de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Bioimpedanz-Prüfung - Was es ist, wie es funktioniert und Tipps

Es ist kein Verfahren zur Entdeckung ernsthafter Krankheiten oder Faktoren, ganz im Gegenteil. Bioimpedanztests sind sehr häufig bei Sportlern und Sportlern, die eine höhere Genauigkeit ihrer Körperzusammensetzung benötigen. Sie müssen sich fragen: Aber wäre diese Prüfung für mich interessant?

Lassen Sie uns die Informationen überprüfen, die durch eine Bioimpedanz-Untersuchung erhalten werden können, und reflektieren Sie, ob es für Sie nicht geeignet ist. So können Sie in regelmäßigen Abständen Klarheit über Ihre Körperprogression erhalten.

Was ist der Bioimpedanztest?

Es ist eine Untersuchung, um die Körperzusammensetzung einer Person zu analysieren. Der Bioimpedanztest ermöglicht die genaue Kenntnis des Körpergewichtsanteils, dh er klärt die Menge an fettfreier Masse, Menge an Körperwasser und die Menge an Fett im Körper und bietet damit den dem BMI entsprechenden Wert. Körpermasse). Diese Untersuchung kann in Fitnessstudios und mit Ärzten, hauptsächlich Sporternährungswissenschaftlern, durchgeführt werden.

Warum die Bioimpedanz-Prüfung ablegen?

Es ist sehr empfehlenswert für Menschen, die eine Diät machen und für verschiedene Zwecke abnehmen oder zunehmen wollen. Bewegungsprogramme und Ernährungsumstellungen können auf eine bessere Unterstützung zählen, so dass Ergebnisse und Veränderungen des Körpers nicht nur mit dem bloßen Auge, sondern auch mit einer Ernährungsgrundlage festgestellt werden können.

Wie funktioniert es?

Der Bioimpedanztest wird durchgeführt, indem ein kleiner elektrischer Strom durch den Körper geleitet wird. Wir wissen, dass Wasser das einzige Element in unserem Körper ist, das Elektrizität leitet, und wenn der Strom durch den Körper fließt, können wir die Impedanz von Wasser messen.

Das erhaltene Impedanzresultat ermöglicht die Berechnung des genauen Wasservolumens im Körper und berechnet somit genau die Menge an Mager- und Fettmasse, die im Körper enthalten ist. Es ist wichtig zu betonen, dass je größer der Fettanteil des Individuums ist, desto größer ist die Komplikation für den elektrischen Strom, um den Körper zu kreuzen.

Bioimpedanz-Untersuchungsräume müssen bei Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad klimatisiert werden.

Die Ausrüstung, die zur Durchführung der Bioimpedanzuntersuchung verwendet wird, kann als regional, segmentiert oder insgesamt charakterisiert werden. Wir können das regionale die Prüfung nennen, wo der Strom nur eine Region (oberer oder unterer) des Körpers kreuzt. Die Segmentierung besteht aus der Untersuchung, bei der jedes Mitglied individuell bewertet wird, und die Summe bezieht sich auf die Untersuchung, bei der der Strom den Körper als Ganzes durchquert, und der Patient wird in dorsalem Dekubitus ausgewertet, wobei 4 Elektroden verwendet werden.

Die segmentierte Beurteilung wird als die detaillierteste angesehen, da sie die möglichen Variationen in allen Regionen des Körpers zeigen kann.

Das oktapolare Bioimpedanciometer hat sich unter den Technologien der Branche durchgesetzt. Es hat 8 Elektroden und die Messung kann mit der stehenden Person durchgeführt werden, was es ermöglicht, den Widerstand und die Reaktanz des ganzen Körpers zu identifizieren.

Es gibt auch Waagen mit digitalen Anzeigen, die eine detaillierte Messung von Körperteilen erlauben, aber es wird behauptet, dass sie weniger genau sind als eine Bioimpedanzprüfung mit hoher technologischer Unterstützung.

Siehe unten die detaillierten Informationen, die durch die Durchführung des Bioimpedanztests erhalten werden können:

  • Körpergewicht;
  • BMI (Body Mass Index);
  • Skelettmuskelmasse;
  • Körperfettmasse;
  • Fettfreie Masse;
  • Prozentsatz des Körperfetts;
  • Gesamtes Körperwasser;
  • Rate des Grundumsatzes;
  • Taille-zu-Hüfte-Verhältnis;
  • Fettkontrolle;
  • Muskelkontrolle;
  • Segmentierte Analyse der Muskelmasse (vier Gliedmaßen und Rumpf);
  • Impedanz jedes Segments.

Soll ich die Prüfung ablegen?

Sie fragen sich vielleicht, ob es wirklich notwendig ist, sich der Prüfung zu unterziehen. Es ist interessant, unseren Körper zu kennen und zu sehen, welche Veränderungen zu einer besseren Lebensqualität führen können. Wenn Sie in die Kategorie der übergewichtigen oder übergewichtigen Menschen fallen, kann der Bioimpedanztest es Ihrem Arzt ermöglichen, Ihrem Verhalten zu folgen differenziert und bietet somit eine bessere Unterstützung.

Sportler durchlaufen dieses Untersuchungsprofil, aber wenn Sie auf gesunde Weise abnehmen oder Muskeln aufbauen wollen, kann es Ihnen helfen, Ihre Leistungsfähigkeit bei Aktivitäten zu verbessern und dadurch mehr Gesundheit zu erlangen, wenn Sie Ihren Körper besser kennen lernen.

Wer kann die Bioimpedanzprüfung nicht ablegen?

Die Untersuchung scheint kein Risiko darzustellen, aber um Reaktionen oder Komplikationen zu vermeiden, ist sie auf die Vorlage von Herzschrittmacherpatienten oder ähnlichen elektronischen Geräten beschränkt. Menschen mit Nägeln, Metallplatten und schwangeren Frauen sollten sich ebenfalls von diesem Prozess fernhalten.

Wie ist das Verfahren?

  • Schritt 1: Sie sollten aufhören, Sport zu treiben und alkoholische Getränke, Süßigkeiten und koffeinhaltige Getränke in der Zusammensetzung 48 bis 24 Stunden vor dem Eingriff zu trinken;
  • Schritt 2: Besuchen Sie die Saunen 12 Stunden vor der Prüfung nicht;
  • Schritt 3: Faste für die letzten 4 Stunden;
  • Schritt 4: 30 Minuten vor dem Eingriff urinieren;
  • Schritt 5: Entfernen Sie alle metallischen Gegenstände aus dem Körper, wie Schmuck, Ringe, Armbänder, Uhren und dergleichen;
  • Schritt 6: Sie müssen 5 bis 10 Minuten in einer bestimmten Ruheposition bleiben.

Wo soll es gemacht werden?

Die Untersuchung kann in ästhetischen Kliniken oder in Büros, die die Ausrüstung haben, durchgeführt werden.


Tipps zum Abnehmen mit Pfeffer

Tipps zum Abnehmen mit Pfeffer

Pfeffer ist ein fantastisches Gewürz. Neben Geschmack ist es mit mehreren Vorteilen für unsere Gesundheit verbunden. Im Gegensatz zu dem, was es scheint, ist es möglich, Pfeffer in das Essen einzubauen, auch wenn Sie nicht die Gewohnheit haben, Pfeffer zu essen. Ich werde Ihnen ein paar Tipps dazu geben und Ihnen auch den einen zusätzlichen, wenig gesprochenen Grund nennen, den Pfeffer in Ihrer Diät zur Gewichtsreduktion zu haben. Sie

(Tipps zum Abnehmen)

10 leichte Lebensmittel, die Sie zur Arbeit mitnehmen können

10 leichte Lebensmittel, die Sie zur Arbeit mitnehmen können

Wahrhaftig antworten: Welche Art von Essen isst du während des täglichen Lebens, inmitten der Verantwortung und Pflichten der Arbeit beim Mittagessen oder wenn der Hunger kommt? Wenn Sie wirklich ehrlich auf unsere Fragen geantwortet hätten, hätten Sie sich vielleicht irgendwann daran erinnert, dass Sie Ihr Mittagessen gegen eine Cola, ein Sandwich oder ein vorgekochtes Mahl in die Mikrowelle gebracht oder ein Stück davon gegessen haben Schokoladenkuchen oder eine Packung Keks, wenn Sie essen mussten. In

(Tipps zum Abnehmen)