de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


9 glutenfreie Vollkornrezepte

Eine Möglichkeit, Essgewohnheiten zu ändern und eine gesündere und ausgewogenere Ernährung zu haben, ist die Reduzierung des Verzehrs von Kohlenhydraten, insbesondere von glutenfreiem Brot. Der Konsum von überschüssigem Weißmehl trägt neben der Ungesund- heit auch zur Gewichtszunahme bei.

Wenn Sie abnehmen möchten oder eine ausgewogene Ernährung haben, wie wäre es mit einem glutenfreien Vollkornbrot? Besser, wenn zu Hause, durch diese Rezepte.

Schwarzbrot ist reich an Ballaststoffen und hilft dem Körper bei zahlreichen Prozessen, die Darmgesundheit verbessernd. Es sättigt auch mehr, also vermeidet es Zwänge für kalorische Nahrungsmittel außerhalb der Stunden. Glutenfreies Brot ist für Zöliakie-Patienten geeignet, die an einer Allergie gegen diese Verbindung leiden, aber nichts hindert auch Nicht-Allergiker daran, es zu konsumieren.

Im Folgenden finden Sie glutenfreie Brotrezepte, die Sie zu Hause zubereiten können. Schau es dir an!

1. Glutenfreies Vollweizenrezept mit Leinsamen

Zutaten:

  • 1 Tasse brauner Reismehl;
  • 1 Tasse süße Streusel;
  • ½ Tasse goldener Leinsamen;
  • 2 Esslöffel brauner Zucker;
  • 1 Teelöffel Meersalz;
  • 1 Teelöffel Backpulver;
  • 1 Beutel sofort trocknende biologische Hefe;
  • 1 Tasse Wasser bei Raumtemperatur;
  • 3 ganze Eier;
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie die trockenen Zutaten zuerst in einer Schüssel. Dann das Wasser auf Raumtemperatur stellen, die ganzen Eier und das Sonnenblumenöl. Mit einem Spatel gut verrühren, bis eine homogene Mischung entsteht. Gießen Sie den Teig in gefetteter Form mit Öl und Reismehl. Lassen Sie es für 20 Minuten sitzen, bis es wächst. In der Zwischenzeit den Ofen zum Vorheizen anzünden. Backen Sie das Brot im Ofen bei 180 Grad für 35 Minuten. Nicht formen, in Stücke schneiden und servieren.

2. Glutenfreies Vollweizenrezept mit Joghurt

Zutaten:

  • 7 Esslöffel Reismehl;
  • 6 Esslöffel Maisstärke;
  • 2 Esslöffel Backpulver;
  • 2 Esslöffel Milchpulver;
  • 3 EL golden Leinsamen;
  • 1 Esslöffel Salz;
  • 1 Ei;
  • 1 200 ml-Becher Magerjoghurt;
  • genug Wasser, um Legierung zu geben.

Art der Zubereitung:

Fügen Sie die trockenen Zutaten in eine Schüssel, dann legen Sie das Ei, Joghurt, Wasser. Mischen bis zur Einheitlichkeit. Den Teig in ein gefettetes, bemehltes Backblech geben und 25 Minuten im Ofen backen oder bis er goldbraun ist. Warte cool und serviere. Kann innerhalb von 5 Tagen aus dem Kühlschrank genommen werden. Im Kühlschrank hält es länger.

3. Glutenfreies Vollweizenrezept mit Kartoffelstärke

Zutaten:

  • 1 Tasse brauner Reismehl;
  • 1/2 Tasse weißes Reismehl;
  • 1/2 Tasse Kartoffelstärke;
  • 1 Tasse süße Streusel;
  • 1 Esslöffel Demerara Zucker;
  • 3 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Esslöffel Apfelessig;
  • 3 Eier;
  • 220 ml Wasser;
  • 1 Esslöffel Salz;
  • 1 Teelöffel Verdickungsmittel;
  • 1 Beutel trockene biologische Hefe;
  • Edelstein zum Bürsten.

Art der Zubereitung:

Mehl, Süßstoff, Salz, Leinsamen, Hefe und Verdickungsmittel in eine Schüssel geben. Buchen Sie es. In eine andere Schüssel Eier, Öl, Milch und Essig geben. Machen Sie ein Loch in der trockenen Mischung und legen Sie die flüssigen Zutaten. Mit einem Löffel vermischen und einweichen, bis eine homogene Masse entsteht. Schmiere eine Form, streue braunes Reismehl, lege den Teig und lasse ihn 20 bis 25 Minuten wachsen. Bei 180ºC goldbraun backen. Servieren.

4. Glutenfreies Vollweizenrezept mit Essig

Zutaten:

  • 1 Tasse Wasser;
  • 1/3 Tasse Magermilch;
  • 2 Eier;
  • 1 Teelöffel Apfelessig;
  • 4 Esslöffel Olivenöl;
  • 2 Esslöffel Demerara Zucker;
  • 1 Teelöffel Salz;
  • 1 1/2 Tasse Reismehl;
  • 1 1/2 Teelöffel Xanthangummi;
  • 2 Teelöffel trockenes Backpulver.

Art der Zubereitung:

Fügen Sie alle Zutaten in eine Schüssel, beginnend mit den trockenen mit den Flüssigkeiten. Gut durchkneten bis es inkorporiert ist. Brotbällchen backen und in ein gefettetes und bemehltes Backblech legen. Mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und aufgehen lassen. Im vorgeheizten Backofen 40 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Servieren.

5. Ganzes glutenfreies Brot mit Süßkartoffelrezept

Zutaten:

  • 1 ½ Tasse Tee glutenfreies Vollkornmehl;
  • 2 Esslöffel trockene Bio-Hefesuppe;
  • 1 Esslöffel brauner Zucker;
  • 1 Teelöffel Salz;
  • 1 Glas Wasser;
  • 1 Ei;
  • 1/2 vorgegarte Süßkartoffeln.

Art der Zubereitung:

Mehl mit Hefe, Zucker und Salz vermischen. In den Mixer die gebackene Kartoffel schlagen und mit Wasser kneten, Ei hinzufügen und mit dem reservierten Mehl vermischen. Mischen Sie zu einem homogenen Teig. Den Teig in eine gefettete und bemehlte englische Kuchenform gießen und bis zum doppelten Volumen aufgehen lassen. Dann bei 220 Grad 40 bis 50 Minuten backen. Servieren.

6. Glutenfreies Vollweizenrezept mit Mandeln

Zutaten:

  • 1 Tasse Allzweckmehl;
  • 1/2 Tasse Mandelmehl;
  • 3/4 Tasse Pulver Pfeilwurz;
  • 1/4 Tasse zerdrückten Leinsamen;
  • 1/2 Teelöffel Meersalz;
  • 1/4 Teelöffel Backpulver;
  • 1/4 Teelöffel Backpulver;
  • 4 Eier;
  • 1 Teelöffel Apfelessig;
  • gemahlene Mandeln nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

In einer großen Schüssel ganze Mehl, mit Mandeln, Pfeilwurzeln, Leinsamen, Salz, Backpulver und Backpulver kombinieren. Dann in einer anderen Schüssel die Eier mit Essig vermischen und schaumig schlagen. In die trockene Mischung geben, gehackte Mandeln hinzufügen und mischen, bis eine homogene Masse entsteht. Bring diesen Teig in gefetteter und bemehlter Form für 40 Minuten bei 200 Grad backen. Kalt servieren.

7. Glutenfreies Vollkornbrotrezept mit Kichererbsenmehl

Zutaten:

  • 3 Eier;
  • 4 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Esslöffel Essig;
  • 2 Esslöffel brauner Zucker;
  • 1 Packung biologische Hefe;
  • 1 Tasse warme Magermilch;
  • 1/2 Tasse Kichererbsenmehl;
  • 1/2 Tasse süße Streusel;
  • 1 Tasse Kartoffelstärke;
  • 1/2 Tasse brauner Reismehl;
  • 1/2 Tasse flockige Amaranth;
  • 1 Esslöffel Leinsamen;
  • 3 Esslöffel Sonnenblumenkerne;
  • 2 Esslöffel chemische Hefe;
  • 1 Esslöffel Xanthangummi.

Art der Zubereitung:

Im Mixer Eier, Olivenöl, Essig, braunen Zucker, Backpulver und Milch hinzufügen. Beat alles, bis eine homogene Mischung erhalten wird. Dann fügen Sie die trockenen Zutaten einzeln hinzu. Eingelegt und bemehlt, 40 Minuten gehen lassen und 25 bis 30 bis 190 Grad backen. Servieren.

8. Ganzes glutenfreies Brot mit Käse-Rezept

Zutaten:

  • 3 Eier bei Raumtemperatur;
  • 250 ml Milch bei Raumtemperatur;
  • 150 ml Wasser bei Raumtemperatur;
  • 100 ml Sonnenblumenöl;
  • 50 ml Olivenöl;
  • 1 Teelöffel Salz;
  • 1 Tasse Maisstärke;
  • 2 Tassen vorbereitete Mehl;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesan;
  • 1 Teelöffel Emulgator.

Zubereitete Mehl

  • 1 Tasse ganzes Sojamehl;
  • 1 Tasse brauner Reismehl;
  • 1/2 Tasse Stärke;
  • 1/2 Tasse Amaranth;
  • 2 1/2 Teelöffel CMC.

Art der Zubereitung:

Alle Mehlzutaten vermischen und beiseite stellen. In einer Schüssel die ersten 7 Zutaten vermischen. Dann vermische die anderen Zutaten zu einem homogenen Teig. Gießen Sie den Teig in gefetteter und bemehlter Form. In einem mittelgroßen Ofen goldbraun backen. Servieren.

9. Vollkornbrot ohne Tapioka-Gluten

Zutaten:

  • 3 Eier;
  • 4 Esslöffel Magermilchpulver;
  • 1 Topf Magerjoghurt;
  • 7 Esslöffel Tapioka-Gummi;
  • 3 Esslöffel glutenfreies Vollkornmehl;
  • 2 Esslöffel Chia;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Schlage die Eier mit einem Fouet. Dann fügen Sie den Joghurt und schlagen Sie es ein wenig mehr. Nach und nach die anderen Zutaten hinzufügen und mit dem Fouet schlagen, um es in die Mischung einzuarbeiten. Fügen Sie die Hefe zuletzt hinzu und mischen Sie schnell. Gießen Sie den Teig in eine Silikon- oder gefettete und bemehlte Form. Ofen für ca. 20 Minuten auf 220 Grad vorheizen. Dort!


8 Orangensaft Rezepte mit Mango - Vorteile und wie zu

8 Orangensaft Rezepte mit Mango - Vorteile und wie zu

Orange ist eine Frucht, die bekanntermaßen reich an Vitamin C ist, aber zusätzlich zu diesem Vitamin bietet die Frucht auch Folsäure, Kalzium, Kalium, Magnesium, Phosphor und Eisen sowie Fasern, Pektin und Flavonoide, die seinen Nährwert erhöhen . Die meisten Fasern in der Orange sind in der Bagasse enthalten. Im

(Diät)

7 Bananenschale Kuchen Rezepte

7 Bananenschale Kuchen Rezepte

Banane ist eine weitverbreitete Frucht in Brasilien. Von weicher Textur, natürlich süßem Geschmack, wird diese Frucht von vielen Brasilianern geliebt. Bei niedrigen Kosten und weil es eine Frucht ist, die das ganze Jahr über produziert wird, ist es üblich, verschiedene Gerichte zu finden, die mit Bananen serviert werden, sogar in salzigen Rezepten wie Bananen-Farofa, Bananen-Gnocchi und anderen. Für

(Diät)