de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


6 Zeichen der Zeit, um Ihre Diät zu ändern

Extrem restriktive Diäten, die nur eine geringe Kalorienaufnahme erlauben oder eine bestimmte Gruppe von Nährstoffen oder Nahrungsmitteln aus Mahlzeiten ausschließen, können sogar kurzfristige Ergebnisse bringen, sind jedoch oft extrem schwierig länger aufrechtzuerhalten und fördern im Allgemeinen keinen gesunden, stressigen Gewichtsverlust und Schädigung des normalen Funktionierens des Organismus.

Leider, selbst wenn man weiß, dass der beste Weg, um Gewicht zu verlieren, eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist, mit einer ausreichenden Aufnahme von Kalorien ohne den Ausschluss von Nährstoffen aus der Ernährung, gepaart mit Bewegung, gibt es immer noch Menschen, die diese Art von Methode bevorzugen.

Aber irgendwann beginnt sich der Körper derer, die diesen verrückten Plänen folgen, zu beschweren und hat nichts zu tun: Sie müssen mit ihnen aufhören. Überprüfen Sie einige der Zeichen, die der Körper sendet, wenn es notwendig ist, eine einschränkende Diät beiseite zu lassen.

1. Hunger und Reizung

Nach einer Diät, die eine niedrige Kalorienaufnahme pro Tag bestimmt, verursacht Blutzuckerspiegel sehr niedrig sein, was zu schweren Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, macht die Person weniger geduldig als normal, macht sie hungrig und erlaubt dem Körper nicht, die Nährstoffe zu erhalten, die er richtig benötigt.

Um zu wissen, wie ein Gewichtsverlust Plan über das Limit gehen kann, wissen Sie, dass die Empfehlung ist, dass Frauen nicht weniger als 1.200 Kalorien pro Tag essen und dass Männer nicht weniger als 1.500 Kalorien pro Tag konsumieren.

2. Kopfschmerzen und Schwindel

Wenn eine Diät nicht Gewichtsverlust durch gesunde Ernährung Hypoglykämie fördert - eine Bedingung, die sich entwickelt, wenn der Blutzuckerspiegel zu niedrig ist.

Dies verursacht Probleme wie Kopfschmerzen, Schwindel, Kribbeln, Kribbeln, kalter Schweiß, übermäßiger Hunger und ähnliche Gefühle zu Panikattacken, wie Herzklopfen.

3. Dehydratation

Symptome wie Irritation, Müdigkeit und Schwäche entstehen nicht nur, wenn jemand Hunger verspürt, sondern auch wenn der Körper dehydriert ist.

Und unglaublich, wie es scheinen mag, können Diäten, die fast oder vollständig auf Säften und Beats mit Obst und Gemüse basieren, auch Dehydrierung verursachen. Selbst wenn viele Flüssigkeiten aufgenommen werden, kann die übermäßige Verwendung von rohem Obst und Gemüse Durchfall, Blähungen und Magenkrämpfe verursachen.

Diese Unannehmlichkeiten führen dazu, dass mehr Flüssigkeit verloren geht als verbraucht, und somit Dehydration. Die Schwere der Symptome kann je nach Empfindlichkeit der Person in Bezug auf die folgende Diät variieren. Bei Durst gibt es allerdings auch Dehydration.

4. Magen-Darm-Störungen

Für den Anfang sind Entgiftungsdiäten nicht wirklich notwendig, da sie behaupten, die Reinigung und Reinigung des Körpers gegen giftige und unnötige Substanzen zu fördern, was bereits von der Leber getan wird. Zweitens versprechen sie, mehr Energie, Gesundheit in den Dickdarm zu bringen und die Haut strahlen zu lassen, aber diese Art von Essen verursacht auch Gas, Blähungen, Durchfall und Krämpfe.

Es sollte bemerkt werden, dass hinter der Idee, dass diese Art von Diät den Inhalt beseitigt, der im Darm verbleibt, ist die Tatsache, dass sie eine übermäßige Bewegung im Darm verursachen können, etwas, das für den Körper und deshalb wahrscheinlich nicht normal ist geht es nicht gut.

5. Sehr extreme Wünsche

Nach einer Diät, die den Verzehr von Kohlenhydraten oder Fetten verbietet, erfordert viel Engagement und Willenskraft. Das Problem mit solch restriktiven Diäten ist, dass es extrem schwierig ist, nicht zu versagen, da die Person die Nahrungsmittel, die er gegessen hat, vermissen wird oder sich ständig hungrig fühlen wird.

Nicht zu vergessen, dass Nährstoffe wie Fett und Kohlenhydrate ihre Funktion im Körper haben, da sie als Energiequelle dienen.

6. Gewinnen Sie Gewicht

Eine restriktive Diät kann zu Gewichtszunahme führen, da eine geringe Kalorienaufnahme später zu einem übermäßigen Konsum führen kann. Forschungsergebnisse, die letztes Jahr im Journal of the American Medical Association veröffentlicht und veröffentlicht wurden, haben gezeigt, dass Kalorienrestriktion den Hunger erhöht und den Stoffwechsel in Gang setzt langsamer.

Und ausgehend von der Idee, dass, wenn man ein wenig isst, ein Mensch hungrig sein wird, ist zu hoffen, dass es zu irgendeinem Zeitpunkt nicht aushält und am Ende übertreibt beim Essen. Wenn Sie mehr essen als Sie sollten und mit einem langsameren Stoffwechsel sind, können die zusätzlichen Pfunde erscheinen.

Und das ist noch nicht alles: Eine weitere Studie, die mit Mäusen durchgeführt wurde, zeigte, dass das Absetzen von Mahlzeiten während der einen oder anderen Mahlzeit die Fettspeicherung erhöhen und sogar Insulinresistenz verursachen kann, was das Risiko erhöht, an Diabetes zu erkranken Typ 2 und Herzerkrankungen.

Der richtige Weg, um Gewicht zu verlieren

Wir verstehen sogar, dass Sie die überflüssigen Pfunde sehr schnell wegschicken wollen, aber was ist der Vorteil darin, wenn die Ergebnisse nicht lange anhalten und Sie Gefahr laufen, Ihre eigene Gesundheit zu schädigen?

Eine Diät sollte etwas sein, das Teil Ihres täglichen Lebens ist, dem Sie für immer folgen können, damit Ihre gute Form auch beibehalten werden kann. Dazu ist es notwendig, eine Umerziehung der Nahrung zu machen und auf gesunde und ausgewogene Weise zu lernen.

Natürlich braucht es Zeit, aber ist es nicht besser, Zeit zu nehmen, um Gewicht zu verlieren und eine bessere Chance zu haben, in Form zu bleiben, als sich von einschränkenden und sofortigen Diäten zu verabschieden, die aber Leiden verursachen und Ihrem Körper schaden?

Seien Sie also realistisch, geben Sie Zeit, fangen Sie an, 500 bis 1 kg pro Woche zu verlieren, und wenn Sie sehen, haben Sie bereits gelernt, richtig zu essen und haben die Pfunde verloren, die Sie wollten. Und am wichtigsten von allem: Sie werden Gewicht verlieren, ohne Ihre Gesundheit zu schädigen.


8 Voll-Süße Kartoffelbrot Rezepte

8 Voll-Süße Kartoffelbrot Rezepte

Beim Frühstück oder am Morgen oder Nachmittagssnack gibt es nichts Besseres als frisches Brot, oder? Wenn Sie damit einverstanden sind, aber eine restriktive Diät befolgen, um Gewicht zu verlieren, wissen Sie, dass Sie die Welle halten sollten, wenn es um Brot geht. Brot ist das kohlenhydratreiche Nahrungsmittel und das traditionelle französische Brötchen, oder Italienisch, sowie andere Variationen, können eine Versuchung sein und alles zum verlieren bringen. Wenn

(Diät)

8 Strogonoff Rezepte für Shrimp Light

8 Strogonoff Rezepte für Shrimp Light

Wer mag keine Meeresfrüchte? Manche Menschen sind vielleicht sogar allergisch, aber für diejenigen, die keine Einschränkungen bei diesen Köstlichkeiten haben, wissen Sie, dass Sie abwechslungsreiche und köstliche Gerichte mit ihnen zubereiten können. Shrimp ist ein Favorit der meisten Menschen, wenn es um Meeresfrüchte geht. Diese

(Diät)