de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Ballon im Magen um Gewicht zu verlieren - wie es funktioniert, Risiken und Tipps

Die Geräte, die eine gute Form erreichen, tendieren dazu, sich zu vermehren und mehr Follower zu gewinnen. Die Innovationen und Kreationen neuer Methoden sollen dazu beitragen, dass mehr Menschen eine bessere Lebensqualität erhalten, weit weg von den Folgen und häufigeren Ungleichgewichten aufgrund von Fettleibigkeit und hohen Anteilen an Körperfett.

Wir wissen, dass Magenverkleinerung eines der am meisten nachgefragten Verfahren ist, aber was die meisten Menschen nicht wissen, ist, dass es einige Vorsichtsmaßnahmen gibt, die ergriffen werden sollten, um die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen zu reduzieren. Der Magenballon zur Gewichtsreduktion ist eine der begehrtesten Methoden, und es ist unerlässlich, dass Menschen, die darüber nachdenken, sich dieser Prozedur zu unterziehen, auf die Pflege- und Risikoinformationen achten.

Was ist das?

Der Ballon im Bauch zur Gewichtsreduktion soll den Hunger reduzieren und sorgt dafür, dass Sie sich nach kleinen Mahlzeiten länger satt fühlen. Es kann auch als intragastrischer Ballon bekannt sein und wird von vielen Menschen verwendet, da es keine invasive Chirurgie erfordert.

Der Magenballon zur Gewichtsreduktion ist eine temporäre Lösung, da er nach sechs Monaten entfernt werden kann. Es kann auch verwendet werden, um bei der Vorbereitung auf andere Operationen zu helfen, die eine Gewichtsabnahme innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens erfordern.

Wie funktioniert es?

Das Verfahren besteht darin, einen weichen Ballon durch ein Endoskop, das in den Mund gesteckt wird, in den Magen einzuführen. Der Ballon ist mit Salzlösung gefüllt, um den Magen teilweise zu füllen, so dass weniger Raum für große Mengen an Nahrungsmitteln und / oder Getränken bleibt.

Menschen werden sediert und der Prozess kann für etwa 20 bis 30 Minuten dauern. Es wird als eine einfache Prozedur betrachtet, kann aber Beschwerden verursachen, bis sich der Körper an das Volumen gewöhnt hat. Gewöhnlich können die Menschen am selben Tag oder höchstens einen Tag nach dem Einsetzen des Ballons nach Hause zurückkehren.

Es gibt Fälle von Ablehnung und es gibt auch Leute, die sich während der sechs Monate nicht an den Ballon gewöhnen. Wenn dies auftritt, wird der Magenballon vor dem angegebenen Zeitraum entfernt. Die Entfernung kann auch innerhalb der ersten Tage nach dem Einsetzen erfolgen, insbesondere wenn Nebenwirkungen auftreten, hauptsächlich Erbrechen und Übelkeit.

Risiken

Wie bei einer Reihe von Operationen kann das Einführen des Ballons in den Magen zur Gewichtsabnahme einige Nebenwirkungen und Komplikationen verursachen. Daher ist es wichtig, sich mit dem, was auftreten kann, vertraut zu machen, da dieses Wissen sicherstellen kann, dass, wenn etwas Ungewöhnliches auftritt sicherer Weg.

Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass Sie nach diesen Verfahren, auch wenn sie nur einen geringen Anteil haben, die Erholungsphase respektieren. Bei dieser Prozedur besteht eine geringere Wahrscheinlichkeit von Komplikationen im Zusammenhang mit einer Vollnarkose, da diese nicht verwendet wird.

Schmerzen im Magen und Übelkeits- und Erbrechensempfindungen können auftreten. Die Menschen werden darüber informiert, was in den ersten Tagen erlaubt ist und was nicht erlaubt ist, und reduzieren so die Wahrscheinlichkeit, dass diese Beschwerden auftreten.

Manche Menschen fühlen sich aufgebläht, was ihnen das Gefühl gibt, wirklich an Gewicht verloren zu haben.

Nach dem Einführen des Ballons in den Magen können Sie nur kleine Schlucke trinken und kleine Portionen essen. Nach der Anfangsphase wird sich die Einnahme wieder normalisieren, aber es ist schwierig, sich anfangs an diese Methode anzupassen. Das Follow-up eines Ernährungsberaters ist von grundlegender Bedeutung für die Ausarbeitung eines Ernährungsplans.

Je nach Anpassung des Ballons im Magen treten weniger Komplikationen auf, was zu einer besseren Erkennung der Vorteile der Gewichtsabnahme führt.

Die Verwendung des Endoskops kann zu kleineren Läsionen der Speiseröhre oder in den Magen führen, was oft zu Blutungen und Unwohlsein und zu einer geringen Möglichkeit der Bildung von Geschwüren führen kann. Wenn dies geschieht, ist eine Notfalloperation erforderlich. Deshalb ist es wichtig, dass Sie eine Suche durchführen und einen Standort auswählen, der Ihnen Sicherheit und effiziente Unterstützung bietet, um diese Risiken zu vermeiden.

Infektionen sind ebenfalls nicht ausgeschlossen. Das Wachstum von Bakterien kann innerhalb des Ballons stattfinden und Infektionen können auftreten, sobald der Ballon entleert und entfernt wird. Leckagen werden auch nicht verworfen, daher werden Antibiotika zur Bekämpfung dieser Infektionen verschrieben. Die Zeichen sind in der Regel Krämpfe, Fieber, Erbrechen, Durchfall und Übelkeit.

Eine Darmobstruktion kann aufgrund von Leckage und Entleerung des Ballons auftreten. Dies kann die Effizienz des Ballons im Magen verringern, um sich abzusenken, und Nahrung kann normal durch den Darm fließen. Diese Obstruktion kann eine Operation zur Entfernung erfordern.

Wie kann die Wahrscheinlichkeit dieser Risiken verringert werden?

Wir müssen erkennen, dass nicht alle Risiken vermieden werden können, wenn Sie den Anweisungen folgen oder nicht, jedoch ist die beste Einstellung, die Richtlinien zu befolgen, die von Gesundheitspersonal gegeben werden.

Unter den wichtigsten Empfehlungen ist es wichtig, dass Sie die empfohlenen Ernährungspläne für Ihren Fall befolgen. Essen nur empfohlene Lebensmittel können die Möglichkeit von Komplikationen erheblich reduzieren. Die Einhaltung der Erholungszeit kann auch zu einer besseren Anpassung an das Volumen des Ballons im Magen beitragen. Wenn Sie die Grenzen Ihres Körpers respektieren, werden die Chancen auf etwas falsch reduziert.

Wie viel kostet es?

Da es derzeit eines der beliebtesten Verfahren von Menschen ist, die abnehmen möchten, wurde der Ballon im Magen, um Gewicht zu verlieren, auch durch den Preis hervorgehoben. Viele Menschen fragen sich, wie viel das Verfahren kostet, aber es ist wichtig, daran zu erinnern, weil es eine einfache Methode ist und es sehr effektiv für eine Gewichtsabnahme ohne zu viele Komplikationen sein kann.

Die erforderliche Menge kann höher sein als die meisten Erwartungen. Sichere Umgebungen, die Unterstützung für mögliche Risiken bieten, kosten zwischen $ 9.000 und $ 14.000. Die Wahl des richtigen Platzes ist wichtig, damit Sie sich nicht nur während des Eingriffs, sondern auch innerhalb der ersten sechs Monate nach der Einführung des Magenballons wohl und sicher fühlen. Das heißt, Sie zahlen nicht nur für die Qualität des Produkts, sondern auch für die klinische Nachsorge Qualität und Sicherheit.


Funktioniert Cryolipolysis wirklich?

Funktioniert Cryolipolysis wirklich?

Die ästhetische Industrie schafft neue Methoden und zunehmend effiziente Verfahren, um Frauen zu helfen, den Körper zu erreichen, den sie wünschen. Cryolipolysis ist zum Beispiel ein neues Verfahren, bei dem die technologische Unterstützung zugunsten des Verlustes unerwünschter Maßnahmen in Ihrem Körper verwendet wird. Wenn

(Ästhetik)

Retinsäure für Striae Works?

Retinsäure für Striae Works?

Dehnungsstreifen sind Hautflecken, die hauptsächlich in Bereichen wie Bauch, Brüsten, Hüften, Gesäß und Oberschenkeln auftreten. Bei manchen Menschen können diese Marken im Laufe der Zeit weniger auffallen. Schwangere Frauen oder Menschen, die den Akkordeon-Effekt durchmachen, das heißt, sie verlieren im Laufe ihres Lebens viele Male Gewicht und mästen ab, sind die Hauptopfer von Schwangerschaftsstreifen. Die Be

(Ästhetik)