de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


1300 Kalorien pro Tag Diät-Menü

Wenn eine Person will und / oder muss, Gewicht zu verlieren, ist eine der Strategien, die von ihr verwendet werden können, die Abnahme der Menge der Kalorien, die an jedem Tag verbraucht werden.

Und in diesem Sinne ist eines der Ernährungsprogramme, die angenommen werden können, die so genannte 1300-Kalorien-Diät pro Tag. Wie der Name schon sagt, besteht die Idee darin, nur 1300 Kalorien täglich zu konsumieren.

Für diejenigen, die in der Regel eine Diät von 2500 Kalorien folgen, beträgt die Reduktion 1200 Kalorien pro Tag, während im Falle einer Person, die daran gewöhnt ist, 2000 Kalorien täglich einzunehmen, die Abnahme 700 Kalorien pro Tag ist.

  • Siehe auch: Wie viele Kalorien pro Tag verlieren Sie?

Bevor wir zu den Menüvorschlägen kommen, die

Im Folgenden werden einige Menüvorschläge für die 1300-Kalorien-Diät vorgestellt, vor allem müssen wir jedoch einige Vorsichtsmaßnahmen kennen, die vor dem Beginn einer solchen Diät getroffen werden müssen.

Zunächst sollten Sie eine medizinische Bewertung und einen Ernährungsberater durchführen, um sicherzustellen, dass die Methode für Ihren Fall wirklich geeignet ist und keine gesundheitlichen Probleme verursacht. Eine tägliche Kalorienreduktion von 700 bis 1300 Kalorien ist kein niedriger Wert und muss sorgfältig durchgeführt werden, um keine Probleme zu verursachen.

Es ist notwendig, dass Gesundheitsfachkräfte definieren, wie lange eine Person diese Diät einhalten kann, wie viele Mahlzeiten am Tag sie haben wird, wie er nach dem Ende des Programms tun wird, um die erzielten Ergebnisse und die Zusammensetzung der Ernährung gesund zu halten.

Dies ist wichtig, denn zusätzlich zum Abnehmen sollte die Methode die Gesundheit derer, die ihr folgen, sicherstellen, dass die Person Energie und die Nährstoffe erhält, die Ihr Körper braucht, um richtig zu funktionieren.

Eine sehr kalorienarme Diät ist eine, in der Ihre tägliche Aufnahme zwischen 800 und 1500 Kalorien ist. Das heißt, die Diät mit 1300 Kalorien fällt in diese Kategorie.

Diese Art von Ernährungsplan sollte nicht von Frauen, die schwanger sind oder ihre Babys, Kinder oder Jugendliche stillen (wenn sie nicht in irgendeiner Form behandelt werden und vom Arzt angegeben werden) gefolgt werden und in einigen Fällen Menschen über 50 Jahre alt.

Sehr kalorienarme Diäten können auch Nebenwirkungen wie Müdigkeit, Verstopfung, Übelkeit, Durchfall und Gallensteine ​​haben, sowie die Ernährung und Sättigung des Körpers schwieriger machen.

Also folgen Sie einfach der 1300-Kalorien-Diät pro Tag, wenn Ihr Arzt und Ernährungsberater es zulassen und empfehlen, oder?

Menüoptionen für die 1300-Kalorien-Diät pro Tag

Als nächstes schauen wir uns einige Menüvorschläge für diese Essensmethode an. Bevor Sie sich jedoch für einen entscheiden, zeigen Sie Ihrem Ernährungsberater und bestätigen Sie, dass das fragliche Menü wirklich gut für Sie ist.

Dies ist wichtig, weil jede Person einen Organismus mit unterschiedlichen Funktionen und Bedürfnissen hat. Während also ein Menü für jemanden funktioniert, ist es vielleicht nicht das Beste für Sie.

Somit kann - und sollte - die Zusammensetzung jeder Diätkarte von 1300 Kalorien pro Tag gemäß den Bedürfnissen und Vorlieben jeder Person variieren.

Option 1

  • Frühstück: 1 große Orange und 1 Tasse Kaffee mit Null-Kalorien-Süßstoff. Gesamt: 88 Kalorien
  • Morning Snack: 1 Bar Müsli Hafer und Honig und 1 Tasse Erdbeeren in zwei Hälften geschnitten. Gesamt: 142 Kalorien
  • Mittagessen: 1 Tasse Tomatensuppe, 1 Einheit (128 g) natürliches Putenbrustsandwich und Salat, 1 Tasse grüner Tee mit kalorienfreiem Süßstoff und 1 große Banane zum Nachtisch. Gesamt: 500 Kalorien
  • Nachmittagsjause: 1 großer Apfel mit 1 Esslöffel Erdnussbutter. Gesamt: 204 Kalorien.
  • Abendessen: 100 g Lachsfilet, 1 seichter Teller (70 g) grüner Salat, 3 Esslöffel gekochter brauner Reis und 200 ml Maracujasaft. Gesamt: 371 Kalorien

Option 2

  • Frühstück: 2 Rührei, 1 große Orange und 1 Tasse Kaffee mit Null-Kalorien-Süßstoff. Gesamt: 287 Kalorien
  • Snack des Morgens: 1 Topf mit 200 ml Naturjoghurt. Gesamt: 116 Kalorien
  • Mittagessen: 1 Einheit (140 g) natürliches Hühnchensandwich mit Mais, 200 ml Kokoswasser und 1 Tasse Wassermelone in Dessertwürfeln. Gesamt: 364 Kalorien
  • Nachmittagsjause: 1 Tasse Brombeeren und 7 Einheiten Keks. Gesamt: 149, 5 Kalorien
  • Abendessen: 1 Tasse gegrillte Garnelen, 4 Esslöffel brauner Reis, 100 g gekochte Kichererbsen und 200 ml Melonensaft. Gesamt: 391 Kalorien

Option 3

  • Frühstück: 1 Einheit französisches Brot ohne Krume mit 1 EL leichtem Quark und 200 ml natürlichem Orangensaft. Gesamt: 222 Kalorien
  • Morgensnack: 4 Bio-Reiscracker und 200 ml Magermilch. Gesamt: 212 Kalorien
  • Mittagessen: 1 Tasse gekochte Pasta mit ½ Tasse Tomatensauce, 100 g Steaks und 1 Tasse geriebene Karotten. Gesamt: 397 Kalorien
  • Nachmittagsjause: 1 Tasse Püree Erdbeere. Gesamt: 74 Kalorien
  • Abendessen: 1 Schale von Carioca-Bohnen gekocht, 1 mittelgroßes Stück gegrilltes Huhn ohne Haut, 100 g mit der Schale geröstete Süßkartoffeln und 1 Tasse geschmorter Kohl. Gesamt: 404 Kalorien

Wenn wir daran denken, dass dies eine Schätzung ist - wir geben keine Nahrung und Getränke zu Ernährungsanalysen - können die Kalorienwerte je nach Marke und Herkunftsort der einzelnen Menüpunkte variieren.


10 Rezepte von Erdbeer-Passionsfruchtsaft - Vorteile und wie man macht

10 Rezepte von Erdbeer-Passionsfruchtsaft - Vorteile und wie man macht

Haben Sie es in Ihrem Leben einmal oder mehrmals gehört, weil Passionsfrucht eine beruhigende Frucht ist, die Ihnen hilft, tief zu schlafen und ein natürlicher Entspanner zu sein, richtig? Aber das ist nur eine der vielen Eigenschaften, die die Frucht bietet. Lasst uns herausfinden, wofür die Frucht ist? P

(Diät)

10 Rezepte aus Ora-pro-nóbis Licht

10 Rezepte aus Ora-pro-nóbis Licht

Hast du schon von ora-pro-noob gehört? Es ist eine Pflanze, die die Gruppe von PANCs (nichtkonventionelle Nahrungspflanzen) integriert. Für diejenigen, die Veganer sind, ist das Ora-Pro-Nobis bereits bekannt, weil es, da es einen hohen Proteingehalt (25% des Proteins) enthält, normalerweise eine häufig verwendete Zutat ist, um Fleisch zu ersetzen. Da

(Diät)