de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Sardine Light Pizza Rezepte

Essen Pizza scheint wie etwas verboten für Menschen auf einer Diät, Gewicht zu verlieren, aber das ist nicht immer wahr. Von Zeit zu Zeit können Sie eine Ausnahme öffnen und eine Pizza genießen, das Geheimnis ist, sie zu Hause mit gesünderen und weniger kalorischen Zutaten vorzubereiten. Für den Anfang wählen Sie eine Proteinfüllung wie Sardinen. Vermeide es, zu viel Käse zu verwenden, verwende vorzugsweise dünnen Käse oder eine leichte Version. Für den Teig haben wir unten einige Vorschläge mitgebracht: Dukan-Teig, Gluten-frei, Tapioka, einige Mixer-Praktiken und natürlich traditionell getränkte Pasta.

Wie wäre es mit Freunden an diesem Freitag oder Samstag Nacht und probieren Sie diese leckeren leichten Sardinen Pizza Rezepte? Natürlich wird sich niemand beschweren! Guten Appetit!

1. Sardine Light Pizza Rezept

Zutaten:

Massa

  • 2 und ½ Tassen Weizenmehl;
  • 1 Tasse Magermilch;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Teelöffel Salz.

Füllung

  • 1 Dose Sardinenlicht;
  • 1 Zwiebel;
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert;
  • ½ Tasse geriebener leichter geriebener Käse;
  • 1 Tasse Tomatensoße;
  • 1 geschnittene Tomate;
  • gehackte Petersilie nach Geschmack;
  • Oregano nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie alle Zutaten des Teiges in einer Schüssel und vermischen Sie alles bis zur Konsistenz. Den Teig 10 Minuten ruhen lassen. Öffnen Sie den Teig mit einer Rolle auf einer flachen, bemehlten Oberfläche und arrangieren Sie den Teig in einer speziellen runden Auflaufform für Pizza (denken Sie daran, das Backblech zu fetten, wenn es kein Silikon ist). Bring den Teig in den vorgeheizten Ofen, um ihn zu bräunen. In der Zwischenzeit die Füllung machen. Die Zwiebel und den Knoblauch in Olivenöl anbraten, gehackte Tomaten und Sardinen hinzufügen. Nach Geschmack abschmecken, einige Minuten gehen lassen und abschalten. Die Pizza aus dem Ofen nehmen, die Tomatensoße und dann die Sardinenfüllung verteilen. Mit geriebenem Käse abschließen und weitere 20 Minuten backen. Als nächstes servieren.

2. Sardine Light Pizza Mixer Rezept

Zutaten:

Massa

  • 1 ganzes Ei und 3 Eiweiß;
  • 1/2 Tasse Weizenmehl;
  • 1 Tasse Magermilch;
  • 1 Esslöffel Maisstärke;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Füllung

  • 1 geschnittene Tomate;
  • Blätter von Rucola;
  • 1 gehackte Zwiebel;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 1/2 Tasse schwarze Olive;
  • 1 Tasse Licht Sardine abgelassen;
  • 1 Tasse Erbsen;
  • 100g geschnittener leichter Mozzarella.

Art der Zubereitung:

Schlagen Sie die Zutaten des Teigs in den Mixer, gießen Sie eine runde Form für gefettete Pizza und fügen Sie dann die Füllung hinzu. Backen Sie für 20 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Servieren.

3. Sardine Light Tapioka Pizza Rezept

Zutaten:

Massa

  • 500 Gramm Tapioka.

Füllung

  • 250 Gramm geriebener Mozzarella-Käse;
  • 1 geschnittene Tomate;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 1 Tasse leichte Sardine;
  • Oregano nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Zuerst die Füllung in einer Pfanne zubereiten, den Knoblauch vergolden und dann die Sardinen hinzufügen. Saison nach Geschmack. Die Tapioka wie üblich zubereiten, in einer großen Pfanne etwas größer machen. Die Antihaftbratpfanne bei schwacher Hitze erhitzen und den Tapiokateig gleichmäßig auf der Oberfläche verteilen. Wenn der Gummi zusammenkommt und leicht knusprig wird, drehen Sie ihn um und lassen Sie ihn für ein paar Sekunden stehen. Schalten Sie aus, um nicht zu kreuzen. Fügen Sie die Zutaten einzeln hinzu und servieren Sie.

4. Einfache leichte Sardine Pizza Rezept

Zutaten:

Massa

  • 2 und ½ Tassen Weizenmehl;
  • 1 Tasse Magermilch;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Teelöffel Salz.

Füllung

  • 3 gehackte Tomaten;
  • 250 g weißer Käse;
  • 1 Esslöffel Oregano;
  • 3 Einheiten Sardinen;
  • 1 Zwiebel;
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 2 Esslöffel Tomatensauce.

Art der Zubereitung:

Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und die Tomaten hacken. Den weißen Käse in Streifen schneiden. Entferne die Pickel von den Sardinen und schneide sie in Streifen in Längsrichtung. Die Sardinen mit dem Knoblauch in einer Pfanne anschwitzen und die gehackten Tomaten und die Gewürze nach Belieben hinzufügen. Gut mischen. Buchen Sie es.

Bereiten Sie den Teig vor, indem Sie alle Zutaten in einer Schüssel mischen und alles vermischen, bis Sie Konsistenz haben. Den Teig 10 Minuten ruhen lassen. Den Teig mit einer Rolle auf einer ebenen, bemehlten Fläche öffnen und den Teig in einer runden Auflaufform speziell für Pizza anrichten. Für die Zubereitung die Tomatensoße in den Teig, die Sardine und den Weißkäse geben. Backen für 30 bis 40 Minuten. Servieren.

5. Glutenfreie Sardine Light Pizza Rezept

Zutaten:

Massa

  • 15 g Hefe;
  • ½ Tasse Kichererbsenmehl;
  • ½ Tasse warmes Wasser;
  • ½ Tasse Reismehl;
  • 1 Tasse Maniokstärke;
  • 1 Ei;
  • 1 Prise Salz;
  • 1 Prise Zucker.

Füllung

  • 5 Esslöffel Tomatensoße;
  • 150 g leicht geriebener Mozzarella;
  • 1 Esslöffel Mais;
  • 1 Tasse Licht Sardine abgelassen;
  • Zwiebelringe nach Geschmack;
  • Tomatenscheiben zum Abschmecken;
  • geschnittene Paprika nach Geschmack;
  • Oliven nach Geschmack;
  • 1 Prise Oregano.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie die Hefe mit dem warmen Wasser in einer Schüssel, fügen Sie das Ei, Salz, Zucker hinzu und mischen Sie alles bis zum Einmischen. Fügen Sie das Mehl und den Streusel hinzu und vermischen Sie sich allmählich, bis eine homogene Masse beginnt und beginnt, sich von den Händen zu lösen. Weichen Sie für 10 Minuten ein. Mit einem Tuch abdecken und ruhen lassen, bis die Größe für etwa 40 Minuten verdoppelt ist. Dann den Teig mit einer Rolle öffnen, mit Maniokstreuseln bestreuen und wenn er glatt und gedehnt ist, auf einem Pizzabackblech anrichten, den ganzen Teig bohren und ca. 15 Minuten backen. Warten Sie, bis der Mozzarella-Käse gratiniert ist. Als nächstes servieren.

6. Sardinha Light Integral Pizza Rezept

Zutaten:

Massa

  • 1/2 kg Vollkornmehl;
  • 1 Ei;
  • 500ml warmes Wasser;
  • 3 Esslöffel Öl;
  • 2 Esslöffel Backpulver;
  • 3 Esslöffel leichter Zucker;
  • 1 Esslöffel Salz.

Füllung

  • 2 Dosen Sardinen mit Kräutern;
  • 2 gehackte Tomaten;
  • 2 gekochte Eier in Scheiben geschnitten;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • Salz nach Geschmack;
  • 1/2 Tasse gehackte Petersilie;
  • 2 gekochte Eier in Scheiben geschnitten;
  • Knoblauch nach Geschmack;
  • Oregano nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

In einer Schüssel alle Zutaten aus dem Teig gießen und 250 ml warmes Wasser alles einrühren, bis alles eingearbeitet ist und dann die andere Hälfte des warmen Wassers hinzufügen. Beat den Teig genug, bis es Luftblasen bildet. Trenne eine Form für Silikonpizza oder fette und verteile den Teig und lasse ihn ruhen, bis er doppelt so groß ist. Währenddessen die Füllung vorbereiten, die Zwiebel und den Knoblauch im Öl in einer Pfanne vergolden, die Tomaten, Sardinen und Gewürze dazugeben. Dann diese Füllung über den Teig legen, die Scheiben gekochtes Ei anrichten und im vorgeheizten Backofen 30 Minuten leicht backen. Als nächstes servieren. Wenn Sie möchten, können Sie der Füllung etwas mageren Käse hinzufügen.

7. Sardine Light Dukan Pizza Rezept

Zutaten:

  • 10 Esslöffel Haferkleie;
  • 10 Esslöffel Magermilchpulver;
  • 1 Esslöffel Null Tomatensoße;
  • 1 Dose leichte Sardine abgetropft;
  • 1 kleine gehackte Zwiebel;
  • 1 Esslöffel natürlicher Skim Joghurt;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Teelöffel Salz;
  • 3 Eier.

Art der Zubereitung:

Eier und Joghurt in einer Schüssel verrühren und cremig schlagen. Dann fügen Sie die anderen Zutaten außer der Sardine und der Tomatensauce hinzu. Denken Sie daran, das Backpulver zuletzt zu geben. Alles glatt mischen. Auf ein Backblech legen und 15 Minuten backen. Dann die Tomatensoße und die Sardinen aus dem Ofen nehmen, abschmecken und weitere 15 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Servieren.

8. Sardine Light Pizza Rezept mit Knoblauch

Zutaten:

Massa

  • 2 und ½ Tassen Weizenmehl;
  • 1 Tasse Magermilch;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Teelöffel Salz.

Füllung

  • 1 Dose Sardinenlicht;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 1 Stängel Knoblauch, in Scheiben schneiden;
  • ½ Tasse gehackter Brie-Käse;
  • 1 Tasse Tomatensoße;
  • 1 geschnittene Tomate;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Oregano nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie alle Zutaten des Teiges in einer Schüssel und vermischen Sie alles bis zur Konsistenz. Den Teig 10 Minuten ruhen lassen. Den Teig mit einer Rolle auf einer ebenen, bemehlten Fläche öffnen und den Teig in einer runden Pizzabackform anrichten. Wenn es Silikon ist, muss es nicht fetten. Bring den Teig in den vorgeheizten Ofen, um ihn zu bräunen. In der Zwischenzeit die Füllung machen. Die Zwiebel im Olivenöl anbraten, den Knoblauch, die gehackten Tomaten und die Sardine hinzufügen. Nach Geschmack abschmecken, einige Minuten gehen lassen und abschalten. Die Pizza aus dem Ofen nehmen, die Tomatensoße und dann die Sardinenfüllung verteilen. Mit Käse abschmecken und weitere 20 Minuten backen. Als nächstes servieren.

9. Light Sardine Pizza Rezept mit Zucchini

Zutaten:

Massa

  • 2 und ½ Tassen Weizenmehl;
  • 1 Tasse Magermilch;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Teelöffel Salz.

Füllung

  • 1 Dose Sardinenlicht;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert;
  • 1/2 Zucchini in Scheiben geschnitten;
  • 1 Tasse Tomatensoße;
  • 1 geschnittene Tomate;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Oregano nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Fügen Sie alle Zutaten des Teiges in eine Schüssel und mischen Sie alles, bis Sie Konsistenz bekommen. Den Teig 10 Minuten ruhen lassen. Öffnen Sie den Teig mit Hilfe einer Rolle auf einem bemehlten Tisch und arrangieren Sie den Teig in einer runden Pizzabackform. Vergiss nicht zu streuen. Bring den Teig in den vorgeheizten Ofen, um ihn zu bräunen. In der Zwischenzeit die Füllung machen. Zwiebel und Knoblauch im Olivenöl anbraten, Zucchini, gehackte Tomaten und Sardinen hinzufügen. Nach Belieben abschmecken, einige Minuten köcheln lassen und abschalten. Die Pizza aus dem Ofen nehmen, die Tomatensoße verteilen und dann die Sardinen und Zucchini füllen. Sprinkle mehr Oregano. Backen für weitere 20 Minuten. Als nächstes servieren.

10. Sardine Light Pizza Rezept mit Ricotta

Zutaten:

Massa

  • 2 und ½ Tassen Weizenmehl;
  • 1 Tasse Magermilch;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Teelöffel Salz.

Füllung

  • 5 Esslöffel Tomatensoße;
  • 150 g gehackter Ricotta;
  • 1 Esslöffel Mais;
  • 1 Tasse Licht Sardine abgelassen;
  • Zwiebelringe nach Geschmack;
  • Tomatenscheiben zum Abschmecken;
  • 1 Prise Oregano.

Art der Zubereitung:

In eine Schüssel geben Sie alle Zutaten des Teiges und mischen Sie alles, bis Sie Konsistenz bekommen. Den Teig 10 Minuten ruhen lassen. Den Teig mit einer Rolle auf einer bemehlten Arbeitsfläche öffnen und den Teig in einer rund gefetteten Pizzabackform verteilen. Bring den Teig in den vorgeheizten Ofen, um ihn zu bräunen. Dann die Füllung mit der Ölvergoldung vorbereiten und die Sardinen, Mais, Tomaten hinzufügen. Saison alles nach Geschmack. Die Nudeln aus dem Ofen nehmen, mit Ricotta und dann Oregano füllen. Für weitere 20 Minuten in den Ofen geben. Heiß servieren.


10 Ananas Smoothie Abnehmen Rezepte

10 Ananas Smoothie Abnehmen Rezepte

Der Smoothie ist das ideale Rezept für jene Tage, in denen die Hitze stark ist, weil es ein Rezept ist, das sehr gekühlt wird und extrem erfrischend ist. Es wird normalerweise aus etwas Obst oder Gemüse hergestellt. Im Folgenden sind Ananas-Smoothie Rezepte zum Abnehmen, mit gesünderen Versionen von Zutaten mit Joghurt, Kokosmilch, Wasser und Obst und Gemüse, um Sie zu erfreuen. Die

(Diät)

10 Hühnchen Pfannkuchen Rezepte Licht

10 Hühnchen Pfannkuchen Rezepte Licht

Der Hühnchen-Pfannkuchen ist ein Gericht, das ständig in brasilianischen Familien zubereitet wird. Dies ist ein etwas aufwendigeres Rezept, aber einfach zuzubereiten. Der Pfannkuchenteig muss an Ort und Stelle zubereitet werden, so dass er im Gegensatz zu anderen Teigwaren wie Lasagne, Pasta, Capeletti usw.,

(Diät)