de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 süße Kartoffel Gnocchi Rezepte

Gnocchi, in seiner ursprünglichen Sprache bekannt als Gnocchi, erschien in Italien, wie die meisten Massen. Das Gericht wird von vielen jeden Tag 29 superstitig konsumiert, um Glück zu schenken, da es geglaubt wird, dass es in den nächsten 30 Tagen nach diesem Datum kommt. Manche Menschen nehmen diese Tradition auf den Punkt und konsumieren 7 Gnocchi, die einzeln nacheinander kauen, um Glück zu geben, andere konsumieren ein komplettes Gericht, um dies zu gewährleisten, nur für den Fall.

Die glückliche Legende stammt von einem wandernden Mönch, der am 29. an die Tür eines älteren Paares geklopft hätte, um Essen zu bestellen und mit Gnocchi serviert zu werden. Danach würde sich dein Leben zum Besseren verändern. Und so begann diese Tradition von mehreren Familien, insbesondere aus Italien, übernommen zu werden.

Es wird vermutet, dass Gnocchi vor Ravioli und Spaghetti entstanden ist, ein sehr altes Rezept. Gumball soll seit den alten Griechen und Römern existiert haben und ist jetzt in den renommiertesten Restaurants auf der ganzen Welt zu finden.

Gnocchi ist eine Pasta, die neben der Verwendung von Kartoffeln, die mit Rüben, Karotten, Spinat, Maniok, Banane, Maniok und sogar Süßkartoffeln zubereitet werden kann, mehrere Versionen gewonnen hat.

Leichte Süßkartoffel Gnocchi ist eine der gesündesten Versionen, die gegessen werden kann und kann mit verschiedenen Soßen kommen. Folgen Sie den Lichtrezepten und dem guten Appetit!

1. Rezept für leichte Süßkartoffel-Gnocchi mit Kräutern

Zutaten:

  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln;
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • 1/2 Tasse Kartoffelstärke;
  • 1/4 Tasse Olivenöl;
  • eine Prise Salz;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • 1 Teelöffel Butter;
  • 1 Teelöffel frischer Thymian;
  • 1 Teelöffel frische Petersilie;
  • 1 Teelöffel frischer Koriander.

Art der Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, schälen und kochen, um in einer Pfanne mit Wasser für 25 Minuten zu kochen oder bis sie weich sind. Wenn sie zart sind, lassen Sie das Wasser ab und zerdrücken Sie es noch heiß, bis es ein Püree bildet. Die anderen Zutaten nacheinander vermischen und mit einem Holzlöffel verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Teilen Sie den Teig in Portionen. Auf einer glatten, bemehlten Oberfläche den Teig einwickeln, bis ein Strang der gewünschten Gnocchi-Dicke erhalten wird. Mit einem Messer in 2 cm große Stücke schneiden. In einer Pfanne mit etwas Butter die Gnocchi vergolden und die Kräuter hinzufügen. Mit Parmesan bestreuen.

2. Süßkartoffel-Gnocchi-Rezept mit Sugosauce

Zutaten:

Gnocchi

  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln;
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • 1/2 Tasse Kartoffelstärke;
  • 1/4 Tasse Olivenöl;
  • eine Prise Salz;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Soße

  • 4 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Tasse Wasser;
  • 1kg reife italienische Tomaten;
  • 1 Zwiebel halbiert;
  • 1 Stängel Sellerie in zwei geschnitten;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, schälen und kochen, um in einer Pfanne mit Wasser für 25 Minuten zu kochen oder bis sie weich sind. Wenn sie zart sind, lassen Sie das Wasser ab und zerdrücken Sie es noch heiß, bis es ein Püree bildet. Die anderen Zutaten nacheinander vermischen und mit einem Holzlöffel verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Teilen Sie den Teig in Portionen. Auf einer glatten, bemehlten Oberfläche den Teig einwickeln, bis ein Strang der gewünschten Gnocchi-Dicke erhalten wird. Mit einem Messer in 2 cm große Stücke schneiden. In einem großen Topf Wasser anordnen und zum Kochen bringen. Wenn es kocht, fügen Sie die Gnocchi nach und nach hinzu. Wenn sie an die Oberfläche steigen, entfernen und abtropfen lassen.

Für die Soße schneiden Sie die Tomate in große Stücke, gießen Sie eine Pfanne mit Wasser und kochen bei schwacher Hitze, bis die Tomaten beginnen zu brechen. Schlagen Sie dann den Mixer, bis es flüssig ist und durch ein Sieb laufen. Buchen Sie es. In einer anderen Pfanne das Olivenöl hinzufügen und den Knoblauch und die Zwiebel anbraten. Wenn sie lichtdurchlässig sind, fügen Sie den Sellerie und dann die gesiebte Soße hinzu. Bei halbhartem Deckel halboffen kochen lassen. Wenn die Sauce klar ist, den Sellerie und die Zwiebel wegwerfen. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Die Gnocchi auf einer Platte anrichten und die Sauce darauf geben.

3. Rezept für helle Süßkartoffel Gnocchi mit Bolognese-Sauce

Zutaten:

Gnocchi

  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln;
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • 1/2 Tasse Kartoffelstärke;
  • 1/4 Tasse Olivenöl;
  • eine Prise Salz;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Soße

  • 4 Esslöffel Olivenöl;
  • 250 Gramm gemahlene Ente;
  • 1 Tasse Wasser;
  • 1kg reife italienische Tomaten;
  • 1 gehackte Zwiebel;
  • 1 Stängel von gehacktem Sellerie;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, schälen und kochen, um in einer Pfanne mit Wasser für 25 Minuten zu kochen oder bis sie weich sind. Wenn sie zart sind, lassen Sie das Wasser ab und zerdrücken Sie es noch heiß, bis es ein Püree bildet. Die anderen Zutaten nacheinander vermischen und mit einem Holzlöffel verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Teilen Sie den Teig in Portionen. Auf einer glatten, bemehlten Oberfläche den Teig einwickeln, bis ein Strang der gewünschten Gnocchi-Dicke erhalten wird. Mit einem Messer in 2 cm große Stücke schneiden. In einem großen Topf Wasser anordnen und zum Kochen bringen. Wenn es kocht, fügen Sie die Gnocchi nach und nach hinzu. Wenn sie an die Oberfläche steigen, entfernen und abtropfen lassen. Auf einer Platte anrichten und die Sauce darauf geben.

Für die Soße: In einem großen Topf das Olivenöl, die Zwiebel, den Knoblauch und das Hackfleisch anbraten. Buchen Sie es. Schneiden Sie die Tomate in große Stücke, gießen Sie eine andere Pfanne mit Wasser und kochen Sie bei schwacher Hitze, bis die Tomaten zu brechen beginnen. Schlagen Sie dann den Mixer, bis es flüssig ist und durch ein Sieb laufen. Fügen Sie die gesiebte Soße der Fleischpfanne hinzu. Bei halbhartem Deckel halboffen kochen lassen. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Die Gnocchi auf einer Platte anrichten und die Sauce darauf geben.

4. Rezept für helle Süßkartoffel-Gnocchi mit weißer Sauce

Zutaten:

Gnocchi

  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln;
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • 1/2 Tasse Kartoffelstärke;
  • 1/4 Tasse Olivenöl;
  • eine Prise Salz;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Soße

  • 1/2 Liter Magermilch;
  • 2 Esslöffel Weizenmehl;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Prise Salz;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Muskat nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, schälen und kochen, um in einer Pfanne mit Wasser für 25 Minuten zu kochen oder bis sie weich sind. Wenn sie zart sind, lassen Sie das Wasser ab und zerdrücken Sie es noch heiß, bis es ein Püree bildet. Die anderen Zutaten nacheinander vermischen und mit einem Holzlöffel verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Teilen Sie den Teig in Portionen. Auf einer glatten, bemehlten Oberfläche den Teig einwickeln, bis ein Strang der gewünschten Gnocchi-Dicke erhalten wird. Mit einem Messer in 2 cm große Stücke schneiden. In einem großen Topf Wasser anordnen und zum Kochen bringen. Wenn es kocht, fügen Sie die Gnocchi nach und nach hinzu. Wenn sie an die Oberfläche steigen, entfernen und abtropfen lassen.

Für die Soße die Hälfte der Milch im Mehl mischen, bis sie sich auflöst und eine Creme bildet. In einer Pfanne die Zwiebel im Olivenöl glasig dünsten, dann die Milch hinzufügen und aufkochen lassen. Reduzieren Sie die Hitze, fügen Sie die mit Mehl gemachte Creme hinzu und rühren Sie ununterbrochen, bis verdickt. Mit Salz, schwarzem Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Gnocchi auf einer Platte anrichten und die Sauce darauf geben.

5. Rezept für leichte Süßkartoffel-Gnocchi mit Karottensauce

Zutaten:

Gnocchi

  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln;
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • 1/2 Tasse Kartoffelstärke;
  • 1/4 Tasse Olivenöl;
  • eine Prise Salz;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Soße

  • 2 gekochte Karotten;
  • 1 Tasse Magermilch;
  • ½ Tasse leichter Quark Tee;
  • 1 Prise Muskatnuss;
  • Salz nach Geschmack;
  • Frischer Oregano nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, schälen und kochen, um in einer Pfanne mit Wasser für 25 Minuten zu kochen oder bis sie weich sind. Wenn sie zart sind, lassen Sie das Wasser ab und zerdrücken Sie es noch heiß, bis es ein Püree bildet. Die anderen Zutaten nacheinander vermischen und mit einem Holzlöffel verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Teilen Sie den Teig in Portionen. Auf einer glatten, bemehlten Oberfläche den Teig einwickeln, bis ein Strang der gewünschten Gnocchi-Dicke erhalten wird. Mit einem Messer in 2 cm große Stücke schneiden. In einem großen Topf Wasser anordnen und zum Kochen bringen. Wenn es kocht, fügen Sie die Gnocchi nach und nach hinzu. Wenn sie an die Oberfläche steigen, entfernen und abtropfen lassen.

Für die Sauce die Karotten, die Milch, den Quark und die Muskatnuss in den Mixer geben. Dann in eine Pfanne geben und leicht köcheln lassen, bis sie glatt sind. Fügen Sie den Oregano und das Salz hinzu, um zu schmecken. Die Gnocchi auf einer Platte anrichten und die noch heiße Soße hinzufügen. Parmesan darüber streuen und servieren.

6. Rezept für leichte Süßkartoffel Gnocchi mit Amaranth

Zutaten:

Gnocchi

  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln;
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • 1/2 Tasse Amaranthkleie;
  • 1/4 Tasse Olivenöl;
  • eine Prise Salz;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Soße

  • 4 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Tasse Wasser;
  • 1kg reife italienische Tomaten;
  • 1 Zwiebel halbiert;
  • 1 Stängel Sellerie in zwei geschnitten;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, schälen und kochen, um in einer Pfanne mit Wasser für 25 Minuten zu kochen oder bis sie weich sind. Wenn sie zart sind, lassen Sie das Wasser ab und zerdrücken Sie es noch heiß, bis es ein Püree bildet. Die anderen Zutaten nacheinander vermischen und mit einem Holzlöffel verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Teilen Sie den Teig in Portionen. Auf einer glatten, bemehlten Oberfläche den Teig einwickeln, bis ein Strang der gewünschten Gnocchi-Dicke erhalten wird. Mit einem Messer in 2 cm große Stücke schneiden. In einem großen Topf Wasser anordnen und zum Kochen bringen. Wenn es kocht, fügen Sie die Gnocchi nach und nach hinzu. Wenn sie an die Oberfläche steigen, entfernen und abtropfen lassen.

Für die Soße schneiden Sie die Tomate in große Stücke, gießen Sie eine Pfanne mit Wasser und kochen bei schwacher Hitze, bis die Tomaten beginnen zu brechen. Schlagen Sie dann den Mixer, bis es flüssig ist und durch ein Sieb laufen. Buchen Sie es. In einer anderen Pfanne das Olivenöl hinzufügen und den Knoblauch und die Zwiebel anbraten. Wenn sie lichtdurchlässig sind, fügen Sie den Sellerie und dann die gesiebte Soße hinzu. Bei halbhartem Deckel halboffen kochen lassen. Wenn die Sauce klar ist, den Sellerie und die Zwiebel wegwerfen. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Die Gnocchi auf einer Platte anrichten und die Sauce darauf geben.

7. Rezept für Süßkartoffel Gnocchi integral Licht

Zutaten:

Gnocchi

  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln;
  • 1 Tasse Vollkornmehl;
  • 1/2 Tasse Kartoffelstärke;
  • 1/4 Tasse Olivenöl;
  • eine Prise Salz;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Soße

  • 4 Esslöffel Olivenöl;
  • 250 Gramm gemahlene Ente;
  • 1 Tasse Wasser;
  • 1kg reife italienische Tomaten;
  • 1 gehackte Zwiebel;
  • 1 Stängel von gehacktem Sellerie;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, schälen und kochen, um in einer Pfanne mit Wasser für 25 Minuten zu kochen oder bis sie weich sind. Wenn sie zart sind, lassen Sie das Wasser ab und zerdrücken Sie es noch heiß, bis es ein Püree bildet. Die anderen Zutaten nacheinander vermischen und mit einem Holzlöffel verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Teilen Sie den Teig in Portionen. Auf einer glatten, bemehlten Oberfläche den Teig einwickeln, bis ein Strang der gewünschten Gnocchi-Dicke erhalten wird. Mit einem Messer in 2 cm große Stücke schneiden. In einem großen Topf Wasser anordnen und zum Kochen bringen. Wenn es kocht, fügen Sie die Gnocchi nach und nach hinzu. Wenn sie an die Oberfläche steigen, entfernen und abtropfen lassen.

Für die Soße: In einem großen Topf das Olivenöl, die Zwiebel, den Knoblauch und das Hackfleisch anbraten. Buchen Sie es. Schneiden Sie die Tomate in große Stücke, gießen Sie eine andere Pfanne mit Wasser und kochen Sie bei schwacher Hitze, bis die Tomaten zu brechen beginnen. Schlagen Sie dann den Mixer, bis es flüssig ist und durch ein Sieb laufen. Fügen Sie die gesiebte Soße der Fleischpfanne hinzu. Bei halbhartem Deckel halboffen kochen lassen. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Die Gnocchi auf einer Platte anrichten und die Sauce darauf geben.

8. Rezept für Süßkartoffel Gnocchi Licht ohne Mehl

Zutaten:

Gnocchi

  • 4 große und ganze Süßkartoffeln;
  • 1/2 Tasse Haferflocken;
  • 1 ganzes Ei;
  • 50 g geriebener Parmesan;
  • 1 EL helle Margarine;
  • Prise Salz.

Soße

  • 4 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Tasse Wasser;
  • 1kg reife italienische Tomaten;
  • 1 Zwiebel halbiert;
  • 1 Stängel Sellerie in zwei geschnitten;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Kochen Sie die ganze Süßkartoffel mit Schale, wenn es weich ist, lassen Sie abkühlen und entfernen Sie die Schale, mit der Gabel pürieren, bis ein Püree entsteht. Fügen Sie die anderen Bestandteile hinzu, mischen Sie gut und machen Sie kleine Bälle mit der gefetteten Hand, um nicht zu haften. Feuerfest anrichten und beiseite stellen.

Für die Soße schneiden Sie die Tomate in große Stücke, gießen Sie eine Pfanne mit Wasser und kochen bei schwacher Hitze, bis die Tomaten beginnen zu brechen. Schlagen Sie dann den Mixer, bis es flüssig ist und durch ein Sieb laufen. Buchen Sie es. In einer anderen Pfanne das Olivenöl hinzufügen und den Knoblauch und die Zwiebel anbraten. Wenn sie lichtdurchlässig sind, fügen Sie den Sellerie und dann die gesiebte Soße hinzu. Bei halbhartem Deckel halboffen kochen lassen. Wenn die Sauce klar ist, den Sellerie und die Zwiebel wegwerfen. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Fügen Sie die Soße hinzu und streuen Sie geriebenen Parmesan. Servieren.

9. Rezept für leichte Süßkartoffelgnocchi mit Ingwer

Zutaten:

Gnocchi

  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln;
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • 1/2 Tasse Kartoffelstärke;
  • Ingwerflocken;
  • 1/4 Tasse Olivenöl;
  • eine Prise Salz;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Soße

  • 4 Esslöffel Olivenöl;
  • 250 Gramm gemahlene Ente;
  • 1 Tasse Wasser;
  • 1kg reife italienische Tomaten;
  • 1 gehackte Zwiebel;
  • 1 Stängel von gehacktem Sellerie;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, schälen und kochen, um in einer Pfanne mit Wasser für 25 Minuten zu kochen oder bis sie weich sind. Wenn sie zart sind, lassen Sie das Wasser ab und zerdrücken Sie es noch heiß, bis es ein Püree bildet. Die anderen Zutaten nacheinander vermischen und mit einem Holzlöffel verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Teilen Sie den Teig in Portionen. Auf einer glatten, bemehlten Oberfläche den Teig einwickeln, bis ein Strang der gewünschten Gnocchi-Dicke erhalten wird. Mit einem Messer in 2 cm große Stücke schneiden. In einem großen Topf Wasser anordnen und zum Kochen bringen. Wenn es kocht, fügen Sie die Gnocchi nach und nach hinzu. Wenn sie an die Oberfläche steigen, entfernen und abtropfen lassen. Auf einer Platte anrichten und die Sauce darauf geben.

Für die Soße: In einem großen Topf das Olivenöl, die Zwiebel, den Knoblauch und das Hackfleisch anbraten. Buchen Sie es. Schneiden Sie die Tomate in große Stücke, gießen Sie eine andere Pfanne mit Wasser und kochen Sie bei schwacher Hitze, bis die Tomaten zu brechen beginnen. Schlagen Sie dann den Mixer, bis es flüssig ist und durch ein Sieb laufen. Fügen Sie die gesiebte Soße der Fleischpfanne hinzu. Bei halbhartem Deckel halboffen kochen lassen. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Die Gnocchi auf einer Platte anrichten und die Sauce darauf geben.

10. Süßkartoffel-Gnocchi-Rezept mit Leinsamen

Zutaten:

Gnocchi

  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln;
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • 2 Esslöffel Leinsamenmehl;
  • 1/2 Tasse Kartoffelstärke;
  • 1/4 Tasse Olivenöl;
  • eine Prise Salz;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Soße

  • 4 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Tasse Wasser;
  • 1kg reife italienische Tomaten;
  • 1 Zwiebel halbiert;
  • 1 Stängel Sellerie in zwei geschnitten;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, schälen und kochen, um in einer Pfanne mit Wasser für 25 Minuten zu kochen oder bis sie weich sind. Wenn sie zart sind, lassen Sie das Wasser ab und zerdrücken Sie es noch heiß, bis es ein Püree bildet. Die anderen Zutaten nacheinander vermischen und mit einem Holzlöffel verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Teilen Sie den Teig in Portionen. Auf einer glatten, bemehlten Oberfläche den Teig einwickeln, bis ein Strang der gewünschten Gnocchi-Dicke erhalten wird. Mit einem Messer in 2 cm große Stücke schneiden. In einem großen Topf Wasser anordnen und zum Kochen bringen. Wenn es kocht, fügen Sie die Gnocchi nach und nach hinzu. Wenn sie an die Oberfläche steigen, entfernen und abtropfen lassen. Auf einer Platte anrichten und die Sauce darauf geben.

Für die Soße: Die Tomate in große Stücke schneiden, in eine Pfanne mit Wasser geben und bei schwacher Hitze kochen, bis die Tomaten zu brechen beginnen. Schlagen Sie dann den Mixer, bis es flüssig ist und durch ein Sieb laufen. Buchen Sie es. In einer anderen Pfanne das Olivenöl hinzufügen und den Knoblauch und die Zwiebel anbraten. Wenn sie lichtdurchlässig sind, fügen Sie den Sellerie und dann die gesiebte Soße hinzu. Bei halbhartem Deckel halboffen kochen lassen. Wenn die Sauce klar ist, den Sellerie und die Zwiebel wegwerfen. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Die Gnocchi auf einer Platte anrichten und die Sauce darauf geben.


6 gebackene Essig-Plätzchen-Rezepte Licht

6 gebackene Essig-Plätzchen-Rezepte Licht

Was macht man in jenen Tagen, wenn der Drang nach einem Keks schreit? Anstatt in die erste Bar zu gehen, um ganz von der Diät abzukommen, wie wäre es mit einem gesünderen Keks zu Hause? Wenn Sie nicht viele Zutaten im Kühlschrank haben, wissen Sie, dass Sie einen einfachen und einfachen Essig-Keks mit wenigen Zutaten vorbereiten können, den Sie auf jeden Fall in Ihrer Speisekammer haben sollten. Es

(Diät)

Die Gelatine Diät - Wie es funktioniert, Menü und Tipps

Die Gelatine Diät - Wie es funktioniert, Menü und Tipps

Wer mag dieses Dessert nicht? Gelatine ist lecker und wird von Kindern bis zu älteren Menschen gut angenommen. Sie sind farbenfroh und machen sogar Spaß für Kinder, aber was wenige Leute nicht wissen, ist, dass Gelatine allen von uns gesundheitliche Vorteile bieten kann. Warum sollten Sie diesem funktionalen Essen, das als Nachspeise angeboten wird, mehr Aufmerksamkeit schenken? G

(Diät)