefügt werden. Lassen Sie die Bohnen von einem Tag auf den anderen einweichen und kochen Sie dann. Lass die Bohnen abkühlen und mache einen Salat damit. Sie können Bohnen in Suppen, gekocht, und in unseren berühmten Bohnen mit Reis setzen. Für eine etwas exotischere Art, es zu essen, können Sie eine gesunde Soße wie ein Bohnenpüree machen. Gewürze zum Abschmecken zugeben und mit Schwarzbrot, Waffelwasser und Salz oder Gemüse essen.

Den Schalter machen

Der beste Weg, um Bohnen in Ihre Ernährung aufzunehmen, ist, kalorien- und nährstofffreie Nahrungsmittel durch diese zu ersetzen. Erwägen Sie, Ihre Chips, Nudeln oder Kartoffeln für verschiedene Arten von Bohnen zu tauschen.

Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie Bohnen als Hauptproteinquelle verwenden. Es kann Protein enthalten, aber es ist immer noch überwiegend ein Kohlenhydrat, also bleiben Sie bei magerem Fleisch und Fisch für Protein und verwenden Sie Bohnen als eine Quelle von Kohlenhydraten, es sei denn Sie sind auf einer vegetarischen Diät.

Video:

Also, hast du die Tipps gefallen?


10 Vorteile von Haferflocken - wie man macht, wie man verwendet und Rezepte

10 Vorteile von Haferflocken - wie man macht, wie man verwendet und Rezepte

Wenn Hafer lange Zeit fast ausschließlich für Tierfutter bestimmt war, gilt er heute als einer der besten Freunde der menschlichen Gesundheit. Neben der Senkung des Cholesterinspiegels und der Erhaltung der Gesundheit des Herzens gibt es viele weitere Vorteile von Haferflocken, einer wichtigen Ballaststoffquelle, die das Verdauungssystem unterstützt und zur Gewichtskontrolle beiträgt. Ei

(Nahrung für Diät)

Bebert Bier deine Nieren?

Bebert Bier deine Nieren?

Es ist nicht klein die Anzahl der Leute, die eine Gewohnheit haben, ein Bier nach der Arbeit zu trinken, in der berühmten Happy Hour mit Kollegen oder zu Hause, bei Familiengrills, die an den Wochenenden oder während eines Spiels Ihres Teams passieren Liebling im Fernsehen. Und während das Getränk genossen wird, wer denkt über die Auswirkungen nach, die es dem Organismus verursachen kann? Hab

(Nahrung für Diät)